Fr. 12.90

Keep Calm & Carry On

Audio-CD

Versand in der Regel in 2 bis 5 Arbeitstagen

1 weitere Version verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Stereophonics
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 27.11.2009
 

Tracks

1.
She's Alright
3:26
2.
Innocent
3:40
3.
Beerbottle
3:53
4.
Trouble
3:03
5.
Could You Be The One
3:52
6.
I Got Your Number
3:21
7.
Uppercut
4:15
8.
Live 'n' Love
3:45
9.
100mph
4:15
10.
Wonder
3:44
11.
Stuck In A Rut
3:06
12.
Show Me How
4:42

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Immer noch sehr gut

    Am 01. November 2010 von Egischa geschrieben.

    Auf Altbewährtem Weiterentwickeln, so klingt diese neue CD von Stereophonics für mich. Auffallend auch, dass die meisten Titel im Mid-Tempo gehalten sind, mich störts nicht und ich gebe daher ein ü
    berzeugtes...

  • Tolles Album!

    Am 08. März 2010 von Pat the Rat geschrieben.

    Weiterentwicklung hin oder her, Stereophonics haben etwas neues versucht und meiner Meinung nach gewonnen. Die Stimme wurde mehr in den Vordergrund gerückt und mit elektronischen drums etc gearbeitet. Mir gefällt die Platte sehr gut!!!!

  • Beste Scheibe seit Language...

    Am 19. Februar 2010 von Beerbottle geschrieben.

    Für mich als langjähriger Phonics-Fan eine ihrer besten. Sie haben den Sprung geschafft, die Gesunde Mischung aus rockenden Bastarden und neuen, frischen Elementen zu finden - und das auch live. Wer es schäfft, 8 neue Songs zu spielen und das Publikum so zu begeistern, der hat was richtig gemacht. Was auch bei dieser Scheibe bleibt sind die grossen Melodien, die Stimme von Kelly Jones die auch nach bald 15 Jahren nicht tot zu kriegen ist. Trouble, Uppercut, Live n love und die Übersingle Could you be the one absolute Highlights. Phonics 4 ever!

  • Uiuiui

    Am 17. Januar 2010 von Stef geschrieben.

    Für mich eine gaaanz klare Enttäuschung. Wie hab ich mich gefreut und dann sowas... Kauft euch besser die älteren Alben.

  • amorphous irgendwas

    Am 14. Dezember 2009 von lil' bastard geschrieben.

    rod steward klingt auch betrunken besser als.... du weisst schon. he he he.....

  • hammer Stimme?

    Am 04. Dezember 2009 von amorphous heretikus geschrieben.

    der tönt ja wie ein noch betrunkener Rod Stewart. Und dies ist keineswegs ein Kompliment

  • Gefällt mir

    Am 02. Dezember 2009 von mcroe geschrieben.

    Sehr gutes Album! "100mph" ist einfach fantastisch!

  • Sehr gute Stereophonics Platte

    Am 29. November 2009 von Bruno geschrieben.

    Eingänge Melodien, coole Riffs, Hammer Stimme (wie immer von Kelly Jones) sehr Abwechslungsreich im Vergleich zu dem Vorgänger Album. Die CD Enthält noch einen Link zu Ihrer Webpage für Bonusmaterial, Making of etc.
    Freue mich auf das Konzert im Palais X-tra.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.