Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 12.90
Lieferfrist4-6 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

Bon Jovi

These Days (Special Edition)

Interpreten Bon Jovi
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erschienen 21.05.2010
Edition Special Edition
 
Kundenbewertung 4 (11)

Tracks

play 1.Hey God 6:10
play 2.Something For The Pain 4:48
play 3.This Ain't A Love Song 5:05
play 4.These Days 6:28
play 5.Lie To Me 5:34
play 6.Damned 4:33
play 7.My Guitar Lies Bleeding In My Arms 5:41
play 8.(It's Hard) Letting You Go 5:51
play 9.Hearts Breaking Even 5:06
play 10.Something To Believe In 5:25
play 11.If That's What It Takes 5:17
play 12.Diamond Ring 3:49
play 13.This Ain't A Love Song (Live Bonus Track) 7:13
play 14.Diamond Ring (Live Bonus Track) 4:42

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Yvonne vom 03. November 2006

    schrecklich

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    würg...

  • von suserli vom 18. Januar 2006

    the best after keep the faith

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieses album ist das beste seit keep the faith.

  • von Narilin vom 20. September 2005

    Ok, 2. Versuch;-)

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe zwar inzwischen eher auf die Seite des Heavy Metal gewechselt, bei diesem Album jedoch werde ich heute noch schwach... Bei Songs wie "lie to me", my guitar lies bleeding..." oder "diamond ring" kann man sich vergessen (nicht zu empfehlen bei Liebeskummer...). Wer Knüller wie "runaway", "Living on a prayer" ect. erwartet, wird evt. ein bisschen enttäuscht. Aber "Damned" und "Something to belive in" sind der absolute oberhammer und mindestens so gut, weil man sie nicht schon im Radio rauf und runter geträllert bekommen hat...! Bleibt für mich mit Abstand das beste Bon Jovi Album...

  • von Narilin vom 20. September 2005

    The Best!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • von Belvis vom 22. April 2003

    Qualität

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe dieses Album, nachdem es erschienen war, ungefähr zwei Jahre rauf und runter gehört, und es ist mir nicht verleidet. Auch heute ist dies immer noch eine meiner Lieblings-CD's. Und dabei war ich nach der ersten Single "This ain't a love song" sehr skeptisch, was da kommen würde. Aber eben: Da ist Qualität drin!

  • von Fred vom 08. Oktober 2002

    Familienkompatibel?

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieses Album soll Familienkompatibel sein? Der gute Tommaso De Paola sollte mal sein Englisch aufpolieren und noch einmal über die Texte gehen. Wie wär's mit "Damed"?
    Absolut coole Platte übrigens.

  • von Giorgio M. vom 20. September 2002

    erfolgreicher Reifeprozess

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das beste Bon Jovi Album aller Zeiten!
    Noch nie haben Jon und Richie so nachdenkliche, einfühlsame und reife Texte geschrieben. Musikalisch ist "These Days" ebenfalls recht gut und die Lieder sind nicht einfach eine Kopie der 80-er Hits, sondern Neuland, welches andere 80-er Bands, welche heute noch gehypt werden, niemals betreten hätten, aus Angst, das dass Album sich verkauft. Auch der Härtegrad kann kein Kritikpunkt sein, hat man doch Songs wie "Hey God", "Damned", "All i want is everything" oder "If that's what it takes" einige Hämmer darunter. Eindeutige Höhepunkte sind zudem das absolut geniale "Something to believe in" und der Titeltrack. Und ein Track, den man von BJ nie erwartet hätte ist "As my guitar lies bleeding in my arms" (Herrlicher Titel). Traurig, fast schon depressiv und gegen Ende doch noch ein Rockknaller! Perfekt! See ya on the Road 2003!!

  • von De Paola Tommaso vom 18. August 2002

    naja...!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die songs sind teilweise recht gut.gute instrumentierung und top produziert!leider ist das ganze schon ein bisschen zu familienkompatibel!!!bevorzuge die älteren cd`s!

  • von vom 02. Februar 2002

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich kann oliver nur zustimmen

  • von Oliver vom 05. November 2001

    Genial

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich kann nicht verstehen, wie man dieses Album als schlechtestes von Bon Jovi bezeichnen kann! Die sehr einfühlsamen und nachdenklichen Lieder machen dieses Album zu einem der besten! Wer etwas von Musik versteht, sieht ein, dass dies sehr reife Musik ist. Natürlich von der besten Band der Welt!

  • von Rock'n'Roll Star vom 23. August 2000

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die schlechteste Bon Jovi Platte bis dato