vergriffen

Fornika

Audio-CD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

2 weitere Versionen verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Die Fantastischen Vier
 
Genre Rap, Hip-Hop
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 06.04.2007
 

Tracks

1.
Mehr Nehmen
3:57
2.
Ernten Was Wir Säen
4:13
3.
Einfach Sein
3:37
4.
Yeah Yeah Yeah
3:47
5.
Nikki War Nie Weg
4:03
6.
Fornika
5:09
7.
Du Mich Auch
3:00
8.
Mission Ypsilon
5:24
9.
Ichisichisichisch
4:11
10.
Einsam Und Zurückgezogen
2:11
11.
Flüchtig
5:14
12.
Du Und Sie Und Wir
3:20
13.
Was Bleibt
5:40

Künstler

Kundenrezensionen

  • PERFEKT!

    Am 06. September 2010 von Mouse geschrieben.

    Kann nicht glauben, was hier gewisse "Fans" schreiben... von wegen überflüssig und kein Biss mehr etc. Meine subjektive Meinung ist, dass dies mit Abstand das reifste, rockigste und abwechslungsreichste Fanta-Album bis dahin ist und war. Es stört mich auch nicht, dass die Texte ernster werden und manchmal auch "anprangern".... schliesslich werden die Herren auch älter und möchten mal über was anderes singen als über "die da, oder die da"... für mich ein logischer Prozess...

  • Hammmer

    Am 18. August 2008 von waeles geschrieben.

    Je länger dus hörst umso besser wirts!

  • Ernten

    Am 27. März 2008 von Chlätterbär geschrieben.

    Absolut gelungenes Album der 4. Für mich fast das beste überhaupt. Sie bestreiten auch etwas neuere, elektronischere Pfade was sie aber super im Griff haben. Fornika ist für mich DAS Album der Fantas!!! I'm lovin it. Kann nicht genug davon bekommen!

  • Fornika

    Am 17. Juni 2007 von Danman geschrieben.

    Die Fanastischen Vier haben ihren Glanz zwar noch nicht verloren, aber er wird fahler. Fornika ist zwar durchdacht, aber Musik braucht auch Eier, und Hirn. Ich bin Fantatreu, weil so beständig gute Musik zu machen ist was wert, steht für Fanta und jetzt auch in meinem Plattenregal! Gut wie Mamas Küche.

  • Troye Begleiter

    Am 22. Mai 2007 von mis geschrieben.

    Die Besten sind selten die Reichsten. Fanta 4 sind zwar nicht die besten Hip Hopper. Dafür die Reichsten.

    Und so lange es troje Begleiter wie mich gibt können die Jungs Album um Album rausbringen, so lange sie die Qualität halten wird jede Platte Nr. 1....

  • teuflisch...

    Am 01. Mai 2007 von sharkee geschrieben.

    dunkel, roh, gruselig... geil!

    PS: 'du mich auch' :-D

  • Fornika

    Am 27. April 2007 von Fuu geschrieben.

    Saugeil, aber musste Sie erst 2-3mal am Stück durchhören bis sich entfaltet hat. Eines der Geilsten Fanta4 Alben!!!!!!

  • feine platte,

    Am 24. April 2007 von mark geschrieben.

    ihr wortakrobaten...

  • HAHA

    Am 22. April 2007 von Samsilibar geschrieben.

    nun ja Geld brauchst du ja auch... und naja... in diesem Fall müsstest du ja als Selbstversorger leben, um von niemandem abhängig zu sein. Ich glaub die haben sowieso schon genug Geld und machen neue pladden nich unbedingt des Geldes wegen... schön das wir darüber geredet haben.

  • das einzige...

    Am 20. April 2007 von f4 geschrieben.

    was man zu diesem album sagen kann ist: da benötigt wohl jemand dringend geld. anonsten ist jeder kommentar überflüssig...

  • Gelungen? Wohl eher zu poppig

    Am 16. April 2007 von Jérôme Freymond geschrieben.

    Ich liebe die 4 Stuttgarter seit ihrem legendären Meisterwerk "4 gewinnt" von 1992 und habe seither alles gekauft, was em vom Andy. Ypsilon, Mich Beck, Smudo, & Thomas D. erschienen ist. "Fornika" wird ausbleiben, denn ich entdecke da nix aussergewöhnliches oder fanta-typisches aus frühen Jahren. Und das ist schade, denn gerade diese Art Hip Hop mochte ich extrem. Sie werden sicher Live gut abgehen, aber vom Rest bin ich mir nicht sicher. Ich sagte es ja schon mal: Nach "4:99" aus dem Jahre 1999 war für mich fertig, jedoch "Viel anno 2004 echt geil war.

  • gelungen!

    Am 13. April 2007 von rolf rogu geschrieben.

    Auch Fanta 4 können das Rad nicht neu erfinden. Alles in allem ist's ein geiles Album und um vieles besser als die platten Attitüden von Bushido&Co (Das Leben ist sooo hart - aber Hauptsache ich fahr nen Benz). Da hat dieses Album mehr klasse in jedem Bit!

  • "den mutigen gehört die welt"

    Am 13. April 2007 von simple geschrieben.

    ....es ist nun mal ein konzeptalbum, und wer genau hinhört und die tracks nicht nur kurz anspielt, der wird erkennen, dass in diesem teil mehr dahinter steckt, als es einem auf den ersten eindruck erscheint. dieses album beweisst viel mut und neue wege, die dem ganzen "allgemein gesülze" eins kräftig auf die mütze gibt.

  • es wird nicht besser...

    Am 11. April 2007 von Steff geschrieben.

    Schade, sehr schade. Das Album ist überflüssig fast. Sehr monoton, zwar teilweise schon überlegt in den Texten, aber alles in allem wirklich nicht das gelbe vom Ei. Hätte gerne wieder mal paar fetzige Songs zum abgehn erwartet. Nix wars, und so erübrigt sich wohl auch ein Live-Konzert Besuch... schade um meine Fanta4...

  • schade!

    Am 10. April 2007 von JJ geschrieben.

    anstatt sich endlich einmal aufzulösen und ihre solopfade auszubessern, produzieren sie ein überflüssiges album nach dem andern. songs, die die welt nicht braucht, leider...

  • Fanta4 bleibt Fanta4

    Am 10. April 2007 von bnu geschrieben.

    und das heisst: sie sind auch diesmal nicht stehen geblieben, sondern haben sich mehr in Richtung Band- Sound (die "HipHop muss immer gleich tönen" Fraktion würden dazu Pop sagen) entwickelt. Ich finde das Album Hammer: der übliche Fantas- Charme und Witz, geile Song- Ideen, geile Rhymes und wie gesagt interessanter Sound.

  • oje-oje

    Am 07. April 2007 von Rush geschrieben.

    naja, nach dem VIEL-desaster find ich, hatts schon ein paar hörbare lieder wie: mehr nehmen, yeah yeah yeah, fornika, du mich auch, sowie einsam und zurückgezogen und mission ypsilon (welche an die 4.dimension erinnern), drauf... die anderen songs sind zahnloser pop und haben nicht ansatzweise was mit hip-hop oder "experimental" zu tun... wieso lassen sich die fantas überhaupt von so vielen gästen produzieren?? bis und mit lauschgift war jedes album hammer! dann kamen die jungs von aussen und sie drifteten immer mehr in die popecke.... naja, da mir diese platte ein biiiiisschen besser als die missratene VIEL gefällt werte ich trotz einiger meeegaschwacher ein:

  • zeit is vorbei

    Am 06. April 2007 von professorshy geschrieben.

    habe das album schon 4mal durchgehört, nur um eine rezension schreiben zu können, denn ansonsten hätte ich mir das nicht angetan. denke klar, dass die fanta 4 auf dem absteigenden ast sind. obwohl diesmal pseudo-innovativ mit mehr gesang, eingängigen (um nicht zu sagen ausgelutschten) melodien, stimme häufig mit effekt etwas höher in der tonlage. aber für meinen geschmack eher nervig als lässig, wobei der 1. track mir noch am besten gefällt. wäre endlich wieder mal zeit für echt guten deutschen hi hop, wie z.b. torch. für mich sind die fanta 4, ausser machmal noch der thomas d. mit seinen schrägen ideen (und besser solo als mit den andern 3), eh ziemlich überbewertet worden und ihre zeit seit mtv unplugged vorbei...

  • immer die selbe leier

    Am 04. April 2007 von killer geschrieben.

    jedes album,jeder song-ausser: jetzt ist sie weg- das selbe.langweilige deutsche.

  • GEIL!

    Am 15. März 2012 von Fantika geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Hauch der 4.Dimension lässt sich hier nicht verleugnen und gerade deshalb ist dieses Album top! Fornika, Du mich auch, Mission Ypsilon, Einsam und zurückgezogen sind der Oberburner! Nach der seeeehr schwachen VIEL, war FORNIKA die erhoffte Wende!

  • teuflisch...

    Am 01. Mai 2007 von sharkee geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dunkel, roh, gruselig... geil!

  • sehr schlecht..

    Am 21. April 2007 von zet geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der schuss ging nach hinten...

  • <-->

    Am 17. April 2007 von ... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der börner!!
    fanta4 rules!!!

  • Naja...

    Am 16. April 2007 von Bordill geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nicht schlecht, aber andere Fanta4-Alben sind besser..! VIELleicht wirds das nächste Mal wieder besser.

  • Hammer Teil

    Am 11. April 2007 von David geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Rocking Beats und teilweise Texte die an keinem ohne kurzes Nachdenken vorbei gehen. (vor allem das solo "flüchtig")
    Das ist Deutscher Hip Hop, da können Bushido und wie die alle heissen nur trocken schlucken.

    Kaufe Kaufen kaufen

  • ou jeah

    Am 08. April 2007 von Mullino geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein album, das auch nach mehrfachen hören nicht monoton wird--es lebe der Sprechgesang!

  • Hammeralbum

    Am 08. April 2007 von Tinu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ohne grosse Erwartung das Album gekauft und Bauklötze gestaunt. Definitiv das innovatives Album der Fanta4. Coole Beats, guter Flow und anders, besser als the whole rest! Rockt big time

  • gross

    Am 07. April 2007 von eichruss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das album braucht irgendwie zwar ein bisschen zeit, bis man es richtig aufgenommen hat, aber dann entfaltet sich meiner meinung nach ein hammer kunstwerk! ich sehs zwar auch so, dass die fantas irgendwie überbewertet werden, aber nichts desto trotz ist das hier ein total solider, gelungener silberling!

  • das wars dann wohl!

    Am 07. April 2007 von audioclaudio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Soviel zum thema "Fantastisch"!
    ist meiner meinung nach ein total misslungenes projekt!!! Tja. Es gibt noch andere gute Musiker, die meine Aufmerksamkeit mehr verdienen.
    F4 is dead!

  • zeit is vorbei

    Am 06. April 2007 von professorshy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe das album schon 4mal durchgehört, nur um eine rezension schreiben zu können, denn ansonsten hätte ich mir das nicht angetan. denke klar, dass die fanta 4 auf dem absteigenden ast sind. obwohl diesmal pseudo-innovativ mit mehr gesang, eingängigen (um nicht zu sagen ausgelutschten) melodien, stimme häufig mit effekt etwas höher in der tonlage. aber für meinen geschmack eher nervig als lässig, wobei der 1. track mir noch am besten gefällt. wäre endlich wieder mal zeit für echt guten deutschen hip hop, wie z.b. torch. für mich sind die fanta 4, ausser machmal noch der thomas d. mit seinen schrägen ideen (und besser solo als mit den andern 3), eh ziemlich überbewertet worden und ihre zeit seit mtv unplugged vorbei...

  • wir ernten was wir sähn

    Am 03. April 2007 von gängster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das wäre dann wohl: pupuh

  • pizzaman

    Am 16. März 2007 von pizzaman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    vergiss alles andere

    FANTA 4

    are the best

  • Ernten was sie säen

    Am 06. März 2007 von Ibot geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das wir sie nur noch unsterblicher machen! die wohl geilste, beste, grösste band, welche die welt je gesehen hat!!!
    atme ein, atme aus, denn sie sind populär!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.