Fr. 19.90

Like Clockwork

Audio-CD

Sofort Lieferbar

2 weitere Versionen verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Queens Of The Stone Age
 
Genre Independent, Punk
Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 31.05.2013
 

Tracks

1.
Keep Your Eyes Peeled
5:04
2.
I Sat By The Ocean
3:56
3.
Vampyre of Time and Memory
3:35
4.
If I Had A Tail
4:56
5.
My God Is the Sun
3:55
6.
Kalopsia
4:38
7.
Fairweather Friends
3:43
8.
Smooth Sailing
4:51
9.
I Appear Missing
6:01
10.
…Like Clockwork
5:24

Künstler

Kundenrezensionen

  • Super gelungenes Album!

    Am 22. Mai 2014 von JP Löv geschrieben.

    Als ich die Scheibe das erste mal anhörte, war ich nicht gross begeistert. Es braucht zwei bis drei Durchgänge und das Album wird immer besser! Mittlerweile würde ich es sogar als Kunstwerk bezeichnen.

  • super

    Am 07. November 2013 von Dominik geschrieben.

    geschter z Basel in dr Joggäli Hallä! Was sell i do no sägä wär dört gsi isch weiss was i mein! es isch eifach dr HAMMER gsi!

  • Thanks

    Am 30. August 2013 von gira8 geschrieben.

    Wow der hammer, bi süchtig :-)

  • was soll man dazu noch sagen...

    Am 27. Juni 2013 von Novid geschrieben.

    positiv überrascht

  • super

    Am 14. Juni 2013 von däni geschrieben.

    freue mich schon sie live zu sehen

  • eine

    Am 08. Juni 2013 von textil geschrieben.

    reife sache. lasst sie durch!

  • Auch nache dem

    Am 07. Juni 2013 von orange geschrieben.

    725. Mal anhören: Es wird besser und besser! Echt ein Ohrenschmaus!
    Mit Sicherheit in den top ten der besten Alben des Jahres 2013

  • Wow

    Am 04. Juni 2013 von violet geschrieben.

    Super Album!

  • bin begeistert

    Am 03. Juni 2013 von SB geschrieben.

    dass QOSTA nach solanger Zeit mit vielen Streitigkeiten und Lebensphasen (z.T. sehr harten und negativen)! doch noch so ein Hammer Album erscheint. Perfekter Pop/Rock wie er sein muss. Stark! 9 von 10 Punkte!

  • Hammer!

    Am 03. Juni 2013 von chris geschrieben.

    Nur schon der Groove in Smooth Sailing. Unglaublich geil!

  • einfach nur

    Am 02. Juni 2013 von rose geschrieben.

    GROSSARTIG!

  • time, time...

    Am 02. Juni 2013 von Tada geschrieben.

    ... where does it go?
    Ich bin ein jahrelanger QOTSA-Fan, habe alle Alben. Das neue Werk finde ich grossartig. Man merkt, wie sich die Band weiter entwickelt hat. Wirklich sehr gelungen, das lange Warten hat sich gelohnt!!!

  • typisch qotsa

    Am 02. Juni 2013 von chill-phil geschrieben.

    erster durchlauf - lame
    zweiter - besser
    dritter - interessant
    vierter - mach mal lauter
    fünfter - genial

    wie immer, brauchen die tracks etwas zeit bis sie im oberstübchen gespeichert sind, rocken danach dafür umso mehr.
    es stimmt das die jungs etwas langsamer geworden sind und ja die neue klingt nicht wie eine der alten, doch bei welchem album war das schon der fall ??
    die band ist noch lange nicht am ende, es sind immer noch massig ideen vorhanden.
    das nächste album, wird bestimmt wieder total anders. ^^

  • überbewertet

    Am 01. Juni 2013 von brainstone geschrieben.

  • Von Ach zu Oh

    Am 01. Juni 2013 von Toni Schuster geschrieben.

    Zunächst war ich leicht enttäuscht von der Platte, da ich die Kracher der Band stets mochte. Nach mehrmaligem Zuhören finde ich die Platte aber sehr gelungen. Homme ist wohl etwas milder geworden. Die Melodien sind genial geblieben.

  • Keine Kindemucke

    Am 01. Juni 2013 von Desertdog geschrieben.

    Homme hat es scheinbar nicht mehr nötig, für Kiddies und Jungebliebene zu schreiben, welche die Tracks laut aufdrehen und sich vorstellen wollen, sie würden in einem heißen Schlitten durch die Wüste brettern. Er hat sich als Musiker und Songwriter entwickelt. Es mag sein, daß die Scheibe auch mehr für Musiker als für die Fans geschrieben wurde. Das hier wirkt jedenfalls mehr wie ein vollständiges Werk, in der Komposition als auch im Sounddesign. Es ist weitaus ambitionierter als eine bloße Aneinanderreihung von Tracks, welche alle vorigen Alben kennzeichnete. Die Spannung liegt hier im Detail und weniger in den obercoolen Singles zum Kopfnicken und Mitstampfen.

  • masterpiece

    Am 01. Juni 2013 von castillo geschrieben.

    Ich persönlich höre das Albun immer wieder, umso öfter ich das tue, umso mehr checke ich was bei der Band abgeht! Genialität, die wächst und sich entwickelt...hört es und lasst es wachsen aber vergesst eure Erwartungen und Vorurteile!

  • boring as usual

    Am 01. Juni 2013 von hansemann geschrieben.

  • Heavy Rock?

    Am 01. Juni 2013 von Indie geschrieben.

    Mein Gott Walter.... wie immer diese Musik auch genannt wird... geil ist sie auf jeden Fall, weil sie so einzigartig klingen in der heutigen Zeit... halte zwar nichts von Kritikern... hab jedoch noch keine negativen Kritiken in diversen Fachmagazinen gelesen... ok ist natürlich immer Geschmacksache. Hört halt lieber Linkin Park und Konsorten...

  • Great

    Am 31. Mai 2013 von nxtlvl geschrieben.

    Sechs Jahre warten haben sich gelohnt. Alles klingt frisch, wohl temperiert und wirkt zu gleichen Teilen mitreißend und auf Perfektion getrimmt. Spontaneität, die gar keine ist - eine Köngsdisziplin in der School of Middle Age Rock.

  • cool stuff

    Am 31. Mai 2013 von dj phonzo geschrieben.

    nur wenige bands verstehen es, was neues zu machen, diesem ding die eigene, ewig unverkennbare note und klangfarbe zu verleihen und dennoch frisch, überraschend und innovativ rüberzukommen. ich bin dankbar, gibt es solche bands, die genüsslich ihre eigene musikalische tradition leben, um diese liebe und freude zu ihrem ding mit der geneigten zuhörerschaft zu teilen, auf dass man wie in einem rausch in dieser geilen musik versinken möge! grossartige musiker machen hier grossartige, spannende musik. bei diesen jungs lohnt sich bis jetzt eigentlich jedes mal erwartungsvolles warten auf neues! länge dieser cd entspricht der von vinyl, jedoch ist der preis OK. es wird sicherlich einer meiner lieblingstonträger werden.

  • Meisterwerk

    Am 31. Mai 2013 von lumpi geschrieben.

    Hallo Ripper, Brant wer?? Egal, wer ein bisschen Ahnung von Rockmusik hat und die Nase voll von, 08/15 Rock hat wird dieses Album lieben... so was von geil!!

  • Nur

    Am 31. Mai 2013 von The Sun geschrieben.

    Josh ist im Imstande ein solch verflucht gutes Album machen.
    Für mich einer der besten Musiker der letzten 20 Jahre!

  • Jetzt aber!

    Am 31. Mai 2013 von der dude, man geschrieben.

    Mir gefällt das Ding auf Anhieb! Endlich wieder ein neues QOTSA-Album! Und dann noch ein sensationelles!
    Ach und an Hanswurst: Das Arctic Monkeys Album welches von Homme produziert wurde war ja dann wohl auch das einzig gute dieser zwasbel-band!

  • schlaftabletten stoner

    Am 31. Mai 2013 von Ripper geschrieben.

    gegen brant björk ist das hier valium für die ohren!

  • don't feed the troll!

    Am 31. Mai 2013 von > geschrieben.

    Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, die die Kommunikation im Internet fortwährend und auf destruktive Weise dadurch behindert, dass sie Beiträge verfasst, die sich auf die Provokation anderer Gesprächsteilnehmer beschränken und keinen sachbezogenen und konstruktiven Beitrag zur Diskussion darstellen.

  • ui pfui

    Am 30. Mai 2013 von Rösti geschrieben.

  • itchy kitchy uh la la

    Am 30. Mai 2013 von schwanz geschrieben.

  • Frisch und keine Selbstkopie

    Am 29. Mai 2013 von DiscRocks geschrieben.

    Hammer Scheibe, jeder Track überrascht mit neuen Elementen. Der Queens Fan wird seine Freude haben!

  • Ich höre nie auf Hypes aber das Ding ist...

    Am 29. Mai 2013 von Killing Joke geschrieben.

    ...für mich ganz klar ein zukunftweisendes Rockalbum. Experimentell, verspielt, energiegeladen.

    Mike Patton ist ganz klar ein genialer Musiker, aber was hier Josh Homme Co. hinlegen ist ganz einfach ein frisches Produkt, das auch noch gut rockt. In Verbindung mit den Videos einfach nur ein Genuss! Was will man mehr.

  • Songs for eternity

    Am 25. Mai 2013 von Stoner geschrieben.

    War bis jetzt nur "Anhänger", denke diese Platte macht mich endgültig zum Fan... so muss Rockmusik heute klingen: hart, kompromislos, aber auch zeitweise melodiös und zerbrechlich... besser als Songs for the Deaf... wird ein Klassiker... darauf wette ich (die Clips sind so passend und geil)

  • OMG

    Am 24. Mai 2013 von tadaaa geschrieben.

    Wie bei den Queens fast schon üblich sitzt nach dem ersten Hören vorallem eins - ein Schock. Man hört praktisch nur Unerwartetes, spürt einen ständigen Schatten über sich während dem Hören, welcher dann spätestens bei I Appear Missing verschwindet. Mittlerweile nach X Mal hören muss ich sagen: Ein geniales Werk. 11 von 10 Punkten.

  • holy_$hit

    Am 24. Mai 2013 von $hitisholy geschrieben.

    Danke für den tip mit likeclockwork.tv. Die Songs sind der absolute Hammer...-> preordered

  • Die Queens sind zurück

    Am 20. Mai 2013 von Davey geschrieben.

    geht mal auf likeclockwork.tv

  • vivement qu'il soit là !!!

    Am 08. Mai 2013 von dodudodo geschrieben.

    Depuis le temps que je l'attend ! Les deux premiers morceaux entendus annoncent du très bon... comme a leur habitude. Vivement qu'on puisse faire vibrer les membranes avec ce nouvel album.

    Ensuite un petit nouveau pour Them Crooked Vultures ? Quelle superbe année 2013 ça ferait.

  • I appear missing...

    Am 08. Mai 2013 von JC geschrieben.

    ... klingt fantastisch und das video dazu ist einfach genial. kann kaum erwarten!

  • L'album de l'année !!

    Am 08. Mai 2013 von Fardouche geschrieben.

    Bon ben vu les deux chansons qui sont déjà à l'écoute, ça promet d'envoyer du bois cet album !!! Moins d'un mois avant la sortie.

  • My God

    Am 07. April 2013 von der dude, man geschrieben.

    is the sun!
    Also das haut ja schon mal richtig rein!
    Lendengroove garantiert!

  • freu freu

    Am 01. April 2013 von nomis geschrieben.

    bin mega gschpant druf.kann es kaum erwarten.

  • yes

    Am 12. November 2012 von joey geschrieben.

    Grohl an de Drums!!

  • juhhhuiiii

    Am 10. November 2012 von Foofiii geschrieben.

    Grohl am Schlagzeug???

  • Hrmpf

    Am 25. Juli 2012 von Infrared Tree geschrieben.

    Ou schaad, ha mi scho uf das Johr gfreut... Naja Geduld isch a Tugend.

  • release

    Am 18. Juli 2012 von Slaylina geschrieben.

    ist frühjar 2013

    ......

  • Haha!

    Am 28. Dezember 2011 von der dude, man geschrieben.

    Jetzt steht schon 31.12.2012!!!

  • aber es wär schon nett

    Am 27. September 2011 von chris geschrieben.

    wenn mal ein veröffentlichungsdatum erscheinen würde. langsam nervt es, immer steht 31.12.2011. die sollen sich mal ein bisschen sputen!

  • Witzig

    Am 19. Juli 2011 von Gudi geschrieben.

    Das wird ein richtig cooler start ins neue Jahr. Neue Quotsa und neue them crooked vultures. Josh läst grüssen

  • freu

    Am 03. Juni 2011 von der dude geschrieben.

    freu freu freu freu freu freu!!!

  • XD

    Am 13. Mai 2011 von QUEEN1 geschrieben.

    AAAAHOIIIII

  • Album of the year 2011!

    Am 10. Mai 2011 von Kurt geschrieben.

    Für mich jetzt schon Platte des Jahres.

  • was..

    Am 17. Januar 2011 von hoi!! geschrieben.

    ist denn das?

  • Genial

    Am 20. November 2013 von Schwarzes Gold geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Über das Album selber muss man wohl nicht mehr viel sagen... HAMMERSCHEIBE und für mich jetzt schon ein Klassiker.
    Zu dieser Deluxe Vinyl Ausgabe:
    2x180gr LP 45rpm, ultradickes Cover und ein 20 seitiges mit schönem Artwork und den Songtexten. Allgemein sehr schöne Aufmachung und super Verarbeitung
    .. anders als bei vielen anderen heutigen lieblos und billig gemachten Platten.
    Für Liebhaber und Sammler nur zu empfehlen!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.