Beschreibung

Mehr lesen

Eine mysteriöse Nachricht aus Bonds Vergangenheit setzt ihn auf die Fährte einer zwielichtigen Organisation, die er aufzudecken versucht. Während M damit beschäftigt ist, politische Mächte zu bekämpfen, um den Secret Service am Leben zu erhalten, kann Bond eine Täuschung nach der anderen ans Licht bringen, um die schreckliche Wahrheit zu enthüllen, die sich hinter SPECTRE verbirgt.

Produktdetails

Regisseur Sam Mendes
Schauspieler Daniel Craig, Ralph Fiennes, Christoph Waltz, Monica Belucci, Naomi Harris, Andrew Scott, Rory Kinnear, Dave Bautista, Léa Seydoux, Ben Wishaw
Label 20th Century Fox
 
Genre Action
Abenteuer
Thriller
Inhalt 4K Ultra HD + Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 19.03.2020
Edition Limited Edition, Steelbook
Ton Deutsch, Englisch
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2015
Originaltitel James Bond: Spectre
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • :-(

    Am 07. April 2016 von Kbe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    No story , boringly, wasting money...148 minutes time to sleep

    Thank you and have a nice day

  • Untypisch, aber gut

    Am 04. April 2016 von Stupfi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Titelsong zum Einschlafen. Sonst aber zwar ein ungewöhnlicher, aber echter Bond Film und absolut sehenswert.

  • Na ja

    Am 10. März 2016 von Willem geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der Film hat sicher Ansätze ist aber zu lang und sicher nichts Grossartiges.
    Auch ich denke ohne Craig wirds wieder besser, der Mann ist einfach kein 007. Sein ewig gleicher pseudo-harter Gesichtsausdruck nervt. Seht euch nur mal das cover dieser DVD an, Craig macht ein Gesicht wie wenn er starke Bauchschmerzen hat.

  • Besser als erwartet

    Am 08. März 2016 von Frentz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    an Esther
    Hmmm du schreibst, jedem Bond liebhaber zu empfehlen...
    Eher nicht würde ich sagen.

    Eins vorweg ich hasse Bond Filme, die sind einfach nur dämlich... okay Goldeneye war nicht übel...
    Seit Craig im Spiel ist gefallen mir die Filme, wobei der Jubiläumsfilm langatmig war.
    Ist dieser besser, aber er kommt halt nicht an die ersten 2 ran... Quantom Trost und Royal waren richtige Filme.
    Diese hier wollen mehr sein, als sie sind.
    Vielleicht kommt mal wirklich ne gute Story und Twist wie in anderen Filmen... aber dann sind es halt gar keine Bond mehr.

  • Bestenfalls

    Am 07. März 2016 von Hanspeter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Als James Bondfilm Bestenfalls Durchschnitt
    Als Actionfilm gut. So Einfach ist dass!
    Und, falls Mr Craig tatsächlich nicht mehr als 007 zur Verfügung steht. Wer kommt dann Es muss ein Brite sein. So einfach ist dass!

  • Schade

    Am 04. März 2016 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für mich ist "Spectre" einer der schlechtesten Bond-Filme. Liegt nicht nur an den Darstellern. Die Story ist fad und langweilig. Der Film ist meiner Meinung nach auch viel zu lang. Schade.

  • Es geht etwas aufwärts

    Am 29. Februar 2016 von Harry geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach den beiden letzten sehr mässigen Bond-Filme lassen sich hier einige Steigerungen erkennen was den Film doch sehenswert machen. Negativ: Etwas zu lange, Craig hat kein Charisma das einen Bond ausmacht, immer diese Intrigen im M16, Felix Leitner vom CIA taucht nicht auf, und das Ende naja. Hoffe der nächste Bond ist ohne Craig und das macht dann schon ein paar bessere Noten aus.

  • James Bond Spectre Blu-ray Disc

    Am 28. Februar 2016 von Beat Lehmann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Muss sagen eigentlich gefallen mir praktisch nur die alten James Bond Filme bis und mit Roger Moore etwa bis 1985 ! Die Darsteller und 007 Filme kamen mir dann zu sehr vom eigentlich Konzept und Kurs ab - oder es war die Zeit danach die 90er oder so.......Zum Film Spectre - Finde diesen seit 30 Jahren der Beste Bond Film - seither konnte mich kein Bondfilm mehr komplett überzeugen seit 1985 !
    Spectre geht wieder etwas "Back to the Roots" und genau das macht den Film wieder richtig Bondmässig wie er sein muss !!! Für 2015 Absolut Top !!!

  • Mühsam, zäh, langweilig!

    Am 26. Februar 2016 von Oblomov geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diesmal haben sich die Bondmacher geschnitten. Mit 142 min einer der längeren Bond-Filme, leider auch einer der mühsamsten Streifen. Es liegt entgegen vielen Kritikern sicher nicht an Daniel Craig sondern am langweiligen Drehbuch, das diesmal wirklich nichts herbringt. Ein Schuss in den Ofen, verglichen mit "Skyfall". Schade, es ist zu hoffen, dass die nächste Story mehr zündet, sonst bringt es nichts, wenn wiederum nur der Hauptdarsteller ausgewechselt wird!

  • Guter Film

    Am 21. Februar 2016 von an alle schlechten bewerter :-) geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da unten,du sagst es :-) nicht der film ist schlecht,sondern alle die hier dem Film schlechte bewertungen geben...

    DER FILM IST TOP !!! KAUF LOHNT SICH,WER BOND FILME MAG...

  • worst one

    Am 16. Februar 2016 von roger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für mich einer der schlechtesten und langatmigsten bondfilme. vielleich besserts wieder wenn dieser unsägliche craig endlich den dienst quittiert.

  • Best one

    Am 12. Februar 2016 von Alex geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für mich der eindeutig beste Bond-Film bisher. Er hat zwar seine Länge, aber es läuft immer was und wird nie langweilig! Knochen-trockene Action, I'm loving it !! :)

  • Die Filbewertungen sind sehr schlecht!

    Am 08. Februar 2016 von Rocky geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nicht der JB Film ist schlecht. sondern die Bewertungen!
    Leider wurden die Ski Orte nicht in der Schweiz gefilmt, selber Schuld.

    Der Film ist absolut in Ordnung und gut, lohn sich auf jedenfall bei CEDE den Fil zu kaufen

    Macht richtig Spass zuzusehen!

  • so sieht es aus!

    Am 04. Februar 2016 von felix leiter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einer der lausigsten bondfilme bis dato!

  • Top

    Am 04. Februar 2016 von Donsappa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Verstehe nicht wieso der Film so schlecht bewertet wird, der Film ist Top!

  • Senstastionell

    Am 04. Februar 2016 von Bond geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Spectre gehört zu den besten Filmen, die jemals gedreht wurden, einzig der Titelsong verdient grosse Kritik.

  • TOP!

    Am 03. Februar 2016 von Esther geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kann den Film nur jedem James Bond Fan empfehlen. Von Anfang bis Ende sehr spannend aufgebaut. Mit ein paar überraschenden Wendungen und wirklich guten Schauspielern, die ihre Rollen perfekt ausfüllen können.

    Absolult sehenswert!

  • Enttäuschend

    Am 02. Februar 2016 von spaceman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einen Actionhasser einen Bondfilm inszenieren zu sehen, mutet schon arg makaber und lustfeindlich an. Kann man die ersten guten dreißig Minuten - inklusive eines überraschend passenden Bondsongs - noch kaufen, wird ab den verschneiten Bergen das gestörte Verhältnis von Mendes zu Timing, Tempo und Action nur zu deutlich: Er setzt auf lange, undramaturgische Pausen, dunkle Gemäuer und eine endmystifizierende und entzaubernde Psychologisierung der Figuren. Die Macher scheinen immer noch nicht verstanden zu haben, dass Bond nie eine Figur war, sondern die Idee einer bestimmten Machart von (Action-)Film, die keiner Erklärung bedarf, ist. Immer wird irgendwas beschwört und unbeholfen bequatscht, eine dunkle Organisation, ein Hurricane der Gefahr. Doch diese Organisation bleibt blass, unattraktiv und ungefährlich. Wenn Waltz dann auch noch loslegt gibt es eh nur noch Kasperletheater, Bond ist der Seppl und Waltz der Zwackelmann. Wie kann man diesen Schauspieler nur so unkontrolliert von der Leine lassen. Aber Christoph Waltz darf ja schon lange sowieso alles machen. Noch dazu wird Blofeld breitärschig und uninteressant eingeführt und dann wieder sofort fallen gelassen. Am Ende kommt dann noch ein enttäuschender Schlussakt in der Dunkelheit, wenn vorher nicht schon alle wegedämmert wären, hätte den auch noch jemand mitbekommen. Sam Mendes hat Bond endgültig begraben. Die Toten bleiben tot. Ein 300 Mio.Dollar Fiasko.

  • Nein

    Am 28. Januar 2016 von BM geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Leider bis auf die Eröffnungsszene sehr schlecht.

  • James bond

    Am 29. Februar 2016 von Hé Hé Hé geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Questo Filme é maravillosso!!!

  • Spectre

    Am 19. Februar 2016 von EIO geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Le pire Bond depuis des lustres. Ennuyeux à mourir sauf si on ne veut voir que du pif-paf sans histoire et sans personnages. Même Walz est mauvais, c'est dire!

  • Génial!!!

    Am 15. Februar 2016 von BONNNDDDDD!!!!!! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tous bonnement génial!!!! Vive Daniel Craig!!!!

  • 00000000(7)

    Am 14. Februar 2016 von Sean Brosnan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bon.. on aime ou pas Daniel Craig (moi pas, en tout cas pas pour James Bond), après heureusement qu'il y a Léa Seydoux et Christophe Waltz pour qu'il y aie au moins de vrai acteur à côté de "James..". Il y avait vraiment qqch d'énorme à exploiter avec cette institution qu'est spectre, mais elle n'est absolument pas utilisée, tout est au second plan.. Si au moins l'action était la pour sauver le film... mais non, à part la superbe scène du début, il ne se passe rien... ennuyeux à mourir, pas de scénario, pas d'action... bref autant regarder un défilé de mode sur "fashion TV"...

  • spectre

    Am 09. Februar 2016 von Puyol geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mais que c est nul.. dommage, il avait de quoi faire

  • AAAACH!!!!

    Am 08. Februar 2016 von Cölössal!!!!!!!!! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    YA! YA! YA! YA! YAAAA!!!!!!
    ICH LIEBE! ICH LIEBE! ICH LIEBE!!!!!

  • AAAACH!!!!

    Am 03. Februar 2016 von Ich liebe dich geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine Cöllössal Filme!!!

  • Spectre

    Am 01. Februar 2016 von Clad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Il porte vraiment bien son nom... ce film est aussi pâle qu'un spectre... vide, insipide, absolument aucun scenario, les mots me manquent pour caractériser ce film qui sert uniquement à Daniel Craid à faire le beau... d'ailleurs parlons-en de machin, ce mec tire la gueule du début à la fin, aucune classe, mauvais acteur... bref un horreur. Même Christophe Waltz ne parvient pas à sauver le film puisque ce dernier ne parvient pas à exploiter son immense talent. Pour ce qu'il a à montrer dans le film autant prendre Eddie Murphy pour ce rôle... Vraiment, passez votre chemin, il y a plus de scenario et d'action dans la pub pour une célèbre marque de bière... Et le pire… on va encore devoir se taper Craig pour encore un épisode au moins…

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.