Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 13.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

Iced Earth

Horror Show - +Bonustracks

Interpreten Iced Earth
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erschienen 24.02.2011
 
Kundenbewertung 4 (18)

Tracks

play 1.Wolf 5:19
play 2.Damien 9:11
play 3.Jack 4:14
play 4.Ghost Of Freedom 5:11
play 5.Im-Ho-Tep (Pharoh's Curse) 4:45
play 6.Jeckyl And Hyde 4:39
play 7.Dragon's Child 4:21
play 8.Frankenstein 3:50
play 9.Dracula 5:53
play 10.Phantom Opera Ghost 8:41
play 11.Transylvania (Bonus) 4:24

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Quisling vom 06. Juni 2007

    Wunderschön

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Keine Zeit für ein umfassendes Review vorhanden, betreffend Bewertung siehe Titel.

  • von lukas vom 27. Januar 2006

    Horror show

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • von Gerolamo vom 26. April 2005

    naja

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich muss sagen, bis zu diesem Album war ich ein treuer Iced Earth fan. Doch wer die alten Iced Earth mag...tut dies weiter, tu ich auch... auch wenn sie nicht mehr dass sind was sie mal waren.

  • von K!ll vom 10. September 2003

    geht voll ab

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kaufen!!!!!!!!!

  • von Peter maffay vom 09. Februar 2002

    Geil

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich war am Konsert in pratteln und es war so geil. zum glück war der laden nicht ganz bessetzt so das man richtig head bangen konnte. und die live show war auch geil. also geht ans nächste konsert von Iced Earth. wohl es wird sicher noch eine weile dauern. an sonsten kann ich nur empfehlen das ihr ans blind gardian konsert geht8ist glaubich auch in Prattlen).

  • von elmi vom 24. Januar 2002

    ein geiles teil

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    es is echt ein fettes teil, diese horrorshow.
    aber mike, was soll das? dracula ist ein ganz geiler song. fette chöre, gemütliche abwechslungsreiche parts, geiles riff...
    kaufen!

  • von Wricker Men vom 12. September 2001

    666

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Iced Earth ist die geilste Heavy Metal Band auf der ganzen Welt.Obschon Horrorshow nicht typisch für Iced Earth ist, haben Jon S. und seine Kumpels einen Meilenstein, im Metal, gelegt!!!!!!!!!!!!!
    Auch mich wird man im Februar im Z7 Bangen sehen(allerding mit kurzen Haaren!!!!!)Metal never Dies!!!!!!!

  • von Shadow vom 26. August 2001

    Voll rätschä

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es ist einfach voll genial das neue Horror Album von ICED EARTH!ein unübertreffliches Metal Album!
    Doch Something Wicked This Way ist auch ein klassisches Album.Ich warte jetzt nur noch auf den 21.9.01,bis ich in pratteln die Haare fliegen Sehe!!!

  • von Köhle vom 07. August 2001

    GÖTTER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das neuste Machwerk meiner ersten Metal-Liebe, Iced Earth, ist absolut unumstritten, unumstösslich, unwiderbringlich und defini"tief" das allerallerallerbeste von IE und besser als alles, was der Heavy-Metal bisher zu bieten hatte *gier* solchen Topspeed *geifer* in derartiger Perfektion
    *sabber* gibt es nur auf diesem Album. Jedesmal, wenn ich nur schon den Refrain von "Wolf" höre, macht sich ein kalter Schauer auf meinem Rücken breit, kriege ich Gänsehaut und das Adrenalyn schiesst hektoliterweise durchs Blut...Alle, die sich DIESEN Spass nicht gönnen, sind nicht mehr zu retten!Wie schon von jemand anderem auf dieser Seite erwähnt, kommen die Götter des Speed am 21.9. ins Z7 nach Pratteln, einen Tag nach meinem 20.Geburtstag. Gibt es ein schöneres Geschenk????

    Ich führe hiermit eine neue Bewertungsmöglichkeit für die persönliche Bewertung ein: auf der Skala von 1-10 erhält diese CD von mir satte 178493.0938 Punkte

  • von dhafreak vom 17. Juli 2001

    iced earth forever

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    like everytime, old school metal at its best!!

  • von mike vom 09. Juli 2001

    na ja

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die ewig gleichen riffs, die ewig gleichen gesangslinien und die ewig gleichen harmonien. nur die songs werden von mal zu mal schlechter. da hör ich mir lieber "night of the stormrider" oder "something wicked this way comes" an, da waren die songs wenigstens noch top!

  • von www.MetalFactory.ch vom 08. Juli 2001

    Metal Factory

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was für ein Oberhammer! Dieses Album hat mich sehr überrascht. Denn eigentlich hab ich ne ausgelatschte Aufreihung von verhunzten Songs der früheren Alben erwartet. Aber nichts da! Dieses Scheibe überzeugt mit Power, Professionalität und Leidenschaft. Abgesehen von ihrem typischen Stil sind die Songs ein wenig melodiöser geworden. Das Album ist sehr raffiniert. Vergleichen wir mal einen älteren Song, z. B. "Burnt Offerings" mit einem neueren, z. B. "Jack": Irgendwie ist es dasselbe, aber trotzdem etwas ganz anderes. Zwischendurch erkennt man in diversen Song - Passagen altbekannte Riffs und Stimmlagen. Aber das Altvertraute wurde so geschickt mit Neuem gemischt, dass man das Album einfach lieben muss! Ein besonders auffälliger Song ist "Dragon`s Child", Eben typisch Iced Earth, aber irgendwie eben auch nicht. Einige Male glaubt man, aus den Songs ein wenig Blind Guardian herauszuhören. Da war Herr Schaffer wohl noch von der Arbeit mit Demons & Wizards beeinflusst. Das hört man besonders in den hymnenartigen Chören sehr gut heraus. Es ist ein Album, das man sich zweimal anhören muss, um die Musik zu begreifen. Es ist ungewöhnlich für jemanden, der Iced Earth schon seit sechs Jahren kennt. Alteingesessene Fans werden dieses Problem vielleicht haben. Aber trotzdem bleibe ich der Meinung, dass "Horror Show" beinahe perfekt ist. Man hört dem Album an, dass es mit sehr viel Hingabe produziert wurde. Die Songs klingen ausgefeilter, als das ältere Material. Darum kann man es gar nicht anders beschreiben, als absolut professionell, raffiniert und enthusiastisch!

  • von Stormbringer vom 30. Juni 2001

    *lol*

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    warum ist das denn schon vergriffen? na egal, ich hab ja mein teil :p

  • von Stormbringer vom 28. Juni 2001

    Es IST besser, Mike!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aber wolf ist auch net schlecht ,-)

  • von Stormbringer vom 26. Juni 2001

    konzert

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wer geht denn am 21.9 alles nach pratteln?

  • von Klüsi vom 19. Juni 2001

    Geil!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tja, wieder mal ein "gäbiges" IE Scheiblettchen! Sie ist zwar noch nicht offiziell auf dem Markt, aber auf das Internet ist noch immer verlass... Nichts desto trotz, der Silberling muss bestellt werden!!!

  • von Stormbringer vom 18. Juni 2001

    wird ein hit!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich wage schon jetzt mal zu sagen dass dieses scheibchen extraklasse werdn wird! alles was ich bis jetzt davon gehört habe klingt genial. anspieltipp: dracula.

  • von mike vom 05. Juni 2001

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hoffentlich besser als der song auf der rock hard cd...