Fr. 16.90

Leben ohne Hass - Imo Moszkowicz - Ein Regisseur aus Deutschland

Deutsch · DVD

Versand in der Regel in 1 bis 2 Wochen

Beschreibung

Mehr lesen

Er gehört zu den erfolgreichsten Theater- und Filmregisseuren Deutschlands, war einer der 'Männer der ersten Stunde' des Deutschen Fernsehens. 'Graf Yoster gibt sich die Ehre', 'Max der Taschendieb' und ungezählte weitere Klassiker hat er inszeniert: Imo Moszkowicz.1925 als Sohn einer armen jüdischen Familien in Ahlen/Westfalen geboren, hat er als einziger seiner Familie Verfolgungen, Vertreibung und Vernichtung überlebt. Er gehört zu den wenigen, die das KZ Auschwitz und den berüchtigten 'Todesmarsch' überstanden. Trotz schrecklichster Degradierungen im Terrorstaat der Nazis blieb Moszkowicz in Deutschland. In den 50er Jahren lernte er das Regiehandwerk bei Gustaf Gründgens und Fritz Kortner. Der Film schildert den aussergewöhnlichen Lebensweg des Regisseurs, dessen Lebensmotto 'Leben ohne Hass' lautet.

Produktdetails

Label Alive AG
 
Genre Special Interest
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 0 Jahren
Erscheinungsdatum 08.05.2009
Ton Deutsch
Laufzeit 55 Minuten
Bildformat 4/3
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Regie & Studio

Genre

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.