Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 14.90
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
DVD

Inside Llewyn Davis (2013)

Deutsch
Schauspieler Justin Timberlake, F. Murray Abraham, John Goodman, Garrett Hedlund, Oscar Isaac, Carey Mulligan
Regisseur Ethan Coen, Joel Coen
Label Ascot
 
Genre Drama, Music
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 03.04.2014
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch
Laufzeit 101 Minuten
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 2013
Ländercode
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung 2 (9)

Trailer

Llewyn Davis lebt für die Folkmusik, doch der grosse Durchbruch lässt auf sich warten. Während sich in den Clubs von Greenwich Village aufstrebende Musiker die Klinke in die Hand geben, pendelt Llewyn zwischen kleinen Gigs und Songaufnahmen. Nacht für Nacht sucht er einen neuen Platz zum Schlafen und landet dann meist bei befreundeten Musikern wie Jim und Jane. Ein wunderbarer Film über die Höhen und Tiefen des Musikerlebens, nach bester Coen Brothers Manier.

Extras:
- B-Roll
- Interviews

Anderssprachige Beschreibung anzeigen

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von quirici vom 24. Januar 2015

    nicht langweilig

    war ja schon gespannt wie der neue Coen ist...
    nachdem ich eher negative Kritik gelesen habe... nun aber bin ich angenehm froh, dass für meinen Geschmack der Film eher ruhig (aber niemals langweilig) ist und die "Coen ELemente" zu finden waren.

  • von pascal vom 01. Juni 2014

    Langeweile beim Schauen

    Ich liebe Musikfilme über alles. Dieser ist jedoch der schlechteste den ich bis jetzt gesehen habe. der film wurde vorwiegend positiv bei den kritikern bewertet. umso mehr war ich gespannt, den film zu schauen. der soundtrack überzeugt ( Folksongs), jedoch die story ist von anfang bis schluss einfach nur langweilig. ob so die folkszene in der 60`in new york aussah? wohl eher nicht.

    da empfehle ich nowhere boy! definitiv ein besserer film

  • von Vero vom 26. April 2014

    Nun

    Der Humor ist eigen und es wird die Geschichte eines Typs erzählt, den man gemeinhin wohl als Verlierer beschreiben würde. Wobei sich die Coens auch nicht die geringste Mühe geben, diesen Loser besonders sympathisch darzustellen. So gesehen ist der Film wohl nicht für jeden was, aber mir hat's gefallen.

  • von der dude, man vom 23. April 2014

    Hab's mir fast gedacht:

    vielenorts wurde der streifen hochgeschaukelt und für weiss ich was verkauft.
    Aber das war jetzt wohl wirklich so gar nix...
    'ne story von einem Verlierer der das grosse Ganze nicht rafft.
    Dann hau ich mir doch lieber ein gutes Buch rein, oder geh bowlen.

  • von joel vom 10. April 2014

    zum heulen mies

    drum hats sich's wohl auch keiner angeschaut... so kann man sich seinen guten ruf auch versauen...

  • von El presidente vom 07. April 2014

    Sorry

    sollte heissen KEIN Coen Fan.

    Kenne auch keine anderen Filme der Brüder

  • von El presidente vom 07. April 2014

    Das war nix

    Liebe eigentlich Musikfilme. Aber dieser war einfach nur langweilig.
    Okay bin auch Coen Fan.

    Wers mag...

  • von s.k. vom 10. März 2014

    hang me

    Wer Filme der Coen Brüder magt, wird auch hier auf seine Kosten kommen. Meiner Meinung nach einer der stärkeren Coens. Gute Schauspieler, liebevolles Produktionsdesign, ein starkes Drehbuch und fantastische Musik.

  • von BulletProof vom 26. Februar 2014

    hatte auf mehr gehofft

    Charmanter film über einen charmanten Verlierer...aber mehr leider nicht.