Fr. 9.90

Verblendung - The Girl with the Dragon Tattoo - Män som hatar kvinnor (2009)

Deutsch · DVD

TIPP

Sofort Lieferbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Der aufrechte Investigationsjournalist Mikael Blomqvist von der unbestechlichen Zeitung "Millienium" lässt sich von dem 82-jährigen Patriarchen Henrik Vanger anheuern, das Mysterium um seine vor 40 Jahren verschwundene Nichte Harriet zu lösen. Der Zufall führt Blomqvist mit der sozial nicht unbedingt zu ihm passenden Hackerin Lisbeth Salander zusammen, die mit der Welt auf Kriegsfuss steht, sich aber als unschätzbare Hilfe erweist, als man auf Nazi-Machenschaften, sexuellen Missbrauch und Inzest stösst.

Produktdetails

Regisseur Niels Arden Oplev
Schauspieler Noomi Rapace, Michael Nyqvist, Peter Andersson, Sven-Bertil Taube
Label Frenetic
 
Genre Thriller
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 10.02.2012
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Schwedisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch
Extras Interviews
Laufzeit 147 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2009
Produktionsjahr 2008
Originaltitel Män som hatar kvinnor
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Hammer!

    Am 10. Januar 2015 von BM geschrieben.

    Einfach nur Gut!

  • endlich

    Am 10. Januar 2013 von holga geschrieben.

    "perverses Filmchen... sowas brauchts nicht... "


    hahaha auf sowas habe ich genau gewartet, danke

  • super

    Am 12. November 2012 von ele geschrieben.

    Einfach nur genial

  • Fazit

    Am 20. August 2012 von Tom91 geschrieben.

    Nachdem ich nun Sowohl das Buch, sowie die beiden Filme gesehen habe, ist für mich ganz klar, das die Hollywood Version bei weitem besser gespielt und mehr auf den Punkt gebracht wurde. Die Schwedische Version ist entspricht in meinen Augen in einigen wichtigen Punkten überhaupt nicht mit dem Buch überein.

  • Ode an die Grausamkeit

    Am 25. Juli 2012 von Zoé geschrieben.

    Also ich kenne das Buch nicht und habe einfach einen guten Krimi erwartet. Und was bekomme ich vorgesetzt: Eine Psychopathenparade! Ja rennen denn in Schweden nur Ritualmörder, Perverse, Vergewaltiger, Sadisten und N a z is rum? Und das Ärgste bei diesen Filmen, finde ich immer, dass die Grausamkeit des Rächers durch die Grausamkeit des Täters legitimiert wird. Wo führt das wohl hin...?

  • Super Film

    Am 25. Juli 2011 von paulito geschrieben.

    Einfach eine geniale Trilogie!

  • Gelungen...

    Am 16. Dezember 2010 von Marcopolo71 geschrieben.

    Ich finde, dies ist seit Ewigkeiten wiedermal eine Buchverfilmung die echt gelungen ist. Mich hat es nach dem lesen nicht enttäuscht die Filme zu schauen, sie haben das wesentliche auf den Punkt getroffen und meine Vorstellungen teilweise wiedergegeben. Dass man zwei Tage bräuchte um die Trilogie im Film darzustellen ist klar, aber hier hat sich jemande echt Mühe gegeben den Autor zu verstehen und in seinem Sinne mit wenig Geld zu arbeiten!

  • Spannend...!!!

    Am 22. Oktober 2010 von Daniel geschrieben.

    Wer Bücher liest, sollte doch jetzt mittlerweile längstens wissern, dass man im Falle einer Verfilmungen nicht direkte Vergleiche anstellen sollte. Hat man damit seine liebe Mühe, liest man das Buch und schaut den Film nicht od. unbekehrt. Ich persönlich finde den Film überaus spannend, teilweise an der Härtegrenze und mit einem gewissen Grad an Suchtgefahr. Die Filmlänge ist angenehm lang! Seit längerer Zeit wieder einmal absolut zufrieden gestellt worden!

  • pervers

    Am 06. Oktober 2010 von übel geschrieben.

    perverses Filmchen... sowas brauchts nicht...

  • ..........

    Am 05. August 2010 von bobby geschrieben.

    hab alle drei bücher und alle drei filme gesehen. Eine wirklich sensationelle buch film übertragung!!!!!

  • super

    Am 19. Juli 2010 von Phil geschrieben.

    Ich habe das Buch gelesen und finde die Verfilmung richtig gut gelungen! Spannend und düster wieder gegeben, die Charaktere treffen meinen Geschmack aus den Vorstellungen des Buches. Eine tolle Story, spannend wie es Hitchcock nicht besser hätte schreiben können...

  • Gelungen!

    Am 13. Juli 2010 von StM geschrieben.

    Gute Verfilmung, wirklich gelungen!! Liegt wahrscheinlich daran, dass es keine Hollywood-Produktion ist... Absolut sehenswert, allerdings kommt der Film nicht an das Buch heran... Mein Tipp: zuerst die Bücher lesen!!

  • R.I.P. STIEG

    Am 20. Mai 2010 von traudel geschrieben.

    ich liebe diese trilogie!

  • la

    Am 09. Mai 2010 von bekenner geschrieben.

    tja und jetzt will hollywood noch ein remake machen mit brad pitt in der hauptrolle. da wir sich stieg larrson aber wohl aus seinem grabe erheben! pfui, aber die version hier gefällt mir doch recht gut.

  • Weiss nicht

    Am 04. Mai 2010 von R.Hediger geschrieben.

    Buch ist natürlich wie immer viel besser, Film ist eigentlich auch sehr gut umgesetzt bis zum letzten Drittel, da geht einfach alles zu schnell und die Spannung geht flöte. Zuerst Buch lesen dann schauen.

  • was erwartest du?

    Am 16. März 2010 von lohnt sich auf jeden fall geschrieben.

    hab das buch und den film gesehn... ist doch logisch das ein buch NICHT 1:1 verfilmt wird! in einem film fehlt immer teile von einem buch, war sogar bei herr der ringe so....
    das buch ist spitze und der steifen ist einfach klasse, da gibts nichts zu rütteln, tolle schauspieler und die geschichte ist spannend aufgebaut, also alles was ein guter film braucht...
    ich war angenehm überrascht!

  • na ja

    Am 10. März 2010 von Metti geschrieben.

    Der Film kommt nie an das Buch ran. Sämmtliche Hintergrundsinforamtionen (Wenerström, Beziehungen zwischen den Figuren usw) kommen gar nicht darin vor. Ausserdem wurde die Geschichte abgeändert und ist meiner Meinung nach nicht spannen erzählt und verfilmt. Lest das Buch das ist hammer der Film muss dann nicht mehr sein.

  • Spannend

    Am 10. März 2010 von tinbox geschrieben.

    Gute Verfilmung, mit zwei starken Hauptdarstellern.
    Bevor ihr den Film schaut, lest das Buch!

  • starke sache!

    Am 06. März 2010 von mr. bubbles geschrieben.

    brillant gespielt und ungemein spannende story. bravo, toller film!!

  • spannend und krank

    Am 22. Februar 2010 von dragon geschrieben.

    doch, dieser film taugt, ist spannend und irgendwodurch auch krank, geht tief in die menschliche abgründe....

  • glaubt

    Am 18. Februar 2010 von extroridinär geschrieben.

    diesem hollywoodschnösel daunten nicht! der hat sowas von keine ahnung! super-thriller selten sowas spannendes gesehn...

  • Nett

    Am 16. Februar 2010 von Elhamma geschrieben.

    Ganz Gut

  • 2 1/2 Std. Langeweile

    Am 12. Februar 2010 von Björn Borg geschrieben.

    in hollywwod hätte man so was auf 88 min. runter gekürzt, was auch dann noch mehr als genug gewesen wäre.
    leider ist dieser film sehr langsam und was viel schlimmer ist, langweilig ! die geschichte(n) ist(sind) sowas von zusammen-konstruiert, sie will nie enden weil immer noch ein neues, altes, verbrechen, so quasi nebenbei, auftaucht und gelöst wird. der schluss setzt dann dem ganzen die krone auf ! weil; schon tausendmal gesehen...
    diesen film schaut man maximal 1x im leben, mehr nicht.

  • für mich

    Am 11. Februar 2010 von sensationell geschrieben.

    einer der besten der letzten jahre, da kann nur noch "in bruges" mithalten.

  • Spannend bis zum Schluss

    Am 21. Januar 2010 von hedkandi geschrieben.

    Hatte bisschen Angst als ich hörte, dass eine der besten Buchreihen verfilmt wird. Aber muss sagen es kommt an das Buch mega ran....2Stunden Nervenkitzel...nichts für schwache Nerven. Es lohnt sich auch die Bücher zu lesen. Freu mich schon auf Teil 2 (Feb. 2010) und Teil 3 (Juni 2010) im Kino. umbedingt ansehen.

  • Hammer!

    Am 28. Oktober 2009 von SiAr geschrieben.

    Sensationelle Verfilmung! - das ist ja eher selten... Verblendung mit den beiden Protagonisten ist eine Wucht!

  • Durchaus...

    Am 02. Oktober 2009 von Bob Snoogans geschrieben.

    eine sehr gute verfilmung der Buchvorlage. Ich empfehle jedem das Buch vorher zu lesen, es lohnt sich!!!

  • super

    Am 13. September 2010 von staypunk geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der beste und spannendste Film den ich seit längerem gesehen habe! Sehr gute & spannende Storry!

  • tja...

    Am 10. März 2010 von jules geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...da frag ich mich doch einfach, warum auf der französichen und italienischen version 152 bzw. 153 spielzeit angegeben sind. wurden wir deutsch-sprachigen da um wertvolle film-minuten betrogen?!
    film an und für sich ausgezeichnet, aber ein bisschen vera*scht fühl ich mich schon.

  • Perfekt!

    Am 09. Februar 2010 von Manfred geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Spannende, nicht alltägliche Geschichte auf einer technisch perfekten Blu Ray.

  • millenium

    Am 08. August 2012 von sala roberto geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    anfin voila un thriller, un vrai, marre de ces tel. Francais d'un ennui mortel !
    merveilleux

  • Millenium la claque

    Am 21. Januar 2010 von axel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Depuis très longtemps je n'avait pas vu un thriller de cette qualité. Histoire ficelé parfaitement, Sombre, surprenant, Tortueux,
    A thriller à la mode Europe, qui dépasse de très loin tout les thriller US formaté et consensuelle..

  • comme je les aime

    Am 31. Oktober 2009 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un très bon film comme je les aime... une bonne enquète bien ficelée...

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.