Beschreibung

Mehr lesen

Im Jahr 2159 ist die Menschheit in zwei Klassen geteilt: Es gibt die Reichen, die auf der exklusiven Raumstation Elysium leben, und es gibt den Rest, der auf der überbevölkerten und verwüsteten Erde um das tägliche Überleben kämpft. Die Aufgabe von Ministerin Rhodes ist es, jene Anti-Immigrationsgesetze durchzusetzen, die verabschiedet wurden, um den Bürgern von Elysium ihr komfortables Leben zu ermöglichen.
Als der Unglücksrabe Mark aus Verzweiflung einen waghalsigen Auftrag annimmt, der ihn zur Raumstation führt, ahnt er noch nicht, dass seine Mission nicht nur sein Leben rettet, sondern der zerrissene Erde auch wieder mehr Gleichberechtigung bringen könnte.

Produktdetails

Regisseur Neill Blomkamp
Schauspieler Sharlto Copley, Jodie Foster, William Fichtner, Matt Damon, Alice Braga
Label Sony Pictures
 
Genre Action
Science Fiction
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 01.03.2015
Edition 4K Mastered
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Hindi, Polnisch, Arabisch, Türkisch
Extras Entfallene Szenen, Dokumentationen
Laufzeit 109 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 2013
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Elysium

    Am 03. August 2014 von Knork geschrieben.

    Geht so, habe schon bessere Filme gesehen. Seit Team America ist "Mad Damon" eh anders...

  • Super

    Am 22. Dezember 2013 von Micha geschrieben.

    Hat mir sehr gefallen. Der Film hat alles was es braucht für einen super Kino Abend.

  • Hoppla

    Am 03. Dezember 2013 von Martin geschrieben.

    Das ist eine richtige Überraschung! Hart, Schnell und verdammt gut kommt Elysium daher. Und der Score hat auch noch gefallen!

  • paradox

    Am 20. Juli 2014 von MrLogic geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die gesellschaft ist getrennt, wegen überbevölkerung, um dieses problem zu "lösen" werden am schluss alle kranken menschen auf der erde gerettet...

  • Abschiffer

    Am 09. Juli 2014 von Zoé geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Arm-Reich-Metaphorik kommt so abgedroschen daher, dass es schon fast lächerlich wirkt und je länger der Streifen geht, stapeln sich die Unwahrscheinlichkeiten buchstäblich in den Himmel. Darüber helfen die dichte Atmosphäre und gelungenen Effekte leider auch nicht hinweg.

  • ja klar

    Am 04. Juni 2014 von w.d.d.s.e.d.h. panana? geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...aber mal ne frage; hast du seit schweigen der pänner eine bessere jodie gesehn??? wohl kaum.

  • Gibt besseres

    Am 02. Mai 2014 von Neon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Effekte sind gut. Der Schnitt zwischen "Paradies" im Himmel (All) und der Hölle auf Erden wird gut und krass aufgezeigt. Gewisse Parallelen zum wirklichen Leben sind gegeben. Die Story....na ja. Matt Damon war auch schon besser, ebenso auch Jodie Foster. Den Film einmal sehen, dann vergessen. Er wird bestimmt nicht in die Filmgeschichte als "DER" Film eingehen.

  • Im Himmel wartet die Hölle

    Am 29. April 2014 von Chlätterbär geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dreckig, kaputt und stellenweise saubrutal. Elysium ist genau der Sci-Fi-Actionener, den es kaum mehr gibt. Sehr gut gespielt von Damon und Foster und nicht zuletzt auch von Sharlto Copley, der hier einen echt genialen Bösewicht spielt. Ich hab zuerst nicht gewusst, dass der Film auch von Blomkamp ist, jedoch mit der Zeit seine Handschrift gesehen. Mir gefällt wie er Fiktion mit möglichen wahren Tatsachen vermischt.

  • visuel toll gemacht

    Am 10. April 2014 von marcus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die ahndlung ist ewtas öde....

  • Eine Wucht von Bildern..

    Am 05. April 2014 von Gismo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absolut sehenswert. Auf einem Beamer dass ideale visuelle Futter mit brillanten Bildern. Story gut, Schauspieler gut und Soundtechnsch der OBERHAMMER.

  • Wie auch

    Am 01. Februar 2014 von Aurayal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der Erstling des Regisseurs ein gelungener Sci-Fi Streifen mit etwas mehr Tiefgang als üblich! Empfehlenswert!

  • Sci-Fi mit Biss

    Am 30. Januar 2014 von ha! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film vermischt die Quintessenz vieler Sci-Fi Romane auf geschickte und ansehnliche Art mit dem aktuellen Thema der Emmigration.

  • irre

    Am 07. Januar 2014 von derbus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Figuren wurden zwar aus anderer Fiction zusammengeklaut aber das Resultat schlägt die Originale um Längen. Spannung bis zum Schluss.

  • neill blomkamp

    Am 25. Dezember 2013 von yuca geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hätte nie gedacht, dass neill blomkamp das budget für so einen film zusammen kriegt und die handlung so dreckig wie bei seinem debut (district 9) hinkriegt! sharlto copley, de die hauptrolle in district 9 spielte, zeigt hier, dass er auch anders kann- und wie! mal ein richtig böser!
    mir ist der film ansich zu dreckig, die zukunft zu kapputt. auch ein eventuelle happy-end kann nur von kurzer dauer sein, wenn man sich die infos im film genau anschaut.
    nix desto trotz, der film ist richtig gut geworden, genau so sozialkritisch wie district 9- und genau so eine aussenseiterperle...
    wem oblivion zu sauber war, der kriegt hier was ähnliches in richtig dreckig! und mit tollen bildern und story.

  • ok

    Am 22. Dezember 2013 von fredondo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hatte null erwartungen und war angenehm überrascht. bei diesem genre interessiert mich logik nicht die bohne... war ordentlich spannend und nett anzusehen. damon hat das ebenfalls ganz gut hingekriegt.

  • Nun

    Am 12. Dezember 2013 von Quiva geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Viel versprechender Beginn, kommt aber danach nie so richtig in die Gänge auch wenn der Bösewicht unterhaltsam ist, aber der Schluss ist dann irgendwie zu kitschig. Alles in allem aber unterhaltsam.

  • Genau..

    Am 27. November 2013 von Combine geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kann mich der Unteren Meinung anschliessen! Hat uns auch sehr gut gefallen. Spannend bis am Schluss!

  • absolut

    Am 20. November 2013 von pme geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    unterhaltsam. Logik löcher hin oder her, mir und meiner Frau hat er gefallen und wir empfehlen ihn jedenfalls weiter.

  • District 9 ist besser

    Am 14. Oktober 2013 von Zorg geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Handschrift des Regisseurs ist deutlich zu sehen wie in District 9 was mir sehr gefällt. Freue mich bereits auf weitere ähnliche Filme. Gelungen Kulisse. Matt Damon geniesst jedoch keine Sympathie von mir.

  • na ja

    Am 12. September 2013 von dude geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Technisch gut...Handlung unterirdisch. Da hätte man eindeutig mehr daraus machen können.

  • la

    Am 26. August 2013 von bösian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    guter aufbau, gegen schluss grossartigste logiklöcher, aba unterhaltsam

  • Elysium

    Am 17. April 2014 von Clad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    T'as du pognon, tu vis, t'en as pas, t'as qu'à crever... Bon en Suisse on a la LaMal ;-). Excellent film et message très bien passé.

  • Elysium

    Am 06. Dezember 2013 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bon, on connait tous la fin, y a 2-3 trucs qui collent pas, mais dans l'ensemble, j'ai plutôt bien aimé...

  • Fox

    Am 01. Dezember 2013 von Fox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un navet de plus.

  • Elysium

    Am 26. August 2013 von Rafi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Que dire sur ce film, si je vois les choses, on va dire, primérement c'est un film milles fois vus avec les riches en haut et les pauvres en bas, mais si je me mets à creuser j'y vois une fable sur l'égalité des mondes entre pauvres et riches, j'y ai vu la seconde option, ce qui fait de ce film une des grandes surprises de cette année.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.