Fr. 35.50

Die Frauen der Rothschilds - Das unterschätzte Geschlecht der mächtigsten Dynastie der Welt

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Ihre Dinnerpartys waren legendär, sie haben Wahlkämpfe choreographiert, sich für soziale Reformen eingesetzt, an der Börse gehandelt und wissenschaftlich geforscht. Hinter den Kulissen hielten sie die Fäden in der Hand, aber in Erscheinung traten immer nur ihre Männer: die Frauen der mächtigen Rothschilds. Die Biographien dieser charismatischen Personen lässt die Historikerin Natalie Livingstone nun in ihrem Buch wieder aufleben. Beginnend mit Gutle Rotschild, der Mutter der Dynastie, beschreibt sie die faszinierenden Lebensgeschichten der bislang unterschätzen Seite der Familie. Entstanden ist nicht nur eine Würdigung, sondern ein völlig neuer Blick auf 200 Jahre europäischer Geschichte.

Über den Autor / die Autorin










Natalie Livingstone ist in London geboren und aufgewachsen. Sie schloss 1998 mit einem erstklassigen Abschluss in Geschichte am Christ's College in Cambridge ab. Ihre Karriere als Feuilletonistin begann sie beim Daily Express. Heute schreibt sie für verschiedene Magazine, u. a. für US Vogue, Elle und The Times. Als Romanautorin hat sie sich in England bereits einen Namen gemacht. Natalie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in London.


Zusammenfassung

Ihre Dinnerpartys waren legendär, sie haben Wahlkämpfe choreographiert, sich für soziale Reformen eingesetzt, an der Börse gehandelt und wissenschaftlich geforscht. Hinter den Kulissen hielten sie die Fäden in der Hand, aber in Erscheinung traten immer nur ihre Männer: die Frauen der mächtigen Rothschilds. Die Biographien dieser charismatischen Personen lässt die Historikerin Natalie Livingstone nun in ihrem Buch wieder aufleben. Beginnend mit Gutle Rotschild, der Mutter der Dynastie, beschreibt sie die faszinierenden Lebensgeschichten der bislang unterschätzen Seite der Familie. Entstanden ist nicht nur eine Würdigung, sondern ein völlig neuer Blick auf 200 Jahre europäischer Geschichte.

Bericht

"Natalie Livingstone zeigt, dass die Rothschild-Frauen die Samthandschuhe waren, mit denen sie die eiserne Faust ihrer männlichen Verwandten führten." Hannah Rothschild, nominiert für den BAILEYS WOMEN'S PRIZE "Fesselnd, intim, schillernd, episch und aufschlussreich - dies ist eine brillante Geschichte der faszinierendsten und einflussreichsten Dynastie voller Politik und Glanz." Simon Sebag Montefiore "Dieses brillant recherchierte und fesselnd geschriebene Buch ist der Beweis dafür, dass die weiblichen Mitglieder der Rothschild-Familie noch faszinierender und talentierter waren als die männlichen. Unbeugsame Matriarchinnen, bahnbrechende Wissenschaftlerinnen, politische Aktivistinnen, witzige und hinreißende Gesellschaftsdamen, stilvolle Philanthropinnen, abgebrühte Überlebenskünstlerinnen: Diese Seiten sind gefüllt mit überragenden Persönlichkeiten, die noch lange nach dem Lesen der letzten Seite in Erinnerung bleiben werden." Andrew Roberts, Autor von "Churchill: Walking with Destiny" "Ein äußerst unterhaltsamer Bericht über das Leben der beeindruckenden Rothschild-Frauen." Sunday Times Magazine, 12. Dezember 20 "Eine faszinierende Geschichte, stilsicher erzählt." Sunday Times Magazine, 12. Dezember 2021 "Die Autorin zeigt eindrücklich, wie jede Generation die strengen Familiengrenzen immer ein bisschen weiter verschoben hat - bis auch die Heirat mit einem Christen kein Skandal mehr war." Anja Holtschneider, Handelsblatt, 01.07.2022

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.