Fr. 28.90 Fr. 32.90

The Good Life ... und wie es gelingen kann - Erkenntnisse aus der weltweit längsten Studie über ein erfülltes Leben - New York Times Bestseller

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

NEW YORK TIMES BESTSELLER

Was ist der Schlüssel zu einem guten Leben? Diese Frage beschäftigt alle Menschen und auch die längste je durchgeführte Glücksstudie weltweit. Die Harvard Study of Adult Development verfolgt das Leben ihrer Teilnehmer*innen seit mehr als 80 Jahren. Das einzigartige und aufschlussreiche Ergebnis dieser Studie findet sich in »The Good Life« wieder. Es handelt von der Macht unserer Sozialkontakte und Beziehungen, ihrem Einfluss auf unsere Gesundheit und Zufriedenheit und wie wir durch sie Geist, Körper und Seele schützen können. Außerdem erklären Robert Waldinger und Marc Schulz, wie es möglich ist, starke Beziehungen - zur Partner*in, zu Freunden oder Kolleg*innen - aufzubauen, zu führen und dadurch erfüllter und zufriedener zu leben.
Mit Wärme, Weisheit, Wissenschaft und faszinierenden Lebensgeschichten eröffnet dieses Buch konkrete Wege, wie wir unser Leben durch unsere Verbindungen zu anderen Menschen glücklicher und sinnvoller gestalten können.

»Robert Waldinger und Marc Schulz begleiten uns auf eine kraftgebende Suche nach unserem größten Bedürfnis: sinnstiftende menschliche Verbindungen« Jay Shetty, Spiegel-Bestsellerautor von Das Think Like a Monk-Prinzip

Über den Autor / die Autorin

Dr. Robert Waldinger ist Professor für Psychiatrie an der Harvard Medical School und Direktor des Center for Psychodynamic Therapy and Research am Massachusetts General Hospital. Er ist der aktuelle Direktor der seit den 1930er-Jahren laufenden Harvard Study of Adult Development. Dr. Waldinger studierte selbst an der Harvard University. Er praktiziert als Psychiater und Psychoanalytiker und ist außerdem Zen-Priester und -Lehrer. Marc Schulz, PhD, ist stellvertretender Direktor der Harvard Study of Adult Development und Professor für Psychologie am Bryn Mawr College. Sein Studium absolvierte er am Amherst College und der Berkley Universität in Kalifornien. Der Schwerpunkt seiner Forschung liegt auf Emotionen, Bewältigungsstrategien und Beziehungsdynamiken im Kontext der Erwachsenenentwicklung. Zudem ist er praktizierender Therapeut.Marc Schulz ist stellvertretender Direktor der Harvard Study of Adult Development und Professor für Psychologie am Bryn Mawr College. Sein Studium absolvierte er am Amherst College und der Berkley Universität in Kalifornien. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Herausgeber zweier Bücher. Der Schwerpunkt seiner Forschung liegt auf Emotionen, Bewältigungsstrategien und Beziehungsdynamiken im Kontext der Erwachsenenentwicklung. Zudem ist er praktizierender Therapeut.

Zusammenfassung

NEW YORK TIMES BESTSELLER

Was ist der Schlüssel zu einem guten Leben?
Diese Frage beschäftigt alle Menschen und auch die längste je durchgeführte Glücksstudie weltweit. Die Harvard Study of Adult Development verfolgt das Leben ihrer Teilnehmer*innen seit mehr als 80 Jahren. Das einzigartige und aufschlussreiche Ergebnis dieser Studie findet sich in »The Good Life« wieder. Es handelt von der
Macht unserer Sozialkontakte und Beziehungen
, ihrem Einfluss auf unsere Gesundheit und Zufriedenheit und wie wir durch sie Geist, Körper und Seele schützen können. Außerdem erklären Robert Waldinger und Marc Schulz, wie es möglich ist, starke Beziehungen – zur Partner*in, zu Freunden oder Kolleg*innen – aufzubauen, zu führen und dadurch erfüllter und zufriedener zu leben.


Mit Wärme, Weisheit, Wissenschaft und faszinierenden Lebensgeschichten eröffnet dieses Buch konkrete Wege, wie wir unser Leben durch unsere Verbindungen zu anderen Menschen glücklicher und sinnvoller gestalten können.


»Robert Waldinger und Marc Schulz begleiten uns auf eine kraftgebende Suche nach unserem größten Bedürfnis: sinnstiftende menschliche Verbindungen« Jay Shetty, Spiegel-Bestsellerautor von
Das Think Like a Monk-Prinzip

Zusatztext

»Dieses Buch ist einfach außergewöhnlich. Es zeichnet ein spektakuläres Bild davon, wie fantastisch Psychologie sein kann.«

Bericht

»Was führt wirklich zu Zufriedenheit? Die längste Studie der Welt hat die Antwort: Beziehungen aller Art machen uns happy... Ein spannendes Buch.« WOMAN (A)

Produktdetails

Autoren Marc Schulz, Robert Waldinger
Mitarbeit Ulrike Kretschmer (Übersetzung)
Verlag Kösel
 
Originaltitel The Good Life. Lessons from the World's Longest Scientific Study of Happiness
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 30.08.2023
 
EAN 9783466347704
ISBN 978-3-466-34770-4
Seiten 432
Abmessung 147 mm x 220 mm x 40 mm
Gewicht 611 g
Themen Sachbuch > Psychologie, Esoterik, Spiritualität, Anthroposophie > Angewandte Psychologie

Zufriedenheit, Familie, Persönlichkeitsentwicklung, Glück, Freundschaft, Psychologie, Gesundheit, Freunde, Orientieren, Beziehungen, Das Selbst, das Ich, Identität und Persönlichkeit, Beziehungspflege, persönliches Wachstum, persönlichkeitsmerkmale, Harvard, Beziehungen und Familien: Ratschläge und Fragen, Gute Beziehungen, Harvard Adult Development Study, Harvard Study of Adult Development

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.