Fr. 32.90

Effigy Of The Forgotten - Limited Orange Vinyl (Colored, LP)

Vinyl

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Suffocation
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt LP
Erscheinungsdatum 20.05.2016
Produktform Colored
 

Tracks

1.
Liege Of Inveracity
2.
Effigy Of The Forgotten
3.
Infecting The Crypts
4.
Seeds Of The Suffering
5.
Habitual Infamy
6.
Reincremation
7.
Mass Obliteration
8.
Involuntary Slaughter
9.
Jesus Wept

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • Brutali Brutal

    Am 26. August 2013 von Pablo S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Suffocation in alter Frische und Höchstform!
    Also sehr schön brutal und wohl das härteste Album seiner Zeit. Auch heute noch eines der besten selbstverständlich. Und mit dieser Aufnahmequalität kommt das animalische Gegrunze von einem gewissen Herrn Mullen noch viel, viel besser rüber.
    Meine beiden Lieblingstracks von dieser CD: Liege of Inveracity und Effigy of the Forgotten!

  • Suffocation

    Am 16. Dezember 2008 von Bobby Joe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un excellent album de death classique.

  • Geiler sound...

    Am 31. Juli 2005 von Death geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Echt geil, verdammt schnelle drum parts ohne langweilig zu werden. Echt gut gelungen!

  • Am 14. November 2000 von DJ Andermatten geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Suffocation galten als billigste ("uebertrieben und doof") Death-Band der neunziger Jahre (RockHard), andererseits sind sie auch die Lieblingsband der Niederlaender Gorefest. Ich war einer der gluecklichen der in 1991 in einen Laden spaziert ist und vom Artwork dieser CD fasziniert war und ihn deswegen gekauft hab. Ich kannte die Musik nicht. Als extremer Death/Grind-Fan gab es fuer mich ausser ND, Carcass & Bolt Thrower (evtl. noch Entombed) nicht viel was ich hoeren wollte, und schon gar nix aus der USA. Suffocation bildete fuer mich die Ausnahme, sie sind mit Obituary (nur viel schneller) wohl das brutalste und duesterste was die USA zu bieten hat(te).

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.