Fr. 38.90

Fashion Changers - Wie wir mit fairer Mode die Welt verändern können

Deutsch · Taschenbuch

TIPP

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Der Guide für faire Mode: Hintergründe, Labels, Style

Mit diesem Fair-Fashion-Guide erfahren Sie alles, was Sie über nachhaltige und ökologische Mode wissen müssen und wo Sie diese ohne großen Mehraufwand kaufen können. Neben ersten Schritten zu einem nachhaltigeren Kleiderschrank und zum eigenen Stil mit fairer Mode werden Menschen und Labels vorgestellt, die sich für eine bessere Modeindustrie einsetzen. Inspirierende Fotostrecken sowie Insidertipps u. a. zu Zero Waste, veganer Mode, Up- und Recycling, ökologischer Verantwortung und Modeaktivismus sowie spannende Fakten und nützliche Adressen runden den Mode-Ratgeber ab.

Schluss mit Fast Fashion! Mode mit Botschaft und Verantwortung

Neben zahlreichen Hintergrundinformationen und Fakten zu grüner Mode, finden Sie in diesem Nachhaltigkeits-Ratgeber auch die überzeugendsten Labels und ihre Philosophie, nützliche Adressen und eine Auflistung der verschiedenen Materialien und Mode-Siegel. Außerdem erläutern zwanzig Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen der Modebranche, wie die Modeindustrie nachhaltiger gemacht und Kleidung unter fairen Bedingungen hergestellt werden kann. Diese Fashion Changers ermöglichen einen echten Blick hinter die Kulissen und erzählen, wie sie Veränderungen erwirken, was sie motiviert und inspiriert. Neben der kritischen Auseinandersetzung mit der Industrie kommt aber der Stil nicht zu kurz. So enthält das Buch natürlich auch tolle Tipps zu verschiedenen Styles und passenden Accessoires sowie zu Körperpflege und zu Kosmetik.

Nachhaltige Mode: Langweilige Öko-Klischees gehören der Vergangenheit an

Dass grüner Lifestyle Spaß machen kann, einfach umsetzbar ist und dazu noch modern und stylish daher kommt, beweist dieser Fashion-Ratgeber und beantwortet zudem auch die grundlegendsten Fragen zur Nachhaltigkeit von Mode: Was bedeutet eigentlich fair? Ist Fair Fashion überhaupt bezahlbar und wo kann ich sie kaufen? Wie erkenne ich Greenwashing? Was kann ich selbst tun und welches Label und welcher Stil passen zu mir? So weist der Guide nicht nur den Weg zu einem nachhaltigen Kleiderschrank voller modischer Klamotten, sondern zeigt auch, warum faire Mode ein wichtiges Thema ist und wie wir uns alle einbringen können!

Im Buch kommen zu Wort:

Lovjoi, Buki Akomolafe, Womom, Bleed, Bridge & Tunnel, Zazi Vintage, Natascha von Hirschhausen, Kings of Indigo, Sabinna, Coco Malou, Stefanie Luxat, Lenas Lovely Vintage, Margarete and Hermione, Jan 'n June, Tassel Tales, Mirjam Smend, Lesley Sevriens, Jessica Könnecke von Mit Ecken und Kanten, Lisa Jaspers von Folkdays und Madeleine Alizadeh von Dariadaria.

Über den Autor

Jana Braumüller arbeitet als freie Journalistin mit Schwerpunkt Feminismus, Nachhaltigkeit und gesellschaftspolitische Themen, Autorin und Speakerin im Bereich Nachhaltigkeit und Mode. Seit 2015 ist sie Chefredakteurin und Herausgeberin des Online-Magazins Not Another Woman Mag, schreibt für diverse Medien und bespielt leidenschaftlich gern Medienformate von der Insta-Story bis hin zum Podcast. Außerdem ist sie Mitgründerin von Fashion Changers, einer Onlineplattform und Community, die sich kritisch mit der Modeindustrie auseinandersetzt. Sie co-produziert zudem den Podcast Gern Geschehen!, der sich auf humorvolle Art und Weise mit gesellschaftspolitischen Fragen auseinandersetzt, und tritt regelmäßig als Speakerin für Fair Fashion, Nachhaltigkeit und Klimaaktivismus auf. Jana glaubt an verantwortungsvollen Journalismus, Echtheit, Community-Power und die Macht der eigenen Stimme und möchte mit ihrer Arbeit möglichst viele dazu inspirieren, diese auch zu nutzen.Nach Ausflügen in verschiedene Redaktionen, macht Vreni Jäckle beruflich heute das, was sie am besten kann: kreative Konzepte und Kommunikationskampagnen entwickeln. Über ihren Vintageblog, den sie bereits 2013 startete, rutschte sie immer weiter in die faire und nachhaltige Richtung, sodass sich ihre Arbeit inzwischen ausschließlich auf die Fair Fashion Szene konzentriert. Als Mitgründerin von Fashion Changers liebt sie nichts mehr als einen guten Community-Vibe, moderiert gerne Paneldiskussionen und lässt sich immer noch dazu hinreißen, den ein oder anderen Text zu schreiben. Dank ihrer ausgeprägten ästhetischen Ader sieht man sie außerdem häufig mit Kamera oder wie sie sich in Grafikprogrammen verliert.Nach beruflichen Stationen im Literaturbetrieb macht Nina Lorenzen inzwischen das, wofür sie brennt. Als Mitgründerin der Fashion Changers, einer Onlineplattform und Community, die sich kritisch mit der Modeindustrie auseinandersetzt, macht sie Themen rund um Nachhaltigkeit und Fair Fashion sichtbarer. Als Expertin für diese Themen hält sie auch Vorträge oder spricht bei Podiumsdiskussionen. Außerdem ist sie Mitgründerin der Videoproduktionsfirma nXm, die den 1. Deutschen Buchtrailer Award sowie den Bundespreis Zu gut für die Tonne! gewann.1989 in München geboren, absolviert sie nach dem Abitur eine Ausbildung zur Fotografin. Während einer Assistenzzeit in New York findet sie ihre Schwerpunkte: Mode und Portrait. Eine Reise von Alaska nach Peru ändert ihr Leben und auch ihre Einstellung; sie zieht nach Hamburg, engagiert sich in der Fashion Revolution Bewegung und fokussiert sich zunehmend auf faire und nachhaltige Modelabels.

Bericht

"Die Fashion Changers versammeln wichtige Changemaker innen in einem Buch und machen Lust auf Veränderung - auch im eigenen Kleiderschrank."
Alexandra Zykunov, BRIGITTE

"Frauen sind nicht nur die Mehrheit, wenn es um das Kaufen von Textilien, sondern auch um das Herstellen geht. Allein deswegen sollte uns die Herstellung unserer Textilien als Feminist innen ein Anliegen sein. Die Fashion Changers zeigen diese Dringlichkeit."
Madeleine Alizadeh, Autorin Starkes weiches Herz , Aktivistin und Unternehmerin

"Der Klimakampf geht nur aus einem Zusammenspiel aller Bereiche unserer Gesellschaft. Das Umdenken muss auch in der Modeindustrie vollzogen werden. Ich bin froh, dass die Fashion Changers dieses Thema angehen und Aufmerksamkeit darauf lenken! Es ist wichtig, gemeinsam Neues zu denken, zu lernen und umzusetzen."
Quang Paasch, Pressesprecher Fridays For Future Berlin

"Die Fashion Changers machen Mode und Klima zum Thema. Sie zeigen, wie wir kreativ, nachhaltig und klug mit der Ressource Kleidung umgehen können. Und erinnern dabei die Politik an ihre Verantwortung."
Dr. Gregor Hagedorn, Mitgründer Scientist For Future und und Akademischer Direktor am Museum für Naturkunde Berlin, ausgezeichnet mit dem Bundespreis Nachhaltigkeit 2019

Produktdetails

Autoren Jan Braumüller, Jana Braumüller, Vren Jäckle, Vreni Jäckle, Nina Lorenzen
Mitarbeit Lena Scherer (Fotografien)
Verlag Knesebeck
 
Themen Nachhaltigkeit
Mode
Umweltschutz
Lifestyle
Ratgeber
für Frauen und/oder Mädchen
Frauen
Minimalismus
organic
bewusst leben
Style
Beauty
Stil
Soziale Auswirkungen von Umweltfaktoren
Recycling
Umweltverschmutzung
nachhaltig leben
ökologisch
Öko
Angewandte Ökologie
Umweltschützer: Denkansätze und Ideologien
umweltbewusst
Modeindustrie
Styleguide
Marie Kondo
Umweltschützer und Umweltorganisationen
Ich kauf nix
Fast Fashion
upcycling
Shopping Guides (Einkaufsführer)
Umweltliebe
grüne Erde
Second-Hand
Capsule Wardrobe
Kleiderschrank ausmisten
nachhaltige Mode
nachhaltige kleidung
Label
Öko-Mode
armed angels
Kon-Marie
einfach anziehend
Buch Mode
fair-trade
grüne Mode
Erklärung Textilsiegel
Mode-Label
Fair-Fashion-Guide
sustainablity
bewusster Konsum
bewusst einkaufen
bewusster Modekonsum
faire Kleidung
Textilsiegel
Lifestyle Mode
Kleiderschankprojekt
faire Mode
Minimal Fashion
Eco-Fashion
Slow Fashion
green fashion
Greenwashing
Buch faire Mode
Fair Fashion
Umdenken Modekonsum
Grüner Knopf
Modeaktivismus
Mode grüne Erde
Buch nachhaltige Mode
go green
Was bedeuten Textilsiegel
Fashion-Label
eco-friendly
Fair-Fashion-Buch
Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Kunst > Innenarchitektur, Design
Ratgeber > Lebenshilfe, Alltag > Praktische Anleitungen
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 12.03.2020
 
EAN 9783957283603
ISBN 978-3-95728-360-3
Seiten 256
Abmessung 160 mm x 238 mm x 25 mm
Gewicht 708 g
Illustration 200 farbige Abbildungen

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.