Fr. 32.00

Ein Anderes Jetzt - Nachrichten aus einer alternativen Gegenwart

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Ist ein liberaler Sozialismus machbar? Gibt es Wohlstand und Wachstum ohne den Ruin der Erde? Sind wir in der Lage, eine gute Gesellschaft trotz unserer Fehler zu schaffen?Stellen Sie sich vor, es ist 2025.Als Folge der Finanzkrise von 2008 ist eine globale politische Bewegung entstanden, durch die die Gesellschaft, wie wir sie kennen, verändert wurde: Geld, Land, digitale Netzwerke und Politik sind wahrhaft und von Grund auf demokratisiert worden.In einem originellen Gedankenexperiment bietet der weltbekannte Ökonom Yanis Varoufakis Einblicke in diese alternative Realität. Durch die Augen von drei Protagonisten - einer libertären Ex-Bankerin, einer marxistischen Feministin und einem technisch hochbegabten Eigenbrötler - sehen wir die Genese einer Welt ohne kommerzielle Banken oder Börsen, in der die Unternehmen denen gehören, die dort arbeiten, in der es ein garantiertes Grundeinkommen gibt, globales Ungleichgewicht und Klimaveränderung sich gegenseitig ausgleichen und Wohnen ein Grundrecht ist.Radikal in Form und Vision verbindet Ein Anderes Jetzt platonischen Dialog mit Fiktion und zeigt, dass es eine Alternative zum Kapitalismus geben könnte. Die Frage ist: Wie weit würden wir gehen, um das zu erreichen?

Produktdetails

Autoren Yanis Varoufakis
Mitarbeit Ursel Schäfer (Herausgeber), Ursel Schäfer (Übersetzung)
Verlag Verlag Antje Kunstmann
 
Originaltitel Another Now. Dispatches from an Alternative Present
Sprache Deutsch
Altersempfehlung bis 99 Jahre
Produktform Fester Einband
Erschienen 01.09.2021
 
EAN 9783956144592
ISBN 978-3-95614-459-2
Seiten 256
Abmessung 148 mm x 26 mm x 215 mm
Gewicht 435 g
Themen Sachbuch > Politik, Gesellschaft, Wirtschaft

Ökonomie, Finanzkrise, Kapitalismus, Wirtschaft, Dialog, Geld, Sozialismus, Europa, Platon, Verstehen, Griechenland, Politik, Gesellschaft, Wohlstand, Wachstum, EU, Gleichberechtigung, Fiktion, Demokratische Ideologien: Liberalismus, Mitte, Ökonom, Land, Demokratische Ideologien: Sozialismus, Mitte-links, Finanzminister, Soziologie, Gesellschaft, radikal, Yanis Varoufakis, Ursel Schäfer, alternative Gegenwart, Die ganze Geschichte, digitale Netzwerke, Ein Anderes Jetzt, liberaler Sozialismus

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.