Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 22.90

Neuland (2013)

Deutsch · DVD

SWISS TIPP

Sofort lieferbar

Beschreibung

Mehr lesen

Sie kommen aus aller Herren Länder, die neuen SchülerInnen von Herrn Zingg in der Integrationsklasse Basel. Jung und mit Träumen für eine bessere Zukunft reisten sie in die Schweiz und setzen nun grosse Hoffnungen in den Lehrer: Er soll ihnen den Weg im neuen Land weisen. Im Laufe von zwei Jahren lernen die Schüler und Schülerinnen Sprache und Kultur der Schweiz kennen. Lehrer Zingg hat dabei immer nur ein Ziel vor Augen: Den durch Schicksalsschläge traumatisierten Jugendlichen einen beruflichen Einstieg in die Gesellschaft zu ermöglichen. Aber der Weg ist hart und steinig.

Produktdetails

Regisseur Anna Thommen
Label Impuls
 
Genre Dokumentation > Umwelt, Gesellschaft
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 6 Jahren
Erschienen 13.11.2014
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Original mit Untertiteln (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch
Extras Trailer
Laufzeit 93 Minuten
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 2013
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Berührend und Mut machend

    Am 28. April 2015 von Eva-Maria Ullmann geschrieben.

    Premiere in München,ein kleines Kino, Menschen, die sich verstohlen Tränen abwischten und zum Schluss dem anwesenden Christian Zingg standing ovations brachten - Respekt und Dankeschön für Anna Thommsen und einen der berührendsten und wichtigsten Filme mindestens der letzten Jahre!!

  • Grandios

    Am 03. April 2015 von Tina Regli geschrieben.

    Wir haben uns diesen Film in der Schule angeschaut und konnten uns anschliessend mit Anna Thommen (Regisseurin) unterhalten. Seither habe ich mir den Film noch zwei weitere Male angeschaut, da er mir so gut gefällt. Auch meine Familie findet ihn super!

  • Schlecht

    Am 14. Februar 2015 von Pepoo geschrieben.

    Überhaupt nicht gut gemacht. Langweilich und die Dialoge sind so nervend, dass ich den Film nicht zu ende schauen konnte.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.