Fr. 9.90

Under Cover

Audio-CD

Sofort Lieferbar

1 weitere Version verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Ozzy Osbourne
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 01.11.2005
 

Tracks

1.
Rocky Mountain Man
4:32
2.
In My Life
3:30
3.
Mississippi Queen
4:11
4.
Go Now
3:42
5.
Woman
3:45
6.
21st Century Schizoid Man
3:53
7.
All The Young Dudes
4:34
8.
For What It's Worth
3:20
9.
Good Times
3:45
10.
Sunshine Of Your Love
5:10
11.
Fire
4:08
12.
Working Class Hero
3:22
13.
Sympathy For The Devil
7:11

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • recht...

    Am 24. Oktober 2011 von nomi geschrieben.

    ...hat der ha! und so nebenbei beweist der gute ozzy auch exzellenten geschmack bei seiner songauswahl. das meiste davon kannten die meckerpappnasen hier wohl sowieso nicht.

  • go on...

    Am 07. September 2006 von ha! geschrieben.

    die idee, ein coveralbum rauszubringen, finde ich gar nicht so verwerflich, zumal ja nicht jeder gleich die viererbox kaufen möchte. allerdings ist schade, dass 'stayin alive' und 'born to be wild' fehlen.
    An alle ozzy-sprücheklopper: dieser mann hat wenigstens in seinem ganzen leben noch nie gearbeitet und zudem überleben nur wenige so einen lebensstil wie er ihn pflegte - also schnauze ihr weicheier!

  • Pimp my Alkohol

    Am 12. Februar 2006 von Alex geschrieben.

    Dä Ossi Osborn isch imfall supär. àr chund uf MTWI und isch mega und raucht nüme. Trülle so quasi...

  • Wrack

    Am 23. Januar 2006 von Dani geschrieben.

    ist dieses Wrack überhaupt noch fähig, ein Album selbständig einzusingen. Oder war sein Ghoast Singer an Bord??????

  • gelungen

    Am 20. Dezember 2005 von nicolas hunziker geschrieben.

    ich finde das album ziemlich gelungen, ob er mit den covers an die originale rankommt oder nicht ist auch immer geschmacksache. zumindest verleit er jedem song seinen eigenen charakter, anstatt ihn plump nachzuspielen. gerade das stones und das cream cover sind wirklich sehr genial, wobei ersteres für mich das absolute highlight des albums ist. wäre schön wieder mal was eigenes von ozzy zu hören, aber man kann sein geld nun wirklich blöder ausgeben, als dieses album in sein regal zu stellen. gerade für fans der originale ist dies sicher sehr interessant.

  • alter Mann

    Am 01. Dezember 2005 von longbeach geschrieben.

    Die Zeiten, in denen der gute Ozzy noch eigene klasse Songs geschrieben hat, sind schon lange vorbei. Würde das Album niemandem mehr empfehlen, kauft doch lieber die alten Alben.

  • restverwertung

    Am 20. November 2005 von RolfWyss geschrieben.

    "under cover" ist quasi die restverwertung aus der viererbox, die vor einem halben jahr erschienen ist. eine cd war ganz ozzys versuch gewidmet, lieder von kollegen nachzusingen, die ihn im verlaufe seiner karriere (oder besser gesagt: in den frühen jahren) geprägt haben. "under cover" ist jetzt die erweiterte fassung von covers, neu dazu gekommen ist "changes", ein duett mit tochter kelly. wirklich zwingend gut ist eigentlich keine dieser aufnahmen, an die originale reichen ozzys interpretationen jedenfalls nicht heran. irgendwie klingen die neuaufnahmen reichlich antiquiert. mit von der partie sind auch ian hunter und leslie west. wanns wohl wieder einmal ein album mit ganz neuen songs geben wird...? die frage dürfte sich ja auch stellen, ob der altrocker dazu überhaupt noch in der lage ist...

  • Ozzy

    Am 16. November 2005 von Freak Brother geschrieben.

    Leider hatte Ozzy nie so viel Talent wie die von ihm gecoverten: Beatles, King Crimson, Cream, Lennon und Arthur Brown. Aber wenigstens ist die Songauswahl GROSSARTIG. Muss ich mal reinhören (21st Century Schizoid Man... bin gespannt)

  • YEAH

    Am 13. November 2005 von Mr.Osbören geschrieben.

    egal ob cover oda nich OZZY IS DER BESTE !!!!!!!!!!

    ich frage mich nur wann sein neues EIGENES album kommt...

  • ssa

    Am 13. November 2005 von as geschrieben.

    schon net schlecht

  • Ozzy is the best

    Am 10. November 2005 von Marc E. geschrieben.

    Auch wenn dieses Album nur
    Covers enthält finde ich es absolut Geil.Klar, es kommt nie an die alten Ozzy oder Sabbath Songs heran, aberdas Cover von Sympathie for the Devil ist genial.
    Ozzy is the best, f... the rest

  • hä?

    Am 09. November 2005 von alice geschrieben.

    wie kann man ein album, welches nur cover song enthält, als ozzys bestes album seit 30 jahren bezeichnen?! ich finds einfach nur schade...

  • Wuuuuuuuuuuuuurg

    Am 08. November 2005 von El Basstardo geschrieben.

    Pfui deibel.
    Die Geldmacherei stinkt zum Himmel.
    Bruce hatte doch recht......

  • immer besser

    Am 04. November 2005 von hans geschrieben.

    Ozzy wird wie ein Wêin immer besser. Die anderen Alben von Ozzy kann man ans Bein schminken

  • geil geil

    Am 04. November 2005 von pete geschrieben.

    Das beste Album von Ozzy seit 30 Jahren. Einfach genial . Danke Ozzy

  • Ojeeeeeeeeeeeee

    Am 04. November 2005 von Yvonne geschrieben.

    Ozzy go home... bleib bei deiner Show, die is lustiger!

  • prince of boredom

    Am 04. November 2005 von sascha geschrieben.

    tja, wieder nur aufgewärmtes. scheint so, als bliebe "down to earth" sein letztes studioalbum. kann mir nicht vorstellen, dass er sich nochmals mit eigenem material zurückmeldet. schade.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.