Fr. 19.90

Empire du soleil (1987) (Iconic Moments Collection, Limited Edition, Steelbook)

Französisch · Blu-ray

2-3 Tage

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

1941. Malgré l’invasion japonaise, la colonie anglaise de Shanghaï vit dans une complète ignorance des dangers qui la menacent. Dans ce monde bourgeois le jeune Jim Grahan vit dans un univers d’aventures imaginaires que les lointaines rumeurs de la guerre rend exaltant. Quand les Japonais attaquent Pearl Harbor et investissent Shanghaï, le rêve se déchire et Jim, séparé de sa famille, erre dans les rues où il finit par être arrêté en compagnie de deux aventuriers américains.

Produktdetails

Regisseur Steven Spielberg
Schauspieler John Malkovich, Christian Bale, Ben Stiller, Miranda Richardson, Nigel Havers, Joe Pantoliano, Leslie Phillips, Masatô Ibu, Ralph Seymour
Label Warner Home Video
 
Genre Drama
Historienfilm
Kriegsfilm
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 25.04.2018
Edition Limited Edition, Steelbook, Iconic Moments Collection
Ton Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0), Italienisch (Dolby Digital 2.0), Spanisch (Dolby Digital 2.0), Portugiesisch (Dolby Digital 1.0)
Untertitel Französisch, Spanisch, Niederländisch, Schwedisch, Portugiesisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch
Extras Dokumentationen
Laufzeit 153 Minuten
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 1987
Originaltitel Empire of the Sun
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Reich der Sonne

    Am 11. März 2011 von Roman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gute Storie, jederzeit empfehlenswert

  • Guter aber (noch) nicht herausragender Spielberg

    Am 23. November 2006 von Firestorm_666 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Als ?Empire of the Sun? erschien war Spielberg zwar durchaus schon bekannt für seine grossartige Arbeit, jedoch nicht speziell für seine Tiefgründigkeit oder Ernsthaftigkeit. Mit diesem Antikriegsfilm wollte er dies ändern, doch, wie wir sehen werden, gelang ihm dies hier im Gegensatz zu späteren Geniestreichen nur mässig.
    Die Atmosphäre ist schlicht zu fröhlich und farbenfroh, als dass wirklich bedrückende Kriegstimmung aufkommen könnte. Auf Gräuel des Krieges oder Kampfessituationen wurde fast gänzlich verzichtet, was das Gefangenenlager mehr wie ein Feriencamp für Arme als eine Todesfalle aussehen lässt. Auch ist der Film nur wenig spannend, und hat nach der tollen ersten halben Stunde kaum mehr Dramatik.
    Auf der Pro-Seite findet sich aber einmal mehr der geniale Regiestil Spielbergs mit den unvergleichbar schönen Aufnahmen, viel Symbolismen und toller Bildsprache. Auf der Soundtrack aus der Feder von John Williams kann auf ganzer Linie überzeugen.
    Storytechnisch hat der Film einige wirklich gute Ideen und starke Momente, bei denen aber leider oftmals auch die schmale Grenze zwischen berührend und anrührig überschritten wurde. Auch hier gilt: In späteren Filmen gelang Spielberg dies besser.
    Grundsätzlich ist die Geschichte aber sicherlich erzählenswert und interessant.
    Das womöglich eindrücklichste Element von ?Empire of the Sun? ist aber zweifellos die Schauspielerei des damals dreizehnjährigen Christian Bale. Eine derart tiefe und nuancierte Darstellung hätte man von einem Kind wohl kaum erwartet.
    Auch die anderen Schauspieler spielen sehr überzeugend, wobei vor allem John Malkovich gut in seine Figur passt und ihren einen starken charismatischen Touch verleiht.

  • Guter aber (noch) nicht herausragender Spielberg

    Am 23. November 2006 von Firestorm_666 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Als ?Empire of the Sun? erschien war Spielberg zwar durchaus schon bekannt für seine grossartige Arbeit, jedoch nicht speziell für seine Tiefgründigkeit oder Ernsthaftigkeit. Mit diesem Antikriegsfilm wollte er dies ändern, doch, wie wir sehen werden, gelang ihm dies hier im Gegensatz zu späteren Geniestreichen nur mässig.
    Die Atmosphäre ist schlicht zu fröhlich und farbenfroh, als dass wirklich bedrückende Kriegstimmung aufkommen könnte. Auf Gräuel des Krieges oder Kampfessituationen wurde fast gänzlich verzichtet, was das Gefangenenlager mehr wie ein Feriencamp für Arme als eine Todesfalle aussehen lässt. Auch ist der Film nur wenig spannend, und hat nach der tollen ersten halben Stunde kaum mehr Dramatik.
    Auf der Pro-Seite findet sich aber einmal mehr der geniale Regiestil Spielbergs mit den unvergleichbar schönen Aufnahmen, viel Symbolismen und toller Bildsprache. Auf der Soundtrack aus der Feder von John Williams kann auf ganzer Linie überzeugen.
    Storytechnisch hat der Film einige wirklich gute Ideen und starke Momente, bei denen aber leider oftmals auch die schmale Grenze zwischen berührend und anrührig überschritten wurde. Auch hier gilt: In späteren Filmen gelang Spielberg dies besser.
    Grundsätzlich ist die Geschichte aber sicherlich erzählenswert und interessant.
    Das womöglich eindrücklichste Element von ?Empire of the Sun? ist aber zweifellos die Schauspielerei des damals dreizehnjährigen Christian Bale. Eine derart tiefe und nuancierte Darstellung hätte man von einem Kind wohl kaum erwartet.
    Auch die anderen Schauspieler spielen sehr überzeugend, wobei vor allem John Malkovich gut in seine Figur passt und ihren einen starken charismatischen Touch verleiht.

  • Meisterwerk

    Am 18. September 2006 von rob geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einfach genialer Kriegsfilm. Aufwendig inszeniert.Sehr einfalsreiche Regie. Die originellste Atombombenszene die ich je in einem Film gesehen habe.

  • Zeitlos

    Am 11. September 2006 von Langen Beini geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Vom abgeschirmten reichen britischen Viertel direkt in den Krieg!!!
    Unglaublich, wie sich der Junge durchsetzt und dann wieder zurück findet. Ein absolut sehenswerter, etwas ungewohnter Kriegsfilm. Zeitlos!

  • Augezeichnet!!

    Am 10. Mai 2006 von Tchizzel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super genialer Film über die wahre geschichte eines Britischen Jungen in Japanischer Kriegsgefangenschaft der lehrnt zu überleben, super Story, geniale Bilder und ausgezeichnete Schauspieler. Wieder ein super Film von Starr Regiseur Steven Spielberg, Einfach Genial!!!

  • Das Reich der Sonne

    Am 28. November 2005 von Langen Beini geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer der besten Kriegsfilme mit aufwändigen Dreharbeiten, ausgezeichneten Schauspieler! Ob sich der Junge wieder an seine Eltern gewöhnt nach all den Kriegsjahren?

  • Das Reich der Sonne

    Am 20. Dezember 2004 von Suress geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Unglaublich, dieser einzigartige Film wird Jahr für Jahr immer wieder auf den 31.12. verschoben. Nun wäre es wieder in wenigen Tagen soweit. Doch wiederum sieht es so aus wieder nichts daraus wird, denn bei keinem Lieferanten steht "Lieferbar ab ......"
    Unfassbar, wenn man bedenkt was anderseits für Blödsinn die DVD Hersteller statdessen dauernd auf den Markt bringen.

  • endlich

    Am 11. Dezember 2004 von gallo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe gelesen das der Film am 31.12.04 wieder zu kaufen gibt der Film ist einfach genial

  • Gut

    Am 28. Oktober 2004 von Stefan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich kann dem nur beipflichten! Schade dass unter der Fülle von Neuerscheinungen auf DVD solche tollen Filme wie dieser in Vergessenheit geraten (auch wenn nicht jede Neuerscheinung Schrott ist).

  • Das Reich de SOnne

    Am 20. März 2004 von Suress geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Unglaublich, wir haben das Jahr 2004 und noch immer steht diese DVD auf der Wartelieste. Die DVD von Spielberg war kurz nach Erscheinen ausverkauft. Danach wurde eine Neuauflage Jahr für Jahr immer wider verschoben. Unfassbar, wenn man bedenkt was für Schmarren tagtäglich unter "Coming Soon" angemeldet wird. Film die kaum jemand kennt.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.