Fr. 16.90

Meine ersten Wörter von den wilden Tieren - Sprechen lernen mit großen Schiebern und Sachwissen für Kinder ab 12 Monaten

Deutsch · Pappbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Mit spannenden Schiebern spielerisch sprechen lernen

Das Chamäleon versteckt sich, die Giraffe streckt ihren langen Hals und das Pinguinküken schlüpft aus dem Ei.
In diesem ersten Wörterbuch lernen Kinder ab 12 Monaten die wilden Tiere zu benennen. Einfache Bilder sowie lustige und spannende Schiebeeffekte helfen beim Sprechenlernen und vermitteln allererstes Sachwissen über die Tiere aus aller Welt.

Löwe, Murmeltier, Bär, Elefant, Schneehase, Schildkröte und noch viele weitere Tiere - hier lernen die Kleinsten die Namen ihrer Lieblingstiere aus ganz vielen verschiedenen Lebensräumen.
Auf jeder Doppelseite erleben Kinder ab 1 Jahr die Tiere auch in Aktion. Das Chamäleon ändert seine Farbe, um sich zu verstecken. Mit ihrem langen Hals kommt die Giraffe auch an die Blätter ganz oben am Baum. Und das Murmeltier steckt seinen Kopf aus dem Bau.
Dank der stabilen und leichtläufigen Schieber verändern Kinder die Szenen. Dabei entdecken sie besondere Eigenschaften und Fähigkeiten der Tiere.

Produktdetails

Autoren Mila Rulff
Mitarbeit Matthew Scott (Illustration)
Verlag Ravensburger Verlag
 
Sprache Deutsch
Altersempfehlung 1 bis 3 Jahre
Produktform Pappbuch
Erschienen 28.02.2022
 
EAN 9783473416868
ISBN 978-3-473-41686-8
Seiten 12
Abmessung 171 mm x 171 mm x 18 mm
Gewicht 234 g
Illustration Farbig illustriert
Themen Kinder- und Jugendbücher > Bilderbücher > Pappbilderbücher mit und ohne Zusatzteile, Fühlbilderbücher

Spracherwerb, Geschenk, Affe, Elefant, Beschäftigung, Geschenkidee, Wortschatz, Erstausstattung, Für Babys ab 12 Monaten, schieber, Für Kinder von 0 bis 36 Monate, für Mädchen, wilde Tiere, erstes wissen, Sprechenlernen

Kundenrezensionen

  • Wilde Tiere

    Am 25. Mai 2022 von Lesehörnchen99 geschrieben.

    Wilde Tiere sind faszinierend, man kennt sie ja nur aus Büchern und eventuell noch aus dem Zoo. In diesem kleinen, aber sehr feinen Buch lernen wir einige Tiere kennen und auch wie sie heißen. Die Tiere sind noch beliebter bei den Kita Kindern als der Bauernhof. Das Buch ist immer sehr umkämpft. Die Schieber machen aber auch einen riesen Spaß. Mein Favorit ist das Chamäleon, das seine Farbe wechselt. Manche Worte sind für die Kinder natürlich noch zu schwer auszusprechen, gerade wie das oben erwähnte Chamäleon. Aber sie lieben das Buch. Affe, Giraffe, Löwe und so kennen die meisten dann doch aus dem Zoo, aber beim Faultier, was auch ein Renner im Kindergarten ist, und beim Tukan wird schon genauer geschaut. Ein wunderschönes, sehr stabiles Spielbuch das zum Mitmachen und Mitsprechen animiert. Es macht den Kindern großen Spaß und ist perfekt für kleine Hände. Gerne wollen wir mehr von solchen Büchern mit unseren Kindern lesen.

  • Wilde Tiere für die Kleinen

    Am 18. März 2022 von thanos2020 geschrieben.

    "Meine ersten Wörter von den wilden Tieren" ist ein sehr schön gestaltetes Pappbilderbuch für Kinder ab 12 Monaten. In diesem kleinen Pappbuch werden erste Wörter und Begriffe rund um das Thema wilde Tiere vermittelt. Für die Kleinen ist das Buch durch die Schiebeelemente besonders spannend, da es so auch immer etwas zu tun gibt und das Wissen besser vermittelt wird. Die Bilder sind kindgerecht gezeichnet, alles ist in sehr kräftigen Farben gemalt und versprüht einfach eine Dschungel Atmosphäre. Die Seiten des Buches sind durch die Pappe sehr Stabil und das Buch übersteht somit viele Lesestunden und es ist kein Problem, wenn es einmal herunterfällt. Die vermittelten Begriffe beziehen sich auf Tiere aus vielen verschiedenen Lebensräumen. Wir werden an dem Buch noch viel Freude haben und haben uns auch direkt das zweite Buch aus dieser Reihe "Meine ersten Wörter vom Bauernhof" gekauft. Der einzige Kritikpunkt ist, dass es mehr Seiten haben könnte.

  • Die Welt der wilden Tiere für Kinder ab 12 Monaten

    Am 26. Februar 2022 von Koenigstiger geschrieben.

    Das Cover des Buches ist ebenso bunt und divers gestaltet wie die folgenden Seiten. Auf diesen entdecken Kinder ab etwa 12 Monaten die Welt der wilden Tiere. Sie erfahren beispielsweise, dass Clownsfische in Anemonen leben, Chamäleons ihre Farbe wechseln und Murmeltiere in einem Bau in den Bergen hausen. Die Seiten sind nach Regionen aufgeteilt, so gibt es etwa eine Doppelseite zu Tieren in Afrika, eine handelt von Tieren "in Eis und Schnee", und so weiter. Die Tiere sind niedlich mit Kulleraugen und sehr farbenfroh dargestellt. Die Kinder werden dadurch gezielt angesprochen. Klappen zum Aufziehen machen das Buch zu einem interaktiven Erlebnis für die Kleinen. Auffällig ist auch die robuste Qualität des Buches: Alle Seiten sind dick und stabil, genau richtig für Kinderhände. Für Kinder ab einem Jahr kann dieses Buch genau richtig sein.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.