Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

vergriffen

Eternal Wedding Band

Audio-CD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

1 weitere Version verfügbar

Versionen vergleichen

Wir suchen für Dich!

Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche.

Unser Recherchedienst ist unverbindlich und kostenlos. Nur Angebote welche Du annimmst sind verbindlich. Weitere Informationen zum Recherchedienst findest Du im Bereich FAQ.

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Pylon
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erschienen 25.09.2006
 

Tracks

1.
And Thus It Ends
2:12
2.
Anaconda
3:51
3.
Falling Into The Sun
7:15
4.
Cannibal Coronal Mass Ejection (Part 1: The Black Sunrise-Part 2: Chaos Theory)
3:11
5.
Walk Through Wonderland
5:27
6.
2046
4:32
7.
Cold Mirror (Fields Of Sorrow)
7:38
8.
In From The Futile Fields
7:54
9.
L'épée Dans Mon Coeur
2:08
10.
Checkmate 64
2:44
11.
To My Brethren
6:10
12.
Dementia
2:02

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • Milde Gewalt und grausamer Friede ...

    Am 14. Mai 2009 von Romulus geschrieben.

    ... vereint in dieser CD. Härte und Süsse schliessen sich nicht aus. Bei Pylon kommen so viele verschiedene Einflüsse zum Vorschein, dass die Scheibe eigentlich "The Eternal Harmonious Oxymoron Band" heissen sollte. Schwer zu sagen, wie sie es schaffen, alles zusammen zu passen, aber es passt.

  • Groov-

    Am 08. Oktober 2006 von Jon / Hellvetica geschrieben.

    ige Sache diese CD! Sehr einfallsreiche Songs mit dem gewissen Doom-Etwas. Bisher die beste Scheibe von Pÿlon. Man merkt dass die Band in sich harmoniert. Der Titel der Scheibe ist also nicht gedankenlos gewählt. Teilweise sehr harte langsame Passagen mit niederschmetternder Gewalt, aber auch melodiöse Teile vorhanden. Live kann ich Pÿlon ebenfalls sehr empfehlen. Ich freue mich bereits auf ihre nächsten Live-Acts und ihre nächsten Scheiben.

    Ein "Hoch" auf die Doom-Grösse der Schweiz!
    Cheers, Mates

  • Doom Rock vom Feinsten!

    Am 05. Oktober 2006 von Mäse Jost geschrieben.

    Perfekter Doom Rock mit Liebe zum Detail. Teils süffig, teils herrlich sperrig aber immer groovig und eigenständig. Absoluter Geheimtip!!!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.