Fr. 9.90 Fr. 24.90

--- (Deluxe Edition)

Audio-CD

Sofort lieferbar

3 weitere Versionen verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Def Leppard
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 27.11.2015
Edition Deluxe Edition
 

Tracks

1.
Let's Go
5:03
2.
Dangerous
3:27
3.
Man Enough
3:54
4.
We Belong
5:07
5.
Invincible
3:47
6.
Sea Of Love
4:04
7.
Energized
3:23
8.
All Time High
4:19
9.
Battle Of My Own
2:42
10.
Broke 'N' Brokenhearted
3:17
11.
Forever Young
2:22
12.
Last Dance
3:09
13.
Wings Of An Angel
4:23
14.
Blind Faith
5:36

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Gut Ding will Weile haben!

    Am 17. März 2016 von Patrik geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Klingt für manche Ohren vielleicht übertrieben, aber: Diese Scheibe ist - für mich - die Beste seit "Hysteria". Ist irgendwie so ein Mittelding zwischen "Adrenalize", "Slang" und "Hysteria". Def Leppard beweisen, dass es manchmal so schlecht nicht sein kann, ein paar Jahre mit einem neuen Album zu warten. Verflixt, ich bekomme einfach diese Melodie von 'Energized' nicht aus dem Kopf ...

  • Are you man enough?

    Am 25. Januar 2016 von Hör Air geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nur schon für "Are you man enough" lohnt sich der Kauf der CD. Ein Hammernümmerchen. Tönt ein wenig nach Another one bites the dust, aber schön gespickt mit agressiven Gitarreneinsätzen, die wie fletschenden Bluthunde zwischen den Noten lauern. Der Rest ist tatsächlich im Bereich 4 bis 5 anzuordnen. Lobenswert ist, dass Joe Elliot in einer altersgerechten Tonlage singt, und gar nicht mehr versucht in die ganz hohen Sphären zu dringen.

  • Leider sehr enttäuschend..

    Am 20. November 2015 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich hatte mich auf ein neues gutes DL-Album gefreut aber sie enttäuschen leider einmal mehr. Total schwache Songs. Ich denke dass sie die besten Tage ihres Songwritings hinter sich haben. Soundmässig ist zwar alles da aber die Inspiration fehlt total! Bin überzeugt dass ein guter Teil der Inspiration von Steve Clark einfach fehlt und Vivian Campbell (zwar ein sehr netter Kerl) dieses Loch nicht füllen kann. Und mit Mitte 50 singen DL texte wie "Let's go to the party.." also bitte, so was finde ich total schwach!
    Falls ihr eine richtig gute Mainstream-Rock-Scheibe entdecken wollt dann hört Euch "Songs for the end of the World" von "Rick Springfield" an! Der Typ hats einfach immer noch drauf!

  • Nichts neues und doch...

    Am 08. November 2015 von Markus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich kenne DL schon seit dem ersten Album...
    aber ich glaube es gab schon schlimmere Durchhänger von DL.Ich höre jetzt seit êin paar Tagen das neue Album.Man kann es nicht meh vergleichen mit den früheren Alben.Haben sich weiter entwickelt....aber immer noch die gleichen gitarrenriffs...und nicht vergessen der Schlagzeuger...mit nur einem Arm...mir gefällt der Song 3. Irgendwas von Queen und Rolling Stones.Es hat ein paar belanglose Songs.Aber es ist immer noch DL...und das ist gut so...

  • je länge ich die Scheibe

    Am 05. November 2015 von Roger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    höre desto besser wird sie. Es hat ein paar wirklich geile Burner mit drauf, welche so ziemlich alles andere in den Schatten stellen, was in letzter Zeit unter Hardrock veröffentlicht worden ist. Anspiel-Tipps:
    - Man Enough. Ein cooler Riff-Groover
    - Invicible. Rockig, poppig - Ohrwurm
    - Sea of Love. Geiler Rocker mit Hammer-Refrain
    - Forever Young. Den Song bekomm ich nicht mehr aus den Ohren..MEGA
    - Blind Faith. Ballade, Hymne, Gänsehaut pur

  • DANGEROUS TO BE A MAN ENOUGH

    Am 04. November 2015 von FRED69 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    This record makes good fun and is a blast through the earlier years of Def Leppard.Makes good fun.

  • DANGEROUS BUT MAN ENOUGH

    Am 04. November 2015 von FRED69 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    The new album is a crossover from their previous releases over the years ,and makes a very good impression overall. In my opinion the best album since Adrenalize.Hats off.

  • Are you Man enough

    Am 04. November 2015 von Edith geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... ist mein Favorit :-)

  • Genial

    Am 04. November 2015 von bluesky geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zurück wie zu alten Zeiten - in einem etwas moderneren Gewand! Bin beeindruckt und überrascht. Und wie immer mit zwei Lead-Gitarristen und Hammer-Chören. Super!
    Da kann das momentane Pop-Gesülze auf den Top40 Radio Stationen zusammenpacken.

  • Jeder darf seine Meinung

    Am 02. November 2015 von Roger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    vertreten und bekanntlich sind die Geschmäcker verschieden. Aber ich wiederum kann die letzten drei Einträge nicht verstehen. Die Scheibe rockt wie sau, die Melodien sind Hammer, die Gitarrensoli göttlich, die Chöre gigantisch...Dazu kommt: die Fachpresse ist sich unisono einig, dass dies die geilste Scheibe seit Hysteria ist...

  • Absolut belanglos...

    Am 02. November 2015 von Jay geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich frage mich in der Tat, ob die unten aufgeführten Kommentatoren aus Versehen die "Pyromania"-Scheibe eingelegt haben. Das neue Album kann ja unmöglich gemeint sein, denn so belanglos und langweilig haben DL noch nie geklungen. Absolut kraftlos und ohne Drive und die guten Refrains muss man mit der Lupe suchen. Die zwei einzigen guten Songs sind meiner Meinung nach "Dangerous" und "Wings Of An Angel". Die Vorabsingle "Let's Go" mit seinen ausgelutschten Zitaten von "Hysteria" lies schon nichts gutes erwarten. Diese Befürchtungen haben sich leider bestätigt. Fazit: Eine Riesenenttäuschung.

  • Sensationel

    Am 02. November 2015 von Simu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Chöre sind zurück!!!! Yes!!!!

  • Enttäuschend

    Am 01. November 2015 von angstfabrik geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was habe ich mich auf dieses Album gefreut. Die beiden Songs "Dangerous" und "Lets go" konnte man ja schon vorab im Netz hören und haben vielversprechend auf ein neues Hammeralbum gedeutet. Leider sind genau diese zwei Lieder die einzigen hörbaren Songs auf dem neuen Album die An Def Leppard`s Glanzzeiten erinnern. Den Rest kann man sich schenken: lustlos, langweiliges Gedudel. Schade, und für dieses Album haben sie 7 Jahre gebraucht.

  • Miserabel !!!!

    Am 01. November 2015 von JayDee geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich frage mich, ob ich das gleiche Album gehört habe wie die anderen hier??
    Das Album fängt mittelmässig an und wird immer mieser. So einen Sch... hätte ich nie erwartet. An alle Fans der guten alten Leoparden, hört das Album erst an. Ich hab meines entsorgt!! 1/10

  • ok - was soll ich sagen

    Am 31. Oktober 2015 von Roger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mir fehlen momentan gerade etwas die Worte. Und das ich sprachlos bin - das braucht einiges. Was haben die tauben Raubkatzen hier für eine nicht für möglich gehaltene Machtdemonstration hingelegt. Unglaublich, sensationell...back in the good old 80's, einfach mit eine zeitgemäsen Hammer-Produktion. Vielen vielen Dank für diese Hammer-Scheibe. Zusammen mit der neuen WASP Hardrock-Album 2015. Habe fertig.

  • Forever Young

    Am 31. Oktober 2015 von rockin' Roli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Def Leppard: tatsächlich "forever Young"! Better than ever!!!

  • I LOVE IT!

    Am 31. Oktober 2015 von Koppernikus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ach wie ist das schön, die Gitarren von Hysteria und Adrenalize sind wieder da!!

  • Super!

    Am 30. Oktober 2015 von Les Paul geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hysteria meets Adrenalize, Adrenalize meets Sparkle Lounge! Perfekt diese CD. Sie kann einiges mehr als auf diesen Hörproben zu hören ist. Super! Eine der Top CDs 2015.

  • Fantastisches Album

    Am 30. Oktober 2015 von Edith geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    .... bin neu ein Fan

  • Herrlich

    Am 30. Oktober 2015 von El toro loco Marco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wie zu Ihren besten Zeiten, ein prächtiges Album

  • wow

    Am 30. Oktober 2015 von Jürg geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wirklich vo A bis Z stark.

  • Sehr gelungen !

    Am 29. Oktober 2015 von Philippe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit so einem starken und abwechslungsreichen Def Leppard hätte wohl niemand mehr gerechnet. Für mich das Album des Jahres.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.