Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt

Dieser Artikel ist vergriffen

Gewisse Artikel sind zu einem späteren Zeitpunkt wieder erhältlich. Gerne informieren wir Dich per E-Mail, wenn dies bei diesem Artikel der Fall ist. Setz ihn dafür einfach auf Deine Wunschliste.

Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

Therion

Beloved Antichrist (3 CDs)

Erhältliche Versionen

Unser Recherchedienst sucht unverbindlich und gratis!

Dein Wunschartikel ist leider über die üblichen Kanäle nicht mehr lieferbar. Aber unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Mittels Klick auf den Button "Weiter" kannst auch du unser Recherche-Team auf die Suche nach deinem Liebhaber-Artikel schicken - unverbindlich und kostenlos.

Weiter>
Interpreten Therion
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt 3 CDs
Erschienen 09.02.2018
 
Kundenbewertung 4 (4)

Tracks - Disc 1 (CD)

play 1.Turn From Heaven 3:07
play 2.Where Will You Go? 2:15
play 3.Through Dust, Through Rain 5:01
play 4.Signs Are Here 4:21
play 5.Never Again 2:21
play 6.Bring Her Home 4:00
play 7.The Solid Black Beyond 3:48
play 8.The Crowning Of Splendour 3:35
play 9.Morning Has Broken 6:39
play 10.Garden Of Peace 3:25
play 11.Our Destiny 2:42
play 12.Anthem 4:18
play 13.The Palace Ball 5:21
play 14.Jewels From Afar 4:22
play 15.Hail Caesar! 5:11
play 16.What Is Wrong? 2:08
play 17.Nothing But My Name 3:03

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Tracks - Disc 2 (CD)

play 1.The Arrival Of Apollonius 5:07
play 2.Pledging Loyalty 2:56
play 3.Night Reborn 3:58
play 4.Dagger Of God 3:33
play 5.Temple Of New Jerusalem 4:02
play 6.The Lions Roar 3:44
play 7.Bringing The Gospel 4:44
play 8.Laudate Dominum 5:01
play 9.Remaining Silent 2:56
play 10.Behold Antichrist 4:40
play 11.Cursed By The Fallen 2:00
play 12.Resurrection 3:42
play 13.To Where I Weep 5:58
play 14.Astral Sophia 5:43
play 15.Thy Will Be Done! 4:37

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Tracks - Disc 3 (CD)

play 1.Shoot Them Down! 3:49
play 2.Beneath The Starry Skies 4:27
play 3.Forgive Me 9:42
play 4.The Wasteland Of My Heart 3:24
play 5.Burning The Palace 8:22
play 6.Prelude To War 0:38
play 7.Day Of Wrath 4:14
play 8.Rise To War 3:48
play 9.Time Has Come / Final Battle 2:57
play 10.My Voyage Carries On 3:52
play 11.Striking Darkness 2:05
play 12.Seeds Of Time 1:39
play 13.To Shine Forever 2:07
play 14.Theme Of Antichrist 3:32

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Lassie vom 10. März 2018

    Naja

    Nicht schlecht aber auch nicht überragend, eher 0815 durschnittlich gut. Hört Mann/Frau ein Song, wars das und für was noch 44 gleichtönende Songs ? Schade Therion waren früher besser bzw. inovativer.

  • von Goeggi vom 20. Februar 2018

    Meisterwerk

    Das neuste Werk von Therion ist das geworden, was ich erwartet habe. Obwohl Erwartungen meistens nicht erfüllt werden, zeigen Therion wie es anders geht. Diese Metalopera ist eindeutig Therions Meisterwerk. Natürlich sind nicht alle Songs gleich stark, aber schlecht ist gar keiner. Vom Stil her bewegt sich die Band in der Schnittmenge der Alben Deggial und Vovin. Also nicht zu hart, aber sehr melodiös. Therion-Fans können dieses Album bedenkenlos kaufen. Auf drei CD's sind Songs die nie langweilig werden und doch genug eingängig sind.
    Kaufen!!!

  • von pam vom 16. Februar 2018

    Das Monumetalwerk

    Das Lebenswerk des Meisters des Symphonic-Opera-Metal. Wer Therion und somit Metal sowie Oper mag, für den ist das ein Pflichtkauf. Siehe auch meine Review zum Album bei Metalinside.

  • von steph vom 11. Februar 2018

    OK

    L'intérêt de cet opera rock est dans les textes et le chant, pas dans la musique plutôt linéaire et donc ennuyeuse.