Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt

Dieser Artikel ist vergriffen

Gewisse Artikel sind zu einem späteren Zeitpunkt wieder erhältlich. Gerne informieren wir Dich per E-Mail, wenn dies bei diesem Artikel der Fall ist. Setz ihn dafür einfach auf Deine Wunschliste.

Zu Wunschliste hinzufügen
CH Audio-CD

Abinchova

Versteckte Pfade

Unser Recherchedienst sucht unverbindlich und gratis!

Dein Wunschartikel ist leider über die üblichen Kanäle nicht mehr lieferbar. Aber unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Mittels Klick auf den Button "Weiter" kannst auch du unser Recherche-Team auf die Suche nach deinem Liebhaber-Artikel schicken - unverbindlich und kostenlos.

Weiter>
Interpreten Abinchova
 
Genre Heavy, Hardrock
Inhalt CD
Erschienen 31.03.2011
 
Kundenbewertung 4 (12)

Tracks

play 1.Präludium 2:24
play 2.Versteckte Pfade 4:50
play 3.Hörensagen 4:16
play 4.Pestfinger 5:26
play 5.Heimatlos 6:12
play 6.Die Züsler 4:55
play 7.Abenteuer 6:07
play 8.Der Geigenspieler 5:02
play 9.Ein Lied 8:13
play 10.Hundert Raben 5:07
play 11.Eule 7:47

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Nekro vom 01. Januar 2014

    Gute Band

    Abinchova ist eine gute Band. Habe sie am 01.01.2014 in Kehrsatz bei Bern gesehen und gehört. Hab mir danach die CD gleich vor Ort gekauft. Gute Musik, sympathische Musiker. Es ist definitiv keine Eluveitie-Kopie, obwohl sie plusminus in derselben Sparte musizieren.

  • von 69 vom 06. April 2011

    Eluveitie-Kopie? Nicht wirklich

    Severin, keine Ahnung ob du richtig hingehört hast, aber diese Band klingt überhaupt nicht wie Eluveitie. Fast keine Folkinstrumente, andere Sprache, andere Spielart etc
    Einzig das Land stimmt überein, aber das können Abinchova wohl kaum kopiert haben ;)

  • von Severin vom 04. April 2011

    Mhhhh

    Irgendwie billigi Eluveitie-Kopie, sie keimen wie Pilze zum Boden raus, schade.

  • von darkness vom 02. April 2011

    ätschebätsche

    ich hab sie live in der schüür gesehen.mann war das ein saufgelage....(plattentaufe)

  • von Simu vom 01. April 2011

    Tja

    Sorry kann die euphorie nicht teilen, tönt eigentlich wie so alles andere was auf dem folkmetal markt zurzeit zu haben ist. Scheibe ist
    sicher nicht schlecht und die produktion stimmt auch aber eben mitreissen tut mich das ganze nicht. Aber musik war und bleibt geschmacksache ;-).

  • von Martin vom 31. März 2011

    Newcomer des Jahres

    Äbinchova sind defintiv die Schweizer Metal Newcomer des Jahres. Was diese Band aus Luzern in ihrem Erstling abliefert ist einfach phänomenal. Pflichtkauf!

  • von Abenteurer vom 31. März 2011

    Ohrwürmer!

    Man muss die CD einfach immer wieder hören, weil sich die Melodien total im Kopf festsetzen! Genial!

  • von Heimatloser vom 31. März 2011

    unbeschreiblich

    Habe Abinchova irgendwann letztes Jahr entdeckt. Wie sie national betrachtet eine senkrechtstart hatten, genau so haben sie auf meinen Musikgeschmack gehauen!!! von nie gehört - einer meiner lieblingsbands!!!! CD ist hammer!!!!

  • von Eule vom 31. März 2011

    Genial!

    Abinchova haben bewiesen, dass sie bereit sind, durchzustarten!

  • von Thomy vom 31. März 2011

    5 Sterne - Hammer Album

    Umwerfendes Debut! Ein Hitfeuerwerk der Extraklasse! 5 Sterne!

  • von Jaste vom 31. März 2011

    Versteckte Pfade

    Eifach nume Geil! Hamer se grad bsteut... :D

  • von Metalhead vom 31. März 2011

    Super!

    Andersch geili CD! Folk Metal \m/