Fr. 44.00

Mythologische Landschaft - Bd. 1: Mythologische Landschaft Schweiz - Mythos und Kult im Alpenland

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Mächtige Berge, zauberhafte Seen und wunderbare Flusstäler prägen die natürliche Landschaft der Schweiz. Ebenso besitzt dieses Land eine sprachliche und kulturelle Vielfalt, die in jeder Region zu erleben ist. Doch die Landschaft Schweiz hat auch eine mystische Dimension mit alten Kultplätzen, mythischen Orten und traditionellen Ritualen im Jahresbrauchtum. Diese reiche Kulturgeschichte der Schweizer Mythologie wird nun in diesem Buch in einem ausführlichen Überblick dargestellt. Fast in jeder Gegend beschreiben die hier versammelten Autoren eine besondere Naturstätte, sei dies ein mythischer Berg, eine Schlucht, ein Hügel, eine Quelle, ein Baum oder ein sagenhafter Kultstein. Für Reisende, die eine gehaltvolle Information über ein Landschaftsthema der Schweiz suchen, ist dieses Buch ein wertvoller Reisebegleiter. Den Gemeinden möchte "Mythologische Landschaft Schweiz" ein Handbuch sein, um ihre Kultplätze zu pflegen. Und den Einheimischen ermöglicht der Band, ihre vertraute Region, die geheimnisvollen Orte und die nähere Landschaft mythologisch neu zu entdecken.

Über den Autor / die Autorin

Kurt Derungs, geb. 1962, ist Dozent an der Hochschule der Künste. Begründer der interdisziplinären Landschaftsmythologie. Veröffentlichungen zu Ethnologie, Kulturgeschichte, Mythen- und Erzählforschung, Landschaften und mutterrechtlichen Kulturen.

Zusammenfassung

Mächtige Berge, zauberhafte Seen und wunderbare Flusstäler prägen die natürliche Landschaft der Schweiz. Ebenso besitzt dieses Land eine sprachliche und kulturelle Vielfalt, die in jeder Region zu erleben ist. Doch die Landschaft Schweiz hat auch eine mystische Dimension mit alten Kultplätzen, mythischen Orten und traditionellen Ritualen im Jahresbrauchtum. Diese reiche Kulturgeschichte der Schweizer Mythologie wird nun in diesem Buch in einem ausführlichen Überblick dargestellt. Fast in jeder Gegend beschreiben die hier versammelten Autoren eine besondere Naturstätte, sei dies ein mythischer Berg, eine Schlucht, ein Hügel, eine Quelle, ein Baum oder ein sagenhafter Kultstein. Für Reisende, die eine gehaltvolle Information über ein Landschaftsthema der Schweiz suchen, ist dieses Buch ein wertvoller Reisebegleiter. Den Gemeinden möchte „Mythologische Landschaft Schweiz“ ein Handbuch sein, um ihre Kultplätze zu pflegen. Und den Einheimischen ermöglicht der Band, ihre vertraute Region, die geheimnisvollen Orte und die nähere Landschaft mythologisch neu zu entdecken.

Produktdetails

Mitarbeit Kurt Derungs (Herausgeber)
Verlag Edition Amalia
 
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 01.01.2010
 
EAN 9783905581027
ISBN 978-3-905581-02-7
Seiten 352
Gewicht 730 g
Illustration m. Illustr.
Reihen Mythologische Landschaft
Mythologische Landschaft
Serien Landschaftsmythologie der Alpenländer
Landschaftsmythologie der Alpenländer
Themen Sozialwissenschaften, Recht,Wirtschaft > Ethnologie > Volkskunde

Brauchtum, Mythologie, Schweiz : Märchen, Mythen, Sagen, Schweiz, Swissness

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.