Fr. 12.90

The Descendants (2011)

Englisch · DVD

US Version | Ländercode  1
Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel lässt sich nur auf codefree-Geräten abspielen oder auf solchen, die den Ländercode 1 unterstützen.

Versand in der Regel in 2 bis 5 Arbeitstagen

Versionen vergleichen

Dieser Artikel kann nicht retourniert werden.

Beschreibung

Hawaii - das Paradies auf Erden! Nur nicht für Matt King. Als nach einem schweren Bootsunfall seine Ehefrau ins Koma fällt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Und wäre das nicht schlimm genug, erfährt er, dass sie seit einiger Zeit bereits eine Affäre hatte. Plötzlich muss sich Matt um seine beiden Töchter kümmern, die Vergangenheit überdenken und seine Zukunft neu ordnen.

Zusammen mit seiner Tochter Alexandra, ihrem etwas eigenwilligen Freund Sid und seiner vorlauten Tochter Scottie begibt sich Matt dafür auf die Suche nach dem Liebhaber seiner Frau.

Anderssprachige Beschreibung anzeigen

Produktdetails

Regisseur Alexander Payne
Schauspieler Robert Forster, George Clooney, Beau Bridges, Matthew Lillard, Judy Greer, Shailene Woodley
Label FOX SEARCHLIGHT
 
Genre Drama
Komödie
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 13.03.2012
Ton Englisch
Produktionsjahr 2011
Originaltitel The Descendants
Version US Version
Ländercode 1
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Bewegender Film!

    Am 25. September 2012 von sb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr bewegendes Drama. Toll gespielt. Vielleicht ein Tick zu melancholisch, aber sehr realistisch. Tolle Landschaftsbilder. BD extras überragend, DVD: gut für heutige Verhältnisse. Die Nominerungen und der Oskar in "bestes adaptiertes Drehbuch" sind verdient, wie auch der Golden Globe Sieg für den besten Hauptdarsteller "Clooney"! Bei einem Budget von unter 20 Mio hat dieser Film sagenhafte 177 Mio. eingenommen! Was zwar nichts heissen muss, aber dennoch WOW!

  • Bewegendes Drama

    Am 14. August 2012 von Ata geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auch sehr gut: The Door in the Floor – Die Tür der Versuchung

  • La classe.

    Am 06. Juni 2012 von Axleu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alexander Payne rules.

  • Trust no one

    Am 04. Juni 2012 von hastalavista geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Unglück kommt selten allein. In dieser Geschichte gewinnt das Proverb lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende eine besondere Bedeutung. Matt's Ehe dümpelt so vor sich her. Die Kinder sind sich selbst überlassen, und die Ehefrau geht fremd ohne das er es überhaupt merkt. Erst der ausichtslose, komatöse Zustand seiner Frau zwingt zum Handeln. Fazit: Die Geschichte ist vollkommen unaufgeregt inszeniert - Familientragödien eben. Ohne G.Clooney und die einprägsame location würde kaum einer Notiz davon nehmen, obwohl alles in dieser Produktion richtig gemacht wurde. Sicherlich nichts für Zuseher, die Action, Kalauer oder Strandnixen erwarten. Mir hat's gefallen.

  • Ein Film wie das Leben -

    Am 29. Mai 2012 von PEOCello geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eben so das menschliche Dasein schreibt. Hat mir gut gefallen. Denke aber, dass dieser Film sicherlich nicht für junge Geister ist. Der Schauspieler spielt seine Rolle sehr gut. Es ist halt auch ein Fluch, wenn man optisch etwas hergibt. Da kommen alle, welche nicht so verwöhnt wurden, und (ver)suchen die Leistung herunter zu spielen.

  • George in Hochform

    Am 09. Mai 2012 von Seimen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alexander Payne bringt in seinem neusten Werk ein wenig Chaos ins Paradies. Der Film lebt jedoch insbesondere von einem tollen Drehbuch. Die Story wirft für George Clooney in diesem Film viele knifflige Situationen auf, in denen er sich als Vater und als Mensch beweisen muss. Dabei wirkt er zu Beginn des Films noch besonders in der Rolle als Vater gescheitert, meistert dann aber ethisch schwierige Situationen meisterhaft. Gleichzeitig werden die Herausforderungen in die er gerät auch etwas kokettiert. Jedoch wird dabei kein Aspekt ins Lächerliche gezogen, was dem Streifen insgesamt eine passende Portion Humor verleiht.

  • Toller Film

    Am 03. Mai 2012 von IMDB geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieses gefühlvolle Drama ist gut inszeniert, durch witzige Momente aufgelockert, was die Schwere vom Film wieder ausgleicht. Der Cast ist sehr gut, die Traumkulisse Hawaii zeigt sich von einer anderen Seite und die Story ist auch gut. Alle die eine Komödie erwarten, sind damit schlecht bedient. Für mich zurecht Oskarnominiert!

  • Selten so schlechten Film gesehen!

    Am 29. April 2012 von FilmBuff geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    War jemand der Oskar Bande jemanden etwas schuldig, dass dieser Film überhaupt nominiert wurde.
    Wir wissen ja, dass Clooney ein eher schlechter Schauspieler ist und er es mit seinem Look macht oder mit Action, aber bei diesem Film war einfache alles abgef.....ed! Schlechtes Drehbuch, nervige Musik, schlechter Farbton, keine Spannung, Beau Bridges war der einzige gute Schauspieler aber kleine Rolle...

  • Übel

    Am 27. April 2012 von der dude, man geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der total deprofilm. Bin mit ganz anderen Erwartungen ins Kino gesessen; nach dem Kinobesuch war ich kurz vor'm burnout! ;.)

    Echt miserabler film. Wobei man schon bemerken muss, dass der Clooney hier schon eine gute Leistung hinlegt. Aber der Film hat viellecht 2-3 witzige stellen. Der Rest ist bloss Drama.
    Wer also auf Dramas steht, kaufen. Wer wirklich ne Komödie sehen will, kauft sich lieber Intouchable

  • The descendants

    Am 29. Februar 2012 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    voilà encore un film nominé aux oscars qui ne tiend pas ses promesses... pas mauvais, mais sans relief, sans profondeur et limite ennuyeux...

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.