Beschreibung

Mehr lesen

In einer Gefängniszelle in New Orleans treffen der Aufschneider Jack, der arbeitslose Discjockey Zack und der italienische Tourist Roberto aufeinander. Letzterer spricht zwar kaum Englisch und zitiert vorzugsweise Phrasen aus einem Wörterbuch, erweist sich aber umso einfallsreicher, was das Ausklügeln eines Fluchtplanes anbelangt. Gemeinsam flieht das Trio durch die Sümpfe Louisianas, bis es schliesslich unvermittelt zu einer italienischen Imbissbude gelangt, in der Roberto seine Landsmännin Nicoletta vorfindet. Er beschliesst, bei ihr zu bleiben, während sich seine weiterziehenden Kameraden an der nächsten Weggabelung trennen.

Produktdetails

Regisseur Jim Jarmusch
Schauspieler Tom Waits, Roberto Benigni, Ellen Barkin, Nicoletta Braschi, John Lurie
Label Studio Canal
 
Genre Drama
Komödie
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 21.08.2014
Edition Arthaus
Ton Englisch (Dolby Digital 1.0)
Untertitel Deutsch
Extras Musikvideos, Outtakes, Interviews, Trailer
Laufzeit 102 Minuten
Bildformat 1.78:1
Produktionsjahr 1986
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • hehe

    Am 04. März 2011 von JUan geschrieben.

    geiler film, geile schauspieler.

  • Langsam...

    Am 26. Oktober 2010 von Hab in 3x im Kinogesehn geschrieben.

    ... doch etwas dated.

  • down by law

    Am 26. Februar 2007 von odile geschrieben.

    Jack et Zack....
    I killled a man.....
    We all scream for ice cream....
    My sister Angelina,my mother Gigi....
    To do a good rabbit....
    Génial Jarmush .....
    Quelle confiture: Tom Waits,Benigni,John Lurie.....and NAW'LINS!
    Enjoy that movie as much as u can.

  • ein grossartiger wurf!

    Am 06. August 2006 von chameleon geschrieben.

    ein film zum immer wieder schauen! einer der farbigsten filme überhaupt!

  • icecreamyouscream

    Am 16. Juli 2006 von let's get a taco geschrieben.

    also erschtens isch de film nöd für hollywood-filmlueger geeignet. zweitens muemer sich total uf de film konzentriere wemmer en luegt. und usserdem muemer sich demit abfinde daser schwarz wiis isch. eine vo de beschte film.

    sorry für de strange comment

  • !!!!!!!!!

    Am 03. Mai 2006 von nfx geschrieben.

    dieser film ist einer der wohl besten schwarz weiss streifen. einfach geniale kameraführung, lange szenen, kultiger sound und brillante schauspieler!

  • unersättlicherfilmgenuss!

    Am 20. Dezember 2005 von murli geschrieben.

    Einfach nur genial dieser film! ich liebe seine ungewöhnlich langen kameraeinstellungen, und die sperrlichen texte die gesprochen werden. es ist so, als ob man in die köpfe der haupfiguren einblick hätte und genau erkennen kann, was sie denken. genial wie jarmusch mit den sperrlichen texten der hauptfiguren umgeht, dir den weg weist, was jeder charkter so ungefähr veköpert, und dir den freiraum für freie interpretation für die details jeder figur gibt. ich finde das einfach einmalig und zusätzlich ein genialer weg sich mit der kunst des filmemachens auseinaderzusetzten. denn film besteht ja aus bildern, und die erzählen hier eben viel viel mehr als worte, wie es sein sollte!
    die besetztung ist wieder einmal genial. roberto liebt man schon nach der ersten sekunde!
    und auch die stimmung in diesem fim ist einfach nur genial! melancholisch und humorvoll! erinnert mich von der art her am meisten an dead man. alles geht sehr ruhig und gelassen vor sich, aber trozdem entsteht eine gewisse spannung, und langweilig ist er nicht eine sekunde. für mich ein absolutes meisterwerk und mein persönlicher lieblings-jarmusch!
    i scream you scream we all scream for ice cream!!

  • 2 gesichter von jarmusch

    Am 20. März 2005 von maisek geschrieben.

    jim hat 2 gesichter: auf der einen seite filme wie night on earth oder ghost dog, welche zu den besten filmen gehören, was ein kino bieten kann, auf der anderen seite dann eher zäher stoff wie dead man, mistery train oder eben down by law. sicher nicht jedermanns geschmack, und das ist vielleicht auch ganz gut so.

  • senf

    Am 18. März 2005 von radiohead geschrieben.

    wie natural born killers? hallo? vo wo hesch denn de fisch? und bitte erklär mir, wie du dezu chunsch spinnenmann 2 mit dem film zvergliche? sgoht doch gar net... film an sich sind sowieso schwer zvergliche... und s chunt eifach drufa in wa füre stimmig de film luegsch... ha au spaar bekannti banause , wo denke loooos film mit bumm-bumm booooom-action isch alles....

  • Retro oder was?

    Am 17. März 2005 von Päthu17 geschrieben.

    Was isch denn das? Ha gmeind es segi wie Natural Born Killer, bin also echt enttüsch devo. Da gits au kein rots Bluet. Und die Kamerafüerig. Spiderman2 isch viel besser!

  • aufs wesentliche reduziert

    Am 13. März 2005 von ani geschrieben.

    in this case, you say: it's looking AT the window... diese aussage ist wohl der absolute hammer! jarmusch beweist einmal mehr sein können. ohne schnickschnack kommt dieser film sehr gut durch. und die drei hauptrollen sind wunderbar besetzt! sehr zu empfehlen!

  • .

    Am 08. Januar 2005 von emokid geschrieben.

    Der vielleicht beste film den ich bis jetzt gesehn habe!! Was schon allein nett ist, dass der film schwarz-weiss ist ! jedes bild, szene, einstellung ist schlicht genial und die Hauptdarsteller spielen zauberhaft schön!! Roberto Benignis Englisch ist herrlich, geradezu ein kleine Highlight ! Ein Film, der mich unglaublich berührt hat!!

  • jarmush

    Am 10. Dezember 2004 von dilla geschrieben.

    de jim jarmush isch eifach überbewertet. hand ufs herz, de film isch vo de story scho no guet, aber de film selber isch doch recht langwilig, langatmig.... bin scho bi coffee & cigarettes es bitz enttüscht gsi... isch voll nöd g'eignet für en filmobig. aber luege chameren!

  • Extras

    Am 24. September 2004 von Juhee geschrieben.

    s'tom waits extra video isch ja au voll kuul...

  • ungewöhnlich - jarmusch eben

    Am 14. April 2004 von delbecko geschrieben.

    Jim Jarmusch zählt für mich zu den anspruchvollsten Regisseuren überhaupt. Seine Filme leben von guten Schauspielern, fantastischer Musik und prächtigen Bildern. In "Down By Law" erzählt er die Geschichte von drei völlig verschiedenen Häftlingen, die aus dem Gefängis ausbrechen und fortan gemeinsam vor den Hütern des Gesetzes fliehen.

  • Genial...

    Am 13. April 2004 von Souljacker geschrieben.

    was anderes kann man dazu nicht sagen. Lustig und melancholisch. Genau die richtige Kombination.

  • down by law

    Am 25. März 2004 von sayjo geschrieben.

    "it's a sad and beautiful world!" schon bevor überhaupt etwas gesprochen wird, überzeugt der film durch dieschwarz-weiss aufnahmen, diese filmerische darstellung ist eine gewaltige Leistung! jedes bild perfekt! Was die story betrifft, wird es gegen den schluss hin immer besser und einmal mehr gute situationskomik... tom waits ist übrigens bei seiner rolle geblieben, in "mystery train", der 3 jahre später gedreht wurde ist er der Radiosprecher, allerdings nur Stimme...

  • himmelisch

    Am 24. Februar 2004 von tocotronica geschrieben.

    extrem gelungener Film, musik super, roberto besser denn je und auch jim hat sich selbst völlig übertroffen...;-)

  • Genial

    Am 25. Mai 2003 von Schlaumeier geschrieben.

    Habe mir diesen Film aufgrund diverser positiver Kritken blind gekauft und es hat sich gelohnt! Wirklich tolle Leistung aller Schauspieler aber eben nicht nur. Überzeugend sind ebenso die Story, die Aufnahmen, der Soundtrack, die vermittelte Stimmung, der Humor, ... einfach perfekt.

  • the best film ever

    Am 20. Mai 2003 von sash geschrieben.

    jedes bild dieses glücklicherweise in schwarz/weiss gedrehten meisterwerks liesse sich als poster an die wand hängen. eine absolute superspitzenleistung aller beteiligten. wird es hoffentlich nie deutsch synchronisiert geben, denn dann wäre robertos geniale sprache futsch. kaufen, hängen, geniessen und endlich begreifen, was wahre filmkunst zu leisten vermag. the best film ever!!!

  • ...

    Am 19. Mai 2003 von surfing geschrieben.

    WE ALL SCREAM FOR ICECREAM!!!!!!

  • genial

    Am 29. April 2003 von Raffu geschrieben.

    Ein Meisterwerk!

  • waits benigni lurie jarmusch- was will man mehr

    Am 05. April 2003 von vilfer geschrieben.

    jim jarmusch geniestreich
    geile bilder, geile tom waits musik, geile schauspieler, fabelhaft

  • tu auers tu kaetsch te räbbit

    Am 19. März 2003 von sim. geschrieben.

    ...diesen film kann ich nur weiterempfehlen...sogar ellen barkin spielt eine kleine rolle am anfang des films...und roberto war zu dieser zeit sogar besser als heutzutage...in pinocchio ist er nicht halb so gut wie in diesem genialem schwarz-weiss filmchen mit toller musik von tom waits,welcher natürlich auch als dj (;-)aine gute figur macht...ich habe mir den film mal auf video aufgenommen als er auf arte(guter sender)in originalsprache mit untertilel lief.dieser film gefaellt bestimmt nicht allen leuten... egal...icecream,youscream,wescream ...everyboddy like icecream...

  • Am 25. Februar 2003 von bla geschrieben.

    bester film der kinogeschichte, hoffe die restlichen filme von jarmusch sind auch bald auf code 2 erhältlich ("stranger than paradise" und "mistery train")

  • Down By Law

    Am 29. Oktober 2002 von Jimbo geschrieben.

    Kult - Roberto Benigni ist einfach mega geil. One of the best films ever.

  • Jarmush

    Am 23. April 2010 von Yvo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un film culte !!! Un des meilleurs de Jarmush

  • Down by law

    Am 25. Mai 2004 von Vincent geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Muss man sehen ! Einfache bilder .... spitze Besetzung... einfach genial !!!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.