Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 33.90

Töte, Django (1967) (Remastered)

Deutsch · Blu-ray

1-2 Wochen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Oaks und seine Männer erbeuten mit Hilfe von Django und ein paar Mexikanern, bei einem Überfall auf Soldaten, einen Haufen Gold. Aus Habgier lässt Oaks seine Komplizen brutal niederschiessen. Django überlebt und wird von zwei Indianern gesund gepflegt. Wieder bei Kräften und getrieben von Rache, verfolgt er die Spur von Oaks und seinen Männern. Seine Reise führt ihn in ein Dorf, in dem das Chaos herrscht: Meuchelmord, Folter, Tierschändung und unmenschliche Brutalitäten. Die Grausamkeit der Menschen scheint unvorstellbar.

Produktdetails

Schauspieler Tomás Milián, Marilù Tolo, Piero Lulli, Ray Lovelock, Milo Quesada, Sancho Gracia, Francisco Sanz, Roberto Camardiel
Regisseur Giulio Questi
Label FilmArt
 
Genre Action
Western
Inhalt Blu-ray
FSK / Rating ab 18 Jahren
Erschienen 04.08.2017
Edition Remastered
Ton Deutsch (PCM 2.0), Englisch (Dolby Digital 1.0), Italienisch (PCM 2.0)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte), Deutsch
Laufzeit 116 Minuten
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 1967
Originaltitel Se sei vivo spara (Italienisch)
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Gute Besetzung eines Ungewöhnlichen Italo Westerns

    Am 19. Januar 2014 von rifky-raffzahn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es existieren drei Auflagen von zwei Firmen:
    1. von X-Rated Aufl.1 Die Italo Western Collection mit 4 Filmen & die X-Rated Single Edition als große Hartbox. Beide Unzensiert aber leider nicht in toller Bildqualität (lässt sich gut anschauen) unter dem Titel "Django - Leck Staub von meinem Colt".
    2. Die FilmArt Limited Edition mit dem Fsk 18 Logo. Diese wurde Digital Remastered und trotz der fehlenden dritten Synchro "der englischen" + dem fehlenden T.Milian Interview empfehlenswert.

    Wer einen Italo Western a la Leone erwartet wird enttäuscht werden. Der Film ist sehr gewöhnungsbedürftig und gehört Minderwertigen des Genres. Nur für wahre Italofans. Es erwartet einen ein Verrückte, Gewaltätiger und seltsam strange Film.
    Mit anderen Worten wer man hat nicht sonderviel verpasst wenn man diesen nicht gesehen hat. Der Preis hier von 23 1/2 E ist viel zu hoch.

  • Milian Kills

    Am 21. Januar 2013 von Claudio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    Diese Blu-Ray ist Code Free. Sie läuft auch auf unseren europäischen Playern.
    Der Film ist einfach kultig.
    Es wird fast alles auf Korn genommen.
    Habgier, Lust... alle 7 Todsünden.
    Tomas Milian als rächender Jesus mit den goldenen Kugeln.
    Wohl einer der besten 10 besten Spaghettiwestern.

  • Herber Klassiker...

    Am 11. Februar 2005 von Erazer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    Hinter dem einfallslosen Titel versteckt sich ein verkanntes Stück Filmgeschichte. Bizarr, Verstörend und unglaublich krank (für die damaligen Verhältnisse!) Ein fiebriger Trip durch die Abgründe des Italo Western... übertroffen wird der Film nur noch durch EL TOPO (ebenfalls hier erhältlich!)

  • guter Film, aber irreführender Titel

    Am 17. Juli 2003 von Christian Jenni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Django Kill (if you live shoot) ist bei uns bekannt unter dem Titel "Töte Django".
    Ziemlich harter Film mit ein paar wenigen Splatterszenen, was anno 1967 ein absolutes Novum war. Als reiner Action Film langweilig, aber intellektuell anspruchsvoll mit kontroversen Elementen. Django Kill ist für den Western in etwa was The Texas Chainsaw Massacre für den Horrorfilm ist. Beide Streifen sind interessante, unangenehme Filme, die das Genre in einem anderen Licht zeigen als man es gewohnt ist.

    Die Qualität der DVD ist top. "Blue Underground" steht "Anchor Bay" in nichts nach.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.