Mai 2020

Deutsch · Taschenbuch
Fr. 19.90

Das Tessin gilt als Sonnenstube der Schweiz, aber der italienischsprachige Kanton hat mehr zu bieten als die berühmten Touristendestinationen Lugano, Locarno und Ascona. Die Basler Polizistin Emma Tschopp erkundet mit ihrem Campingbus lieber die abgelegenen Täler. Zeit dafür hat sie: Dreiundzwanzig Urlaubstage muss sie im laufenden Jahr noch nehmen. Warum also nicht das Mendrisiotto besichtigen, das mit seinen sanften Hügeln an die Toskana erinnert. Meride ist das schönste Dorf im Tal, über dem der Monte San Giorgio thront, UNESCO-Weltkulturerbe und bekannt für seine prähistorischen Fossilien. Noch bekannter ist die dort ansässige Pastamanufaktur Savelli, die nicht weniger als die besten Spaghetti produziert und europaweit exportiert. Das Rezept ist streng geheim. Aber nicht nur das, wie sich bald herausstellt: Als der alte Savelli im Kühlraum der Manufaktur eine Leiche findet, kommen dunkle Familiengeheimnisse ans Licht. Emma Tschopp ermittelt, statt ihren Urlaub zu genießen. Ihr südländisches Temperament passt dabei so gar nicht zur Nüchternheit des eigentlich zuständigen Commissario Bianchi.


Deutsch · Fester Einband
Fr. 26.90

Danny Maloony hat es schwer. Ein Glückspilz war er noch nie, aber seitdem seine Frau vor etwas mehr als einem Jahr bei einem Unfall ums Leben gekommen ist, läuft gar nichts mehr glatt. Sein kleiner Sohn Will hat aufgehört zu sprechen, Danny verliert den Job, und als ihm auch noch sein Vermieter mit Rausschmiss droht, kauft er von seinem letzten Geld ein Pandakostüm, um als Tanzbär Geld zu verdienen. Doch tanzen kann er leider auch nicht ...
Ein Panda steht für Frieden und Freundschaft, aber so weit denkt Danny nicht. Das Kostüm ist ein Ladenhüter und billig, deshalb muss es als Verkleidung herhalten. Ein neuer Straßenkünstler ist geboren. Anfangs macht sich Danny vor allen Dingen lächerlich, aber als sich die Pole-Tänzerin Krystal seiner erbarmt und ihm Tanznachhilfe gibt, klingelt die Kasse so leidlich. Als Pandabär verkleidet beobachtet Danny eines Tages, wie sein kleiner Sohn Will von anderen Jungen schikaniert wird, und schreitet ein. Will fasst Vertrauen in den vermeintlich fremden Panda. Und er spricht. Ein Roman voller Situationskomik, der rührend und saukomisch zugleich eine der liebenswertesten Vater-Sohn-Beziehungen in der Literatur beschreibt. Wer "About a Boy mochte, wird dieses Buch lieben.


Deutsch · Fester Einband
Fr. 30.90

Gerda Taro. Als Gerta Pohorylle in Stuttgart geboren, in der Schweiz erzogen, in Leipzig zur überzeugten Sozialistin geworden, floh sie vor den Nazis nach Paris. Dort begegnete sie Robert Capa, auch er ein Hunger leidender jüdischer Flüchtling. Die beiden verlieben sich und arbeiten von nun an gemeinsam. Beide dokumentierten sie den Spanischen Bürgerkrieg, aber sie bezahlte diesen Einsatz mit dem Leben. Zu ihrer Beerdigung in Paris kamen Zehntausende; Capa führte mit Louis Aragon und Pablo Neruda den Trauerzug an und Alberto Giocometti schuf ihr Grabmal. Dann wurde Gerda Taro vergessen - bis 2007 in New York ein lang verschollener Koffer geöffnet wurde, darin fand man ihre Negative ... Wer war diese ungewöhnliche junge Frau, die ein paar Jahre lang ganz Paris den Kopf verdrehte? Helena Janeczek hat sie in diesem preisgekrönten Roman behutsam nacherfunden. Aus den Splittern der Erinnerung dreier alter Freunde setzt sie ein Bild zusammen und setzt Gerda Taro damit ein berührendes, weit über die sensationellen Fakten hinausreichendes, literarisches Denkmal. "Dem Vergessen entrissen, das Gesicht einer Frau - das der rebellischen, mutigen, Fotopionierin Gerda Taro. Helena Janeczek gelingt mit ihrem Roman ein perfektes Abbild dieses Feuerwerks der Leidenschaften." Vanity Fair, Italien


Deutsch · Fester Einband
Fr. 43.90

Regungslos verfolgt Cromwell die Hinrichtung der Königin, um dann mit den Siegern zu frühstücken. Der Sohn des Schmieds aus Putney taucht aus dem Blutbad des vergangenen Frühlings auf, um seinen Aufstieg zu Macht und Reichtum fortzusetzen. Zur selben Zeit gibt sich Henry VIII., der mehr und mehr zum unberechenbaren Gebieter wird, dem kurzlebigen Glück mit seiner dritten Königin hin, die schon bald bei der Geburt des lang ersehnten männlichen Thronfolgers sterben wird.

Cromwell kann sich nur auf seinen Verstand verlassen, denn er hat weder eine starke adlige Familie noch eine private Armee hinter sich. Der Kampf mit dem Papst und der katholischen Welt Europas droht England zu zerreißen. Da sind die religiösen Rebellen im eigenen Land und die Verräter aus den eigenen Reihen, die sich im Ausland mit den Feinden verbünden. Und da ist der König, den nichts so sehr interessiert wie die Sicherung der Thronfolge. Trotz alldem sieht der weitsichtige Cromwell ein neues England im Spiegel der Zukunft - und ist für diese Vision zu jedem Opfer bereit. Doch kann eine Nation oder eine Einzelperson ihre Vergangenheit abwerfen wie eine Schlange ihre Haut? Was wird er tun, wenn die Toten sich nicht abschütteln lassen, wenn der König ihm sein Vertrauen entzieht?


Deutsch · Fester Einband
Fr. 28.90

"Darf ich mich vorstellen: Olivia Potts, Journalistin, Foodbloggerin und Patissière. In meinem Buch erzähle ich davon, wie mir Torten, Brotteig und Zuckerguss dabei halfen den Tod meiner Mutter zu verarbeiten."
"Das Leben neu backen" ist die bewegende, humorvolle und lebensbejahende Geschichte einer jungen Frau, die ihre Trauer besiegt, ihre große Liebe findet und in dem Backen unwiderstehlicher Kuchen ihre neue Berufung findet. Dieser Weg wird begleitet von vielen köstlichen Rezepten zum Nachbacken: Shepherd's Pie, Bananen-Rolo-Brot, Lemon Curd, Pizza, Sodabrot mit Käse, Mums Minestrone, Cantuccini, Schoko-Maracuja-Pavlova, Flan mit Safran, Himbeersoufflé mit Erdnussbutter-Crème-Anglaise-Füllung ,Schokokuchen mit flüssigem Kern, Ochsenschwanz-Marmite-Pithivier, Chai-Birne-Tarte-Tatin, Windbeutel mit Earl-Grey-Füllung, Gesalzener Milchschokolade-Praliné-Crisp und Lebkuchen.


Deutsch · Fester Einband
Fr. 25.90 Fr. 28.90

In der drückenden Hitze von Charlotte, North Carolina, erholt sich die forensische Anthropologin Tempe Brennan von einem neurochirurgischen Eingriff - ein Aneurysma musste operiert werden - und kämpft mit Migräneanfällen und Albträumen. Da erhält sie eine Reihe von rätselhaften Nachrichten, Fotos von einer Leiche ohne Gesicht und Hände. Wer ist dieser Tote, und warum schickt man ausgerechnet ihr diese Bilder? Um Antworten auf diese und andere Fragen zu finden, muss Tempe den vorgeschriebenen Dienstweg verlassen - ihre neue Vorgesetzte hegt einen tiefen Groll gegen sie und will sie um jeden Preis von dem Fall fernhalten.
Tempe kommt der erstaunlichen Wahrheit allmählich näher - auch dank modernster forensischer Methoden. Doch je mehr sie aufdeckt, desto düsterer und bedrohlicher erscheint das Bild...
Wer ist der Tote ohne Gesicht auf den Fotos, die ein Unbekannter an Tempe Brennan schickt? Die Forensikerin muss alles geben, um diesen Fall zu lösen.


Deutsch · Taschenbuch
Fr. 21.90

Ein unheimliches altes Haus, eine verschwundene Frau und ein dunkles Geheimnis, das tief in die Vergangenheit reicht ...
Nach einem tragischen Ereignis flüchtet Ava von Boston auf eine abgelegene Halbinsel an der Küste Maines. Dort mietet sie ein altes herrschaftliches Haus und hofft, endlich zur Ruhe zu kommen und Inspiration für ihr neues Buch zu finden. Obwohl das Haus zunächst düster und unheimlich wirkt, übt es doch eine unerklärliche Anziehungskraft auf sie aus. Dann beginnt sie plötzlich seltsame Geräusche zu hören, und eines nachts glaubt sie eine schattenhafte Gestalt hinter den Vorhängen in ihrem Schlafzimmer zu sehen. Von den Dorfbewohnern erfährt sie von dem mysteriösen Verschwinden ihrer Vormieterin. Als Ava beginnt nachzuforschen, kommt sie hinter ein verstörendes Geheimnis, das verzweifelt gewahrt werden soll ...


Deutsch · Fester Einband
Fr. 28.90

Joy Division gelten bis heute als einflussreichste Protagonisten des Post-Punk und Bezugspunkt für nachfolgende Entwicklungen wie Gothic Rock, Dark Wave oder Indie-Rock. Obwohl die Band nur zwei offizielle Studioalben aufnahm, sorgten diese und einige legendenumwitterte Liveauftritte dafür, dass Joy Division zur aufregendsten Undergroundband ihrer Zeit aufstiegen. Doch kurz vor der ersten großen Amerika-Tour nahm sich Sänger Ian Curtis das Leben.

Der Musikjournalist Jon Savage hat zahlreiche Interviews mit zentralen Figuren der Joy-Division-Geschichte zu einer umfassenden Oral History zusammengestellt. Entstanden ist die beeindruckende Geschichte einer Band, die eine ganze Generation bewegte und das Bild der Stadt Manchester entscheidend prägte. Und es ist auch der niederschmetternde Bericht über Krankheit und innere Dämonen, die einen charismatischen Sänger und visionären Texter dazu brachten, der Welt zu entfliehen."


Deutsch · Fester Einband
Fr. 34.90

Mark Streit schafft, was davor keinem Schweizer gelang: Er setzt sich als Feldspieler in der härtesten, schnellsten und besten Eishockeyliga der Welt, der NHL, durch. Doch der Weg dahin ist für den jungen Eishockeybesessenen steinig.

1999 wechselt er nach Amerika in die tieferen Ligen. Niemand hat dort auf den Schweizer gewartet. Ein brutaler Konkurrenzkampf dominiert seinen Alltag. Streit schafft den Durchbruch nicht und kehrt für die Saison 2000/2001 in die Schweiz zurück. Beim ZSC reift er in den folgenden Jahren körperlich und mental. Streit wird mit 27 Jahren von den Montréal Canadiens gedraftet - zu einem Zeitpunkt, als er seine NHL-Träume längst begraben hatte. Was folgt, ist eine einmalige Karriere in der NHL und der Schweizer Nationalmannschaft.

Die Autobiografie lässt den außergewöhnlichen Lebensweg von Mark Streit Revue passieren. Sie porträtiert einen willensstarken Sportler und Familienmenschen, der beharrlich und mutig seinen Lebenstraum verwirklichte, seine Leidenschaft gelebt hat und so Pionier für eine ganze Eishockeygeneration wurde.


Deutsch · Fester Einband
Fr. 29.00

Erstveröffentlichung der Zeichnungen und Reisetagebücher von Henry Walter Bates.
Wunderschöne Faksimile-Reproduktionen der Zeichnungen und Notizen des Pionier-Entomologen.
In Zusammenarbeit mit dem Natural History Museum, London.

Dieses außergewöhnliche Buch nimmt uns mit auf Henry Bates' bahnbrechende Reisen und Entdeckungen im Amazonasgebiet in den Jahren 1848 bis 1859.
Es zeigt Faksimile-Reproduktionen von atemberaubenden Bildseiten aus seinen beiden Amazonas-Reisetagebüchern sowie Auszüge aus dem Werk "Elf Jahre am Amazonas", das er nach seiner Rückkehr schrieb.

Erstmals werden diese bedeutenden naturwissenschaftlichen Tagebücher veröffentlicht - in einer bibliophilen Ausgabe, die sich hervorragend als Geschenk eignet.


Deutsch · Fester Einband
Fr. 28.90

Wenn Sie Stress haben, gehen Sie einfach in den Wald oder schauen Sie auf das offene Meer. Sie werden merken, dass der Stress sofort nachlässt. Ist das wirklich so? Oder ist das romantischer Firlefanz und lediglich eine Zeitgeisterscheinung moderner Großstädter? Der bekannte Psychiater und Bestsellerautor Manfred Spitzer klärt uns auf, was es mit dem Naturerleben auf sich hat und warum Natur so wichtig für uns ist.
Bereits 20 Minuten Naturerlebnis reichen, um den Cortisolspiegel deutlich zu senken. Das Stresshormon reduziert sich, wenn Menschen einige Zeit sitzend oder gehend im Grünen verbringen. Diese und eine ganze Reihe anderer Studien belegen, dass die Natur gesundheitsfördernde Eigenschaften aufweist. Spitzer erklärt die positiven Wirkungen auf unsere körperliche und seelische Gesundheit, den sozialen Zusammenhalt der Gemeinschaft, die Verminderung von Aggressionen, Gewalt und Kriminalität, sowie die Anwendungsmöglichkeiten zur Steigerung unserer Kreativität. Er zeigt die krankmachenden Effekte Beton- und Asphalt-geprägter Großstädte, warum sozial Schwache am stärksten vom Naturerleben profitieren und wie mit relativ geringem Aufwand (und finanziellen Mitteln) das Wohlbefinden der Bevölkerung verbessert werden kann.


Deutsch · Fester Einband
Fr. 30.90

Rüdiger Nehberg blickt auf 1001 Erlebnisse - die Basis für seine Erfolge in der Menschenrechtsarbeit. In seiner neuen Autobiografie erzählt er, wie er mit siebzehn nach Marokko radelte, in den USA "Survival" kennenlernte und zu uns brachte; 1000 Kilometer ohne Nahrung auskam, Ekel und Angst überwand. Wie er Zeuge schlimmster Menschenrechtsverletzungen und Erfinder aberwitziger Aktionen wurde, um Aufmerksamkeit auf die Not anderer zu lenken. Er berichtet von der Zeit im jordanischen Gefängnis und seinen Wüstenkarawanen: Erfahrungen, die ihn mit Muslimen vertraut machten. Von der Idee, gegen den Zeitgeist den Islam als Partner zu gewinnen. Und von seinem Fernziel, für das er mit nie erlahmender Kreativität kämpft: das Verbrechen Weibliche Genitalverstümmelung zu beenden.


Deutsch · Fester Einband
Fr. 29.00

Auf Pirsch durch die unbekannte Schweiz
Wie viele Hennen wohnen in Finsterhennen? Welches Tier versteckt sich im Namen der Ortschaft Wiesendangen? Was ist der beliebteste Hundename in Hundwil? Und sind die Hellsauer Säuli wirklich so hell?
Dieses Buch nimmt Sie mit auf einen Streifzug durch die Deutschschweiz und führt Sie an Orte wie Fischbach, Rehetobel, Schafisheim, Bäretswil, Madetswil oder Wanzwil. Dabei erfahren Sie nicht nur, wie viel Tier tatsächlich in der Ortschaft steckt, sondern auch, welcher dieser tierischen Orte zwar einen Eisenbahntunnel besitzt, aber keine Eisenbahnlinie, warum ein Dorf einer Zwetschge ein Denkmal gebaut hat und wo im Land einst die kleinste Republik der Welt lag. Denn in der Schweiz ist echt tierisch was los!
- Fun Facts, Dorfporträts, Ausflugstipps und kuriose Statistiken zur tierischen Schweiz
- Schmunzelnder Streifzug durch die Schweizer Ortsnamenlandschaft
- Mit historischem Abriss und kleiner Ortsnamenkunde


Deutsch · Fester Einband
Fr. 26.90 Fr. 30.90

Hackerangriffe und Cyberkriminalität: Die Schattenseiten der Digitalisierung
Russische Hacker manipulieren den amerikanischen Wahlkampf. Drogenbarone wickeln ihre Deals online ab, ohne dass die Behörden etwas mitbekommen. E-Mail-Konten von Politikern werden gehackt. Cyberkrieger und Digital-Spione treten an allen Orten zutage, erpressen ganze Städte und zeigen, wie verletzlich unsere Systeme sind.
Der holländische Investigativjournalist Huib Modderkolk wollte es genau wissen: Wer sind die Leute, die sich hinter Spionage und Hacker-Angriffen verbergen? Und in wessen Auftrag handeln sie? Der Autor hat jene, die sich lieber im Schatten der digitalen Welt bewegen, persönlich getroffen:
- Edward Snowden, der weltberühmte Whistleblower, und die Spionage-Methoden von NSA, CIA und anderen Geheimdiensten
- Jewgeni Bogatschow, der meistgesuchte Hacker der Welt: Handelte er im Auftrag des russischen Geheimdienstes FSB?
- Industriespionage über schlecht geschützte Firmennetzwerke: Was gefährdet die Cyber-Security der Unternehmen und Industrie-Anlagen?
- Das Versagen von Regierungen und Geheimdiensten gegenüber der digitalen Bedrohung
- Spannende Einblicke in die Arbeit eines Investigativjournalisten: der niederländische Bestseller zur Cyberkriminalität jetzt auch auf Deutsch!


Deutsch · Fester Einband
Fr. 25.90 Fr. 28.90

Wollten Sie schon immer mal nachsehen, warum die Dinosaurier ausgestorben sind - und dabei möglichst selbst am Leben bleiben? Von England nach Dänemark laufen, ohne nasse Füße zu bekommen? Zusehen, wie Stonehenge erbaut wird? - Mit diesem Reiseführer kann nichts mehr schiefgehen: Kathrin Passig und Aleks Scholz vermitteln alles, was Zeitreisende wissen müssen. Was Sie bei den Volksfesten der Maya erwartet, wogegen Sie sich vor der Reise in die Renaissance impfen lassen und welche Kleidung Sie für die Weichsel-Eiszeit einpacken sollten, all das erklärt Ihnen dieses Handbuch. Mehr noch: Es verrät Ihnen die schönsten Zielorte und -zeiten, nützliches Wissen über Parallelwelten und ihre Besonderheiten, Umgangsformen für jede Epoche, praktische Tipps für mehrere Weltteile und das gesamte All. Und wenn Sie im Urlaub nicht nur an den Traumstränden der Vergangenheit herumliegen, sondern die Welt verbessern möchten, erfahren Sie hier, was dafür zu tun wäre. Schon jetzt der nützlichste Reiseführer aller Zeiten!


Deutsch · Fester Einband
Fr. 37.50

An einem warmen Sommerabend in Italien: Diana Henry ist zum ersten Mal in dem kleinen Restaurant und beobachtet die Gäste am Nebentisch, die süße Pfirsichspalten in ihren Weißwein tauchen ... Eine erfrischend einfache Nachspeise nach einem üppigen Hauptgericht, und ein geradezu magischer Moment, der Dianas Leidenschaft für das Erstellen kreativer, abwechslungsreicher und saisonaler

Menükompositionen aufleben lässt. In Von der Kunst, einen Pfirsich zu essen gewährt sie tiefe Einblicke in ihr Wirken als Köchin, ihre Freude am Feiern, ihre schönsten Reisen und in von diesen inspirierten Rezepte - und erzählt voller Begeisterung vom Zauber des Genusses.

Von der Poesie guten Essens: mit dem André Simon Food and Drink Book Award als bestes Kochbuch 2018 ausgezeichnet!


Deutsch · Fester Einband
Fr. 21.90

"Zusammen ist mein liebster Ort auf Erden."

Weder die elfjährige Cat noch ihr kleiner Bruder Küken wollen die Ferien auf der Insel verbringen, wo ihre Großeltern leben. Aber dann zieht sie der Sommer auf Gingerbread Island in den Bann. Hier kann Cat, die sich zuhause um Küken kümmern muss, zum ersten Mal wieder selbst Kind sein: angelnd am Pier stehen, neben einem Großvater, der nicht viele Worte verliert, Rad fahren. Und schließlich irgendwann auch darüber reden, wie es ist, dass ihr Vater nicht mehr bei ihnen ist ...

Große Themen in einer tief berührenden Geschichte: Freundschaft, Familie, Veränderung. Und die Fähigkeit, einander zu verstehen - und zu verzeihen.
Ein ergreifender und sprühender Sommerroman!


Deutsch · Fester Einband
Fr. 18.90

Charlie macht den Affen

Oh nein! Müssen Charlie und seine Familie ihr Haus verkaufen und bei der schrecklichen Tante Brenda mit ihren siebzehn Katzen einziehen? Kein Wunder, dass Charlie vor lauter Panik wieder anfängt, sich in Tiere zu verwandeln. Doch was noch viel schlimmer ist: Er hat Schwierigkeiten, sich wieder zurück zu verwandeln! Charlie wird ständig zum Tier - doch wird er auch wieder ein ganz normaler Mensch? Ohne seine drei besten Freunde Flora, Wogan und Mohsen wäre Charlie ganz schön aufgeschmissen!


Deutsch · Fester Einband
Fr. 17.90

"Ich heiße Muldoon, Wanze Muldoon. Ich bin Schnüffler - Privatdetektiv, wenn ihr es genau wissen wollt. Nicht nur der beste Schnüffler im gesamten Garten, sondern auch der billigste. Jedenfalls der einzige Schnüffler im Garten, den man anheuern kann. Genauer gesagt, der einzige, der noch lebt."
Wozu man im Garten einen Detektiv braucht? Weil auf der großen Wiese zwischen Gänseblümchen und Löwenzahn nicht nur friedfertige Krabbeltiere wohnen, sondern auch beinharte Schurken. Als Ohrwurm Eddie verschwindet, merkt die Wanze schnell, dass dies mehr als ein Routinefall ist. Der gesamte Garten ist in allerhöchster Gefahr!
Ein packender Fall aus dem Insektenmilieu - verboten spannend und kriminell komisch!
Mit Illustrationen von Axel Scheffler

April 2020

Deutsch · Fester Einband
Fr. 30.90

Wie weit würden wir gehen, um unsere schamvollsten Geheimnisse zu bewahren? "Mit durchdringender Menschenkenntnis führt Angie Kim tief in das Innenleben ihrer Charaktere." (Los Angeles Times)

In der Kleinstadt Miracle Creek in Virginia geht ein Sauerstofftank in Flammen auf. Zwei Menschen sterben - Kitt, die eine Familie mit fünf Kindern zurücklässt, und Henry, ein achtjähriger Junge. Im Prozess wegen Brandstiftung und Mord sitzt Henrys Mutter Elizabeth auf der Anklagebank. Und die Beweise sind erdrückend. Hat sie ihren eigenen Sohn ermordet? Während ihre Freunde, Verwandten und Bekannten gegen sie aussagen, wird klar: In Miracle Creek hat jeder etwas zu verbergen.