Fr. 23.90

Schatten der Vergangenheit - Ein Fall für Commissario Casabona

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

»Commissario Casabona ist so echt und tough wie das Leben.« Il Mattino
Toskana. Als Commissario Casabona am frühen Morgen die Haustür öffnet, stehen vor ihm seine Kollegen. Mit einem Durchsuchungsbefehl. Der Grund: dringender Mordverdacht. Casabona soll den Liebhaber seiner Frau getötet haben. Ihm gelingt die Flucht - aber wer hat es auf ihn abgesehen? Eine erste Spur führt nach Neapel, direkt ins Herz der Camorra.
Commissario Casabona hat sich in sein Haus in der Toskana zurückgezogen, allein. Seine Frau hat einen Neuen, seine einzige Gesellschaft ist sein Schnapsvorrat. Doch dann überraschen ihn eines Morgens in aller Herrgottsfrühe seine Kollegen mit einem Durchsuchungsbefehl. Durch einen Trick findet er heraus, dass er als Verdächtiger in einem Mordfall gilt. Marco Romoli, der neue Freund seiner Frau, wurde brutal ermordet aufgefunden. Alles deutet darauf hin, dass Casabona die Tat begangen hat. Er muss untertauchen und herausfinden, was tatsächlich passiert ist. Von einem alten Kollegen erfährt er, dass ein ehemaliges Mitglied der Camorra ihn belastet hat. Und tatsächlich, einer der großen Bosse bestätigt Casabonas Verdacht: Der Commissario soll in ein Komplott der Mafia verwickelt werden. Aber warum? Um Antworten zu erhalten, muss Casabona tief in die eigene Vergangenheit hinabsteigen. Alte Freunde entpuppen sich als Feinde, und er darf nur noch sich selbst vertrauen, wenn er den wahren Täter überführen will.

Über den Autor / die Autorin

Antonio Fusco, geboren 1964 in Neapel, ist Forensiker bei der italienischen Staatspolizei. Er kennt das reale Verbrechen so genau wie nur wenige. Seine Krimis um Commissario Casabona sind in Italien sowohl bei Kritikern als auch beim Publikum ein großer Erfolg. Antonio Fusco lebt in der Toskana. 

Bericht

»Im Roman passt nahezu alles: Ein authentischer Ermittler, eine packende Story und mit Antonio Fusco ein Autor, der als Kommissar weiß, wovon er schreibt. Darüber hinaus überzeugt er mit einem prägnanten, schnörkellosen Schreibstil und einer nahezu greifbaren Atmosphäre.« Thomas Gisbertz, Krimi-Couch, Juli 2022 Thomas Gisbertz Krimi-Couch 20220728

Produktdetails

Autoren Antonio Fusco
Mitarbeit Ingrid Ickler (Übersetzung)
Verlag Tropen
 
Originaltitel La stagione del fango
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 23.07.2022
 
EAN 9783608505184
ISBN 978-3-608-50518-4
Seiten 240
Abmessung 128 mm x 21 mm x 207 mm
Gewicht 267 g
Themen Belletristik > Spannung

Camorra, Landschaft, Mafia, Italienisch, Toskana, Italien, Verschwörung, Krimi, Polizei, Neapel, Meer, Belletristik in Übersetzung, spannend, Ermittler, Kriminalromane und Mystery: Polizeiarbeit, Urlaubslektüre, Komplott, Mordverdacht, fesselnd, Destination Crime, Italienische Mafia, Landschaftskrimi, Kommissar unter Verdacht

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.