Fr. 33.90

Bleu Noir (Digipack)

Audio-CD

Sofort lieferbar

4 weitere Versionen verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Mylène Farmer
 
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 06.12.2010
Edition Digipack
 

Tracks

1.
Oui Mais...Non
4:20
2.
Moi Je Veux
3:30
3.
Bleu Noir
4:05
4.
N'aie Plus D'amertume
4:16
5.
Toi L'amour
4:41
6.
Lonely Lisa
3:02
7.
M'effondre
3:33
8.
Light Me Up
5:02
9.
Leila
3:51
10.
Diabolique Mon Ange
5:01
11.
Inseparables
4:10
12.
Inseparables (Version Francais)
3:15

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • Die Königin

    Am 02. Dezember 2012 von Ändu geschrieben.

    Ein sehr tolles Album!Und das neue ist noch besser! :-)
    An Anti: versuch mal mit Ohren zu hören! ;-)
    Und ja, auch Heteros finden Mylène toll! :-)
    Freuen uns schon auf das Konzert in Genève & Paris. Wird sicher wieder super genial! :-)
    A&E

  • Schlecht

    Am 21. Dezember 2010 von Anti geschrieben.

    Das isch in mine Auge grusige Sound!

  • schade

    Am 17. November 2011 von ripper geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der grandiose Pop wie sie in in den 90er machte musste der Trance Mucke weichen, echt schade. War mal grandiose Musik.

  • Dank Moby's Unterstützung erträglich

    Am 13. November 2011 von Thom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Stehen eigentlich auch Heteros auf Madame Farmeer's Musique?

  • geniale Sängerin

    Am 27. Juli 2011 von Ray Pablo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... nur komisch, dass man ihr Nachname hier nicht reinschreiben kann!? (Zensur)

  • * * *

    Am 01. April 2011 von Ray Pablo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ....hoffentlich macht MYLENE das nächste mal ein etwas besseres Album...

  • Myby

    Am 28. Dezember 2010 von Arthur geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Moby c'est surtout pas le mec "à la mode", son dernier album devrait être interdit aux dépressifs alors ne parlons pas de mode. Moby c'est le début des années 2000-2002, quand sa musique bougeait encore un peu :-)
    Mais si Mylène a laché Boutonneux pour Moby alors tout s'explique, le hic c'est qu'on ce reprend du Moby 2010 dans la poire sous le nom de Mylène, en plus de son dernier album... Ca fait beaucoup trop à digérer !!!!

  • Single

    Am 28. Dezember 2010 von Tesox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Et je rajouterai que les singles de mylène qui tourne en radio sont généralement les plus mauvais de ces albums, exception avec ce bleu noir où le single est écoutable et le reste de la daube, donc gros changement pour moi....

    Et la musique qui passe en boucle se vend forcément mieux mais n'est pas preuve d'une quelconque qualité, comme la pub....

  • Einfach wunderschön

    Am 26. Dezember 2010 von Sarah geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Album besser als das andere. Wieder ein hammer Album nach Point du Suture von Mylene. Kann dieses Album nur weiterempfehlen. Hoffentlich gibts wieder Konzerte in der Schweiz....

  • Das beste...

    Am 19. Dezember 2010 von Der Hamburger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...Album von Ihr.Hammer.

  • oops

    Am 14. Dezember 2010 von Pierre geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    pardon pour les fautes d'orthographe. =(

  • marrant les critiques

    Am 14. Dezember 2010 von Pierre geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Que ceux qui disent que Mylène prend des producteurs à la mode .. heu ... Moby était déjà sur son précédent album , ainsi que le duo d'il y a 3 ans ... donc cet album avec lui c'est un prolongement, et que du bon.

    Quant à Archives, Mylène est fan de ce groupe depuis des années. Elle assiste même à leur concert. Travailler avec eux était donc un souhait depuis fort longtemps ... Et depuis quand Archives est un groupe commercial ?

    Quant à Red One. Pour 2 titres plus punchy pourquoi pas ? mais encore une fois , Lonely Lisa n'est pas si différent de C'est dans l'air de Laurent Boutonnat et Oui mais non , de l'Ame stram Gram ou C'est une belle journée.

    Mylène n'a rien trahi d'elle-même en cet album pour quel succès *commercial* ...

    C'est bel et bien un album de Mylène F.

    Et puis après les succès de Point de Suture (les 6 singles se sont classés n.1 !!!! qui peut pretendre à ca aujourd'hui ???) ... Et après 2 ans de collaboration réussie et talentueuse avec Boutonnat ... C'est album n'est pas là pour prouver quoi que ce soit ... mais bien né d'une envie d'écriture et de rencontres !

    Quant au clip de Oui mais non ... Mylène a deja jouer cuir dans Que mon coeur lâche ou California !!! Elle a pas attendu Lady Gaga pour ça ..

    Alors amertume ou comparaison douteuse au placard ...

    c'est album est un beau "cadeau" !! et restera un bon bon Mylène dans sa carrière !

  • vraiment bon !

    Am 14. Dezember 2010 von tempete geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    à écouter ... planant, l'album... et un impressionant "Diabolique est mon ange". Une voix encore plus belle, album mélancolique, excellent LIGHT ME UP, suave avec orgues soul (une première chez Mylène).

    Bref, un très très bpn album de Mylène.
    La suprise fut totale et très réussie.

  • sehr schön!

    Am 14. Dezember 2010 von regenwurm geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    finde ich ein sehr schönes album - blumig, verträumt bis popig! :o)

  • brillant

    Am 11. Dezember 2010 von scubby geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Enfin du changement!! Boutonnat au rébus pour un album. Très plaisant. Le meilleur depuis Innamoramento. Bravo Mylène

  • oh jeminee

    Am 07. Dezember 2010 von Ray Pablo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Früher konnte man noch ein neues MF-Album kaufen, ohne zuvor Probehören. Ihre alten Alben waren immer Spitze gewesen. Doch nun...die Vorfreude des neuen Album's weicht einer totalen Ernüchterung mit schalem Nachgeschmack. Nichts von einem typischen Mylene-Album mit mystischen Melodien. Mylene, was hast Du nur gemacht??? Bin masslos enttäuscht

  • Stilwandel??

    Am 07. Dezember 2010 von Julien geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    2-3 Lieder sind o.k. der Rest ist einfach völliger 08/15-Kommerz. Schade, dass sie Stücke im Trance-Stil in das Album aufgenommen hat. Die Lieder mit Moby kommen ganz fade und langweilig daher. Ja mit Laurent Boutonnat als Produzent hat es besser geklappt. Kurz gesagt,... ...wer die alten Lieder kennt, wird etwas enttäuscht vom aktuellen Album, leider!

  • ???

    Am 04. Dezember 2010 von Jerome geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    la premiere fois sans Laurent Boutonnat???

  • my my

    Am 03. Dezember 2010 von Steven geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    excellent cd la seule erreur le morceau en anglais sa veut rien dire.

  • Ikone

    Am 03. Dezember 2010 von Ray Pablo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sie ist und bleibt die Göttin des französischen Pop, eine Ikone! Generationen hat sie schon begeistert.

  • oui... mais.. oui!

    Am 02. Dezember 2010 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mylene bringt seit Jahren konstant gute Alben raus. Auch "Bleu Noir" ist wieder sehr gut geworden.

  • Un grand album

    Am 01. Dezember 2010 von opty geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mylène qui chante sur Moby et Archive => magnifique! L'électro lui va si bien, un album incroyable! Mes coups de coeur du moment : Bleu noir, Lonely Lisa, M'effondre, Inseparables. Mais toutes les chansons me plaisent...

  • mylène ne décoit jamais

    Am 29. November 2010 von Roblezob geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    c'est sont meilleur cd depuis innamoramento du pop rock a la muse un peu, et ya de ces tube ahhhhhh lonely lisa sa va peter en live!

  • ganz toll

    Am 19. November 2010 von manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was neues von mylene... bin sehr gespannt!

  • mylene on t'aime encore

    Am 19. November 2010 von colombo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    le hamster déchu a tendance a dire que des coneries il me semble

  • Coton Paysan

    Am 18. November 2010 von Le Hamster Déchu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nooooooon, Mylène, ..... pitié! Arrête de nous faire subire ta soupe et prends ta retraite stp! Je ne comprends vraiment pas comment Archive a accepté de bosser avec elle.....pfffff!

  • Pochette

    Am 14. November 2010 von Alex geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Je suis étonné de voir une pochette de cd de mylène aussi "neutre". Presque trop simple. Attendons d'entendre ce que l'album contient.

  • :)

    Am 14. November 2010 von Opty geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un grand album en perspective! ça va être du lourd avec Moby et Archive!

  • mylène

    Am 14. November 2010 von un fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    moi ce qui m'énerve c'est que elle a tout calculé pour vendre encore plus, la production on prend les dernier mec a la mode moby archive.. le clip oui mais non faut qui choque comme lady gaga ultra cuir sexy, on met 2 titres en anglais pour plaire a l'étranger canada amérique, et musicalement plus techno plus comme lady gaga que comme du laurent boutonnat.

  • mylème ou pas

    Am 13. November 2010 von Rob1 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    en ayant le producteur de lady gaga et moby sa fait peur, ya plus boutonnat elle fait sa pour percer mondialement en plus en chantant en anglais sur certains titres mon dieu quel appréhension...

  • De La Sochos

    Am 09. November 2010 von Auto geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Wieder was neues von einer genialen Sängerin

    Am 08. November 2010 von Sarah geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Oho wieder ein neues Album. Habe gerade eben in die neue Single reingehört. Ich finde sie wieder hammermässig. Bin gespannt wie das neue Album wird.

  • Mylène

    Am 22. Oktober 2010 von Laurent geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    on l'attendais pas si vite j'espère l'album bon.

  • WoW!!!

    Am 22. Oktober 2010 von Alain Delon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...Mylene bringt uns was zu Weihnachten!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.