Fr. 28.90 Fr. 42.90

Absolution (2 LPs)

Vinyl

Versand in der Regel in 1 bis 4 Arbeitstagen

2 weitere Versionen verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Muse
 
Genre Independent, Punk
Inhalt 2 LPs
Erscheinungsdatum 18.08.2009
 

Tracks - Disc 1 (LP)

1.
Intro
0:22
2.
Apocalypse Please
4:13
3.
Time Is Running Out
3:56
4.
Sing For Absolution
4:55
5.
Stockholm Syndrom
4:58
6.
Falling Away With You
4:41
7.
Interlude
0:38
8.
Hysteria
3:47
9.
Blackout
4:22
10.
Butterflies & Hurricanes
5:02
11.
Small Print
3:29
12.
Endlessly
3:49
13.
Throughts Of A Dying Atheist
3:11
14.
Ruled By Secrecy
4:54

Tracks - Disc 2 (LP)

1.
Blackout
4:22
2.
Butterflies & Hurricanes
5:56
3.
The Small Print
3:29
4.
Endlessly
3:48
5.
Thoughts Of A Dying Atheist
3:07
6.
Ruled By Secrecy
4:52

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • Bestes Album von Muse

    Am 17. September 2017 von Filmic geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Black Holes And Revelations ist auch sehr gut, aber Absolution ist noch besser.

  • Sehr gut, wenn auch

    Am 14. September 2012 von Mousse geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kein ausgezeichnet, wäre da nicht noch origin of symmetry...

  • NR. 1

    Am 25. November 2011 von daere geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das beste Album von Muse! Einfach genial gemacht. Für Leute die Muse noch nicht kennen und kennenlernen wollen , ist dieses Album sehr gut für den Einstieg. Auch das Konzert das ich von der Absolution Tournee gesehen hab (open air sg) ist immer noch das beste, was ich von hörte live! Liebe auf den ersten Blick :-)!

  • Nummer 1

    Am 22. November 2011 von Simon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nachdem ich nun alle Muse-Alben mindestens schon 20 Mal durchgehört habe, darf ich feststellen, dass Absolution definitiv das beste ist.

  • die beste Band der Welt!

    Am 01. Mai 2010 von MUSE geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die cd. ist super... so wie auch alle anderen Projekte von MUSE...!
    MUSE ist die beste Band der Welt, für immer...!
    Die Lieder sind super, jedes schöner als das andere...! Und das nicht nur auf dieser cd...!
    <3 MUSE <3 die beste Band der Welt...!

  • dieses album

    Am 25. Februar 2010 von crimson king geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hat einige gute songs drauf. mehr nicht! zwischendurch höre ich wirklich gerne den einen oder anderen muse-song. ein ganzes muse-album durchhören schaffe ich jedoch nicht. wird mir dann doch zu langweilig. ich denke bei mir liegt es am gesang, dass mich muse nicht mehr berühren..

  • ..nun...

    Am 10. Oktober 2009 von miguelito geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jihad: wie man Muse mit DreamTheater vergleichen kann? Nun, vom Gefühl her, das der Sound auslöst in einem drin.
    Aber auch akustisch gibts immer wieder mal Ähnlichkeiten! Vergleiche mal Muse:Stockholm Syndrom und DT:Panic Attack (auf Octavarium). ...ich war also verblüfft!

  • Die beste von Muse...bis jetzt.....

    Am 07. Januar 2008 von Mihi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein absolutes Muss, diese Platte gehört in jede Plattensammlung! Eine der grössten Entdeckungen in den letzten Jahren.

  • Wie kann man nur...

    Am 10. Dezember 2007 von Jihad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...Dream Theater und Muse auch schon nur ansatzweise vergleichen? Instrumentvirtuosen? Na toll, ich kenne etliche Gitarristen die die schnellsten sind, trotzdem kommen sie nicht an eine Kreativität dieser Band heran. Muse - Absolution ist für mich bisher das beste Album des neuen Jahrtausends. Bitte hörf auf solche Vergleichungen anzustellen, das ist einfach nur lächerlich.

    Zur CD:

    Eine absolute schon fast perfekte CD auf der kein Stück unter geht oder nicht zurecht seinen Platz darauf gefunden hat. Songs wie Sing for Absolution, Endlessly, Tsp, Apocalypse Please, Time is Running Out oder Hysteria sind absolute Kracher. Jedoch mit den Songs Blackout, Butterflies and Hurricanes und Stockholm Syndom haben sie sich in vielen Ohren dieser Welt erst recht und mit gutem Recht verewigt.

    Besser kann man keine 19.90 Fr. investieren!
    Ende!

  • Meisterwerk!

    Am 29. Oktober 2007 von Dave geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe mal per Zufall "time is running out" im Radio gehört und hab am gleichen Tag die CD bestellt. Sehr abwechslungsreiches Album, sehr eingängige Songs, bohren sich richtig in die Gehörgänge! Bin noch immer hin und weg... einfach Weltklasse!

  • nicht schlecht

    Am 14. Juni 2007 von John Petrucci geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ganz ordentliche band, aber wenn ihr musik vom feinschten hören wollt und wahre instrumenten-virtuosen, dann kann ich euch nur dream theater ans herz legen.

  • New Album

    Am 29. März 2006 von me geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    neues Album: release Date ist 3. Juli! wir freuen uns so sehr..:)

  • muse

    Am 28. März 2006 von françois geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    J'écoute cet album depuis sa sortie. Il est temps de lui rendre hommage. C'est du BON!!!! excellentissime! Planant à souhait! Sans compter que lorsque l'album passe sur ma chaine, je revois le concert devant mes yeux, les lumières, les sons, la guitare, le synthé, le MUST! Ca me rappelle également les trajets en bagnole en Croatie - pour ceux que ca intéresse - été 2004, avec muse en ambiance de fond... Du pur bonheur!

  • erfüllig

    Am 07. März 2006 von ich geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bim lose vo absolution durchläbt me sovill verschideni Gfühl wie das keis anders Album vo muse gschafft hed; jedes Lied isch perfekt und ghört genau i dere Reihefolg uf das Album!
    Ob das jetzt Independent oder Grunge isch, isch mir ...; es isch eifach das Wahre.

  • Independent Punk???

    Am 08. Februar 2006 von Hanswasheiri geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ist ja wohl Metal der ganz delikateusen Art meine Lieben Grupies der Kritiker. Wir leben im 2006 und nun sind the Claks nicht mehr all zu aktuel...Muse ist die Aktualisierung der Zeitmaschine voraus...na also...diese CD ist nur im Handel unter Metal erhältlich...holt diese CD verdammt!!!

  • Neues Studio-Album

    Am 03. Februar 2006 von der Musikkonsument... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    neues studio-album voraussichtlich ab 12. Mai 06 erhältlich...

  • Absolut Genial...

    Am 07. Oktober 2005 von Connus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Muse, wha, was soll man dazu noch sagen? Matthew Bellamy (Sänger, Gitarrist, Pianist) ist einfach ein musikalisches Genie... Eine Band, wie es sie zwei Mal nicht gibt. Genial. Und Live rocken die Jungs so richtig ab. Man könnte meinen, auf der Bühne stehen 10 Leute die Musik mache, dabei sind es lediglich 3, wovon Matthew 3-5 verschiedene Instrumente spielt. Klasse, einfach klasse. Das soll ihm mal einer nachmachen....

  • .....

    Am 13. Juli 2005 von der Musikkonsument geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    muse live = bin sprachlos...
    danke jungs...!!

  • Genial

    Am 05. Juli 2005 von Edgar87 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wow, hend dia bi live8 grockt! So öpis genials han i schu lang nümma ghört und dia vrzerrt stimm...

  • Eine verzwickte Frage!

    Am 10. Juni 2005 von El Organisator geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja lieber Surbi, Du täuschst Dich nicht, wer die Stereoanlage ganz ganz laut aufdreht und sein Ohr direkt an die Boxen hält, der hört kurz vor dem Hörsturz etwas Grunge aufblitzen!

    Naja, die Formation Schlagzeug, Bass und verzerrte Gitarre und von Zeit zu Zeit ein bisschen Selbstmitleid ... da liegt ja eine Verbindung mit Kurt (er Ruhe gut im Nirvana) Cobain nicht soooo fern!

    Ach ja, Absolution ist die 16.90, die's noch kostet sicher wert!!

  • Ja schon

    Am 05. Juni 2005 von Surbi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ziemlich Hammer Musik. Täusche ich mich oder klingt es manchmal noch Grunge?

  • aufgewacht!

    Am 25. Mai 2005 von hace geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...ich habe endlich die ohren geöffnet....schrecklich, ganz schrecklich!

  • sun for you

    Am 08. Mai 2005 von cherry geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hello matthew...i love your voice....da kommen nicht viele bands dran ran...höchstens noch TRAVIS, Eels oder SERPENTINE (). muse forever...

  • muemer ha!

    Am 04. Mai 2005 von Bela Boo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die cede ghört aifach i jedi sammlig! jedäs einzelnä lied isch de hammer! und me chas lose bis zum geht-nicht-mehr....

  • sind wir ehrlich...

    Am 08. Januar 2005 von crow geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... muse ist einer der genialsten chaotischsten bands auf dieser welt. jedes album hat mich bisher aus den socken geworfen. selbst ihre live auftritte... (schon 'ne weile her)... eine band die musik auf ihre art und weise an frau und mann bringen will....

  • schön

    Am 07. Dezember 2004 von troll geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich höre zwar sonst eher andere Musik, aber dies ist eine sehr, sehr schöne Platte.

  • S get nüüt bessers

    Am 20. September 2004 von Vigi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Muse esch zor Zit eifach die besti bend wos get!!!
    Absolution chont miner Meinig ned ganz as Album Orgin of Symmestry ane aber s esch trotzdem de Hammer!!!!
    Chaufets euch!

  • einmalig in der heutigen Musiklandschaft

    Am 14. September 2004 von Sax geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kein Lied fällt ab! Eine CD, die keine Durststrecken kennt. Die Jungs übertreffen sich wiedermal selbst. Leider nicht mehr ganz so rockig wie die Vorgänger. Und das beste ist: Sie bringen diese teils doch sehr aufwendigen Songs auf der Bühne beeindruckend gut rüber. Ein echtes Erlebnis -Ausnahmekönner! Mit Radiohead hat das übrigens meines Erachtens wenig zu tun..

  • wow

    Am 01. August 2004 von henry geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die hend sich aber wiedermal selbst übertroffe.. ich cha mi nümä satthöre mit de absolution.

  • gštter

    Am 29. Juli 2004 von flo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schlichtweg genial. Ÿbrigens wie jede ihrer cd's. muse wachsen langsam, aber stetig, schlagen neue wege ein, beschreiten aber die alten nochmals neu. Ÿber das beste lied der scheibe lŠsst sich streiten. zu facettenreich ist jeder einzelne track. "time is running out" fŸr mich als inbegriff des besten und kompaktesten rocksongs aller zeiten.

  • Muse

    Am 26. Juli 2004 von Lavendelblues geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hehe!! Du hetsch dir halt Müh müessä mach und nach Nyon gah.. Sind extrem genial gsi sini Stimm isch live total gut..
    Naja Absolution isch nie so gut wie Orgin of Symmetrie.. Musikalisch gfallts mir aber es isch gsamthaft eifach meh uf Ballade usgrichtet..

  • muse sind hääämmer

    Am 14. Juli 2004 von grubilein geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    buhuuuuuuuuuuuu!! snif, heul, schluchz, sturzbachträn etc. etc. etc. ... i has verpasst am openair sg... seged hammer gsi live... irgendwenn mol ischs denn so wit dassi au chan go luegä...*freeeu* muse sind eifach HAMMER!!!!

  • muse at their best

    Am 10. Juli 2004 von Gollum geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    über die qualität von muse braucht man nicht mehr viel zu sagen. die drei sind schlicht extraklasse. und nach den ersten zwei alben haben sie es tatsächlich geschafft, sich noch einmal zu steigern. die scheibe ist deutlich abwechslungsreicher und zugänglicher, ohne aber an intensität und tempo zu verlieren. die einzigen die noch besser sind, sind muse live... :)

  • Hammer

    Am 07. Juli 2004 von Muse geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einfach geil dieses Album. Jeder Song endpfehlendswert.

  • Meilenstein

    Am 30. Juni 2004 von Renato Q. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auch nach X-mal anhören, ein Meilenstein!

  • mouais...

    Am 19. Juni 2004 von SunBurn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ce disque est bien...mais je suis tout de meme déçue...

    j'ai connu Muse grâce à Origin of Symmetry, et pour moi c'est sans nul doute le meilleur de leurs albums, suivit par Showbiz, un album honorable que je vénère...mais je trouve Absolution un peu trop mou...certe un groupe évolue selon les cds...mais là je trouve vraiment que Muse a changé le style sans pour autant le perdre...mais il y a bien trop de chansons en ballades...le cd m'ai quelque peu ennuyeux du coup, j'aime quand ca bouge, dans ce 3e disque, je recois moin d'émotions et de frissons que j'ai entendu en entendant pour la première fois New Born ! Ce cd est bon mais il aurait pu etre excellent en restant dans l'esprit de départ de Muse. Mais je respect toujours autant Muse, et l'album déchire tout en concert :) on perd donc pas tout...les vrais fans leur resteront fidèle, malgré leur degré de popularité qui sommence a gentiment s'élevé ;)

  • Gut aber nicht mehr so frisch

    Am 10. Mai 2004 von El Organisator geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es ist schon erstaunlich .... noch vor 3 Jahren hüpften vielleicht 50 Leute am hellen Tag in Wohlen vor der Bühne rum und heute schwärmt ein jeder für Muse und die Burschten sind Headliner an mehreren Festivals. Okay, sie sind noch immer gut - auch wenn sie sich unterdessen wiederholen und diesbezüglich halt ihren Vorbildern von Radiohead das Wasser noch nicht ganz reichen können. Ich hoffe, dass die Jungs wieder zurück zur Innovation finden.

  • bombastisch!

    Am 04. Mai 2004 von Ace geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    diese cd ist genial, einfach bombastisch! Etwas vom Besten was ich je gehört habe. Jedes einzelne Stück ist ein Meisterwerk!
    Ach ja, und die dvd ist überhaupt nicht überflüssig! Die Meister des Rock am Werk. So was muss man einfach haben!

  • !-!

    Am 27. April 2004 von katastrophenjoel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Findest du diese CD geil? Origin of Symmetry ist schon fast Kult...!
    -----------------------------
    "MUSE live in Genf"
    -----------------------------

    ( : )

  • oasg

    Am 01. April 2004 von musesum geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    muse speled am 2.juli am oasg!! so geil ech gloubs ech verrecke!!
    de sommer esch grettet!! judifrudi!

  • MUS(E)IK

    Am 31. März 2004 von SENSAY geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geile Scheibe !!! Eine der besten CD`s die in der letzten Zeit auf den Markt gekommen ist.Trotz allem ist für mich aber "Origin of Symmetry" die perfekteste aller MUSE Alben.Live sind MUSE sowieso nicht zu übertreffen(dieser "DRUCK" auf der Bühne lässt die alten Led Zeppelin Zeiten wieder aufleben,3 Männer in perfekter Harmonie) BIN GESPANNT AUF DAS NäCHSTE ALBUM

  • unglaublich

    Am 20. März 2004 von phil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    so gut die platte auch sein mag, live toppt MUSE einfach alles.

  • GROSSARTIG

    Am 16. März 2004 von schneck geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    da brauchts nichts weiteres zu sagen...

  • the best

    Am 08. März 2004 von xxx geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    devinitiv die allerbeste cd die ich je gekauft habe.
    hammer.

  • der HAMMER

    Am 07. März 2004 von Garcia geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieses album ist so geil, das glaubt einer alleine gar nicht!!!!!!

  • naja

    Am 11. Februar 2004 von Screenager geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eigentlich ein ganz nettes Album, wenn man jedoch bedenkt, dass das nicht irgendeine Band ist, sondern Muse, und wenn man die Platte mit OOS vergleicht, dann ist sie einfach nicht mehr so der Hammer..Zu durchschaubar sind die Songs (Strophe/Rephrain/Strophe), es werden keine Stimmungen mehr aufgebaut (oder nur selten), die Dynamik ist weg und auch sonst ist die Power vom letzten Album draussen. Eigentlich geniale Pianosolos wie in "Butterflies & hurricanes" wirken wie losgelöst vom Rest des Songs. Ich hab schon fast das Gefühl sie lassen sich in ein Schema pressen, um einem breiteren Zielpublikum zu entsprechen..Schade! Trotzdem, es reicht noch für ein

  • a ghost devotion

    Am 29. Januar 2004 von a dude geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für alle Radiohead und Muse-Fans. Da bahnt sich was ganz neues und sensationelles an. Es gibt leider noch keine CD, aber wenn da mal was kommt....
    Geheimtipp...

  • sing for absolution

    Am 24. Januar 2004 von bütti geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ach mein lieber schwan
    wenn das nicht absolution
    pur ist...für alle alternative-fans ein muss
    wer muse noch nie live gesehen hat soll sich bei der nächsten gelegenheit in den arsch kneifen.
    origin of symmetry hat zwar noch ein wenig mehr power...aber trotzdem diese scheibe ist genial

  • geil

    Am 14. Januar 2004 von s-c geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die CD ist einfach nur hammer, obwohl mir origin of symmerty noch ein wenig mehr gefällt.
    muss man gehört haben. nicht brennen, denn muse hat es verdient, dass man ihre CD's kauft.

  • stimmt

    Am 09. Januar 2004 von me geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    stimmt, das Muse Konzert in Wettingen war zwar tatsächlich wieder der übliche Hammer, aber in Montreux und vorallem in Avenches (!!)(wegen dem Ort) geiler. Ich fand die Organisation einfach eine Frechheit!!! Ein WC für die vielen Leute, eine Garderobe (aber halt nicht bedient, haha), und einfach eine scheiss Hitze! das verderbte schon ein wenig das Konzert..ok, von der Kapazität her ein guter Kompromiss Hallenstadion/Volkshaus aber: warum finden solche Konzerte nicht mal in Bern statt (hallo, Hauptstadt!), z.b in der Allmend, den Wettingen ist einfach voll der scheiss und der letzte Zug um 23 20..

  • genial

    Am 02. Januar 2004 von HATE geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eine wirklich supergeile band. gibt es heutzutage selten bei diesem hip hop und superstars kommerz!

  • görps

    Am 14. Dezember 2003 von Belushi/James geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dä hammer!!!!!!
    besti sound!!!

  • an fixu

    Am 05. Dezember 2003 von Stockholm Syndrom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    am 1. dezember erschien die single, soviel ich weiss, in england. am 22. kommt sie bei uns raus...

  • Guggibad

    Am 02. Dezember 2003 von Dadalogic geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Guggibad war absolut das genialste!!!

  • HYSTERIA-single ????

    Am 30. November 2003 von fixu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hey. ab 1.12.03 hätte doch die dritte single HYSTERIA rauskommen sollen, wieso kann man die hier noch nicht online bestellen???

  • Muse=Radiohead?

    Am 30. November 2003 von felix geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    da unten hat jemand geschrieben, muse wäre eine art radiohead. so ein mist. beide bands sind völlig verschieden.
    absolution ist für mich das beste rockalbum des jahres, neben..ääh..naja,es ist das beste. basta.

  • Die Perfektion der Muse

    Am 27. November 2003 von Lukas Burkhardt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit diesem Album hat sich Muse sich ein Stück weit neu definiert. Absolution ist für mich eine Traumwelt. Man legt die CD ein und verschwindet in einem Meer von Emotionen. Jedes einzelne Lied (ausser falling away with you, den hätten Sie weglassen müssen!!!) hat eine ungeheure Wirkung. Nachdem ich Sie am 20.11.2003 in Wettingen live gesehen habe, muss ich sagen: Muse sind einer der besten Bands die es im Moment gibt. Da kommt sonst niemand heran, ausser vielleicht noch Radiohead. Aber auch nur knapp!!! Kaufen, kaufen, kaufen.

  • Jepp...

    Am 25. November 2003 von Steppenwolf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sicher ein Hammergeiles Konzert, doch leider muss ich muser unter mir zustimmen. Habe glaube in meiner ganzen Konzertkarriere noch kein verschissener Ort erlebt als diese komische Turnhalle an diesem seltsamen Ort. Turnhallen sind definitv nicht für Konzerte gemacht...welcher trottel kam auf die idee das Konzert dort zu veranstalten. und ddas Wort Organisation wird wohl auch ein fremdwort gewesen sein. Keine Garderrobe, die Digitalkamera bkam man glaube ich auch nicht mehr wer sie abgegeben hat und sowieso ich sah sie an einem Openair und dort war das Konzert um einiges Intensiver und ja es war geiler denn man konnte ohne weiteres frische luft atmen...

  • Ouahhh trop beau !!!

    Am 22. November 2003 von LeKing56 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Vraiment je dirais que c'est leur meilleur album après Showbiz. Le plus nul (tout en restant génial) était quand même Origin of Symmetry. Je vous le conseille à tous, il déchire trop !!!!!!!

  • HEISSER gehts gar nciht!

    Am 21. November 2003 von muser geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    JA!!! das konzert war wirklich geil! allerdings nicht ganz so geil wie letztes jahr in montreux und im guggibad!! Aber nicht etwa weil muse schlechter drauf war oder so, NEIN ganz im gengenteil! diese halle ist einfach verschissen!!!!!! wirklich!! das placebo-konzert im volkshaus war ja auch viel geiler als jenes im tägerhard(diese unglaubliche hitze!!!wooaahhh!!ich glaubte ich verrecke in diesem backofen!)! darum ist es sehr schade, dass muse nicht auch irgendwie im volkshaus oder so spielen konnte! aber naja ist ja egal! es war trotzdem der HAMMER, wie man es sich von muse eben gewohnt ist...........
    hoffentlich besuchen sie ein schweizer open-air im sommer *tröim*!!!!!!!!

  • Der nächste Schlag...

    Am 19. November 2003 von Dodo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein weiteres Mal zeigen uns die drei Jungens aus Exeter, dass ihre kreative Fähigkeit keineswegs nachgelassen hat. Was mir im Vergleich zu den früheren Werken aufgefallen ist, ist das man dieses Album mehrmals hören muss um sich richtig einklinken zu können. Schade eigentlich, dass "Time is running out" neben Bubi-Core-Bands wie Linkin Park und The Rasmus auf Viva läuft, ich finde nicht das Muse dieser (ich sage dies mit ironischem Unterton) Zielgruppe entspricht. Anyway, take care....

  • Beste Scheibe von Muse

    Am 15. November 2003 von Agamemnon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Konsistenz und Schwere eines opiumgeschwängerten Traumes.
    Das Herzblut und die Emotionalität eines klassischen Dramas.
    [Meine Assoziationen]
    Genial, geht unter die Haut.

  • Musekalisch!!!

    Am 08. November 2003 von Ricola geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tolle Cd. Hab die Band im vor ca. einem Jahr im Fernsehen gesehen und mich vor kurzem entschlossen doch einmal eine CD von ihnen zu kaufen. Tolle Stimmung auf der CD, interessanter Stile und eine Tolle Stimme. würde ich weiterempfehlen

  • LIVE

    Am 08. November 2003 von muser geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    freu mich extrem auf den "STURM DER GÖTTER" in wettingen!!
    sie diese verdammte halle krass rocken!!!
    yehaaaa!!

  • Hammermässig!!!!!

    Am 07. November 2003 von ina geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wär's mal amene konzärt gseh und ghört, mitgsunge und usgraschtet isch, dä lernt si liebe! voll geile sound, und live: genial. matthew mit der goldstimme, isch voll eso!
    ziehnd's eu ine und gnüssed. und gönd ab!
    peace

  • Geil geil geil!

    Am 07. November 2003 von Tn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • more muscle (museum)

    Am 06. November 2003 von mc.d-man geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Und zum Dritten.
    Und auch diesmal eine sehr gelungene Platte. Nicht unbedingt etwas Neues, aber doch (immer noch) sehr schön. Leider haben sie meiner Meinung nach etwas an Kraft verloren. Die Unbedingtheit der letzten zwei Scheiben fehlt mir etwas. Trotzdem:

  • -

    Am 05. November 2003 von pm geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ja das konzert in genf war klasse, ich glaube es war einfach perfekt. auch cave in als vorband war klasse...was will man mehr?

  • HAMMER KONZERT

    Am 04. November 2003 von zuio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Muse Konzert in Genf war der absolute Hammer. Mit ihrer unbeschreiblichen Musik und einer überzeugenden Licht/Film-Show setzt dich die Band in eine regelrechte MUSE-Trance. Also an alle die nicht in Genf waren - verpasst es in Wettingen nicht!!!

  • genial

    Am 04. November 2003 von miKer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einfach eine geniale platte mit genialen tracks ...

    und bei vielen tracks kommen die erinnerungen vom konzert in genf wieder hoch ( das konzert war DER HAMMER !!!! ).

    ein muss für jeden musikfan

  • E Text, damit dir mini Meinig vo Muse kennet!

    Am 03. November 2003 von Yvonne geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    MUSIK

    Selten gibt es Musik,
    die mich so davonträgt, ins Weite schweben lässt.
    Musik, deren Melodien mitten ins Herz treffen.

    Selten gibt es Musik, die so viele Gefühle in mir weckt, dass hilflose Tränen meine Sicht erschweren.

    Selten gibt es Musik, die höchstes Glück und tiefste Trauer verschmelzen lässt,
    die unendliche Liebe und grösste Verzweiflung auf eine solche Weise verbindet, so viele Erinnerungen weckt.
    Musik, die eine so unbeschreibliche Sehnsucht nach etwas auslöst, das unerreichbar ist.

    Selten gibt es Musik, die mich so berührt wie jene von Muse.

  • jaja...

    Am 03. November 2003 von rod geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    von wegen langweilig...

  • überflüssig

    Am 02. November 2003 von langweilig geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein langweiliges album - genauso wie man es sich von muse gewohnt ist.

  • MUSE

    Am 02. November 2003 von Jack Weiss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    immer noch die beste band der welt, trotz weniger Aufwühleffekt der neuen Scheibe...doch live gehts auch dieses Jahr wieder ab wie die scheisse!

  • *Sensationell*

    Am 30. Oktober 2003 von Zoë geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    *schmelz* .... wunderschön, absolut genial. Die beste CD, die ich dieses Jahr gekauft habe.

  • Endlessly

    Am 27. Oktober 2003 von Oliver geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    super scheibe... hab sie in London gekauft, auf dem Cover ist ein anderer mann drauf...

    supersongs: vorallem Our Time is Running out, sing for absolution, endlessly..

    gehört in JEDE cd sammlung

  • wahnsinn

    Am 26. Oktober 2003 von michi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hab ja viele hundert cd's zuhause......doch diese ist nun eindeutiger spitzenreiter....

    melancholisch und klangvoller denn je....

  • Muse halt

    Am 23. Oktober 2003 von UncleDoc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Muse bleibt auch hier, was Muse schon immer war: Etwas für Leute, die sich in eine Platte hineinhören können und wollen. Denn genau das muss man tun, sonst wird man die epische Schwermütigkeit ihrer Musik kaum richtig schätzen. Die neue Platte ist als Gesamtwerk die wohl beste bisher, allerdings erreicht keiner der Songs die eingängige Power von Bliss oder Sunburn und schon gar nicht die übergeniale Qualität von New Born (für mich einer der besten Songs überhaupt) Dafür sind diesmal fast alle Songs gelungen, und es hat keine Totalausfälle wie auf den letzten Scheiben.

  • GIGANTISCH!

    Am 16. Oktober 2003 von Halo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ist meine persönliche CD des jahres! absolution ist absolut kompromisslos, verstörend, bombastisch, monumental und zerstörerisch genial, mit einer unglaublichen tiefe und abwechslungsreichtum. nur schon das herrliche "butterflies & hurricanes" mit seinen düster-monumentalen piano- und streichereinsätzen, schlichtwegs überwältigend genial!

  • genial

    Am 15. Oktober 2003 von Rita geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    meine erste muse-cd, find sie umwerfend, die musik kriecht in die seele...

  • anders

    Am 15. Oktober 2003 von zuio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ok muse ist genial...das ist keine Frage. Aber irgendwie überzeugt mich der "neue" Anzug von Muse nicht völlig. Im Gegensatz zu "Origin" und "Showbiz" ist der Groove drausen. Mal schauen wie sie ihr neues Album live präsentieren.

  • bravo

    Am 13. Oktober 2003 von gregory geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    le meilleur qu'ils aient fait. bravo

  • best or not?

    Am 13. Oktober 2003 von luke geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich gebe dem kollegen unterhalb schon recht. man kann von der musikalität, den lyrics, der erfahrung und dem allgemeinden auftreten der drei jungs (und vor allem matt) schon aussprechen, dass ABSOLUTION wohl die bisher beste platte ist...

  • fab

    Am 12. Oktober 2003 von peter parker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    zuerst mal zum vorurteil, dass muse eine kopie von radiohead ist. die stimme der sänger sind wirklich sehr ähnlich, jedoch im sound gibt es grosse unterschiede. muse ist einfach rockiger, und zwar einiges. die langsamen, melanchonischen songs hört man ja schon die ähnlichkeit. als riesiger radiohead-fan finde ich muse keine kopie sondern eine band die ähnliches potenzial hat und seinen eigenen weg geht und hoffentlich im rock bleibt.

  • Das überzeugt!

    Am 12. Oktober 2003 von thebigf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Muse sind ja eine Band, die man entweder mag, oder mit der man überhaupt nichts anfangen kann. Was toll an "Absolution" ist, sind die tollen, eingängigen Songs, die richtig mitreissen und vorallem mitfühlen lassen. Das unterscheidet auch diese Platte zu den Vorgängern. "Origin" war natürlich auch klasse, doch irgendwie war jene Platte nach Song Nr. 6 abgehakt. Muse schaffen es aber hier eine ganze Platte lang zu überzeugen, obwohl einige kleine Intermezzo die Platte unterbrechen, was aber nocht sonderlich stört. Ich wage mich sogar so weit hinaus, das ich sagen würde, dass dies die beste Museplatte bis jetzt ist. Sie ist komplex aber nicht sperrig, und unverdaulich.

  • interessant...

    Am 10. Oktober 2003 von luke geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    interessant, deine interpretation der songreihenfolge. aber wie schon gesagt: INTERPRETATION! es gibt auch leute, die das gesamtwerk ABSOLUTION als gelungen ansehen (mit der reihenfolge, die auch auf der cd zu finden ist)...

  • Absolution für das Konzept

    Am 07. Oktober 2003 von P.ANO geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also um schon mal was vorwegzunehmen: Die Scheibe ist gut. Weil Muse nicht schlecht sein kann. Doch verursacht das Durchhören der Scheibe doch Kopfweh. Warum? Muse haben mit vielen Liedern dieser Scheibe eine Kehrtwendung vollzogen, weg vom Bombast - Rock hin zu komplexer arrangierten Liedern. Doch sind ebenfalls ein paar Lieder im "alten" Stil auf der CD vorzufinden, so z.Bsp Stockholm Syndrome, Hysteria und The Small Print. Während Stockholm Syndrome ein Rock-Epos ist, der sich bis auf den Übergang in den Refrain fantastisch anhört, sind Hysteria und TSP fehl am Platz. Warum? Vom Intro wird man in einen Opener gatragen, der zwar eintönig ist, aber dennoch das Songgefühl wiedergibt. Danach folgt Time Is Running Out und besticht durch Ideenreichtum, gefolgt von Song for Absolution, das gähnende Leere beherbergt. Danach wird alles niedergerissen, mit Stockholm Syndrome weggefegt, und man fragt sich, was für ein Gefühl einem diese CD bringen soll, da der Aufbau von dahin schon mal futsch ist. Danach folgt Falling Away with you, dessen Gefühl durch Hysteria kaputtgemacht wird, das einfach zu schlecht umgesetzt ist für eine Albumversion und als B-Side besser verträglich gewesen wäre. Danach folgen die 10 besten Minuten auf dem Album, mit Blackout, das Tränen schon im Lied beherbergt, und Butterflies & Hurricanes mit einem wunderschönen Piano - Zwischenspiel. Man beginnt zu schwelgen, hofft auf ein gutes Ende - und - BAM! - wird TSP eingespielt, und man hätte Lust, die CD zu stoppen und nicht mehr weiterzuhören. Man überwindet sich, überwindet TSP, das auch als B-Side besser in Frieden geruht hätte, und das wohl nur der fehlenden Härte wegen auf das Album kam. Dennoch findet die CD einen guten Abgang mit Thoughts Of A Dying Atheist und Ruled by Secrecy. Man schaltet die Stereoanlage aus, ist verwirrt, beglückt, aufgekratzt, dennoch nicht glücklich, und das typische Muse - Gefühl ist auch nicht da. Enttäuschung macht sich breit, man versuchts noch mal, noch mal und noch mal. Fehlanzeige. Man hört die CD nochmal, blättert im Textbuch, das graphisch nicht ganz überzeugt. Man versucht über die Texte Zugang zu den Liedern zu kriegen, bekommt hie und da einen Hinweis, doch wie üblich sind Herrn Bellamys Texte in sich verkehrt und lassen Interpretationen im Kafkaschen Ausmass zu. Dennoch: Auch bei den Texten heben sich die neuen Lieder von den Alten ab. Man beginnt auf das CD - Konzept zu fluchen, programmiert den CD - Player, kippt Interlude, Hysteria und TSP raus, setzt Stockholm Syndrome an zweite und T. I. R. O. an dritte Stelle, Song for Absolution an vierter, und siehe da: Es klappt! Man hört die CD durch, Gefühle kommen himmelhoch, schwelgen, träumen usw, und als die CD fertig ist, drückt man nochmals Play, und die Seele bittet um Absolution, das Auge weint, der Bauch kribbelt, die Lippen formen Wörter nach.

    Fazit: Die CD in oben angegebener Reihenfolge ist fantastisch, jedoch normal durchgehört kein Augenöffner, da dann die Songs nur als Einzeltitel auftreten und nicht ineinander übergehen und ein sog. CD - Gefühl aufbauen, wie das bei OOS und Showbiz der Fall war. Unnötige alt - Styl - Songs sind noch auf der CD hängengeblieben, welche das Hörgefühl zerstören. Sehr gute und einfühlsame Songs in neuem Stil, welche jedoch manchmal zu viel von 70er und 80er Jahre Songs kopieren. Im Allgemeinen ist der neue Stil sehr Radioheadish, die jugendliche Power vergangener Jahre ging ein bisschen verloren. Ob Muse jetzt als traurige ABBA - Version mit Einflüssen von Kraftwerk über Genesis bis Liszt, J. S. Bach, Rachmaninoff, Radiohead und Hardrock weitermachen werden, ist unbekannt. Dies ist eine CD von einer Band, die nachweislich einen neuen Stil begründet hat, die ihren Stil nun weiterentwickelt hat und es sich im Olymp des Emo - Rock bequem gemacht hat. Vielleicht ein bisschen zu bequem. Aber sie verdienen diesen Platz mehr als jede andere Band. Und sind noch immer zu gut für die Welt. Wir erbitten die Absolution. Amen

  • absolution

    Am 05. Oktober 2003 von ischi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bester song ist eindeutig "time is running out". aber das kann man schlecht sagen, denn auf dieser cd befinden sich fast nur hits. ausser vielleicht die beiden tracks "blackout" und "ruled by secrecy", die sind mir dann doch zu soft. aber sonst fantastische scheibe.

  • Freude herrscht

    Am 04. Oktober 2003 von JC geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich mich auf münchen und wettingen....

  • to good god

    Am 03. Oktober 2003 von f. aus k. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    muse ist der oberhammer, keine frage

  • muse 4ever

    Am 03. Oktober 2003 von ben geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • sooo geil

    Am 03. Oktober 2003 von hella geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • der pure wahnsinn

    Am 03. Oktober 2003 von gubzari geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    diä schiibä isch eifach so verdammt geil, das chamer gar nöd beschriibe... und mä chan gar nöd gnuäg übercho, vo dem sound!

  • doch,

    Am 03. Oktober 2003 von gooD goD geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde muse nicht der oberhammer, aber auch nicht allzu schlecht.

  • -unbeschreiblich-

    Am 02. Oktober 2003 von glungi. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    muse. nicht irgend eine band. nein. sondern muse. dessen musik das ganze universum wie ein permudadreieck verschluckt.. dessen klänge die seele zum schreien bringt..
    muse. einfach unbeschreiblich. man hasst sie, oder man liebt sie. es gibt kein dazwischen..
    ein hoch auf wettingen!

  • Einfaf Genial

    Am 02. Oktober 2003 von Widmer Corinne geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Freue mich schon riesig auf das konzert in Wettingen! Eine der besten Band überhaupt

  • die dvd-beilage ist genial !!!!

    Am 02. Oktober 2003 von A.D.I. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das BESTE an dieser scheibe finde ich persönlich
    die dvd-beilage...
    einfach genial & lässig!!!
    die cd als ganzes
    ist mir ein bisschen zu
    "satt" produziert.
    aber das ist ja wie immer
    geschmacksache..

  • brilliant

    Am 01. Oktober 2003 von moondog geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein fantastisches album mit einer leider überflüssigen dvd.

  • australian editions

    Am 01. Oktober 2003 von moondog geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    diese ausgaben lohnen sich eigentlich nie zu kaufen. denn im gegensatz zu den japan-editions bieten diese meistens auch keine bonus-tracks an. manchmal unterscheiden sich diese im cover von den bei uns auf dem markt üblichen releases. das ist aber dann auch schon alles. die hohen kosten begründen sich ganz einfach durch den teuren import. ähnlich wie japan, da aber noch wenigere importiert werden umso teurer. das album ist trotzdem geil, egal von woher.

  • Meine Meinung

    Am 30. September 2003 von puabinwilare geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    tja, was soll man nach solch stichhaltigen argumenten noch weiteres dazu sagen. wirklich gute scheibe.

  • Matthew Bellamy is a genious

    Am 30. September 2003 von eric geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • absolution

    Am 30. September 2003 von emokid geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nach dem i persönlich em vorgänger nit ganz so viel sympathie ha chönne abgwünne wie "showbiz", findi "absolution" schlicht umwerfend guet! bi nit würkli en riese fan vo muse aber es lohnt sich eifach sich dZitt ds näh und die songs wachse ds lah denn sie wachset schnell und wunderschön...inelose!

  • musikalisch perfekt!

    Am 29. September 2003 von remo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Muse war schon immer eine musikalisch hochstehende band, aber mit absolution haben sie ein Album aufgenommen, welches ungewohnte, aber wunderschöne Klangfarben mit tiefeingängigen Melodien perfekt vereint, egal ob bei Balladen oder harten Rocksongs. Punkt!!!!

  • musikalisch perfekt!

    Am 29. September 2003 von remo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Muse war schon immer eine musikalisch hochstehende band, aber mit absolution haben sie ein Album aufgenommen, welches ungewohnte, aber wunderschöne Klangfarben mit tiefeingängigen Melodien perfekt vereint, egal ob bei Balladen oder harten Rocksongs. Punkt!!!!

  • absolution

    Am 29. September 2003 von carlo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    diese jungs haben viel zeit und viel geld - die dvd beweist es. aber: sie können musik machen. sie sind weniger vom schmerz umgeben, deshalb wirken lyrics wie "you will be the death of me" nicht mehr so aus dem herzen. das zusammenspiel der drei typen ist jedoch von bester qualität. sie haben es immer noch drauf in "stockholm syndrome" harten rock zu spielen (4'30") und danach mit "falling away with you" eine sanfte ballade anzutönen.
    und schon sind wir bei "hysteria", welches das schönste solo auf diesem album in sich trägt (2'45"). und schon wieder eine ballade, "blackout". bei "butterflies & hurricanes" beginnt alles wie schmetterlinge - und der hurricane bricht leider auch nicht wirklich aus. "endlessly" verspricht einem eine etwas andere ballade - und sie bleibt es auch. "thoughts of a dying atheist" und "ruled by secrecy" schliessen das album in einer mehr oder weniger sanften art ab.
    manchmal lässt das album wünsche unerfüllt. aber bestimmt ein gelungenes muse album. die dvd nur kaufen, falls ihr auf musikalische laster dreier jungen britten steht. oder hört ihr auf der cd die umgebung eines schottischen oder irischen bauernhofs?

  • was will man mehr?

    Am 27. September 2003 von ward geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Neben Radioheads HTTT das beste Album des Jahres. Etwas anderes erwartet? Zu JC: ich mag alle 3 Alben sehr. Doch mit Absolution haben sich die Jungs perfektioniert. SB ist zwar gut, du magst sie wahrscheinlich am liebsten, weil es damals etwas total Neues war.....wäre die Reihen folge AS-OOS-SB, dann fändest du AS wohl am besten. Aber lass dir Zeit: Abolution wächst mit jedem Durchang!

  • nix verwechselt

    Am 27. September 2003 von an obertu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aber was kleines zu korrigieren gibts immer...SB 6, OOS 5.9, ABS 5.7 soo jetzt stimmts! Showbiz schlecht produziert so ein witz! immerhin hat john leckie dahintergestanden und als newcomer hatten sie natürlich noch nicht soviel zeit im studio verbringen können, doch das wirkte sich eben grad positiv auf SB aus! Showbiz kann MUSE nie und nimmer toppen denn perfekter gehts gar nicht...ABS ist nicht schlecht, nein es ist noch längst beser als 99% vom andern schrott der heut produziert wird aber heute spielen muse einfach keine wirklich dreckigen sound mehr...heute ist alles sehr abgeklärt die überraschungen sind verschwunden die riffs geglättet mehr pop mehr kommerz weniger verzweiflung nicht mehr so direkt halt...aber dennoch wunderbarst...

  • bin nicht der grösste muse-fan, aber...

    Am 26. September 2003 von Ctulhu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieses album weiss zu gefallen. vor allem die ruhigeren songs wie blackout, butterflies and hurricanes, endlessly, ruled by secrecy und falling away with you sind stark. aber auch die härteren stücke wie tsp, stockholm syndrome und t.i.r.o. sind klasse. leider gibt es daneben auch einige ausfälle. ganz ok.

  • ein traum

    Am 26. September 2003 von Lolle geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wirklich toller sound!! nur zu empfehlen!! etwas zum abrocken und auch etwas zu schmusen.

  • Hey JC

    Am 26. September 2003 von obertu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    du hast da was verwechselt: SB 5 OOS 5.5 ABSOL. 6
    Die produktion von SB lässt zu wünschen übrig....im gegensatz zu ABSOL. Dennoch wird Muscle Museum wohl mein lieblingssong bleiben:)

  • Noten

    Am 25. September 2003 von JC geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    SB 6, OOS 5.5, ABS 5

  • einfach muse

    Am 25. September 2003 von Headliner geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese Scheibe darf in keiner CD Sammlung feheln. Eindringende Musikstücke paaren sich mit der genialen Stimme eines Meisters des Faches. Asolution ist Absolut.

  • wieso immer gleich?

    Am 25. September 2003 von serj geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    absolution ist ein wundervolles muse-album, bei dem sich muse eben WEITERentwickelt haben. leute, wieso wollt ihr, dass dieses album wie OOS oder showbiz tönen sollte? jede band entwickelt sich und bringt neue aspekte in ihren sound - das wäre doch total langweilig, wieder ein album zu ohren zu bekommen, das genauso wie die 2 letzten tönt. echt.

  • Asbo

    Am 25. September 2003 von rodz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Il reste dans la lignée des albums précédents, bien que évolutif dans leur style.

  • Brillant

    Am 24. September 2003 von ramses geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Album ist brillant. Wenn ich beispielsweise RULED BY SECRECY höre, meine ich den Himmel geöffnet und Goldstaub auf mich herniederschweben zu sehen.

  • ...

    Am 24. September 2003 von Drumflow geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Etwas vom Geilsten was dieses Jahr auf dem Markt erschienen ist.Perfekt gespielt und produziert...respekt

  • 2 J

    Am 24. September 2003 von gandalf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aso ich han die cd scho über 2 jahr und finde sie au hüt no absolut o.k.

  • muse goes pop

    Am 24. September 2003 von bischi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    leider ist die neue scheibe nicht mehr so powervoll ausgefallen, wie oos. es rockt bei weitem nicht mehr so wie vorher. die songs sind ja alle gut, aber im gegensatz zu den früheren werken doch eher langweilig. stockholm syndrom ist noch der rockigste track und somit die positive ausnahme.

  • wow...

    Am 24. September 2003 von unfhug geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für mich das beste und schönste muse-album! die songs sprühen vor kreativität und emotion. jedes lied ist ein ohrwurm. hammer!

  • Absolution

    Am 24. September 2003 von witch.n geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    cooler titel für ein album, das mal vorneweg. das cover ist allerdings weniger cool, aber der inhalt ist ja bekanntlich wichtiger.
    muse machen ihre eigene musik, in gewohnter manier, allerdings nicht mehr ganz so bombastisch wie auf dem vorgängeralbum. ein bisschen realistischer sind sie geworden, die 3 jungs. aber härter nicht unbedingt.
    ein typisches, sehr gutes weiteres muse album!

  • obergeilu

    Am 24. September 2003 von Schnäpu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also ichu losu die CDu itzu scho über acht monatu, und ichu muessu sägu, isch immer no ä geilu CDu.
    P.S. viellicht gits jo au no Lüt, wo die CD scho über zwei Johr oder so lose..........

  • Absolution

    Am 23. September 2003 von Muse geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Beau, Beau, Beau, Beau, à pleurer tellement les morceaux lents sont bourrés d'émotions. Et les rapide, quelle énergie, un troisième album que l'on se doit de posséder.
    Adrian

  • nichts

    Am 23. September 2003 von aflo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    keine Bonus Tracks in Australien, nur anderes Label und 20 fr.- mehr

  • genial

    Am 23. September 2003 von bliss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ..muse halt, 150% !

  • Australien Version?

    Am 23. September 2003 von fuzzy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hä? nochmals: hä?! ich habe gedacht, es gäbe nur eine japan-version mit dem geilen song FURY drauf... *grrmblfx* was soll das denn?

  • Absolution

    Am 22. September 2003 von musesyndrome geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ändli d'erlösig isch da!!das album isch hammer geil!! Au die schibä strahlt wider vo emotionä!! isch mal wider es typisch hüenerhut album vo muse!!!!!yeah....!!

  • ABSOLUT ABSOLUTION!

    Am 22. September 2003 von regi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    genali cd. hammermässig cool. muse sind zrügg und sie hend sech musikalisch witerentwicklet. wär vermisst OOS songs uf däm album? niemer! OOS isch hammer gsi und ABSOLUTION isch ä würdige nachfolger. und ou nach 3 monat wird die cd nicht längwilig...

  • geil

    Am 22. September 2003 von larson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sorry phippu.....aber di cd losi iz 3mönet durchgehend...u si isch mr geng nonid verleidet-ganz im gägäteil! si isch eifach dr Hammer

  • I WANT IT NOW!!!

    Am 21. September 2003 von ms geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • schönes album

    Am 21. September 2003 von philipistdoof geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    philip, du bist doof! wen interessiert's, dass du die cd schon seit 3 monaten hast???

  • nimmt mich auch wunder

    Am 19. September 2003 von hulla geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bitte melden, melden, melden

  • zuerst enttäuscht..

    Am 18. September 2003 von F. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ..dann liebend. still gods!

  • GEIL!

    Am 10. September 2003 von mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ICH FIND SE GEIL!!! 14 tracks.. davon sicher 7 sehr geil... MUSE an sich muss einem halt daugen, dann gefällt auch dieses album!!
    mfg...

  • Absolut i.o.(n)

    Am 08. September 2003 von mojo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der Wahnsinn geht weiter! Auch an diesem Album gibts nichts auszusetzen, die Intensität noch wie zu Beginn
    Momentan eine der besten Bands

  • meine meinung zählt

    Am 07. September 2003 von philip geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also ich muss sagen nach drei monaten geht sie mir langsam auf die nerven. aber trotzdem empfehlenswert!

  • MUSE LIVE

    Am 07. September 2003 von mf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mise kommrn im November nach Genf und Wettingen. Da heisst die devise warm anziehen wird richtig cool.

  • wird eh hammer!

    Am 31. August 2003 von mamba geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kenne halt vo dem neue album erscht die 2 singles (stockholm syndrome & tiro), aber was die versprächet isch es hammer album! ich freu mi scho wie es chlises chind....
    süscht woti aber kei beurteilig über e cd abgeh, wo ich
    a) nöd han und
    b) ich eh nöd wird abelade! =;-)

  • Sprachlos

    Am 25. August 2003 von traart geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Immer wieder neue Überraschungen. Wunderbar gespielt. Brilliant geschrien. Einfach die zauberhaft mystischste Band auf unserer Welt. Allergrösst en Respekt.

  • Sans surprise

    Am 25. August 2003 von Eddie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Album sans surprise, Muse nous livre un disque trop schématisé sur les sonorités qui ont bâti leur succès. Du "déjà-entendu" qui risque de lasser rapidement. Certains refrains manquent cruellement d'inspiration (Apocalypse please, Butterflies And Hurricanes p. ex) et cèdent même à la facilité...

  • Absolution

    Am 25. August 2003 von Chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    viele leute sagen, dass die cd ruhiger sein wird, als showbiz oder OOS. das stimmt auch. TSP oder stockholm syndrome sind die einzigen "muse"-artigen aggressiven orgien... doch nicht verzagen: bellamy ist verliebt und er hat sehr durchdringliche und schöne songs für seine neue cd geschrieben. muse sind einen anderen weg gegangen, wie es besser nicht sein könnte. es geht hier nicht darum, zu vergleichen, ob sie alte alben übertreffen können... sie sind und bleiben talentierte musiker der heutigen zeit. rock und pop elemente, alles ein bisschen feiner als OOS und professinell wie noch nie. gute scheibe, super band! muse fans werden die cd entweder lieben oder hassen...

  • lieber blind als taub!!!

    Am 24. August 2003 von j.w. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    es müssen götter sein..ich will mich nicht in der bewertung einzelner lieder verlieren, vielmehr will ich der welt mitteilen, wer diese scheibe verpasst oder noch schlimmer muse gar noch nicht kennt sollte sich ernsthafte gedankten über sein leben machen. überigens sandra baby, hör showbiz und origin of sy. nochmals. bei muse kann mann nicht einfach mal reinhören und ein bisschen rumzappen, das wäre eine beleidigung gegen musikalische kunst. go and hear it before your time is running out. see ya guys in wetzikon am konzert.

  • hmmm...

    Am 23. August 2003 von Sandra geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    da mich origin of s. nicht sehr überzeugt hat, habe ich mir schon überlegt ob showbiz mir eher per zufall gefallen hat und ob absolution mir nicht viel mehr imponieren wird als origin. jedoch habe ich jetzt gleich auf einem music sender (keine propaganda.. ;) ) die erste single gesehen, welche mich aus den schuhen warf! bin sofort hier her gespeedet um zu sehen was ihr so über die neue cd denkt. also nach euren kommentaren muss ich fast heulen dass mir heute die Zeit nicht mehr reicht um in den nächsten cd laden zu stürmen! muss halt bis montag warten, aber dann findet man auch absolutin in meinem cd regal!
    danke!
    lg sandra

  • danke obertu

    Am 13. August 2003 von larson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mir gefällt deine titelbeschreibung und bestätige alles......GEILE CD ZUM KAUFEN! (am besten mit DVD)

  • (P)review

    Am 12. August 2003 von obertu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    APOCALYPSE PLEASE: Der perfekte Opener. Beinhaltet den schönsten Chorus, den ich je gehört habe. Wurde schon oft unter dem Titel "Emergency" live gespielt. TIME IS RUNNING OUT: Ein klasse Song mit popigem Groove. Die erste Single (Stockholm Syndrome gabs ja nur als Download). SING FOR ABSOLUTION: Ein etwas gewöhnungsbedürftiger Mid-Tempo Track. Entfaltet aber nach mehreren Durchläufen seine Qualität und rührt zu Tränen. STOCKHOLM SYNDROME: Die Internet-Single. Ein wuchtiger Rock-Song. Live als "New Riff" instrumental gespielt. Jump Jump Jump. FALLING AWAY WITH YOU: Gezupfte Gitarren im Einklang mit Matthew's Stimme. Toller Refrain. HYSTERIA: Klasse Bassline, stampfender Rhythmus und verzerrte Stimme. Auch ein Song, der schon live gespielt wurde "I Want You Now". BLACKOUT: Schluchtz....spanische Gitarre, wunderbarer Gesang. Der wohl langsamste Muse-Song aller Zeiten. Genial verzerrte Gitarre im Mittelteil. Traumhaft traurig. BUTTERFLIES&HURRICANES: Ein ambient-mässiger Anfang. Danach das unglaublichste Break ever!! Dazu ein nicht mehr enden wollender Refrain. ENDLESSLY: Trägt auch einen leichten ambient-Touch. Einmal mehr umwerfend ist der Gesang. THOUGHTS OF A DYING ATHEIST: Erinnert zu Beginn etwas an "Sunburn". Auch hier wird gerockt. Yea... TSP: Die nächste Wumme. Geht ab wie sau. Auch dieser Track sollte dem aufmerksamen Konzertbesucher bekannt vorkommen. RULE BY SECRECY: Diese Nummer ist nichts für depressive Gemüter. Wer hier immer noch lächelt, der sollte mal zum Arzt gehen. Wundervoll
    FAZIT: ABSOLUTION ist ein MeisterwerkNach dem 3. Durchgang offenbart sich einem die Genialität dieser Band. Das Songwriting übertrifft sogar die beiden Vorgänger, Matthew's Stimme ist emotionaler denn je und das Klavier übernimmt eine wichtige Rolle.

  • einfach genial...

    Am 10. August 2003 von obertu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ....die jungs. wieder ein hammer album, das aber wahrscheinlich die fangemeinde spalten wird. war "origin of symmetry" eine verbesserte version des erstlings "showbiz", geht "absolution" doch etwas in eine andere richtung. erlebt es selbst. ich bin auf jeden fall begeistert. hätte nicht so n tolles album erwartet. vielen dank für ein weiteres meisterwerk

  • preview

    Am 06. August 2003 von moudi alias larson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    falls ihr schon was sehen wollt: microcuts.net -viu spass...

  • sie musen wieder

    Am 06. August 2003 von Nathalie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    muse ist absolut genial. es ist kaum vorstellbar, dass sie sich noch übertreffen können. aber sie können es. Time is running out und stockholm syndrom sind zwei soo unterschiedliche lieder, aber trotzdem unverkennbar muse. wenn die CD auch so facettenreich sein wird, ist ihnen wieder einmal ein meisterwerk geglückt.

  • aus am besten wird ...absolution

    Am 06. August 2003 von larson alias moudi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was ich bisher von der neuen CD hörte übertraf meine Erwartungen (da matt sagte das album werde "softer"). Mit TSP oder TIRO beweisen einmal mehr ihr excellentes musik-können

  • Weihnachten 2003..

    Am 20. Juli 2003 von tcxx geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...schon im September? Muse macht's möglich!! Stockholm Syndrome ist schon mal der Hammer!! Wenn die neue CD nur annähernd so gut wird wie dieser Song, dann hat sich Muse endgültig in den Olymp der Rockszene gespielt!!!

  • Grossartig

    Am 16. Juli 2003 von Gregor geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "Showbiz" und "Origin of Symmetrie" waren ja schon erstklassig, aber ich denke mit "Absolution" übertreffen sich die Jungs von MUSE noch einmal (wenn das überhaupt möglich ist).

  • muse halt...

    Am 14. Juli 2003 von Masumi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der 23.9 wird ein grossartiger tag. muse, die götter der musik, zeigen wider einmal, was sie können:)

  • absolut

    Am 11. Juli 2003 von Spirou geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die 5 oder 6 Tracks der Scheibe, welche ich schon gehört habe sind einfach umwerfend. Die anderen sicher genauso. Kauft die Cd auf jeden Fall, sie ist nur 23.90...
    Die Japan Version von Hyper Music und die DVD sind für Muse-Liebhaber natürlich auch ein Muss... aber das brauche ich ja wohl nicht zu sagen. Die Random ist auch stark, allerdings stimmt dort für mich das Preisleistungsverhältnis nicht mehr... Freu mi ufd Konzert.... Yeeahhhhh....

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.