vergriffen

Titanic (1997) (Special Edition, 3 DVDs)

Englisch · DVD

US Version | Ländercode  1
Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel lässt sich nur auf codefree-Geräten abspielen oder auf solchen, die den Ländercode 1 unterstützen.

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Dieser Artikel kann nicht retourniert werden.

Beschreibung

Mehr lesen

See Titanic as you have never seen it before, digitally re-mastered and overseen by Academy Award-winning director James Cameron and producer Jon Landau. Leonardo DiCaprio and Kate Winslet shine in the timeless love story born of tragedy that created an international phenomenon as memorable as the legendary "ship of dreams." Winner of 11 Academy Awards, including Best Picture, this epic masterpiece is destined to sweep audiences anew into the journey of a lifetime.

Produktdetails

Regisseur James Cameron
Schauspieler Leonardo Dicaprio, Kate Winslet, Billy Zane, Bill Paxton, Kathy Bates, Bernard Hill, David Warner, Gloria Stuart, Frances Fisher
 
Genre Drama
Historienfilm
Romantik
Inhalt 3 DVDs
FSK / Rating ab 0 Jahren
Erscheinungsdatum 25.10.2005
Edition Special Edition
Ton Englisch
Produktionsjahr 1997
Originaltitel Titanic
Version US Version
Ländercode 1
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Top 3d

    Am 13. November 2014 von lazzarus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die Umsetzung auf BD (bild, ton, 3d) einfach suuper woow! würde 10 Sterne geben.

  • HAMMER

    Am 03. April 2013 von Ghostface geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe ihn nun endlich gesehen und kann nur sagen das James Cameron hier wirklich top arbeit geleistet,hammer HD transfer und das 3D einfach nur geil,mir kommt es so vor das der 1997 schon in 3D gedreht wurde oder sogesagt 3D Kameras benutzt wurden:)

  • SUPER

    Am 23. März 2013 von Ghostface geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bei dem Preis sollte man zuschlagen:)

  • Gigantisch.

    Am 20. September 2012 von Tim geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Meine Güte, was man aus diesem Film herausgeholt hat ist Wahnsinn. Ok, so alt ist der Film natürlich noch nicht. Die Bild-Schärfe ist der Hammer.

  • Gut aber....

    Am 18. April 2011 von Bruno geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Man hätte aus dem Film mehr machen können, wenn die Liebesgeschichte zugunsten mehr Historischer details in den Hintergrund gestellt worden wäre. Die Liebesgeschichte macht den Film etwas langweilig, ein Problem an dem mancher Film leidet. Ansonsten wär nichts daran auszusetzen.

  • Meisterwerk

    Am 07. März 2011 von Mr. Romantic geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein perfekter Film, wenn man mit seiner Freundin einen schönen romantischen Abend machen will. Romantische Perfektion

  • kotz

    Am 13. Januar 2011 von sven geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    oh mein gott nervt der film

  • wäh

    Am 13. Januar 2011 von danny geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nur stummsinn

  • Schneuz

    Am 13. September 2010 von aimafa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kitischig, tragisch, romantisch, wenig Fakten... trotzdem zum Heulen schön!

  • My Heart Will Go One

    Am 29. August 2010 von Nachtwanderer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich weiss nicht weshlab so viele negative Kommentare geschrieben werden. Titanic ist einfach einer der berührendsten und emotionalsten Filmen die es gibt. Ich bin zwar kein grosse DiCaprio Fan, aber seine Rolle spielt er sehr gut. Und Kate Winslet erst. *-* Ich muss jedesmal weinen wenn ich ihn sehe. Und nicht nür für Frauen ist dieser Film was. ;)

  • Liebesgeschichte überflüssig

    Am 04. Juli 2010 von Durian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Als Doku des Geschehens gar nicht schlecht. Die Story mit DiCaprio und Winslet macht leider Vieles kaputt. Diese Liebhudelei hätte man viel mehr in den Hintergrund stellen oder sogar ganz weglassen müssen. Zudem ein weiterer Hollywood-Film, bei welchem sich die guten und tapferen Amerikaner, die netten und armen Iren den bösen, geldgierigen und machtsüchtigen Enghländern gegenüberstehen.

  • einfach genial

    Am 25. April 2010 von julia geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film ist der beste aller zeiten . er ist romantisch und traurig .. wer diesen film nicht tool findet der ist .....

  • Mies

    Am 18. Februar 2010 von Hitch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Trotz Mio. von Dollars und passablen Darstellern verkommt dieses Drama zum kitschtriefenden Weiberfilm. Und ja, ich könnte es besser machen, wenn ich James Camerons Kohle und einen guten Drehbuchschreiber hätte ;)

  • Frauensache

    Am 02. Februar 2010 von Bondscoach geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Meisterwerk, zweifellos, jedoch mit etwas zu viel Herzschmerz und zu wenig Fakten angereichert. Alles in allem ein klassischer Frauenfilm par excellence.

  • wer es besser kann...

    Am 17. Januar 2010 von marc lin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist genial! zwiefels ohne!
    wer von euch, die den film hier schlecht machen... es besser können... der soll es bitte vormachen... oder schweigen... wenn einem einen film nicht gefällt ist dies sicher eine geschmackssache... gibt niemandem aber das recht... darsteller, musik, schnitt, drehbuch und alles was da an aufwand getrieben wurde... nieder zu machen... also wer es besser kann... der soll gehen und mister cameron ein beispiel sein! der film ist genial... und daran gibts nichts zu sagen!

  • Sehr gut

    Am 28. November 2009 von M.G. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe den film letztens gesehen, als ich 8 Jahre alt war. Gestern habe ich ihn dann wieder geschaut (bin jetzt 15) und so viele Erinnerungen sind wieder hochgekommen. Es war sehr schön! Ein sehr schöner Film!!!

  • i love titanic

    Am 17. Juli 2009 von i love titanic geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich liebe titanic. leonardo di caprio und kate winslet passen auch im echten leben gut zusammen. der beste film, ich könnte den film unendlich mal ansehen ich würde jedes mal los heulen. er ist traurig aber schön. rose hat ihre grosse liebe dort getroffen und dort verloren. und der song my heart will go on passt super zu dem lied und celine dion hat eine schöne stimme und der titel finde ich passt gut zu dem film. die schauspieler haben das sehr gut gemacht i love titanic ich habe den film auch schon gekauft und fast jeden tag schaue ich in mir an.

  • Natürlich

    Am 25. Juni 2009 von Benjamin Guggenheim geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Selbstverständlich weiss ich, wer Benjamin ist, habe den Namen bewusst gewählt, um an den Verstorbenen zu erinnern, nicht um ihn in den Dreck zu ziehen. Und was bitte schön soll respektlos gegenüber den Toten sein? Bis auf gewisse Darstellungen einer historischer Persönlichkeiten, mit denen deren echte Familien nicht einverstanden sind (z.B. der Schiffsman, der sich selbst erschiesst), sehe ich hier keine Verhöhnung der Toten. Im Gegenteil, gerade der Film veranlasste mich dazu vor Jahren mich mehr mit diesem Thema zu beschäftigen und mittlerweile allen toten Passagieren der Titanic meinen Tribut zu zollen.

  • P.S.

    Am 08. Mai 2009 von Eddie S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Den Namen "Benjamin Guggenheim" zu verwenden ist auch abgeschmackt. Der Mann gehörte nämlich auch zu den Titanic Opfern ^^

  • Das Problem ist...

    Am 08. Mai 2009 von Eddie S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Cameron hat das Unglück zur Nebensache erklärt. Dreh- und Angelpunkt ist hier die überflüssige Romanze zwischen diesem unsympathischen Liebespaar. Das eigentliche Unglück geht so wortwörtlich unter. Und das war und ist respektlos gegenüber den unzähligen Toten. Da schaut man sich besser eine der anderen Verfilmungen an (die mit Catherine Zeta Jones & Tim Curry ist z.B schon viel besser. Aber auch die Uralt-Variante mit Barbara Stanwyck, oder wie die Frau hiess, ist immer noch sehenswert....). Deshalb bekommt Camerons Kitschwerk von mir ein klares:

  • SUPER DVD

    Am 21. März 2009 von R.M geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    DAS IST EINE SUPER DVD WIRKLICH ICH FINDE DIE BONUS DVD AUCH SUPER

  • Wie?

    Am 28. Februar 2009 von Benjamin Guggenheim geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hier scheint es ja einige ganz schlaue zu geben. 6 Leute wurden damals aus dem Wasser gerettet, obwohl es bitter kalt war. Und diesem Film die schlechteste Bewertung zu geben ist wohl eine ziemliche Dümmlichkeit. Der beste Film ist es mit Sicherheit nicht, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass es einfach zum guten Ton gehört, diesen Film zu zerreissen. Sicher, es gibt einige Szenen die um ein Harr am Kitsch vorbeischrammen und die Effekte varieren in ihrer Qualität doch ziemlich stark, auch die Länge des Films ist mit über drei Stunden doch etwas zu lang geraten, aber das kann nicht über die Tatsache hinwegtäuschen, dass der Film handwerklich insgesamt gut gemacht ist, eine ansprechende Rahmenhandlung verknüpft mit historischen Informationen (die manchmal richtig, manchmal falsch sind) bietet, die dem Zuschauer langsam den Mythos und die Dimensionen des Schiffes und einige historische Passagiere näher bringt, und das ganze garniert mit der wohl optisch besten Reproduktion des alten Titanic Schiffes. Eine objektivere Sichtweise wäre eindeutig angebracht. Oder was glaubt ihr, wodurch die knapp zwei Milliarden an Einspielergebnis zustande gekommen sind, mit Sicherheit nicht, wenn nur pubertierende, den DiCaprio anhimmelnde Mädchen im Publikum gesessen wären. Aber grosser Erfolg verursacht nun mal solche Kontroversen.

  • Meisterwerk

    Am 27. Januar 2009 von Meisterwerk geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "Titanic" ist ein Meisterwerk!

  • gehts um die titanic?

    Am 11. Oktober 2008 von bla geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde den film nicht schlecht,aber leider hat er den falschen titel...es geht nicht gross um den untergang der titanic.was die leute traurig macht an diesem film ist die geschichte zwischen dem liebespaar..ich finde aber,man sollte die geschichte und den tragischen unfall mehr hervorheben..die geschichte des liebespaares ist ja nur erfunden worden,aber dass die titanic untergegangen ist,leider nicht...man sollte der titanic und den menschen,die dort ums leben kamen,mehr aufmerksamkeit schenken...

  • genial

    Am 07. September 2008 von Bunnny geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer der besten Filme aller Zeiten. Aber halt einfach mehr für Frauen... :)

  • Bellissimo

    Am 11. April 2008 von Sabi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Titanic è un film bellissimo. Lo devo comprare. Il piu bell film che ho visto

  • Der beste Film aller Zeiten!

    Am 19. März 2008 von Horatio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich sage nur...

  • Titanic

    Am 06. Februar 2008 von jessi314 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Devenu un grand classique c'est un film à voir ou à revoir qui ne perd rien de sa beauté!!

  • bäääh

    Am 31. Januar 2008 von anus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    leo suff ab!!!!! juhu!!!!!;)

  • schande

    Am 03. Januar 2008 von Tony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe den Film noch nie gesehen und werde ihn auch nie ansehen und nicht mal gina wild könnte mich dazu "überreden". Das ist meine persönliche Vendetta oder mein persönlicher Protest gegen diesen Film und auch dagegen das Titanic der beste film allerzeiten sein soll.
    Das ist aber aus einem grund nicht möglich, es ist ein Liebesfilm. Stehe auf andspruchsvolle movies. Aber wie zum teufel kann ein liebesschnülzer welcher in unseren Frauen falsche und unrealistische romantische vorstellungen und gefühle weckt der erfolgreichste film sein ??? nicht möglich.

  • unlogisch

    Am 28. Dezember 2007 von herold geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    inhalt mässig ist er gut, aber unlogisch finge ich nur wie kann man in dem kalten wasser überleben ist hald ein Blockbuster.

  • wunderschön

    Am 28. Dezember 2007 von nina geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich han müesse weine wege de film

  • Wer...

    Am 28. September 2007 von Tron geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gibt für diesen Schund Kohle aus? Sorry, bin James Cameron für vieles dankbar. Vorallem für The Abyss (immer noch sein bester Movie) Terminator & Aliens. Aber das hier.....nein! Damit hat er sich selber deklassiert. Nix mit Meisterwerk wie gewisse Leute meinen......

  • !wichtig!

    Am 06. August 2007 von hanson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was natürlich di meisten hier gar nicht wissen, dass ja die geschichte auf wahren begebenheiten basiert!!! Di titanic hats gegeben leute! Die storry ist schnell erzählt: Sie wollte eigentlich nur den direkten seeweg nach indien finden, ist dann allerdings mit einer horde buckelwale kollidiert, den rest könnt ihr euch ja etwa ausmalen.. tssss tragische geschichte. Als vorspiel um eine frau rumzukriegen empfehle ich den film ansonsten ist den männer dringenst von film abzuraten. Für was gibts stirb langsam mit bruce willis.. der hat noch charakter!

  • F.G.

    Am 21. Juli 2007 von F.G. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Trotz dieser nervigen Zeiterscheinung Leonardo Di Caprio ist dieser Film äusserst gelungen. Wenn man bedenkt, dass in Deutschland über acht Millionen Eintritte in deutschen Kinos zu verzeichnen waren, für ein Schiff, das Anfang des 20. Jahrhunderts am Ende der Welt gesunken ist, dann kann man nur den Hut davor ziehen!

  • Jigsaw

    Am 22. April 2007 von Cri geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Guter aber auch sehr trauriger Film. Ich empfehle auch diesen Film zu Kaufen.

  • für 1mal Ok

    Am 26. März 2007 von miri geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ganze ist viel zu sehr in die länge gezogen!!!hatte in mir besser forgestelt!!!sonst war er noch ok aber würde in kein zweites mal schauen!!

  • titanic

    Am 19. März 2007 von critico geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    il cast non raggiunge le mie aspettative, il costo è troppo alto e il successo e gli incassi sono decisamente troppi per le potenzialità del film. Gli oscar sono eccessivi. Mi chiedo come abbia potuto incassare così tanto.

  • ja

    Am 03. Januar 2007 von SPID3R geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    muss ich Stefan recht geben! Der Film ist wirklich sehr gut gemacht, auch die Darsteller überzeugen! Aber Da ich solche Schnulzefilme dennoch nicht so gerne schaue, gibt es kein ausgezeichnet

  • Ein Phänomen

    Am 18. November 2006 von brandon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Titanic hat das geschafft was Star Wars 1977 schaffte. Dieser Film hat Millionen von Menschen beeinflusst. Was den Zeitgeist betrifft, trifft Cameron ins schwarze.

    Technisch gesehen stimmt in diesem Film einfach alles. Vom Drehbuch bis hin zur Musik, dem Schnitt und die grandiosen VFX ist er ein Meilenstein.

  • Eigentlich schade ...

    Am 03. November 2006 von Stefan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... der Film hätte eine weitaus bessere Collector's Edition verdient!

  • Einfach stark!

    Am 03. November 2006 von Stefan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Achtung: Heutzutage wird man nur akzeptiert und ernst genommen, wenn man diesen Film hasst, ihn schlecht redet! Jeder mit einem Fünkchen Filmverstand wird aber leider zugeben müssen, dass es sich bei diesem Streifen um ein Meisterwerk handelt. Ein Kinoereignis, dass sämtlichen Generationen aller Nationen gefallen hat und auch immer noch gefällt. Aber eben: Nur nicht zugeben, dass man den Film eigentlich gut fand! Das ist IN! Ich meinerseits bin begeistert und warte gespannt auf einen neuen Film von James Cameron!

  • hmm..

    Am 20. September 2006 von batista geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ganz klar, ich liebe diesen film! doch frage ich mich was man bei Titanic für ein alternatives ende machen kann, stossen sie nicht mit dem Eisberg zusammen und kommen alle gesund und munter in new york an? ich kann mir unter dem begriff wirklich nichts vorstellen, vorallem nicht bei diesem film! :-)

  • TITANIC

    Am 17. Juli 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was soll man da noch gross sagen?Der Film ist genial und wird es auch immer bleiben.Die DVD wird dem 100%ig gerecht und überzeugt mit gutem Bild,klasse Sound und viel an Bonus Material.

  • Titanic

    Am 27. Juni 2006 von Andrea D'Urso geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Il fatto adatto a tutti i romantici moderni, un capolavoro di emozioni...

  • Könner!

    Am 09. Juni 2006 von Alain Cos geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Cameron hat`s halt einfach drauf, da kann mam nix sagen...

  • Top überarbeitet!!!

    Am 05. Mai 2006 von faro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Über den Film braucht man gar nicht erst zu diskutieren, ich meine, der Erfolg spricht für sich. Diese Special Edition ist es aber schon von der Überarbeitung her (geniales Bild und umwefender Ton in DTS 6.1 ES!!!) wert, in der persönlichen dvd-Sammlung ein Plätzchen frei zu machen...

  • Nicht gerade der Hit!

    Am 30. März 2006 von Kenji-x geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist sehr langweilig,gute star besetzung aber sonnst nichts.
    Einmal schauen und nie wieder!

  • emotional

    Am 08. März 2006 von Langen Beini geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Untergang der Titanik wird der Menschheit immer in Erinnerung bleiben.
    Genügen an die 30 Filme nicht? Warum muss die Filmscene immer so überfüllt werden mit vergangenen
    Katastrophen, Schicksalsschläge? TITANIC von Leonardo Di Caprio und Kate Winslet ist künstlerisch nicht mehr zu übertreffen und hat die 11 Oscars reichlich verdient. Ein krönendes Finale!

  • Emotional!!!

    Am 08. März 2006 von Langen Beini geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es hat mich noch kein Film so emotional mitgenommen. Von Anfang an spannend, ausgezeichnete Schauspieler, hervorragende Effekte. ABER, es bleibt zu hoffen, dass das Thema TITANIC, nun endgültig abgeschlossen ist und keine weiteren Filme mehr produziert werden. Erstens kann Titanic von Leonardo di Caprio und Kate Winslet künstlerisch NICHT mehr übertroffen werden und weiter... Warum müssen Tragödien und Schicksalsschläge von der Filmscene immer so überfüllt werden, dass man 30 und mehr Filme machen kann?

  • da

    Am 01. März 2006 von hans huedi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sowäs de film is jo so langweilig ich ha en gseh und muss sage de film sollte man nicht kaufen weil er langweilig und bilig ist spart euer geld und kauft damit was anderes.

  • langweillig!

    Am 15. Februar 2006 von küde! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein richtiger frauen film!!

  • sche isseeee

    Am 23. Dezember 2005 von Sax geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So ein Mist.

  • monumental

    Am 21. Dezember 2005 von mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einer der besten filme aller zeiten auf einer würdigen dvd einsame klasse.p.s wer keine liebes filme mag sollte sich hier gar nicht über den film aussern , von wegen schnulzig ein meisterwerk!!!!!!!

  • meisterwerk

    Am 21. Dezember 2005 von mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Hmm...

    Am 18. Dezember 2005 von S.R. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schade das die zusätslichen Szenen nur einzel abrufbar sind und nicht im Film verpackt wurden! Ansonsten ist und bleibt Titanic einer der bessten Filmen!

  • Wahnsin

    Am 15. Dezember 2005 von lulu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Titanic 4 DVD

    Am 29. November 2005 von Patrick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ENFIN !!!! Depuis le temps qu'on attendait une édition prestigieuse pour ce film qui ne l'est pas moins !!!
    BRAVO !

  • Super

    Am 11. September 2005 von Ann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Er ist ein wenig schmalzig.
    Aber sonst ganz in ordnung.

  • naja

    Am 07. September 2005 von alessandro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    alles schön und gut, die schauspieler spielen gut die story ist wirklich rührend! aber man erwartet als hauptgang die geschichte der titanic wie alles begann und wie alles endete! man sieht nur die titanic wie sie untergeht aber sonst gibt es keine weitere höhepunkten und vertiefungen! naja halt nicht schlecht

  • Wow!!!

    Am 30. Juli 2005 von Mel Mal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was soll das? Der Film ist einfach super. Und die Schauspieler sind klasse! Der Film hat die 11 Oscars verdient!

  • !!!WOW!!!

    Am 30. Juli 2005 von Mel Mal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wow super Film den kann ich noch 1000 mal sehen. Einfach super!!!

  • Wunderbar

    Am 22. Juli 2005 von Ann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    I weis nicht was die männer haben,weil in diesem film eigendlich an alles gedacht wurde!Die lovestory für die einen und der untergang für die anderen!Der film hat die oscars wirklich verdient!

  • EINER DER BESTEN FILME ALLER ZEITEN!

    Am 03. April 2005 von Kenny geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nachdem ich mir den Film an Ostern wieder mal angeguckt habe, muss ich wieder mal sagen, dass dies einer der grossartigsten Filme aller Zeiten ist. Hier stimmt einfach alles!

  • ----

    Am 09. Februar 2005 von schlupidubitraumlasadundra geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    popcornkino nicht mehr und nicht weniger. nch dem siebten mal langweilig und eine komödie. Alles andere ist schlichtweg übertrieben. künstliche emotionen und künstliche schauspieler auf einem künstlichen set... und nur weil er am schluss stirbt dieser verfluchte dicaprio ist es noch lange kein hollywood film....dieser film ist 1000 % einer... nun wem gefällts dem gefällts ich kenne traurige filme bessere filme speziellere filme lustigere filme und schlechtere was solls...kann und darf man nicht errnst nehmen....

  • Titanic (1997)

    Am 04. Januar 2005 von Mattia geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bel film ma forse 11 Oscar sono un po' troppi.

  • WOOOOW

    Am 17. November 2004 von Eine weitere Stimme geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Muss man gesehen haben!
    Gewaltig und Dramatisch.
    Super Film

  • Boring!

    Am 08. November 2004 von Smörebröd geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So was ödes hab ich noch nie zuvor gesehen. Da ist es sogar noch spannender, frischer Farbe beim trocknen zuzusehen.

  • Nervt!

    Am 25. Oktober 2004 von Michael geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film fängt langsam an zu nerven!

  • Schnulze!!!

    Am 22. Oktober 2004 von Moonchild geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Billigste Schnulze. Wenn der Untergang der Titanic nicht eine so ernste und traurige Angelegenheit wäre, könnte man wenigstens über den Film lachen..... aber so......eine Schande! Und die beiden Hauptdarsteller sind auch ein Witz. Diesen Hobby-Schauspielern sollte man keine Rollen mehr geben. Aber dies wird leider ein Wunschtraum von mir (und jedem mit Geschmack) bleiben....

  • schnulzig.

    Am 29. September 2004 von Ctulhu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sehr.

  • Unerreicht!

    Am 20. September 2004 von Chöödri geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das stimmt! Oscarauszeichnungen sind keine Garantie für Qualität! Dieser Film jedoch ist ein Meisterwerk und die vielen Oscars, die hier verliehen wurden, sind zum ersten Mal seit Jahren wieder gerechtfertigt!

  • Aber nee...

    Am 24. August 2004 von Eddie Schicker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie unten schon geschrieben: Es ist ein Witz (ein schlechter obendrein), eine solche Katastophe als Kulisse für eine platte Love-Story zu missbrauchen. Ueber die Besetzung brauchen wir nicht zu reden. Die beiden kann man einfach nicht ernst nehmen (am Theater wären diese beiden Teenie-Pfeiffen aufgeschmissen). Und der gute James Cameron wird alt. Der Mann hätte besser Terminator 3 gedreht (und zwar auf dem Niveau von Teil 2!!!), als seine Zeit für einen solchen Abfall zu verschwenden. And by the way: Seit wann sind Oscars eine Garantie für Qualität?!? Wäre mir also echt neu.....

  • Von wegen schlechte Kritik

    Am 17. August 2004 von Giusi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wartet es ab bis endlich eine 2 oder 3 DVD special edition herauskommt, die wird sich früher oder speter jeder und jede kaufen, denn ja dieser Film hat alles!! Und auch Beneider wollen daraus lernen!

  • Sehr Gut

    Am 12. Mai 2004 von Mike H geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein su guter Film hätte allerdings eine separate Special DVD scheibe mit 4-5 Std Making of, Outtakes etc verdient...

  • So a Schmarrn..

    Am 08. Mai 2004 von Kurt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn man Augenzeugenberichte über den wirklichen Untergang liest und dann den Film schaut, rollt es einem die Zehnägel hoch. Ins Wasser gefallen fühlt es sich an "als durchbohre einen tausend Messer". Hier wird über fast eine Stunde im Schiff geplantscht und zum Schluss "hupps, ich könnte ja doch noch erfrieren", zieht er von dannen. Dazu die lächerlichen Spässchen (Prinzesschen lernt spucken und weiss es zu nutzen), deplatzierter Humor wie mit der Familie mit Wörterbuch. Ich konnte mein Hirn nicht genügend abschalten um den Film zu mögen.Wäre er von der Filmindustrie aus Angst vor massiven Verlusten nicht mit Oskars gepusht, wäre er dort, wo er hingehörte: in einem verstaubten Filmarchiv.

  • hat doch alles was ein guter Film braucht?!?

    Am 24. April 2004 von try geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schlecht ist dieser Film ganz sicher nicht.11 oscars bekommt man nicht umsonst,liebe leute.niemand kann behaupten,der film sei schlecht.man könnte höchstens sagen dass er einem halt nicht gefällt.akzeptiert.ich bin kein fan von leo und finde den Film trotzdem super.muss man unbedingt mal gesehen haben. try

  • Traurig

    Am 09. April 2004 von Naddi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich liebe diesen Film!Ich hab ihn schon 100mal gesehen und muss jedes mal wieder weinen!!!
    Schade ist nur das es Jack Dawson nicht wirklich gibt!

  • Männer sind so....

    Am 17. Januar 2004 von Blackbox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn ich hier die Bewertungen durchlese frage ich mich einfach: Warum müssen Männer immer die "harten", "coolen", "unromantischen" Kerle mimen? Warum zerreisst ihr den Film so? Die Mehrheit der Zuschauer hat den Film toll gefunden und das auf der ganzen Welt! Da muss doch was dran sein, oder?

  • Erbärmlich

    Am 02. Januar 2004 von Mäx geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die grösste zivile Schiffskatastrophe als Hintergrund einer uninspiriert lausigen Liebesgeschichte zu nehmen war wohl notwendig, damit wenigstens etwas Tränen fliessen. Verachtenswert ist es zweifellos. Spätestens seit Pretty Woman sollte zudem die Aschenputtel-Story "arm-reich" doch genügend ausgelutscht sein. Charmantere Versionen davon (wenn auch inhaltlich gleich dürftig) gibt es in der History zur Genüge (z.B. Pretty in pink). Einzig der Oskar für Spezialeffekte ist nachvollziehbar.

  • Meisterwerk!

    Am 28. Oktober 2003 von Stefan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dass James Cameron einer der besten Regisseure ist, hat er spätestens (ich wiederhole: SPÄTESTENS!!!) mit diesem Meisterwerk bewiesen. Leonardo DiCaprio und Kate Winslet liefern - entgegen einiger etwas zweifelhafter Meinungen einiger Leute hier - eine Top-Leistung und die Musik von James Horner ist unvergleichbar schön. Das Epos zum Untergang der TITANIC hätte nicht besser verfilmt werden können. - WIR WARTEN NUR NOCH AUF EINE DVD-SPECIAL EDITION!

  • Traurig....

    Am 14. Oktober 2003 von Leo's Killer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tiefer konnte James Cameron nicht mehr sinken. Er macht aus einem echten Drama, welches im Film gerade mal als Kulisse dient, einen komplett kitschigen und blöden Liebesfilm. Und nimmt für die Hauptrolle noch die grösste Tucke, die er finden konnte. Igitt! Und dieses Winslet-Tussie ist genau so unbegabt. Fazit: Ein Film der gut genug für Frauen ohne Klasse (GZSZ- und Marienhof-Fraktion), und "Männer" vom anderen Ufer ist. Jedem anderen empfehle ich die Finger von diesem Kitsch zu lassen!!!!

  • Titanic

    Am 17. September 2003 von Master geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also ich finde diesen Film absolute Spitzenklasse, Guter Soundtrack, gute Schauspieler, Kamera, eigentlich alles ist an diesem Film.....Klar einige sagen das er viele Fehler hat und nicht realistisch ist, aber ich sage dass ein Film nicht zu 100% real sein muss und wegen den Fehlern sage ich nur: Fehler macht jeder...niemand ist perfekt, auch Cameron nicht!!! Und auch wegen angeblichen Fehlbesetzungen (DiCaprio), kann ich nur den Kopf schütteln!!! Also ich finde es sind alle gut besetzt.....Und typisch Hollywood ist er ja auch nicht denn dann hätte Leo am Ende überlebt!!!

  • Korrektur

    Am 14. September 2003 von MovieManiac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sorry Eva,
    aber der Film mit den meisten Fehlern ist Matrix!

  • schande!

    Am 11. Juli 2003 von Eva geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film ist nicht nur einfach kitschig und unglaubhaft gestaltet, nein, er weist auch mit abstand die meisten fehler der filmgeschichte auf! leo ist eine schande und wirkt bloss lächerlich! pfui!!!!

  • Film mit einem Makel

    Am 06. Juli 2003 von Matt the Rat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein ausgezeichneter Film! Jetzt fragt ihr euch,wieso ich dann nicht diese Wertung abgegeben habe? Ganz einfach: Leonardo di Caprio ist in diesem Film die wohl grösste Fehlbesetzung die ich je gesehen habe! Er passt überhaupt nicht zu Kate Winslet und wirkt total unglaubwürdig. Ansonsten wurde aber die Story hervorragend rübergebracht (bin im Titanic-Verein) und gut dargestellt.
    Es ist wichtig, dass dieses Drama nicht vergessen geht!

  • wunderschön

    Am 21. Juni 2003 von Ladykiss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde diesen Film einfach super! Klar ist es auch eine Liebesgeschichte, aber die Kostüme sind super und auch das Schiff. Dieser Film bringt mich immer zum weinen. Ich finde ihn einfach genial!
    (Super Soundtrack!!!)

  • Ja - nein - ja - nein

    Am 17. Juni 2003 von Hitomi Gehrig geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Um es kurz zu machen: Die Geschichte ist lachhaft.
    Aber das Ambiente, welches durch die Kostüme und die Austattung an den Betrachter weitergegeben wird, macht den Film sehenswert.

  • iss doch typisch!!!

    Am 04. Mai 2003 von syxx geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    zich-hundert menschen sauffen ab und das ganze kino plärrt wegen einem typen!!! typisch hollywood und der ultimative frauenfilm! ohh gott, ehrlich!!

  • Einfach sehr gut

    Am 06. Februar 2003 von dps geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Titanic ist weder der beste noch der schlechteste Film aller Zeiten. Und den riesigen Hype um den Film kann ich auch nicht ganz nachvollziehen. Insgesamt finde ich die Bewertung "sehr gut" aber angemessen.

  • momol

    Am 28. Dezember 2002 von Jerico one geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn man eine Freundin hat und man weiss nicht gerade was man machen wil....hähä......dann ist Titanic ganz O.K.

  • de la daube

    Am 13. November 2002 von guédro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Franchement c'est vraiment de la graille, ils auraient pu un peu mieux raconter l'histoire de cette catastrophe mais non ils ont préferé raconter une histoire d'amour débile. Et ils ont oser donner des oscars à un film pareil, moi je le compare a Nightmare 6 Freddy Krueger, c'est de la m....

  • katastrophe

    Am 13. November 2002 von Lobo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Man kann es simpel ausdrücken. Der Film ist ganz einfach schlecht. Klar sind Meinungen zum Glück verschieden und solche Filme ziehen eben das Massenpublikum an, die einfach ein pseudo-romantischer Film schauen wollen und dabei Popcorn essen, sogar das "Oscar-Komitee" hat hier schwer versagt. Selbst die Special Effects, von jemandem wie James Cameron sind wirklich nichts weltbewgendes, die Schauspielerei sehr minimalistisch auf eine Liebesbeziehung beschränkt, dazu eine fiktive Liebesgeschichte mit echten Fakten vermischt. Das ist wirklich "katastrophal" bei all diesen starken Filmen in den letzten Jahren gab man diesem Film was...10 Oscars ?? Dazu ist der Film einfach langweilig und während ein paar Leute sagen man sei doch nur neidisch auf Leo Di Caprio, so sage ich nur, es ist zu Schade für Di Caprio, den in ihm steckt ein Riesenpotenzial, ich denke er brauchte diesen Film um einen definitiven Durchbruch zu schaffen, jedoch weit unter seinem Niveau...Titanic mit Abstand (wenn man diese Auszeichnungen noch berücksichtigt) einer der schlechtesten Filmen aller Zeiten !!

  • Oscarverscherbelung

    Am 09. Oktober 2002 von TITANIC ? geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich frag mich immer ob die ein Problem hatten bei der Oscarverleihung ! dabei waren doch so spitzenfilme wie LA Confidential nominiert die klar Oscars verdient hätten. Aber wer bekommt sie ?? Titantic! Völlig unverdient 11 zu bekommen. So gegen 4 hätte ich nichts. Doch so ein völlige auf erfolg getrimmtes 200 Millionendollar baby mit so einer schwachen story und einer schauspielerischen Gurkenleistung darf man nicht belohnen! Das sollte man ignorrieren.

    Zur Film selbst die Liebesgeschichte ist so was von aus der lUft gegriffen, die Bootssenkungsszene ist das beste am FIlm und der Schluss nur weil Leo stirbt. Sonst ganz mieses Hollywoodschrottkino! Tja und ich habe mehrmals lachen müssen nichts von weinen !

  • Titanic

    Am 06. August 2002 von Peter Vögeli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für diesen Film wurde aus verschiedenen anderen Filmen geklaut, z. B. "Antonias Welt" (junge Rose - alte Rose). Es wurde auch ein Dialog aus "Gottes verlassene Kinder übernommen"

  • ach ja, noch was

    Am 30. Juli 2002 von Patrick S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ach ja, noch was. Die sogenannten Männer, die hier über den Film motzen, bloss sie von ihren Freundinnen in das Kino gezerrt wurden, weil ihnen Leo di Caprio gefällt, sind doch einfach bloss neidisch. Und der coole Spruch von "Titanic", dass Homosexuelle auf Leo stehen, weil er so schmalbrüstig ist, ist ja wohl echt zum Lachen. Schwule stehen auf echte Kerle, nicht auf Bubis. Der Film ist klasse. So, musste nur mal meine Meinung äussern, bei solchen Kommentaren von Möchtegern-Allesbesser-Wissern kommt mir die Galle hoch!

  • supiiii

    Am 21. Juni 2002 von Patrick S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Klasse Film für jedermann mit guten Darstellern. Am besten gefällt mir Kathy Bates in der Rolle der Mary Brown. DVD ist mehr als schwach. Warte auf die SE oder CE.

  • wie bitte ?!?!?

    Am 18. Mai 2002 von DarK CorsaiR geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ähm cowboy, ich weiss ja nich, aber irgendwie blick ich da nicht durch...
    GUTE BESETZUNG ????? die haben doch nichts auf dem kasten.
    der film war nur so erfolgreich, weil die an und für sich spannende geschichte des untergangs der titanic in eine schmierige, schnulzige kitsch-lovestory umgebaut wurde, es geht doch im film gar nicht um das schiff, sondern nur um das äusserst hollywoodmässige zusammentreffen von leo-boy und katty, stimmts???
    ...logisch stimmts, ich hab immer recht :-)

  • Sehr schön

    Am 10. Dezember 2001 von Cowboy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sind hier eigenlich alle Bewertungen so einseitig und primitiv?

    Zum Film:
    Sehr imponierendes Film Epos mit guter Besetzung, idealer Film um eine romantische Stimmung zu erzeugen. Bilder sind sehr imposant und die Musik immer passend abgestimmt. Auch die Story ist sehr schön durchdacht.

  • was geht einem im kopf vor, wenn man diesen film gut findet

    Am 22. November 2001 von titanic geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Leonardo DiCaprio? Kate Winslet? wer will die sehen? leo ist ja wohl nur was für frauen welche auf schmalbrüstige schwuchteln stehen. daher wird er wohl auch bei homosexuellen gut ankommen. kate winslet, nicht wirklich eine gute schauspielerin und auch die äusseren reize gehen bei ihr merheitlich ab. der soundtrack des films ist eine absolute frechheit, für ohren welche sich an gute musik gewöhnt sind. du bist nicht dieser meinung?? na klar madame dion ist die beste!

  • warum?

    Am 12. November 2001 von suckMYcuts geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich muss schon sagen, mir sind die tränen gekommen... warum konnte das schiff nicht einfach untergehen, die leute sterben und leonardo von ner schwuchtel in seinem allerwertesten.. naja, ihr wisst schon. ich meine, zehn minuten untergangsstimmung hätte es auch getan!
    warum ich den film überhaupt angeschaut habe? gebt meiner freundin schuld!!! ich bin unschuldig!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.