Fr. 23.90

Neui Wält

Audio-CD

SWISS

3-5 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Nach seinem Ausflug in die deutsche Musiklandschaft mit dem auf Deutsch eingesungenen Album "Auf grosser Fahrt" sowie dem Song "Chinder im Chrieg" für die Benefiz-Aktion "Jeder Rappen zählt" veröffentlich nun Baschi sein viertes Mundart-Album "Neui Wält". Auf diesem Album präsentiert er sich vielschichtig: Mal rau, mit Ecken und Kanten, hie und da aber auch nachdenklich oder sogar zärtlich.

Produktdetails

Interpreten Baschi
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 03.12.2010
 

Tracks

1.
Kennsch Mi No Oder Liäbsch Mi Scho?
2.
Din Wäg
3.
Willkomme Uf Dr Ärde
4.
Neui Wält
5.
Billett Eifach
6.
Zerrisse
7.
Ha Di Nit Vergässe
8.
Was Geschter Isch Gsi
9.
Klubklub
10.
Es Rägnet Gold
11.
Demo In Berlin
12.
Chinder In Chrieg (Bonustrack)

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Unerklärlich!

    Am 13. September 2011 von Luzifer 667 geschrieben.

    Ist mir einfach nur wieso solchen Musikalische nullpeilern wie der Herr hier, Bligg, Göla oder allen voran DJ Bobo in Schweiz diese aufmerksamkeit zuteil wird!.
    Wärend andere z.b. Seven in ihrem eigenen saft versauern und sogar noch nebenbei arbeiten müssen. Das liegt wohl an der mentalität ja keinen unterschtützen der mehr drauf hat als man selber.
    Das Alvum ist nicht besser oder schlechter als alles was er bis jetzt gemacht hat.

  • häääh?!

    Am 14. Februar 2011 von karin w. geschrieben.

    Irgendwie machet text vo ihm kei sinn..
    So "wannabe Poetisch"...
    Aso ja.. es git lüüt die chaufeds.. Freiwillig!!!

    So song zeile wie:
    "Ha di nit vegässe, sganze Bett schmöckt no nach dir, vo letschter nacht."

    Isch irgendwie es riese Kompliment wämr die Frau oder maa nöd vegisst wo letscht Nacht bi eim im Bett pennt hed..

    Aber s'gnaze album isch volle so "Tüüfgründige" Texte.
    Aso kaufet kaufet und lachet lachet:-)

    Mini Tochter heds kauft und find "lässig"
    Ich musses amigs im auto mitlosse und finds nöd eso lässig;-)

  • überraschend

    Am 05. Februar 2011 von Pete Best geschrieben.

    Auch ich gebe es gerne zu, dass mit mittlerweile Baschi sehr gut gefällt. Viele packende Songs. Und Lieder wie Demo in Berlin oder Es rägnet Gold ist Hühnerhaut pur. Faszinierend diese Entwicklung. Mach so weiter.

  • Berührend

    Am 01. Februar 2011 von iris geschrieben.

    empfinde ich Baschi's Stimme und viele seiner Lieder, u.a. Demo in Berlin, Chinder im Chrieg (Bonustrack), Ha di nüd vergässe. Mit Neui Welt trifft er den Nerv unserer heutigen Zeit. Mach weiter so Junge! Auch den Müttern der Söhne und Töchter unserer "neuen Welt" gefällt deine Musik!

  • Chapeau

    Am 31. Januar 2011 von Pippo geschrieben.

    Finde das ein sehr gelungenes Album, und gebe das auch sehr gerne zu!
    ...auch wenn das Album von Baschi ist ;)

  • Urteil

    Am 22. Januar 2011 von mondo geschrieben.

    sorry bin ein Mensch, darf nicht darüber urteilen. Baschi machst deinen Weg, dass dir und anderen freude bereitet, mach weiter so.

  • murks

    Am 17. Januar 2011 von zumhärd geschrieben.

    wirkt auf mich alles sehr verkrampft was der gute baschi zusammenträllert.

  • Dieser Typ...

    Am 14. Januar 2011 von Stefan Haltinner geschrieben.

    ... wird immer besser. Super Platte. Demo in Berlin ist ein riesiges Lied.

  • rockstar?

    Am 09. Januar 2011 von chains geschrieben.

    das unten schreibt einer was von rockstar im zusammenhang mit baschi! tja dann wahr wohl das trio eugster auch ne rockband oder?!....unglaublich! gegen baschi hab ich nichts aber es nicht meine musik, denn ich höre eben lieber rock.

  • tja...

    Am 07. Januar 2011 von delago geschrieben.

    in deutschland wollte ihn ja keiner hören, jetzt ist er halt wieder da. seine gepresste schmalzstimme ist schwer geschmacksache aber wer's mag.....WOHL BEKOMMS!

  • eifach guet

    Am 07. Januar 2011 von jörg geschrieben.

    eifach gut das isch alles was ich zu dem album chan säge

  • Echt super

    Am 05. Januar 2011 von stefan geschrieben.

    Ich mag Baschi zwar nicht. Aber seine Musik finde ich super! Werde mir auch dieses Album kaufen! Schöne Stimme und gute Texte. Schöner schweizer Mundart sound!!

  • Bleibt bei den Kritiken!

    Am 04. Januar 2011 von Redaktion CeDe geschrieben.

    es wird hier nicht einfach ein bisschen rumgelöscht sondern: wenn künstler, kunden, minderheiten oder meinungen "gedisst", beschimpft und oder beleidigt werden, wenn dieses "kritiken-feature" als chatroom oder zur selbstdarstellung missbraucht wird, erlauben wir uns, solche einträge zu löschen. diese plattform dient sehr wohl auch dazu kritik anbringen zu können aber konstruktive!
    lieber zensurgegner mit deinem letzten eintrag der hier immer noch steht und bleibt, ist es dir auch erstmals gelungen, zeilen zu verfassen, die baschi als person nicht verunglimpfen!

  • soo nicht, cedeler

    Am 04. Januar 2011 von zensurgegner geschrieben.

    ich werde NIE wieder etwas bei cede punkt ch bestellen, da laufend meine kritiken gelöscht werden, egal unter welchem namen ich sie eingebe - wer ist dafür verantwortlich? - no further comment --- der baschi gefällt mir trotzdem nicht, auch wenn euch das noch so gegen den strich geht !!!!!

  • Rockstar?

    Am 29. Dezember 2010 von FLUBBER geschrieben.

    Um ein Rockstar zu werden muss man auch Rock spielen. Rock ist rauh, eckig, dreckig und haut mit der Faust auf den Tisch. Diese Songs sind sauber, geschliffen und pusten allerhöchstens einem an die Wangen. Naa nicht mein Ding.

  • Meisterwerk

    Am 25. Dezember 2010 von kaize geschrieben.

    ... eines, jungen, talentierten CH-Künstler!!!

  • Du bist...

    Am 23. Dezember 2010 von Padi geschrieben.

    ... DER Rockstar der Schweiz.
    Das Album haut mich um.
    Hammer Hammer Texte.
    Das sag ich als 40+ jähriger.

  • pseudoklug reden kann Jeder...

    Am 22. Dezember 2010 von B4DLee geschrieben.

    ...aber das was Baschi macht nicht. geh deinen Weg BaschiMann..weil du hast den Groove! bin ich froh, dass es dich gibt..und ich freu mich schon auf die nächste Nacht mit deinem Zeugs in meinen Ohren...

  • gefällt mir nicht

    Am 22. Dezember 2010 von krof geschrieben.

    diese scheibe ist nichts besonderes, baschi versucht zwar auf einem erwachsenen niveau zu texten, allerdings kommt es nicht so rüber, dass er wirklich hinter dem steht, was er sagt. nicht empfehlenswert.

  • Gratulation Baschi

    Am 20. Dezember 2010 von Defunk geschrieben.

    Han ja scho d'Kritike i de präss mit stuune g'läse. Was aber d'Ohre gstuunet händ... Genial! Danke und nomal: ich gratuliere und zieh miin Huet.

  • Jeder Song ein Treffer

    Am 19. Dezember 2010 von Will I Am geschrieben.

    ... ganz grosses Kino! Viel besser als alle Mundart Vorgänger.

  • Mittelmäsig

    Am 19. Dezember 2010 von PhilippM geschrieben.

    2-3 gute Songs, der Rest gejammere und geschluchze...

  • genau

    Am 18. Dezember 2010 von marté geschrieben.

    ich chan mich do nur ascliesse respekt vor dem werk...

  • stark

    Am 17. Dezember 2010 von der mit dem Falken fliegt geschrieben.

    gut gemacht, Baschi!

  • genial

    Am 16. Dezember 2010 von yes geschrieben.

    finde das album eifach genial :-)

  • positiv überascht

    Am 13. Dezember 2010 von tänu geschrieben.

    ich bin vo dem album würklich positiv überascht. die letschte album sind au nid schlecht gsi aber^uf dem album isch eigendlich würklich jede song guet, speziell und stimmig.

  • Ausgehört

    Am 12. Dezember 2010 von Machete geschrieben.

    Hört denn der Typ nie auf? Immer werden einem im Radio seine Songs um die Ohren geschmissen. Anscheinend finden ihn viele Kids toll und kaufen seine Alben...aber diese Hauch-,Chrächtz- und Pressstimme kann ich langsam nicht mehr hören. Wenn er schon die höheren Tonlagen nicht erreicht, soll er's lassen. Und seine Texte sind wahnsinnig tiefgründig... Und bei Interviews kann man ihm auch nicht zuhören, auf mich wirkt er desintressiert, arrogant und narzistisch. Aber wir werden uns das Ganze wohl noch eine Weile anhören müssen.

  • eifach Hammer!!!

    Am 12. Dezember 2010 von _Leilani_ geschrieben.

    so es genials Album... be scho rrechtig söchtig =)

  • geeeeeeeeeeil!

    Am 10. Dezember 2010 von Dominique geschrieben.

    hammer Album, liiiiiebe es!

  • Bravo Baschi!

    Am 09. Dezember 2010 von B4 Nothing geschrieben.

    ...immer wieder eine Reise für sich,dein ehrlichechtes "Zeugs" zu hören..kuul dass es dich gibt! i lieb di scho.............................. .............
    lang.

  • Hammmer, genau wie erwartet.....

    Am 08. Dezember 2010 von Sandy geschrieben.

    S warte of die neui CD of mundart het sech glohnt.. Hammer die CD, ond da vom 1 bes zom letschte lied. Sini erotischi Stimm, sini Texte, ob verruechet, verträumt oder melancholisch....da verpackt i sin Stil vo Musik... DA, esch genau da wo ich so genial fende...woerkli de absoluti hammer....
    Baschi ich werde weder a eis vo dine Konzert cho!!



    Gruess Sandy

  • GRANDIOS

    Am 08. Dezember 2010 von kape geschrieben.

    Emdlich, das CH-Album des Jahres 2010 und das noch kurz vor Weihnachten!! Riiiiiesig!

  • Niveaulimbo

    Am 08. Dezember 2010 von Phil Harmony geschrieben.

    Eigentlich ist hier nur wenig neu, die "Wält" sicher nicht. Vielleicht etwas an der Stimme. Sie wirkt sonderbar übermotiviert. Wie ins Mikrofon hineingepresst. Als gälte es, dem erdachten Seelenschmerz grosse Poesie, selbst erlittene Tragik und Echtheit einzuschmachten. Pathetischer Schmalz! Und die Rockmusik ist nur noch als halb verlorene Illusion vor ihrem endgültigen Abschied vorhanden. Dagegen war "Auf grosser Fahrt" sogar ein nicht wenig versprechender Aufbruch. - Weghören!

  • Ich liebe Dein Album.

    Am 08. Dezember 2010 von Kevin83 geschrieben.

    Ich stehe dazu: ich bin Baschi Fan geworden.
    Grossartig.

  • cool

    Am 07. Dezember 2010 von juvinho geschrieben.

    Viel mehr muss man nicht mehr sagen... wirklich gutes Album

  • er schaffts

    Am 06. Dezember 2010 von Alison geschrieben.

    Uih, Baschi wird ein ganz Grosser. Was für ein grandioses Album.

  • hammer

    Am 06. Dezember 2010 von dänu geschrieben.

    s beschte album vom baschi wie ich find

  • erwachsen geworden?

    Am 06. Dezember 2010 von rockfan geschrieben.

    eigentlich wollte unser lieber baschi ja die welt bzw. deutschland erobern. dort wurde sein hochdeutsches album "auf grosser fahrt" aber auf eis gelegt, dafür gibts jetzt für die schweizer stammkundschaft drei monate später schon wieder einen neuen longplayer. die zusammenarbeit mit roman camenzind wurde beendet, sein neuer mastermind an den knöpfen heisst philippe merk. erstmals hat baschi alle texte selber geschrieben. recht pathetisch klingt das gesamtresultat, immer etwas pseudo-philosophisch, gemacht für den stammtisch. baschi zeigt gefühle, dazu gibts deftigen rock mit popfeeling oder auch dancefloor-angehauchtes. im grunde genommen klingt "neui wält" genau wie "auf grosser fahrt", bloss mit anderen songs und auf baselbieter mundart.

  • einer von uns

    Am 05. Dezember 2010 von shady baby geschrieben.

    baschi hat ein super frisur und singt in einer sprache, in der ich fast alles verstehe. er sagt auch "bitch" und ist total unangepasst. seine songs sind rockig mit melodie und softie-elementen. so ein richiger gemischtwarenladen. wenn es keine andere musik auf der welt geben würde als baschis, würd ich keine musik hören. same old.

  • eher ein Stillstand

    Am 04. Dezember 2010 von Alexander geschrieben.

    Ich dachte zuerst, die CD sei wieder von Roman Camenzind produziert, weil sich die Arrangements und das AudioGesamtbild den vorangegangenen Alben ähnelt. Die Platte wurde von Baschi und seinem langjährigen Weggefährten Phillipe Merk produziert. Ist das ein Stillstand oder Fortschritt? Die Produktion, die Songs sind austauschbar mit dem tagtäglichen Radiosound, den die Top-Radio-Stationen rausplärren. Farblos, eher nervig die Arrangements und die Stimme von Baschi fängt mit der Zeit an zu nerven (dieser Gestöhnesang, der momentan "in" ist. Ein kleines Highlight ist der Albumtiteltrack Neui Wält. Da stellt sich aber auch die Frage, wenn das Album wie die vorangegangenen klingt, wieso es denn eigentlich einen Produzenten brauchte, wenn das der Musiker und Sänger nicht besser oder frischer daherbringen? Ich persönlich habe etwas mehr erwartet.

  • Riesiiiiiig

    Am 04. Dezember 2010 von Kim geschrieben.

    Was für eine super geile Scheibe. Super gemacht. Baschi wird zum Superstar. Sensationell

  • echt super

    Am 04. Dezember 2010 von karo geschrieben.

    arlo, tu tust mir einfach nur leid! Wie kann man nur so frustriert sein! Baschi macht seinen Weg und zwar steil aufwärts un bleibt seiner Linie treu. Er ist un bleibt ein bisschen Kind und das ist auch gut so!!

  • Ich liebe...

    Am 01. Dezember 2010 von Chrigel geschrieben.

    ... es. Wow, was geht hier ab? Baschi, seit 'Auf grosser Fahrt' interessiere ich mich für Dich. Aber diä Songusschnitt sind dä hit. Geil. Love it.

  • pathetischer Quatsch

    Am 01. Dezember 2010 von milkman geschrieben.

    gut durchdachtes PoP-Mus, zusammen gekünstelte Texte, ich glaub kein Wort. Die beste stellte: das ganze Bett schmöckt no nach dir, haha aber nöd nach dir Baschi!!

  • So isch es guet...

    Am 29. November 2010 von Denis geschrieben.

    Gar nicht übel dieses neue Material.

    Ich habe nach Baschi's Ausflug auf die "deutsche Schiene" ja schon das schlimmste befürchtet, aber dieses Album hier klingt echt gut.

    Welcome Back to Switzerland Baschi - So muss es sein!

  • klingt spannend

    Am 28. November 2010 von Fränzi geschrieben.

    Baschi is zurück. Und wie. Diese Ausschnitte sind dä Hammer, gfout mer aues! Hoffe Songs sind so gut wie Ausschnitte versprechen. Und Sound tönt viel kompakter als alle drei Mundartalben vorher. Freumi

  • Konsequent

    Am 28. November 2010 von Örs geschrieben.

    Neue Welt -
    aber leider alter Sound!

  • suuuper!!!

    Am 27. November 2010 von kadema geschrieben.

    Jedi schiebe isch eifach so suuuper vom Baschi, mega schöni Lieder wieder uf dr Neue!

  • Meisterkwerk

    Am 27. November 2010 von keni geschrieben.

    eifach nu dä Hammer was da Baschi wieder ablieferet!!

  • Geil

    Am 24. November 2010 von petra geschrieben.

    Super usschnitt, freu mir wahnsinnig ufs neui album. entlich!!!

  • mega trurig

    Am 24. November 2010 von erdi geschrieben.

    ich finds cool

  • grandios

    Am 23. November 2010 von seizi geschrieben.

    Leider gibt's halt immer ein paar Leute, welche diesem jungen Talent den Erfolg nicht gönnen mögen, schade!! Diese Vorab Songs sind einfach der Hammer!!

  • Was kommt da noch?

    Am 20. November 2010 von Chrigel geschrieben.

    Also wenn die Platte das bringt was die Ausschnitte versprechen, dann Hut ab. Werde jetzt richtig gierig auf das Album. Schon 'Din Wäg' finde ich extrem geil geworden. Baschi du beginnst mein Herz zu erobern.

  • Genial!!!

    Am 18. November 2010 von supi geschrieben.

    Woooow!!! "Chinder im Chrieg" ein Song voller Emotionen!!!!!!!!! Habe noch nie einen ähnlichen CH-Song gehört der so berührt! Lässt auf ein seeehr grosses Album hoffen!!!
    BASCHI, GO FOR IT!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.