Fr. 22.50

Beuteherz - Kriminalroman

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Auftakt der ersten schwedischen Krimireihe, in der eine Sozialarbeiterin ermittelt: Der erste Fall für Annie Ljung

Sozialarbeiterin Annie Ljung fährt durch die schneebedeckte Landschaft Nordschwedens auf dem Weg in ihr Heimatdorf Lockne. Nur eine Narbe am Hals erinnert sie daran, warum sie diesen Ort einst verlassen hat und nie zurückkehren wollte. Es soll nur ein kurzer Besuch bei ihrer demenzkranken Mutter im Pflegeheim werden. Doch dann verschwindet Saga, die 17-jährige Tochter ihres Cousins. Wiederholt sich die Vergangenheit? Als die Polizei mit den Ermittlungen ins Stocken gerät, beschließt Annie, zu bleiben und auf eigene Faust nach Saga zu suchen. Je näher sie der Lösung des Falls kommt, desto näher rücken auch die Schatten ihrer eigenen Vergangenheit.

Über den Autor / die Autorin

Ulrika Rolfsdotter wurde 1977 in Ådalen in Nordschweden geboren, wo auch ihre Krimis spielen. Als Sozialpädagogin und kognitive Verhaltenstherapeutin hat sie sich um misshandelte Frauen und Suchtkranke gekümmert. Die Krimireihe um Sozialarbeiterin Annie Ljung ist von realen Fällen aus der Region inspiriert sind. Heute lebt die Autorin mit ihren beiden Kindern in Gävle.

Zusatztext

»Ich kann es kaum erwarten, zu Annie und in diese Landschaft mit all der dramatischen Geschichte und der beeindruckenden Natur zurück zu kehren.«

Bericht

»Grandios geschrieben und unglaublich spannend!« Sofie Sarenbrant

Produktdetails

Autoren Ulrika Rolfsdotter
Mitarbeit Sabine Thiele (Übersetzung)
Verlag Heyne
 
Originaltitel Rovhjärta
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 07.09.2023
 
EAN 9783453426641
ISBN 978-3-453-42664-1
Seiten 448
Abmessung 136 mm x 207 mm x 39 mm
Gewicht 503 g
Serie Die Annie-Ljung-Serie
Themen Belletristik > Spannung > Krimis, Thriller, Spionage

Folklore, Skandinavische Krimis, weibliche Ermittlerin, Sozialarbeiterin, Hexenverbrennung, viveca sten, schwedischer Krimi, Scandi-Crime, Lina Bengtsdotter, Mattias Edvardsson, Angermanland, Ångermanland, Johanna Mo, Nervenkitzeln, Tove Alsterdal, Sturmrot, ca. 2020 bis ca. 2029, tief im schatten

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.