Fr. 32.90

The Five Obstructions - De fem benspænd (Remastered)

Englisch · DVD

US Version | Ländercode  1
Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel lässt sich nur auf codefree-Geräten abspielen oder auf solchen, die den Ländercode 1 unterstützen.

3-5 Tage

Versionen vergleichen

Dieser Artikel kann nicht retourniert werden.

Beschreibung

Mehr lesen

Lars von Trier (Dancer in The Dark, Dogville) now enters the world of documentary filmmaking alongside his idol, Danish filmmaker Jorgen Leth. In 1967, Leth made a 12 minute feature film called The Perfect Human. Now, 35 years later, von Trier challenges Jorgen Leth to remake his film five times, each time with a new obstruction to force Leth to rethink the story and characters of the original film. Playing the nave anthropologist, Leth rises to the challenge set forth by von Trier in a game full of traps and vicious turns and a very surprising outcome.

Produktdetails

Regisseur Lars Von Trier, Jørgen Leth
Schauspieler Patrick Bauchau, Jorgen Leth, Lars Von Trier
Label Kino Video
 
Genre Dokumentation > Diverses
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 0 Jahren
Erscheinungsdatum 22.04.2014
Edition Remastered
Ton Englisch, Französisch, Spanisch, Dänisch
Untertitel Englisch
Version US Version
Ländercode 1
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Spiel mit Tiefgang

    Am 15. März 2007 von SahnefilmsMember geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die den Ausgang bildende Idee von Triers ist genial, der Rest der Gestaltung des Films fällt dann eher Leth zu, der es irgendwie schafft, aus von Triers destruktiven Vorgaben ein Meisterwerk nach dem anderen zu machen. Auch für Leute geeignet, die mit Doks und/oder Lars von Trier bisher nichts anfangen konnten, jedoch sollte man schon Freude an Kurzfilmen mitbringen. Dass Leth' Originalfilm in voller Länge in den Extras zu finden ist, bildet ein weiteres grosses Plus.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.