Beschreibung

Mehr lesen

Hai-Alarm im Tropenparadies! Eigentlich wollten Kate und Lisa bei ihrem Mexikotrip einfach nur die Sau rauslassen und sich vielleicht noch einmal selbst beweisen, dass sie keine Langweiler sind. In feuchtfröhlicher Feierlaune entscheiden sich die beiden dann vor Ort aber natürlich genau für die falschen Jungs, den falschen Ausflug und das falsche Boot, um ein wildes Abenteuer zu erleben. Was als Käfigtauchgang runter zu einer Gruppe zähnefletschender Haie beginnt, wird so schnell vom Urlaubshighlight zum Horrortrip ihres Lebens. Denn - ihr ahnt es - 47 Meter unter dem Meeresspiegel stranden unsere Mädels und sitzen in ihrem rostigen Tiefseegefängnis fest.

Pressezitate:
"Eine einfache aber effektive Idee mit cleveren Twists and Turns!" (Irish Independent)

"Drei der häufigsten Phobien von Menschen sind Angst vor Dunkelheit, Platzangst und Haie. 47 Meters Down' kombiniert alle drei zu einem straffen, aufregenden Thriller." (FILMINK)

Produktdetails

Regisseur Johannes Roberts
Schauspieler Mandy Moore, Claire Holt, Vanessa Kirby, Matthew Modine, Santiago Segura, Chris Johnson
Label Impuls
 
Genre Horror
Science Fiction
Inhalt Blu-ray
FSK / Rating ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 30.11.2017
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte)
Laufzeit 97 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 2017
Originaltitel 47 Meters Down
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • wow

    Am 28. Januar 2018 von K.Rähe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    guter hai-, resp. unterwasser-thriller. der herzschlag steigt an, der atem kommt ins stocken... auch beim zuschauer! gute szenen. packend! wortwörtlich. ein anderer cage dive film: "open water 3", den könnt ihr aber vergessen. gute ähnliche filme: "dark tide" oder "the reef". zur not tut's auch "the shallows".

  • 47 Meters Down

    Am 04. März 2018 von Bibo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Quoi qu’en en dise, ce film m’a foutu une trouille bleue.
    En fait, je me suis rendu compte, plus que jamais, qu’être bloqué en plein océan avec des requins serait de loin une de mes plus grandes peurs au monde.

    Et je n’aurais vraiment pas voulu vivre ce que je vu dans ce film.
    Sympa de voir la chanteuse Mandy Moore dans ce rôle.
    La fin est plutôt bien vue aussi.

    Un moment que je ne sais pas si j’ai adoré vivre en tant que fan de cinéma, mais qui m’a complètement pris. Contrairement à Open Water, il n’a y pas que quelque scènes qui sont vraiment intéressantes.
    Vive la caméra normale quand même. Si tout devenait du Found Footage, le 7ème me perdrait !

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.