Fr. 16.90

Wo, wenn nicht hier - Roman

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Wo, wenn nicht in Paris, findet man die Liebe?
Maggie ist eine gestandene Autorin - mit der Schreibkrise ihres Lebens. Zur besseren Inspiration wird sie von ihrem Literaturagenten ins frühlingshafte Paris geschickt. Ausgerechnet hier muss sie sich mit all den Konflikten auseinandersetzen, die man als Frau Ende vierzig mit einer Tochter mit Asperger-Syndrom, einem Exmann und vielen gescheiterten Interimsbeziehungen so mit sich rumschleppt. Mitten im Ex-Freund-Ex-Familien-Chaos begegnet sie dann ihrer leibhaftigen Muse - dem überaus reizenden Franzosen Max, der sie zu noch viel mehr inspiriert, als nur ihren Roman zu Ende zu bringen. Doch Maggie hat keine Ahnung, wie sie dieser Geschichte zu einem Happy End verhelfen soll ....
Besser spät als nie: eine charmante Lovestory in der Stadt der Liebe

Über den Autor / die Autorin

Dee Ernst wollte schon immer schreiben. Doch erst diverse Jobs, zwei Ehemänner und zwei Töchter später war sie so weit, es ernsthaft anzugehen. Trotz ihrer Vorliebe für Liebesromane gefiel es ihr jedoch nicht, ständig von Frauen unter dreißig zu lesen. Also fing sie an, über Frauen wie sie selbst zu schreiben – Frauen, die nicht mehr ganz jung sind, dafür aber schon ein paar Dinge erlebt haben, und die dennoch auf der Suche sind – nach sich selbst oder der Liebe. Christine Strüh übertrug u. a. Kristin Hannah, Gillian Flynn und Cecelia Ahern ins Deutsche. Sie lebt in Berlin.Anna Julia Strüh übersetzte ihr erstes Buch mit fünfzehn, lebt heute in Leipzig und überträgt auch Lyrik.

Vorwort

Wo, wenn nicht in Paris, findet man die Liebe?

Zusatztext

»Einen unterhaltsamen Frauenroman über eine Autorin mit Schreibblockade«

Bericht

»Einen unterhaltsamen Frauenroman über eine Autorin mit Schreibblockade« Elisabeth Höving Westdeutsche Allgemeine Zeitung 20220524

Produktdetails

Autoren Dee Ernst
Mitarbeit Anna Julia Strüh (Übersetzung), Christine Strüh (Übersetzung)
Verlag Aufbau TB
 
Originaltitel Maggie Finds Her Muse
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 14.03.2022
 
EAN 9783746637693
ISBN 978-3-7466-3769-3
Seiten 357
Abmessung 117 mm x 30 mm x 190 mm
Gewicht 299 g
Themen Belletristik > Erzählende Literatur > Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Paris, Frankreich, Jenny Colgan, Nicolas Barreau, Love Story, Beth O'Leary, Paris (City), Paris (Region), Emily in Paris, Later in life, Call my agent, Sarra Manning, Und dann war es Liebe, Lorraine Brown

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.