Beschreibung

Mehr lesen

Domino wächst in einer reichen Jet-Set-Welt voller Privilegien auf. Nach einem kurzen Ausflug in die Model-Welt findet sie ihre wahre Bestimmung als Kopfgeldjägerin. Domino verliebt sich nicht nur in diesen gefährlichen Strassenjob, sondern findet in ihren düsteren Kollegen auch eine Art Ersatzfamilie. Der raubeinige und mit allen Wassern gewaschene Ex-Kriminelle Ed Mosbey wird zu ihrem Mentor, während sie vom attraktiven Latino Choco heimlich verehrt wird. Gemeinsam spüren sie so viele flüchtige Verbrecher auf, dass der TV-Produzent Mark Heiss auf sie aufmerksam wird und sie zu Stars in einer Reality-TV-Serie macht. Doch ihr gefährlichster Job steht noch bevor ...

Produktdetails

Regisseur Tony Scott
Schauspieler Keira Knightley, Edgar Ramirez, Mickey Rourke, Delroy Lindo, Lucy Liu
Label Highlight
 
Genre Action
Thriller
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 01.10.2011
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte)
Extras Behind the scenes, Dokumentationen, Interviews
Laufzeit 122 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2005
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • nervig

    Am 21. November 2018 von wiwi geschrieben.

    Keira nur übel .

  • Guter Film

    Am 25. Oktober 2010 von Amin geschrieben.

    .. mit viel Action... einfach gut!

  • mhhhhh

    Am 05. März 2009 von ... geschrieben.

    Witzig, wie sich hier die Meinungen spalten. Mir hat der Film überhaupt nicht gefallen. Mirkey Rourke und sein gringo haben bestens gespielt, und verkörperten Ihre Rolle bestens. Keira hingegen hat zwar auch gut gespielt, aber eine schlechtere Bestzung für Ihre Rolle kann ich mir fast nicht vorstellen. Die Frau hat eifach nicht das aussehen um eine draufgängerin zu sein. Ihre Erzählsprüche sind so was von möchtegern cool und hart, und ihre Philosophieansätzte lächerlich (...es gibt 3 arten von Menschen...:0)) na ja. dass in dem Film etwa 20 charakter beschrieben wurden (geht ja etwa 1 Stunde, bis der Film mal ein wenig zu laufen beginnt) macht alles zu mühsam um überhaupt noch die Lust aufzubrungen der Story zu Folgen. Sowieso ist die Storry ja eigentlich nicht schlecht, aber die Umstetzung ??? Alles erscheint wie in einem Musicvideo, und die schnellen Soundwechsel, schnellen Schnitte, Zeitlupen, Stimmungswechsel und oftmals auch unnötige Informationen lassen der Geschichte keine Chance sich zu entfallten. Dazu kann ich mir auch MTV reinziehen. Alles muss Style haben in dem Film. So viel Style, das der Film kein Charakter mehr hat. dabei hat Tony Scott doch ein paar richtig gute Filme gedreht, schade

  • domino

    Am 24. Dezember 2007 von keira knightley -hammer geschrieben.

    eifach nur hammer!!!
    es isch absolut geil..d keira passt absolut geil in die rolle ine

  • Schlechte kost

    Am 02. Januar 2007 von Orbrick geschrieben.

    Der Film ist gestylt bis zum geht nicht mehr...einige gute ansätze aber im grossen und ganzen kein wirklich guter Film....war etwas enttäuscht :(

  • mir gefällts

    Am 24. Dezember 2006 von chris geschrieben.

    nach langem überlegen hab ich mir den film gekauft und muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde. es ist sicher ein film den man entweder liebt oder hasst schon nur wegen der kameraführung. ich kann jedem nur empfehlen ihn zu kaufen. ich finde ihn ausgezeichnet.

  • Hat mir gefallen

    Am 25. November 2006 von Ragman geschrieben.

    Bin überrascht der vielen schlechten Bewertungen, vielleicht sind jedoch auch meine Ansprüche viel zu tief. Fand den Film sehr unterhaltsam und besser als vieles, das heute so gedreht wird.

  • Es geht

    Am 31. Oktober 2006 von Roger geschrieben.

    Es hätte ein guter Film werden können. Es hat einige gute Scenen drin, aber das reicht leider nicht aus. Erstens die Kameraführung ist wirklich das letzte zu hektisch zu verzerrt. Zweitens die Beverly Hills Stars wären nich unbedingt nötig gewwesen. Schade das man drei so gute Schauspieler in einem solchen Film verheizt.

  • Zu mühsam!

    Am 23. Oktober 2006 von Ergo geschrieben.

    Der Film ist enorm anstrengend mit diesen vielen Bildschnitten. Daher kommte es einem echt vor, als wäre er schon 4 Stunden am Laufen, wenn er fertig ist. Durch diese Bildschnitte ist der Film auch zu distanziert. Die Story (obwohl grösstenteils erfunden) und die Schauspieler wären eigentlich vielversprechend, aber mir gefällt der Film so nicht sehr. Aber das ist Geschmackssache...

  • gähn...

    Am 16. September 2006 von finger weg geschrieben.

    schaut lieber last boy scout! domino ist echt nur zeitverschwendung...

  • gut

    Am 27. August 2006 von mänu geschrieben.

    De fium findi ziemlich guet. werum de auerdings nid vo e-m-s isch verstah i nid. das isch doch e wahri gschicht....... Halllllooo????

  • nö!!

    Am 10. August 2006 von stufi geschrieben.

    schlecht...
    Die Story ist viel zulange.

  • pseudosprüche

    Am 10. August 2006 von young people geschrieben.

    nun ja... die sprüche sind eifach zu doof zu banal... Keira spielt ausserdem grotten schlecht...
    Lohnt sich nicht zu kaufen. Wer scharf drauf ist, ich würde in eher ausleihen... Aber fuer 30 stutz kauft man besser en andern Michael mann film...

  • nicht der wahre jakob

    Am 28. Juli 2006 von adi geschrieben.

    geschichte an den haaren herbeigezogen, aufgebaut naja, schauschpielerbesetzung zwar da, dennoch gefiel mir das ganze nicht!

  • cooler streifen!!!

    Am 10. Juli 2006 von badboy geschrieben.

    zuerst war ich ziemlich unsicher ob ich mir diese dvd kaufen soll, aber jetzt nach dem ich ihn gekauft und natürlich auch gesehen habe kann ich nur von glück reden dass ich diesen geilen streifen gesehen habe. mickey wie immer ein taffer typ, keira wie immer meeeegaaa sexy und edgar ist auch eine wucht. wenn ihr es auf die harte und kompromisslose art wollt, dann auf jeden fall domino reinziehen. absolut sehenswert!

  • Herr

    Am 10. Juli 2006 von DON JUAN geschrieben.

    POW POW POW!
    Super durchgestylter Film! Einer der besten, die ich in der letzten Zeit gesehen habe!
    Super Action, fantastische Kameraführung und Schnitt! und eine meeega heisse Keira Knightley

  • Ermüdend

    Am 27. Juni 2006 von Usurper geschrieben.

    typisch tony scott; optisch hui, ansonsten pfui.
    schnitte im sekundentakt und das über 2 stunden sind einfach zuviel. war froh als der film endlch fertig war. nach 60 minuten hat man den eindruck der film laufe schon seit 120 minuten.

  • cool

    Am 20. Juni 2006 von affi geschrieben.

    fast ZU cool! sicherlich solider film, interessant anzugucken, für mich fehlt aber das gewisse etwas! erinnerte mich stark an natural born killers der seiner zeit voraus war,... mickey hebt den streifen zu einem....

  • nanu

    Am 15. Juni 2006 von McCastro geschrieben.

    Fragt sich nur wer nun von wem den Titel 'Live Fast, Die Young' geklaut hat...

  • krass

    Am 03. Juni 2006 von mike der Bruckheimer Fan geschrieben.

    Weniger wähe mehr gewesen.Durchgesteylt von anfang bis ende.Manche mögen das anderen wird es nach fünf minuten schlecht.Schauspieler sind klasse,Musik geht in Ordnug und die Kulisse ist gelungen.Für Keira Knightley Fans emfehlenswert.Auch Mickey Rourke schpielt gut aber seine Figur ist sehr eindimensional.

  • Domino Harvey

    Am 01. Juni 2006 von Steffi geschrieben.

    Super Film. Hervorragende Keira Knightley, spannende Story und visuell auch sehr ansprechend. Ansehen!

  • sorpresa

    Am 12. Februar 2007 von pel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    il grande richard kelly dopo aver scritto e sceneggiato il grandioso donnie darko torna con un altra ottima sceneggiatura.affidata nelle capaci mani di tony scott domino risulta un film decisamente sorprendente!i miei dubbi riguardavano la knightely e soprattuto rourke ma fortunatamente si sono inseriti egregiamente nei loro ruoli.il film non e di certo il massimo del realismo e infatti basta guardare la knightely che in una scena impugna 2 mitra e spara come se niente fosse su parecchie persone senza alcuna fatica!ciononostane il film sorprende per l ottima storia e per una girandola di buoni attori e comparse ben azzeccate.ottima la regia.eccellenti le ambientazioni e anche buona la colonna sonora!e poi si vede bene il bel culo della piratessa e le sue discrete tettine a coppa di champagne!comunque un ottimo film.divertente e non privo di mordente!e non per ultimo belle anche le scene action.se amate il genere compratelo!!!

  • fetter actionfilm!

    Am 01. Mai 2006 von gabe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Coole Besetzung, flotte story und reichlich action! Leider hat es Tony Scott etwas zu gut gemeint mit den wirren bildeffekten, hatte nach dem Film heftiges Augenflimmern, hehe...nichtdestotrotz: Cooler Film

  • it's it's it's... we should sign her!

    Am 25. Februar 2006 von bruno geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    cool, stylish... mega film!

  • DOMINO

    Am 10. Februar 2006 von E-Mac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tony Scott, Keira Knightley & Mickey Rourke??? Wow! denn Film darf ich mir auf keinen Fall entgehn lassen!!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.