Fr. 22.50

Nur eine Lüge - Zwei Familien, eine tödliche Verbindung - der psychologisch einfühlsame, spannende Bestseller aus Schweden

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Zwei Familien, erst Freunde, dann Feinde - verbunden durch eine tödliche Hochzeit

Emily Brandt hat ihre Schlosshochzeit mit William Nihlzén minutiös geplant. Nur drei Dinge hat sie nicht unter Kontrolle: das Wetter, ihre Mutter Annika und ihren Bruder Erik. Das Wetter spielt mit, doch während der extravaganten Feier kommt es zu Spannungen, verschüttete Wahrheiten kommen an die Oberfläche - und kurz nach Mitternacht liegt eine Leiche am Ufer des Öresunds.

Acht Jahre zuvor zerriss die idyllische Mittelklasse-Existenz der Familien Brandt und Nihlzén durch ein furchtbares Ereignis. Freundschaften und Ehen zersplitterten. Und jetzt treffen alle wieder aufeinander - bei dieser Hochzeit, die sie für immer verbinden soll.

Hochspannend und empathisch verwebt die schwedische Bestseller-Autorin Malin Stehn die unaufhaltsamen Ereignisse des Hochzeitstags und der Vergangenheit.

»Ein Roman der Extraklasse für alle, die fesselnde Beziehungsgeflechte mögen. 'Nur eine Lüge' übertrifft sogar noch den Vorgänger 'Happy New Year'.« Smålandsposten

»Ein feinsinniger Pageturner, den man in einem Zug verschlingt.« Skånska Dagbladet

»Hervorragende Psychospannung, die wieder dieses schleichende, unheimliche Gefühl erzeugt, dass hier etwas ganz und gar nicht stimmt. Unmöglich, das Buch aus der Hand zu legen.« Barometern

Feinste psychologische Spannung aus Skandinavien.

Über den Autor / die Autorin

Malin Stehn ist fasziniert von der Vielschichtigkeit zwischenmenschlicher Beziehungen. Für ihr umfangreiches Werk wurde die schwedische Autorin vielfach ausgezeichnet. Ihre raffinierten psychologischen Spannungsromane »Happy New Year« und »Nur eine Lüge« eroberten sofort die Bestsellerlisten und werden in viele Sprachen übersetzt. Malin Stehn hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann bei Malmö.

Zusatztext

[...] mit Talent und dunkler Fantasie.

Bericht

Für Fans psychologischer Spannung ein Muss. Sven Trautwein fnp.de 20240103

Kundenrezensionen

  • Spannender Mix aus Familiendrama und Psychothriller

    Am 20. Dezember 2023 von Bücherfreundin geschrieben.

    In ihrem neuen Roman "Nur eine Lüge" erzählt die schwedische Autorin Malin Stehn die spannende Geschichte der Familien Brandt und Nihlzén, die einst eng befreundet waren. Die Söhne spielten gemeinsam Fußball im Verein, die Eltern waren bei den Spielen dabei und trafen sich darüber hinaus häufig im privaten Rahmen. Nach einem schrecklichen Unglück zerbrach die Freundschaft. 8 Jahre später findet auf einem Schloss eine prunkvolle Hochzeit mit vielen Gästen statt. Die 24-jährige Emily Brandt heiratet den drei Jahre älteren William Nihlzén. Alles könnte perfekt sein, wären da nicht Emilys unberechenbare Mutter Annika und ihr Bruder Erik. Die Feier findet ein abruptes Ende, als eine Leiche aufgefunden wird. Handelt es sich um einen Unfall, Selbstmord, oder ist ein Mord geschehen?   Die Geschichte ist auf zwei Zeitebenen erzählt. Im Hier und Jetzt erleben wir die Hochzeitsfeier, auf der zweiten Ebene werden die Ereignisse vor 8 Jahren geschildert, die zum Zerbrechen der Freundschaft zwischen den beiden Familien führte. Die Ereignisse werden aus der Sicht der jeweiligen Ich-Erzähler Emily Brandt, ihrem Bruder Erik, der Mutter Annika und ihrem Vater Mats geschildert. Durch diese Erzählweise aus vier unterschiedlichen Perspektiven konnte ich mich besonders gut in die Gedanken- und Gefühlswelt der Mitglieder der Familie Brandt hineinversetzen.    Der Roman ist in schöner Sprache erzählt, liest sich sehr flüssig und fesselte mich von der ersten Seite an. Die Figuren sind bildhaft und authentisch dargestellt. Gekonnt verwebt die Autorin die Geschehnisse der Vergangenheit mit der Gegenwart. Es geht um die Wahrheit, Lügen und Schuld. Alte Konflikte treten zutage, gut gehütete Geheimnisse werden offenbart. Der Roman ist eine gelungene Mischung aus Familiendrama und Psychothriller und hat mich bis zum überraschenden Ende bestens unterhalten. Ich freue mich bereits jetzt auf das nächste Buch der Autorin.   Absolute Leseempfehlung!

  • Ganz stark

    Am 25. September 2023 von raschke64 geschrieben.

    Eine große Hochzeit steht an. Das Schwierige daran ist, dass die beiden Familien seit acht Jahren nichts mehr miteinander zu tun haben wollen. Denn damals gab es einen schwerwiegenden Vorfall und danach ist nichts mehr, wie es war. Doch mehr oder weniger verläuft bei der Feier erstmal alles wie geplant, kleinere Fehltritte werden übersehen.... doch dann findet man eine Leiche... Das Buch wird zwar als Roman bezeichnet, es hätte das Etikett Thriller oder Psychothriller auf jeden Fall verdient. Es ist für mich das zweite Buch der Autorin, dass ich lese. Und wie auch der Vorgänger ist dieses unheimlich spannend. Die Kapitel werden aus Sicht der verschiedenen handelnden Personen erzählt und man hat sowohl in der Vergangenheit wie in der Gegenwart nie das Gefühl, dass man ansatzweise weiß, um was es geht. Es ist keine Minute langweilig und man will einfach immer nur weiterlesen.

  • Düstere Familiengeheimnisse

    Am 16. September 2023 von jacky1304 geschrieben.

    Es soll ein ganz besonderer Tag werden, denn es ist der Hochzeitstag von Emily und William. Nicht nur Freunde und Familie sind eingeladen - aufgrund von Williams sozialem und beruflichem Status sind auch zahlreiche Pressevertreter an der Eventlocation vertreten. Und somit werden auch sie Zeuge von den tragischen Ereignissen, die den Tag zu einem wahren Albtraum machen: einer der Gäste wird am Abend der Hochzeit tot aufgefunden. War es abscheulicher Unfall oder gar Mord? Diese Frage gilt es nun zu beantworten. Malin Stehn erzählt die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven und auf mehreren Zeitebenen. Zum Einen befindet sich der Leser in der Gegenwart und wird Zeuge des Leichenfunds. Zum Anderen wird nach und nach ein schlimmes Ereignis in der Vergangenheit der Familien aufgedeckt. Denn eins kann ich direkt verraten: sowohl die Familie der Braut, als auch die des Bräutigams tragen ihre Geheimnisse mit sich. Und keiner ist gewillt die Wahrheit mit samt ihren Konsequenzen ans Tageslicht kommen zu lassen. Die Protagonisten fand ich allesamt wenig sympathisch. Sie sind ziemlich mit sich selbst beschäftigt - einen wirklichen Zusammenhalt gibt es dort eher nicht. Aber das hat das Leseerlebnis nicht geschmälert. Der Schreibstil ist kurz und bündig, die Kapitel nicht wirklich lang. Durch die Perspektiv- und Zeitebenenwechsel fliegt man nur so durch das Buch. Das Cover gefällt mir ausgesprochen gut und hätte mich im Buchladen sofort angesprochen. Alles in allem ein durchaus gelungener Roman - keine herausragende Spannung, aber man möchte trotzdem immer weiterlesen. Die Auflösung kam für mich nicht vollkommen überraschend, aber ich denke, dass sie trotzdem einige Leser überraschen wird.

  • Sehr spannend

    Am 10. September 2023 von Anja geschrieben.

    Der Roman NUR EINE LÜGE von der schwedischen Autorin Malin Stehn handelt von den zwei Familien Brandt und Nihlzén, die einst eng verbunden waren und dann durch ein tragisches Ereignis auseinanderdrifteten. Eigentlich sollte es der schönste Tag für Emily Brandt werden, denn sie feiert Hochzeit mit ihrer großen Liebe William Nihlzén. Wenn da nur nicht die Vergangenheit ihrer beiden Familien wäre. Denn sie waren sich früher so nah, als William noch mit Emilys Bruder Erik Fußball spielte. Doch diese Zeiten sind lange vorbei und es gärt unter der Oberfläche, denn es gibt etliche unausgesprochene Dinge. Und so wird das Hochzeitsfest eher zu einer atemlosen Jagd nach der Wahrheit. Und dann liegt auch noch eine Leiche im Park... Dieser Roman ist sehr spannend geschrieben und insbesondere die Erzählungen aus Sicht der unterschiedlichen Protagonisten bringt immer wieder einen anderen Blick auf die Geschehnisse bis zum überraschenden Ende. Definitiv eine Empfehlung!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.