Fr. 34.50

Escapology

Audio-CD

Lieferzeit unbestimmt

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Robbie Williams
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 17.11.2002
 

Tracks

1.
How Peculiar
3:13
2.
Feel
4:24
3.
Something Beautiful
4:49
4.
Monsoon
3:47
5.
Sexed Up
4:22
6.
Love Somebody
4:10
7.
Revolution
5:45
8.
Handsome Man
3:57
9.
Come Undone
4:38
10.
Me And My Monkey
7:13
11.
Song 3
3:51
12.
Hot Fudge
4:08
13.
Cursed
4:02
14.
Nan's Song
15:40

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Kein Robbie Williams..

    Am 28. März 2010 von Beat Schaufelberger geschrieben.

    Ich bin kein Robbie Williams Fan, in der Sparte Musik die er vertriet gibt es nur ganz wenige Sachen die mir gefallen, da bleib ich lieber beim Blues, guten Rock etc..
    Diese Cd ist, mit Abstrichen, gut.

  • Entertainer mit gewohntem Müll

    Am 08. Juli 2007 von Jàrôme Freymond geschrieben.

    "Handsome Man" beeinhaltet für mich die peinlichste Zeile, die ein Sänger je gesungen hat: "Hello, did you miss me? I know, I'm hard to resist. Wenner das behauptet ist klar - s Röbele ist grössenwahnsinnig!

  • Super Robbie

    Am 16. Juli 2006 von Mrs. Williams geschrieben.

    Ein geniales Album! Nur "Me and my monkey" gefällt mir nicht so gut! Aber sonst: Sein bestes Album!

  • Affenstark

    Am 25. Oktober 2005 von Röbs geschrieben.

    Me And My Monkey: wirklich gelungen. Der Rest:tja..

  • hot fudge

    Am 23. Mai 2004 von masha geschrieben.

    HOT FUDGE isch absolut dä coolschti track sit LET ME ENTERTAIN U vom robbie....bi mir hüft die cd nöd...das isch halt wämmer immer s'neuscht hät, alles vill z'empfindlich...*gg*....

  • àààààà

    Am 14. Dezember 2003 von Figumari geschrieben.

    Der Sänger des Jahrhunderts! Würde mich nicht wundern, wenn Robbie Williams mal so bekannt wird wie Elvis oder Michael Jackson! Oder ist er es bereits?

  • Nicht mein Fall !

    Am 05. August 2003 von Gary Barlow geschrieben.

    ich find dieses album nicht gut,der song Feel ist gerade mal das einzig hörbare,früher waren seine Songs wenigstens gefühlvoller.

  • Robbie ist the best

    Am 15. Juli 2003 von sandy geschrieben.

    ...und das wird hier ja wohl niemand abstreiten, oder!? na also, geht doch!

  • Escapology

    Am 10. April 2003 von robbie geschrieben.

    Immer dan wen ich solche dinge lese denke ich : Niemand wird gezwungen Angel-Boy Robbie zu hören! Ich aber liebe ihn und tu was ich will!

  • was sit das??

    Am 04. April 2003 von Jimbo geschrieben.

    Was soll das? Die CD ist nur eine unter vielen, warum diese Aufmerksamkeit?
    Feel ist am Anfang ja noch gut aber mit der Zeit ist es nur langweili wie die andern Songs auch.

  • Copy Controlled

    Am 06. Januar 2003 von jux geschrieben.

    die CD überzeugt mich nicht besonders, keine Überraschung, da mir "Feel" wirklich gefallen hat habe ich mehr erwartet. Zum Kopierschutz kann ich generell nur sagen - alles verlorene Liebesmüh, es werden immer Wege gefunden die CD's zu kopieren und man verärgert nur die zahlenden Kunden. Mir auch passiert bei der neuen Grönemeyer Scheibe.

  • naja

    Am 29. Dezember 2002 von Liam Gallagher geschrieben.

    Nach all den Lobeshymnen da unten, will ich doch auch noch schnell meine Meinung kundtun. Und die wäre eigentlich die folgende: Die CD hat einige anständige Songs aber viel, sehr viel popiges Gesülze, das wir mind. schon 3420mal in ähnlicher Form gehört haben. Gegen Ende wird die Scheibe immer langweiliger und monotoner.
    Meiner Meinung nach ist der Unterschied zwischen dieser CD des Mr. ach so cool Williams, der sich angeblich einen Sch..... um Business etc. schert und dem es ach so egal ist wieviele Millionen Exemplare seines "Werks" er verkauft, der Unterschied zwischen seiner Platte und einer Platte von Britney Spears ist fast nicht erkennbar. Beides sind 100% kalkulierter und mainstream-angepasster Pop, nur die Zielgruppe der beiden ist verschieden. Spears ziehlt ganz klar auf die Kids ab, Williams vermag (wenigstens in Europa) auch noch ältere, meist weibliche Fans zu begeistern. Einziger Unterschied: Robbie Williams ist ein erstklassiger Entertainer (wahrscheinlich das einzige was er wirklich kann), Spears ein typisches Ami-Girlie-Döfi, die ausser ihrem schönen Körper auf der Bühne nun gar nichts zu bieten hat!!
    Von mir gibts für dieses Album 2 von von 5 möglichen Sternen, da ich heute gut aufgelegt bin und hin und wieder ab den Eskapaden von Mr. Williams lachen kann...

  • Hört her !

    Am 26. Dezember 2002 von devil in disguise geschrieben.

    Der Typ, auch wenn vom Kommerz gezeichnet, ist sein Geld wert. Er hebt sich einfach von der Masse ab, was auch einen kommerziellen Entertainer interessant macht.

  • also...

    Am 25. Dezember 2002 von ripa geschrieben.

    robbie ist nun wirklich ein typ, der erfolg im leben nicht abstreiten kann..er spielt mit den medien wie ein kleines kind mit dem ball..er weiss ebe, wie man es anstellt immer wieder ins rampenlicht gestellt zu werden..darum sage ich: eine geniale CD!

  • defekte cd?

    Am 13. Dezember 2002 von dinnu geschrieben.

    hmmm-für mich eigemtlich eine tolle cd! nur läuft sie auf zwei von drei audio-cd-playern nich einwandfrei, hüpft obwohl sie brandneu ist(wurde von jemandem weiter unten schon erwähnt). nun-entweder ein fehler in der produktion oder ne sache mit dem kopierschutz-sehr ärgerlich. ich vermute dass mein player mit dem kopierschutz seine mühe hat. im cd-geschäft wurde mir nachfolgende tel.-nr- für derlei sorgen angegeben. wenns bei euch auch holpert ruft doch an, nicht einfach die faust im sack machen!
    frau rotondo, EMI Schweiz, 01 405 17 21

  • Robbie is back

    Am 11. Dezember 2002 von Becks geschrieben.

    to Cramero + Michael.

    Leider musste ich die gleiche Erfahrung ebenfalls machen, dass die CD einen nicht all zu hohen Qualitätsstandart bietet. Es springt leider zwischen den Songs immer wieder. Trotzdem, Robbie gibt Gas. Besonders zu empfehlen.... Handsome Man.

  • super

    Am 10. Dezember 2002 von juvinho geschrieben.

    ändlech weder mol es guets album. i dem ganze komerz sh.. wo i de letschti usecho isch, isch dä voll en liechtblick i de musig wält. wieter so robbie.... zeigs de andere

  • feeeeel it

    Am 10. Dezember 2002 von ka geschrieben.

    i fingä dä Herr eifach geniau une super-typ...
    geili cd

    wuala

  • copy controlled

    Am 09. Dezember 2002 von Michael geschrieben.

    genau, cramero. meine Meldung wurde wieder rausgelöscht. Schade. Man muss sagen, cede hat auf mein mail sehr schnell reagiert. aber von EMI Music habe ich nichts gehört. Die haben einfach noch nicht verstanden, dass WIR Ihre Löhne bezahlen.

  • Meine faire Meinung

    Am 30. November 2002 von skm geschrieben.

    Die CD gefällt mir ganz gut, aber in Sachen "faire Meinung" habe ich auch schon so meine Erfahrungen gemacht cramero!

  • et ça on l'appelle musique?

    Am 29. November 2002 von Plantpage geschrieben.

    la vraie musique c'est celle de led zep, the who,pink floyd, beatles, neil young, u2, black sabbath, deep purple, pearl jam, paul weller, coldplay,the verve, sex pistols, nirvana ET PAS CELLE de "monsieur" Williams!!!
    W rock & roll

  • weltklasse...

    Am 23. November 2002 von Chrigi geschrieben.

    ...eine gute bis sehr gute CD, die im zweiten Bonus Track ein absolutes Highlight von Williams' Ironie findet. Einfach klasse. Weitere Favourites: Hot Fudge, Monsoon, Handsome Man

  • "copy controlled"

    Am 21. November 2002 von cramero geschrieben.

    diese cd entspricht nicht den üblichen cd-standards.
    sie ist copy controlled und ermöglicht keine vervielfältigung zum eigengebrauch (mp3, md, kopie fürs auto usw.). ebenfalls sind kleine unterbrechungen beim abspielen zu hören.

    dies wurde bereits vorher von einem kunden festgestellt, der eintrag wurde aber wieder rausgelöscht. ich frage mich warum, ihr sagt ja: "deine faire meinung interessiert uns".

    scheinbar doch nicht. schade.

  • was soll das?

    Am 20. November 2002 von oli geschrieben.

    will "cool" rüberkommen, gelingt ihm aber leider mit dieser allzu nüchternen scheibe ohne highlights ausgenommen feel nicht. lang ersehnter erfolg in usa fraglich...

  • Der Oberkuschelhammer

    Am 19. November 2002 von Gabriela Niggli geschrieben.

    Robbies geniale Stimme, die melodiösen und eingängigen Melodien...
    genau der richtige Sound zum gemütlichen Kuscheln im Winter.
    Bin begeistert!

  • The new king of pop

    Am 19. November 2002 von eitsch.p. geschrieben.

    Schlicht der Hammer!!!

  • You can't escape!

    Am 18. November 2002 von delSol geschrieben.

    Wieder mal eine sehr gute CEDE von Robbie. Vor allem die Balladen überzeugen und werden bestimmt (wie auch die erste Single "Feel") in Zukunft im Radio und in den Charts rauf und runter gespielt. Hier sei jedoch zu erwähnen, dass dies wohl die letzte Robbie-CEDE sein wird, in der die meisten Lieder aus der Feder von Guy Chambers, Robbies Hof-Komponist, stammen. Er wurde nämlich von Robbie höchspersönlich gefeuert. Schade und seien wir auf Robbies weitere Alben gespannt.
    Die restlichen Stücke (also nicht die Balladen) sind härter als gewohnt, sind aber nicht schlecht.
    Und wenn all dies nicht reicht, sei doch hier auch das obercoole Booklet in "Robbie-Style" erwähnt.
    Kurz gesagt: KAUFEN!... und hoffen, dass seine Tournee im Juli auch in die Schweiz führt...

  • Weltklasse

    Am 04. November 2002 von Ch. Arnet geschrieben.

    Super-Robbie ist wieder im Anflug!! Wird 'ne top Scheibe. Tipp: Auf Robbies Website, kann man jeden Tag in einen neuen Song von der kommenden CD reinhören (jedoch nur einen Tag lang). Revolution, ein Duett mit Rose Stone, ist mein persönlicher Favorit. Reinhören!! Es lohnt sich!

  • Robbie entwickelt sich weiter...

    Am 29. Oktober 2002 von Erich geschrieben.

    Endlich das langerwartete neue Album. Robbie Williams at seine musikalische Palette konsequent weiterentwickelt. Der Streifzug reicht von der ruhigen Ballade über rockige Titel bis hin zu von spanischen Klängen beeinflussten Melodien. Neben der bereits bekannten Single 'Feel' empfehle ich das von Rockgitarren begleitete 'Monsoon' oder das von Bläsern geprägte 'Something Beautiful'. Auf jeden Fall ein Kauf wert!

  • hammer

    Am 29. Oktober 2002 von oli geschrieben.

    s'album esch voll geil...

    aber es sind 16 tracks...

    gruess

    oli

  • Meine Bewertung

    Am 24. Oktober 2002 von Peter geschrieben.

    ich finde die CD sooo gut !!

  • huiiii....

    Am 14. Oktober 2002 von Pascha geschrieben.

    ich mi au! aber wieso häts do scho e bewertig????

  • YES!

    Am 01. Oktober 2002 von toebee geschrieben.

    geil, es nöis robbie-album! fröi mi scho!

  • Stark!

    Am 15. Juli 2004 von Äiren Dänu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich höre ansonsten ja keinen Hip Hop, aber was Robbi Williams hier hinlegt, ist wirklich sauber! Aber es bleibt dabei: Robbie bleibt der einzige Rapper, von dem eine CD in meinem Ständer steht!

  • Brilliant

    Am 10. Februar 2004 von Captain Future geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mr. Robbie Williams gelang mit dieser CD ein Meisterstück. Vor allem der erste Teil ist einfach genial - bis ca. zur Hälfte ist jeder Song eine Perle.

  • warum wohl?

    Am 04. November 2003 von tanja geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    tja, warum häts ächt fast kei meinige bi däm album? villicht wills d'US-Version und erst am 1.4.03 usecho isch und d'RW-Fans nöd so lang händ welä warte und sich drum eifach die normal version von europa kauft händ? ich glaub es lit a däm...*ggg*

    aja, s'album isch dä hammer! au wänn nöd alli lieder super sind - welä interpret hät das scho?

  • Hammer!!

    Am 08. September 2003 von Angie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit dieser CD übertrifft Robbie sich selber bei weitem - einfach Hammer! Je genauer man hinhört, desto geiler wird die Platte. Besonders wenn man versucht zu verstehen, was er uns mit seinen Texten sagen will - für (fast) jede Lebenslage ist da was dabei! Einfach Hammer....

  • R.I.P. Willi

    Am 16. Mai 2003 von der koma-läufer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kein wunder das es so viele selbstmorde gibt bei so viel schwachsinn auf einer platte, hoffen wir nur das robbi bald auf die idde kommt abzutreten.

  • schampar guet

    Am 19. April 2003 von robbie mach mer es chind geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich chan dir da nur zuestimme, sini songs spreched genau das us wonich fühl, es spitze album für alli tages und nacht-ziite, congrats robbie, da häsch di mal wieder selber übertroffe!!!

  • ??

    Am 10. April 2003 von sandy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wieso gibts hierzu noch keine meinungen?also ich finde das album der oberhammer und man kann es denn ganzen tag hören und findet es immer noch spitze!gratulation für dieses werk.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.