vergriffen

Chicken & Beer (Hybrid SACD)

Hybrid SACD

Diese CD lässt sich auf allen CD-Playern abspielen; die hochauflösenden SACD-Daten können nur von SACD-fähigen Playern gelesen und wiedergegeben werden.

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Ludacris
 
Genre Rap, Hip-Hop
Inhalt Hybrid SACD
Erscheinungsdatum 07.10.2003
 

Tracks

1.
Southern Fried Intro
3:55
2.
Blow It Out
4:05
3.
Stand Up (Feat. Shawnna)
3:33
4.
Rob Quarters Skit
1:04
5.
Splash Waterfalls
4:50
6.
Hard Times (Feat. 8 Ball, Mjg & Carl Thomas)
5:15
7.
Diamond In The Back
4:12
8.
Screwed Up (Feat. Lil' Flip)
4:52
9.
T Baggin' Skit
0:53
10.
P-Poppin' (Feat. Shawnna & Lil' Fate)
4:49
11.
Hip Hop Quotables
3:09
12.
Black Man's Struggle Skit
0:35
13.
Hoes In My Room (Feat. Snoop Dogg)
4:39
14.
Teamwork
3:46
15.
Interactive Skit
1:03
16.
We Got (Feat. Chingy, I-20 & Tity Boi)
4:21
17.
Eyebrows Down (Feat. Tity Boi & Dolla Boy)
5:20

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • what the f....

    Am 01. Januar 2004 von s-dot geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    stand up und p-poppin sind ok und vilicht no we got, dä rest isch puure müll. und was zur höll dä unglaublich unnötig "black mans struggle skit"? egal öbs jetzt luschtig gmeint gsi isch oder nöd, aber i wött kei mensche ufere CD schiise hörä!!!

  • megageil

    Am 16. November 2003 von gilles etienne geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieses album ist der hammer jeder track ist kaum zu toppen. kauft dieses album sofort.

  • who let this hoes in this room..?

    Am 10. November 2003 von roca geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also chä äs paar meinigä (dermassä negativ) do witer unä eifach nöd verstoh. dä luda hät eifach wider en treffer glandät. d'rymes rumäd eifach alles uf...und über d'beats chan mer jetzt würklich nöd lätschä. au wenn villicht no ein, zwei richtigi party-never-stop-burners fähläd, häts doch gröschteteils krassi teiler druf.

  • schnarch....

    Am 07. November 2003 von brrrumm geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Mann kann das definitiv besser. Diese Scheibe ist enttäuschend. Vielleicht 2 gute Lieder und Beats, den Rest kann man getrost zusammen in die Ecke schmeissen. Naja, man kann nicht mmer einen Treffer landen....

  • fukc the critics..

    Am 19. Oktober 2003 von Scope geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ha sehr vil schlechts über die schibe ghört... seg ned wasme vom luda erwarti und so...

    weit gefehlt, die schibe burnt wie sau... si isch eifach nid so mega-bounce-bangend... sondern sehr lahmi (downtempo) beats, aber derfüür mega geniali raps... no doubt... cop that disc

  • boootie poppin on the dancefloor

    Am 13. Oktober 2003 von staaand up geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    staaaand up when i move you move hey dj bring that back when i move you move staaand up yeah dtp luda for ever defjam south south sides yeahhh

  • enttäuschend...

    Am 09. Oktober 2003 von digital davis geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bleibt wirklich klar unter den erwartungen. luda ist zu mehr fähig. schade. nur wenige burner-tracks. texltich gesehen alles ziemlich witzig, aber musikalisch eben nicht das, was man sich unter einem luda-album vorstellt. vielleicht klappts beim nächsten mal wieder...

  • doopppeee

    Am 08. Oktober 2003 von manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geili sach das album

  • STAND UP!!!

    Am 07. Oktober 2003 von B.Y. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Man de Luda esch voll geil. Emmer cool und sim still emer treu blobe!!!
    Dirrty South MAN!!!

  • tolles teil

    Am 30. September 2003 von k-sunshine geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die scheibe is typisch luda-groove und is genau richtig für en bischen party.

  • schade

    Am 26. September 2003 von C-Lo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich hätte es zwar nie erwartet, aber das verflixte 3. Album ist tatsächlich das schlechteste Luda Album bis jetzt!!Es fehlt dem ganzen Album an Biss, die Beats sind meistens viel zu lahm und auch Ludas Rhymes kommen nicht so derbe wie gewohnt...Nicht einmal 1 Highlight das alles andere überragen würde, hat das Album zu bieten und somit kann man Chicken & Beer nicht nur auf gar keinen Fall mit Word of Mouf in eine Liga stecken, nein auch Back for the 1st ist mit seinen 3-4 Burnern noch ein Level höher einzustufen!!Wie gesagt finde ich das sehr schade, da Luda für mich einer der momentan tightesten Emcees wäre und ich mich sehr auf dieses Album gefreut habe:-/!!Naja, vieleicht wirds nächstes Mal deshalb umso besser und der Typ ist ja noch locker für 4 oder 5 Alben gut...!

  • CHICKEN & BEER

    Am 26. Juli 2003 von digital davis geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der 2 fast 2 furious-soundtrack-beitrag "act a fool" schraubt die erwartungen gleich geqwaltig in die höhe. doch luda hat noch nie enttäuscht. könnte die absolute bombe werden...

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.