Fr. 18.90

Fragile (2 CDs)

Audio-CD

3-5 Tage

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Nine Inch Nails
 
Genre Wave, Industrial, Gothik
Inhalt 2 CDs
Erscheinungsdatum 27.09.1999
 

Tracks - Disc 1 (CD)

1.
Somewhat Damaged
4:32
2.
Day The World Went Away
4:34
3.
Frail
1:54
4.
Wretched
5:26
5.
We're In This Together
7:16
6.
Fragile
4:35
7.
Just Like You Imagined
3:50
8.
Even Deeper
5:48
9.
Pilgrimage
3:32
10.
No, You Don't
3:36
11.
La Mer
4:38
12.
Great Below
5:17

Tracks - Disc 2 (CD)

1.
Way Out Is Through
4:17
2.
Into The Void
4:49
3.
Where Is Everybody
5:40
4.
Mark Has Been Made
5:15
5.
Please
3:31
6.
Starfuckers, Inc.
5:00
7.
Complication
2:31
8.
I'm Looking Forward To Joining You, Finally
4:13
9.
Big Come Down
4:13
10.
Underneath It All
2:46
11.
Ripe (With Decay)
6:34

Künstler

Kundenrezensionen

  • Nicht Verpassen!

    Am 03. Oktober 2013 von DiscRocks geschrieben.

    Eine Wucht hinter allen Ecken!!!!

  • Jawohl!

    Am 07. Juni 2010 von MH3 geschrieben.

    Und für diesen Preis sowieso!

  • ja, genau:

    Am 23. April 2010 von yuca geschrieben.

    ein MEISTERWERK.

  • fabelhaft

    Am 31. Oktober 2009 von year zero geschrieben.

    mein einstieg in die NIN welt es gibt nichts bessers wer noch keine hat die ist der hammer aber achtung kann süchtig machen

  • MEISTERWERK

    Am 20. Mai 2009 von cowboyvince geschrieben.

  • nin

    Am 15. Januar 2009 von figl geschrieben.

    für mich die beste cd die je gemacht wurde!
    Eine wucht!

  • absolut gelungen

    Am 07. Juni 2007 von dreammaster geschrieben.

    sehr abwechslungsreich, grossartig gemacht! ist ja auch kein wunder da ja charlie clouser dabei ist. der hat ja schon für rob zombie ein paar sachen gerimixt. ohni ihn wäre nin sicher nie dasselbe

  • der hammer

    Am 19. März 2007 von nin geschrieben.

    das ist die mit abstand beste cd auf der ganzen welt. hoere sie nun schon seit 7 jahren auf und ab und es ist mir bis heute noch nich verleidet! thank you trent reznor!

  • perfekt

    Am 31. August 2005 von nicolas geschrieben.

    hervorragendes konzeptalbum. ein faszinierendes meisterwerk. melancholisch, episch, gross, aggressiv, verträumt, erstklassige musik!

  • WOOOOOUUU!!!

    Am 26. Februar 2004 von Céline geschrieben.

    Tout simplement parfait, la musique, les paroles, tout est génial...

  • ruhige NIN-Ära

    Am 19. September 2003 von slipping Halo geschrieben.

    Trent Reznor hat mit "NIN" seinen eigenwilligen Kreationen einen Namen gegeben. Verglichen mit der "The downward Spiral"-Ära bietet sich hier wieder eine völlig andere Atmosphäre. Was beim Vorherigen Album (tds) exzessives Schlachten war, ist hier höchstens ein Streiffschuss. Trent schlägt in The Fragile harmonischere Töne an als auch schon. (was dem Titel völlig zurecht kommt) Was jetzt nicht heissen muss, dass dieses Album schlecht ist. Aber von all seinen vorherigen Phasen (Pretty Hate Machine, Broken, The downward Spiral) gehört The Fragile definitiv zum ruhigsten und kommerzfähigsten das NIN je hervorgebracht hat (Closer ist da eine Ausnahme). The Fragile ist auch für Ohren geeignet, die nicht an bretschende, quietschende Gitarren und desorientierte Tackte gewohnt sind. (also ein gutes stück Musik, um jemand auf den Geschmack zu bringen ;)) Sie sind zwar auch hier präsent, jedoch nicht so penetrant wie man's von NIN erwartet. Das Album alleinstehend bewertet bekommt von mir die Note: sehr gut. Vom NIN-Blickwinkel und musikalischen Vergleich, finde ich The Fragile hervorragend. Was komplett un-NINiges, das die Vielfalt in der NIN-Discography unterstreicht.

  • nin 4 ever

    Am 26. August 2003 von hans geschrieben.

    perfect!

  • Analyst

    Am 12. Februar 2003 von Thomas/Thöme geschrieben.

    Das beste Doppelalbum aller Zeiten ist und bleibt "Mellon Colie" von den Pumpkins!

  • sagen wir es mal so:

    Am 17. Oktober 2002 von sürmel geschrieben.

    ES IST DIE NACKTE WAHRHEIT!!
    mal von gotteslästerlochen dingen mit denen ich als nicht-christ ehrlich einen feuchten anfangen kann...
    aber sonst die wahrheit und nichts als die wahrheit!
    geil, ehrlich und ungemütlich!

  • Bestes NIN Album

    Am 29. Mai 2002 von Deftoner geschrieben.

    Ich hab das ganze Album schon über Stunden gehört und ich finde es das verdammt beste Album das er je gemacht hat...einfach gewaltig!...so düster und schön...Für mich ein wahres Meisterwerk!

  • Am 02. März 2002 von nf geschrieben.

    Ach ne Lüt. Das Doppelalbum von Mr. NIN also und ihr himmelts an -liegts an der Sperrigkeit an der Faszination, der Wut, dem Hass der aufsteigt aus jeder Pore wenn man diese Sounds auf sich eindreschen lässt? Nun genau das erwarte ich von einem NIN Album eine musikalisch direkte Konfrontation mit meinem Hass und "the fragile" erfüllt das nicht unbedingt. Wo man früher wusste dass da mal so n lustiger Halbkranker mit Leichen rumflirtete und nebenbei die Schweine aus dem Gehege besingt, bietet Reznor heute so viel verborgenes dass man gar nicht weiss wie entdecken. Too perfect to be good

  • Das Beste Doppelalbum seit The Wall

    Am 30. Oktober 2001 von The Analysist geschrieben.

    In der überschäumenden Vorfreude auf die kommende Doppel-DVD, die Live-CD (www.nin.com) hörte ich mir dieses monumentale, in jeder Hinsicht epochale Meisterwerk nochmals an. Auch 2 Jahre nach Erscheinen von Fragile kann man nur den Hut ziehen vor Trent Reznor, der in seinem neu eingerichten Studio eines ehemaligen Krematoriums seine Unsterblichkeit auf Tonträger gebannt hat. Beim ersten Hinhören verstörend, nicht einordnerbar, schwer verständlich und auch sehr hart, so kommen beim mehrmaligen Hören erst die wahren Melodien, die totale Komplexität der Aufnahmen zur Geltung. Hier wurde mit grösster Perfektion mit Ausschöpfung aller produktionstechnischen Mitteln neue Massstäbe gesetzt. Freuen wir uns auf die Live-DVD!!!!!!!!

  • Am 18. April 2001 von Maggie Mae geschrieben.

    Natürlich ist The Fragile ein Meisterwerk, öberegheit (?) und Trent Reznor Gott..
    Schnarch...
    Sind wir hier im Talentschuppen für angehende VISIONS-Musikredakteure?!
    The Fragile ist gut, keine Frage. Aber warum lassen wir uns jedes Mal blenden, machen aus den Musikern Götter und berufen sie dazu, unser aller Leben zu bereichern und zu erhellen?
    Sorry for being earnest, aber einer muss ja nüchtern bleiben bei dieser Kollektiv-Überschäumung...

  • supa!

    Am 05. Februar 2001 von Shihan geschrieben.

    red deutsch Maggie! trotzdem, TF ist das geilste NIN Album bisher und Trent ist Gott, und das übliche halt *g*. Freu mich schon auf die Halo 18, Live DVD.

  • Am 24. Januar 2001 von Maggie Mae geschrieben.

    Trent würde sich wohl endgültig von dieser Welt verabschieden, wenn er sich diese Quarksalbereien zu Gemüte führen müsste! Naja, Fan-Basis, da ist einfach alles erlaubt.

  • Das beste Album des Jahre 1999

    Am 22. August 2000 von Corinne geschrieben.

    The master himself hat uns beehrt. The Fragile ist geschissen gut. Es stimmt alles, es gibt keinen einzigen Fehler oder eine Ungereimtheit. Trent Reznor vereinigt alle nur möglichen menschliche Stimmungen auf diesen beiden CD's und wer wirklich was von Musik versteht, wird Gänsehaut kriegen. Hoffentlich dauerts nicht wieder 5 Jahre bis die nächste rauskommt.

    A propos Belfort: Meiner Meinung nach waren NIN fantastisch. Habe sie auch am Southside gesehen, wo sie nicht ganz so motiviert waren.

    Wie auch immer, NIN gehören live wie im Studio zum Besten, was es momentan gibt.

  • ein meisterwerk!!! die beste cd des jahres 99!!!

    Am 01. August 2000 von krusty geschrieben.

  • FUCKIN' GREAT

    Am 20. Juli 2000 von der Schmaus geschrieben.

    Sein Konzert in Belfort war zwar nicht wirklich überzeugend, aber dies Scheibe ist so VERDAMMT GEIL, das man gar nichts mehr dazu sagen muss.

  • 23 Lieder, das sagt alles - Trent Reznor ist ein Illuminat oder zumindest ein Freimaurer

    Am 20. Juli 2000 von Hagbard Celine geschrieben.

    nine inch nails = 23cm lange Nägel, mit denen Jesus gekreuzigt wurde
    EPOCHAL, BRILLIANT, GENIAL, BRAVOURÖS, EXZELLENT, GRAZIÖS, MÄJESTÄTISCH und noch viele geile Fremdwörter mehr.

  • juhui

    Am 13. Juli 2000 von Zozazolabaer geschrieben.

    kandidat für das beste album der welt

  • SOFERN GUT UND SCHLECHT EXISTIEREN IST "THE FRAGILE" BESSER.

    Am 05. Juli 2000 von schlamaus geschrieben.

    Klar? Kaufen! Jetzt!

  • core

    Am 17. Mai 2000 von rob geschrieben.

    ganz einfach in einem Wort ausgedrückt: Trent Reznor ist G O T T !!

  • Am 10. April 2000 von geschrieben.

    Um es kurz zu sagen : MEISTERWERK !!

  • Meisterwerk

    Am 27. Januar 2000 von Chälli geschrieben.

    The Downward Spiral in allen Ehren, aber mit The Fragile liefert Trent Reznor sein bisher bestes Werk ab.

  • Das beste Album des Jahres 1999.

    Am 06. Januar 2000 von Nggalai geschrieben.

    Mehr muss man zu "The Fragile" eigentlich nicht sagen. Nicht nur dass wie üblich in einem Reznor-Song mehr Ideen als in einem ganzen Album beliebiger anderer Bands stecken, die Doppel-CD befriedigt auch anspruchsvolle Strukturalisten auf das Beste. Wohl die komplexeste Aufnahme der letzten Jahre--und geht trotzdem in die Beine. Respekt.

  • TB

    Am 20. Dezember 1999 von TB geschrieben.

    die geilste gitarren-musik-cd des jahres 1999. einfach "öberegheit"

  • NF

    Am 08. Dezember 1999 von NF geschrieben.

    Tja, eigenwillig oder nicht? Ich ändere dieses Wort auf Eingewöhnungszeit um also- NIN the fragile ist doch

  • NF

    Am 08. November 1999 von New Fresa geschrieben.

    Während Bärenscheisse wie Rammstein erfolgreich verstört spielen, Marilyn Manson die Tuntenkleider anzündet hat sich der Erfinder der kranken Industrialmusik eine Autobiographie ohnesgleichen geschrieben-"Fragile" ist düsterer als sämtliche Industrialsounds bisher, trent Reznor's DoppelCD ist eine sehr stimmungsvolle Scheibe, leidet eher sdelten an monotonität
    und den halt doch eigenwilligen Solos dennoch die Weiterentwicklung des eigenen Stils und deshlab

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.