vergriffen

Meurtre dans un jardin Anglais

Französisch · DVD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

a la fin du 17ème siècle, le peintre neville, paysagiste renommé, accepte l`étrange contrat que lui propose madame herbert, une aristocrate délaissée par son mari. en échange des faveurs de la dame, le peintre devra peindre une série de douze dessins qui représentent le domaine du couple herbert. a meseure que neville exécute la commande, de curieux détails viennent troubler l'ordre des choses jusqu`à ce que le peintre apprenne l`angoissante vérité qui se chachait derrière le pacte initial...

Im England des 17. Jahrhunderts erhält der Landschaftszeichner Mr. Neville einen Auftrag von der Adeligen Mrs. Herbert: In Abwesenheit ihres Mannes soll der gefragte Künstler zwölf Zeichnungen von dessen Herrensitz Compton Anstey anfertigen. Neville stimmt zu, fordert für seine Dienste jedoch neben Gold auch sexuelle Gefälligkeiten von Mrs. Herbert ein. So entfalten sich bald private Machtspiele auf dem Landsitz, während eigenartige Indizien ihren Weg in Nevilles Bilder finden, die auf ein schweres Verbrechen hinzudeuten scheinen.

Anderssprachige Beschreibung anzeigen

Produktdetails

Produzent David Payne, Peter Sainsbury
Regisseur Peter Greenaway
Kamera Curtis Clark
Schauspieler Hugh Fraser, Anthony Higgins, Janet Suzman, Anne Louise Lambert
Drehbuch Peter Greenaway
 
Genre Drama
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 13.11.2008
Ton Englisch (Mono), Französisch (Mono)
Untertitel Französisch, Niederländisch
Extras Filmografien, Trailer, Zusatzinformationen
Laufzeit 104 Minuten
Bildformat 16/9, 1.66:1
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Exquisit

    Am 28. August 2018 von Le Conaisseur geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nur für Kenner und Liebhaber in allen Sinnen. Sehr gelungende Inszenierung!

  • Göttlich

    Am 18. September 2007 von SahnefilmsMember geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein einmaliger Regisseur. Dies ist derjenige Film von ihm, der für mich persönlich qualitativ direkt nach dem berühmten "Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber" folgt, dabei aber viel heiterer daherkommt als dieser. Der Film ist wie seine Hauptfigur: elitär, dandyhaft, verspielt, lakonisch, schwer durchschaubar und göttlich barock.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.