Fr. 34.90

Justified (LP)

Vinyl

Versand in der Regel in 1 bis 4 Arbeitstagen

1 weitere Version verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Justin Timberlake
 
Genre Disco, Funk, R&B
Inhalt LP
Erscheinungsdatum 19.11.2002
 

Tracks

1.
Senorita
4:55
2.
Like I Love You
4:44
3.
(Oh No) What You Got
4:31
4.
Take It From Here
6:14
5.
Cry Me A River
4:48
6.
Rock Your Body
4:27
7.
Nothin'else
4:59
8.
Last Night
4:47
9.
Sin On My Brain
4:36
10.
(And She Said) Take Me Now
5:31
11.
Right For Me
4:30
12.
Let's Take A Ride
4:44
13.
Never Again
4:36

Künstler

Kundenrezensionen

  • Nicht schlecht

    Am 04. Januar 2007 von RM geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zugegeben. Ist ein reines "Kommerz" Album. Aber doch noch nicht schlecht.

  • yep.

    Am 30. Juli 2006 von hans geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ist eigentlich nicht so mein musikstil und ob des timberlakes n'sync vergangenheit kommt mir zwar das schaudern. Rein objektiv und in meinem falle mit verspäteter einsicht (und dies auch irgendwie gegen meinen Willen) muss ich aber schon sagen, dass sich einige perlen auf dieser scheibe befinden. Ich meine klar ist es uncool cry me a river cool zu finden aber bitte, man höre sich timbalands arbeit auf diesem track mal genauer an. Ein wahnsinnig eng gestrickter klangteppich voller kleiner details den man auch nach zig-maligem hören noch nach neuem durchstöbern kann. Stark! Ein Meisterwerk und Timbaland sagt es gar selbst, dass diese Produktion wohl eine seiner gelungensten ist.

  • Miesssss

    Am 07. Januar 2005 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Wort genügt, um diese CD zu beurteilen: GROTTENSCHLECHT!!!!!

  • schlecht

    Am 28. Dezember 2004 von o geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • queen b und andere leute

    Am 20. Oktober 2004 von spike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...die meinen, dies sei r&b... wie alt seid ihr? 12? dann seid ihr entschuldigt... richtigen r&b gibts seit den 80ern nicht mehr. damals hiesst dies noch soul... und war musik... dies hier ist pop. und ist okay für einen solchen kommerz-act... aber r&b? ne ne...

  • Timbaland&Justin

    Am 19. September 2004 von Queen B* geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geilo,da passt ja gut zusammen.Die cd isch geil voll R&B.Justin hat en geile body& stimm.er ka gued dance so hammer.viel erfolgt justi.

  • Justin

    Am 19. September 2004 von Korn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    I Fing eme sehr gued.Find i gued mit de Timbaland de isch hammer!!!!

  • naja...

    Am 24. Juli 2004 von Nicolas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nicht so mein fall der justin! "i'm lovin' it" ist gut ist aber nicht drauf! das einzige, was erträglich ist, ist "like i love you" aber cry me a river und rock your body sind einfach nicht gut

  • HAMMMMMMMEEERRRRR

    Am 19. Februar 2004 von Alexandra von Grünigen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also diä cd isch dä absolut hammer. Wämer so dänkt was er alles erreicht het.. Respeckt junge... ;)

  • Vom Teenie-Idol zum R&B-Star

    Am 04. Januar 2004 von Soulfly geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Durch die Hilfe von einigen berühmten Hip Hop Künstlern (man nehme eine Prise der Neptunes) ist ihm der Sprung zwischen 100%-Boyband-Industrie-Vermarktung und individueller Entwicklung ziemlich gut gelungen. Das ist ein Album, auf dem jeder Song gut klingt. (wie bei Coldplay, *g*)

  • limited edition?

    Am 09. Dezember 2003 von danyi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    chad mer öpper sägä was speziell isch a de limited edition, bzw. de unterschied zur normalä?

  • respect

    Am 02. Dezember 2003 von hc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bi eigentlich än metalhead, wo aber au andrs lost.
    die cd hed extrem überrascht, sehr guet hätti nid erwartet
    isch nur schad, das die teenies gar nid wüssid warums das chaufid,
    sondern die cd eifach chaufed will sie vom justin isch.

  • not bad!!!

    Am 25. November 2003 von tigerlilly03 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hatte nicht soooo ein gutes Album des mr. Timberlake himself erwartet! Ausgezeichnetes Debütalbum. Tanzen kann er wie Michael Jackson, sehr gute Stimme; und lässt an die wunderbare Motown-Zeit erinnern! Congrats, Mr. Timberlake!

  • naja...

    Am 23. November 2003 von chiquitina geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bi chli enttüscht vo dere cd. het meh erwartet! es het es paar geili lieder druf, halt die wo mer scho kennt. de rescht find ich ziemlich langwilig! trotzdem find ichs super, dass ers solo so wiit bracht hät: RESPECT!

  • Er isch eifach super

    Am 13. November 2003 von Martina geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Aso ech chan nomme säge, super super super super super super super,
    ech han salbom au ond es esch werklech es albom womer ganz chan dore lose oni omschalte, ermönts euch eifach chaufe...
    well di meiste albom vo höt vo allne könstler gets das norno sälte das mer eifach es albom chan ganz lose, bi the rasmus sneue albom dead letters chamer au eifach salbom nome lose, ond me mos nie wiiter schalte!!!
    chaufe chaufe chaufe, euch werds gfalle

  • Justified - Justin Timberlake

    Am 27. August 2003 von Louloute geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Je l'adore, c'est une petite merveille ce CD

  • O.K.

    Am 21. Juli 2003 von Lou geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das isch nöd unbedingt mini musik..aber d fründin hät gmeint ka ich söll mal dri lose..Respect!!Bin Positiv überascht gsi...!!Finds O.K.

  • Rock your body...

    Am 02. Juli 2003 von Bebbi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also ich chan nur eins sage, dä Typ ROCKED eifach. Er chan singe, chann guet danze und gseht au no guet us, was wilsch do no mehr?
    Ich han vo afang a dänkt, dä passt eifach nid zu N'Sync. Das gseht meh au, wenn mä d'musigrichtige verglicht.
    Also ich freu mich ufallfäll uf sis konzert im Hallestation. C u there guys...He'll rock da house... greets us Basel.

  • RESPEKT

    Am 28. Juni 2003 von soulbrother geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    saubere arbeit, die justin da geleistet hat. kann die platte nur empfehlen!!!

  • starke performance

    Am 22. Mai 2003 von R+ geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe auch jt live auf mtv gesehen,kommt zwar nicht so locker rüber wie mj zu seinen besten Zeiten,trotzdem tolle Leistung,Songs sind gut arrangiert,sicherlich beachtliches Debut für einen ex-"boygroupler".

  • Great

    Am 22. Mai 2003 von SEEN geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schaue mir gerade das Konzert von JT auf MTV an. Wer mir sagen, will dass der Typ nichts drauf hat ist wohl nur eifersüchtig.

    Vielleicht kauf ich mir sogar das Album... all seine Singles waren geil.

    Und das ist wohl kaum möchtegern R&B. Geile Uptempo Nummern, souliges Zeugs...einfach geil.

    Und Tanzen kann er auch.

    Irgendwie versteht man da die Ladies. Oder ist Nick von den Backstreet Boys besser?? Lol...

  • Kopfgeldjäger

    Am 07. April 2003 von Sammelklage geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Traurig, dass einige Meinungen echt unfair gegenüber dem Justin sind, hört Leuts, der hat sehr viel mehr drauf als das Herz-Schmerzgesülze von BSB-Nick & Konsorte, er macht sein Ding, wems nicht gefällt solls doch einfach lassen, und Kitsch-Pop anhören, Britney-Sound oder was auch immer! Lasst den doch Musik machen, wen er doch so hundsmis.er.abbeeel schlächt wäre, wieso hat er dann so Erfolg, kaum weil er sooo besch ist!
    Mit Dissen könnt ihr die Welt auch nicht ändern!
    Ich find das Album gut, es ist halt geschmackssache!
    Starke Leistung, bin positiv überrascht!

  • ja nu....

    Am 17. März 2003 von Oscar a.k.a. Loco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jaaaa nuuu... ha besseres ghört aber ich verstands nit wieso e paar lüt oder vieli lüt in disse... für was??? sindr numme ifersüchtig wils er so wit brocht het??? scho bi n,sync ha ich gwüsst das är es no verdammt hoch schafft... und de timbaland isch immer no de beste beatz macher wo es wird gä!!! peoplez kaufet die cd es bringts!!! bsunders wenn me mit de frau allei isch!!! uiuiuiuiuuuuuiiiii hehehe "ich weiss es"

  • Kitsch!

    Am 10. März 2003 von Christof geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Süsser und kitschiger geht's wohl nimmer! Aaargh!

  • soso - lala

    Am 28. Februar 2003 von DonJuan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Track 2 und 5 sind genial aber der Rest ist hald ziemlich langweilig.So wie eine möchtegerne r&b cd hald.

  • Aaaarghhh!

    Am 26. Februar 2003 von Thomas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Katastrophe!

  • also

    Am 05. Februar 2003 von f geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    man muss fairerhalber sagen, dass er gut singen kann.
    ob die texte von ihm selber sind, kann ich nicht sagen - weiss ich nicht.
    die beats kommen jedenfalls (wie z.b. bei britney->boys) von gemachten rapper / produzenten ála neptunes
    aber trotzdem gut anzuhören, das album!

  • tight?

    Am 31. Januar 2003 von lady m. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nöööö, eis/zwei lieder chame lose und de rescht isch quiiiiitsch

  • Voll easy!!

    Am 17. Januar 2003 von Mutant geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Würd mich normalerwiis schäme en cede vom ene boygroup-member oder enere boygroup zchaufe...aber was da JT
    abliefered isch tight!!!! ...ned nur produktione...!!!

  • Hut ab

    Am 17. Januar 2003 von Boetz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Halte sonst nichts von Solokarieren von Boygroupmitgliedern. Aber Justin Timberlake ist ein genialer Musiker...besonders seine Beats und seine Kopfstimme. Und er kanns wirklich auch live, was heute nicht alltäglich ist, man hats bei Stefan Raab heute gehört!

  • jt

    Am 14. Januar 2003 von Marco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    so wird die cd niemer chaufe, ihr müend denk scho agä, dass uf de australian edition de bonus-track "worthy of" druf isch. au wenns hine uf de tracklist nid stat. greez and peace, Marco

  • Müller

    Am 28. Dezember 2002 von David geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super billigi Michael Jackson Kopie :-(.
    Trotzallem, geili neptune produktion.

  • timbaland

    Am 27. Dezember 2002 von leli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    muss säge han cd nunig kauft, aber langsam überleg ich s mer und zwar nöd wil er cha singe sondern will scho di zweit mega geil singel usecho isch, timbaland isch eifach de hammer de bescht beat macher überhaupt!!!

  • schrecklich

    Am 23. Dezember 2002 von phoebe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    da kann ich dir voll und ganz recht geben, "..." der junge ist ne fälschung.

  • schande über dein haupt!!

    Am 23. Dezember 2002 von ... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich könnt mich einfach nur übergeben bei diesem ganzen geklauten stoff. blackmusic? soll das ein witz sein? warum kann der kerl nicht sein eigenes ding machen? stattdessen klaut er alles dem king of pop. er versucht zu singen wie michael, er versucht zu tanzen wie michael, er versucht in seinen clips michael zu imitieren, er kleidet sich wie er. das ist doch der absoute trash!!! sowas von schwach.
    hört michaels alte alben. das war musik!! das ist das originial!!!
    aber nein... was red ich denn da. sicherlich hasst ihr alle michael jackson und zieht über seine nase her. besser eine billige imitation wenn das image jacksons kaputt ist. naja, warum auch nicht. war ja nicht anders zu erwarten.

  • toll

    Am 18. Dezember 2002 von Monika geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich sage nur:"Kaufen leute kaufen". Es ist würklich super geworden, hätte ich nie gedacht. Es ist ein Mix mit RNB, Funk und es hat tolle Beats. Hat sogar auch etwas klassisches. Mega...... würklich

  • this boy can sing!

    Am 03. Dezember 2002 von ueli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    verstehe das ganze gedisse bezüglich neptunes und so grundsätzlich schon. es kommt einem halt auf den ersten blick schon suspekt vor, wenn da annerkannte hip hop produzenten plötzlich einen boy groupie produzieren. da denkt man doch sofort and sellout und so. nur sollte man sich, bevor man solche urteile fällt, auch noch das produkt anhören, und dieses lässt sich in justins fall allemal zeigen. the neptunes und timbaland haben da nicht irgendwelche billigen überschuss beats genommen, sondern nur das feinste. besonders missy elliot wird sich fragen, warum ihr man timbaland diese heissen beats nicht ihr gegeben hat!
    naja, singen konnte der justin ja schon immer, das war ansatzweise schon bei seiner boygroup zu hören, aber hier legt er nochmals einen drauf.
    wirklich ein super album! gute musik ist nun mal gute musik, egal von wem sie kommt. y'all haters better recognize!

  • genial

    Am 26. November 2002 von shadygirl geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also ich het nöd erwartet das dä justin solo so guet isch will bi i sinere boygroup han ich ihn gar nie ernst gno.... er isch würklich guet und chan extrem guet singe aber trotzdem glich nur halb so guet wi min schatz dä EMINEM

  • schand

    Am 10. November 2002 von AaLiYaH geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die cd isch doch e schand für die ganz black music szene... nöd chaufe!! de pharell isch scho easy, aber das er so tüüf chan keie und boys vo de spears und like i love you chan produziere hetti ich nie denkt.

  • Super!!!

    Am 10. November 2002 von Jen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin begeistert von Like i love you
    weiss aber noch nicht so recht ob ich das album wirklich kaufen soll.
    Kann mir jemand von euch sagen ob es sich wirklich lont?
    Gibts darauf eigentlich auch ein song mit Nelly???

  • Nein danke

    Am 07. November 2002 von Max geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    N'Sync war schon schlimm genug...

  • justin is the bomb!

    Am 06. November 2002 von ghetto child geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    würkli mega mega album und dä white boi chan singe das am sunntig ihn im chor wotsch ghöre!!! mega

  • s'3.....

    Am 05. November 2002 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    .....mein Gott isch das äs geils Liäd...Timbaland und Timberlake....dä Hammer....au suscht isch d'CD guet.....

  • Erwartigä voll und ganz erfüllt...

    Am 05. November 2002 von Jaysta geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    *stirbufdästell*
    Han's ja dänkt! Händ glaub alli dänkt!! Gaaaaanz gail!! Justin rules!

  • Boah!

    Am 31. Oktober 2002 von Soundbomba geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mess sagä: lose jo normalerwiis ned grad dr'boygroupsound: aber was do vom justin uschoh isch - just tha bomb! fett produzierti beats und ä geile flow durd's ganz album!

  • unbeschriiblich genial

    Am 26. Oktober 2002 von Luna geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also was bessers hed er gar nid chöne mache! en suuuuuperknaller!! und de justin tanzt ja sowieso wie es herrgöttli, da chan mr doch eifach nur s'maximum vo ihm erwarte!! (",)

  • Wird bestimmt genial!!

    Am 07. Oktober 2002 von Jaysta geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer di 1. Uuskopplig kennt und vorallem wer schnallt was für äs Genius er isch, waiss, dass das Album nur chan dä Hammer werde!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.