Fr. 25.90

Wizard For A Day

Audio-CD

SWISS

2-3 Tage

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Irrwisch
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 07.07.2007
 

Tracks

1.
Welcome / Wizard Dance
5:15
2.
Magic Tonight
4:23
3.
Thank You
4:04
4.
Wizard For A Day
4:20
5.
Little Piece Of Heaven
3:42
6.
Still In Love With You
4:15
7.
To The Centre Of Love
5:17
8.
How Long
3:17
9.
We Can't Live Forever
9:11
10.
Wizard Dance Reprise
5:18

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Wolf im Schafspelz...

    Am 22. Januar 2009 von Speaklouder geschrieben.

    Was beim ersten Hören leicht überhört werden kann lädt zum erneuten Hören ein - und auf einmal wird aus der ein wenig am Mainstream angelehnten Produktion noch zusätzlich ein Werk mit der Qualität der alten Werke. Empfehlung: Im Abstand von zwei, drei Wochen ebensooft hören und lieben lernen!

  • bitte nochmal hervorholen

    Am 03. Juli 2008 von superflarz geschrieben.

    Ich respektiere andere Ansichten, möchte aber gerne ermuntern, die CD nochmal hervorzuholen. Oftmals war das auch bei Genesis so, dass "das neue Album" nicht so ganz "ins Konzept" passt, und man hat den Wert erst nach mehrmaligem Hören erfahren. Es handelt sich hier (mit zwei Ausnahmen: Centre of Love und we can't live forever) um eher "lüpfige" aber äussesrst gute Pop-Songs, die man auf einer Irrwisch-CD nicht unbedingt so erwartet. Es handelt sich ja auch um die 30-Jahres-Jubiläums-CD, da hat man wohl auf Spektakuläres eher verzichtet und doch: "we can't live forever" weicht da ab, bitte laut hören und auch gestandene Progressiv-Rock Fans werden es immer und wieder hören wollen und zwar laut.

  • Na ja...

    Am 11. November 2007 von ventura geschrieben.

    Ich habe schon bessere Alben von Irrwisch gehört. Wizard For A Day kann mich einfach nicht überzeugen. Gute Melodien die aber in ihrer Aufmachung einfach nicht überzeugen können. Nach kurzer Zeit legt man die CD weg und holt sie nicht mehr hervor...

  • Solides Werk!

    Am 13. Juli 2007 von Rockslave geschrieben.

    Die dienstälteste Schweizer Prog Rock Band meldet sich mit einem feinen Album zurück, das alle Anhänger und Genre-Fans, ältere wie junge gleichermassen anspricht. Das Komponisten-Duo Steff Bürgi (k/v) und Chris Bürgi (g) liefert zusammen mit einem (nebst Ur-Drummer Sappy Kissling) gefestigten Line-Up das bisher kompakteste Album der jüngeren Vergangenheit ab. Nebst dem geilen "Wizard Dance"-Thema und generell sehr melodiösen Songs setzt vor allem das über 9-minütige "Can't Live Forever" den progressiven Glanzpunkt für all Diejenigen, die Irrwisch auch gerne etwas "lauter" hören! Tipp!!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.