Fr. 16.90

Das Glück meiner Mutter - Roman | Eine berührende deutsch-italienische Liebesgeschichte

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Perfekte Urlaubslektüre: Familienroman über eine Mutter-Sohn-Beziehung und eine alles verändernde Italienreise 
Eine Lebenskrise, ein Ferienhaus in Italien und ein Familiengeheimnis: Mit "Das Glück meiner Mutter" liefert Thommie Bayer einen ebenso stillen wie aufwühlenden Roman.  
Philipp Dorn ist Drehbuchautor und braucht eine Auszeit: Gerade erst hat er den Schmerz über eine zerbrochene Liebesgeschichte verkraftet, die Arbeit an seinem letzten Drehbuch abgeschlossen und ein schickes neues Auto gekauft. Also steigt er ein und fährt los: über die Alpen bis nach Norditalien. Dort will er seine Gedanken ordnen.  
Es dauert allerdings nicht lang, da taucht eine schöne Fremde in seinem Ferienhaus auf und benutzt heimlich seinen Pool. Sie wirft nicht nur Fragen zu seiner gescheiterten Beziehung mit Bettina auf, sondern auch zum zerrissenen Verhältnis mit seiner verstorbenen Mutter. Die wollte früher mit ihrem Sohn nach Italien ziehen, doch Philipp hatte damals keine Lust: Er war zum ersten Mal verliebt und hatte gerade eine Band gegründet. Was wäre gewesen, wenn? Und was verbindet die schöne Frau im Pool mit seiner Mutter? 
In "Das Glück meiner Mutter" nimmt Thommie Bayer die LeserInnen mit auf eine spannende und einfühlsame Reise nach Italien - und in die Vergangenheit.  
»Thommie Bayers Romane trösten. Sie sind Balsam für die Seele.« SWR 2
Wie bereits in "Das innere Ausland" verzaubert Bestsellerautor Thommie Bayer seine LeserInnen in "Das Glück meiner Mutter" mit einer Geschichte, die bei aller Tiefe ihre sommerliche Leichtfüßigkeit behält.  

Über den Autor / die Autorin

Thommie Bayer, 1953 geboren, studierte Malerei und war Liedermacher, bevor er 1984 begann, Drehbücher, Romane und Erzählungen zu schreiben. Inzwischen gehört er zu den arriviertesten Autoren der deutschen Literatur. Neben vielen anderen erschienen von ihm die Romane »Die gefährliche Frau«, »Singvogel« und der für den Deutschen Buchpreis nominierte Roman »Eine kurze Geschichte vom Glück«. Zuletzt veröffentlichte er bei Piper »Das innere Ausland«.


Zusammenfassung

Perfekte Urlaubslektüre: Familienroman über eine Mutter-Sohn-Beziehung und eine alles verändernde Italienreise Eine Lebenskrise, ein Ferienhaus in Italien und ein Familiengeheimnis: Mit „Das Glück meiner Mutter“ liefert Thommie Bayer einen ebenso stillen wie aufwühlenden Roman.  
Philipp Dorn ist Drehbuchautor und braucht eine Auszeit: Gerade erst hat er den Schmerz über eine zerbrochene Liebesgeschichte verkraftet, die Arbeit an seinem letzten Drehbuch abgeschlossen und ein schickes neues Auto gekauft. Also steigt er ein und fährt los: über die Alpen bis nach Norditalien. Dort will er seine Gedanken ordnen.  
Es dauert allerdings nicht lang, da taucht eine schöne Fremde in seinem Ferienhaus auf und benutzt heimlich seinen Pool. Sie wirft nicht nur Fragen zu seiner gescheiterten Beziehung mit Bettina auf, sondern auch zum zerrissenen Verhältnis mit seiner verstorbenen Mutter. Die wollte früher mit ihrem Sohn nach Italien ziehen, doch Philipp hatte damals keine Lust: Er war zum ersten Mal verliebt und hatte gerade eine Band gegründet. Was wäre gewesen, wenn? Und was verbindet die schöne Frau im Pool mit seiner Mutter? 
In „Das Glück meiner Mutter“ nimmt Thommie Bayer die LeserInnen mit auf eine spannende und einfühlsame Reise nach Italien – und in die Vergangenheit.  
»Thommie Bayers Romane trösten. Sie sind Balsam für die Seele.« SWR 2
Wie bereits in „Das innere Ausland“ verzaubert Bestsellerautor Thommie Bayer seine LeserInnen in „Das Glück meiner Mutter“ mit einer Geschichte, die bei aller Tiefe ihre sommerliche Leichtfüßigkeit behält.  

Bericht

»Thommie Bayer erzählt eine Geschichte voller Sanftmut und Heiterkeit.« NDR Kultur »Neue Bücher«

Produktdetails

Autoren Thommie Bayer
Verlag Piper
 
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 30.06.2022
 
EAN 9783492318860
ISBN 978-3-492-31886-0
Seiten 224
Abmessung 120 mm x 20 mm x 186 mm
Gewicht 214 g
Themen Belletristik > Erzählende Literatur > Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Liebe, Deutschland, Autofahren, Geschwister, Schwester, Italien, Nürnberg, Ferienhaus, Familienleben, Mutter, Familiengeheimnis, Suche nach dem Glück, Schriftsteller, Mutter-Sohn, Erzählende Literatur, Norditalien, Ehedrama, Pool, Sinnkrise, Deutscher Autor, Italienreise, martin suter, deutsch-italienische Liebesgeschichte, Mann in der Sinnkrise, leichtlesen

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.