Fr. 29.50

Alle sind so ernst geworden

Deutsch · Fester Einband

Erscheint am 09.12.2020

Beschreibung

Mehr lesen

Martin Suter und Benjamin von Stuckrad-Barre unterhalten sich über: Badehosen, Glitzer, Äähm, Hochzeiten, LSD, Teufel, Gott, Madonna, Arbeit, Ibiza, Kochen, Rechnungen, Siri, Fotos, Mundharmonika, Geldscheine, Verliebtheit, Wiedersehen.

Über den Autor

Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, arbeitete bis 1991 als Werbetexter und Creative Director, bis er sich ausschließlich fürs Schreiben entschied. Seine Romane – zuletzt erschien ›Elefant‹ und ›Allmen und der Koi‹ – sowie seine ›Business Class‹-Geschichten sind auch international große Erfolge. Martin Suter lebt mit seiner Familie in Zürich.

Benjamin von Stuckrad-Barre, 1975 in Bremen geboren, ist Autor u. a. von ›Soloalbum‹, ›Livealbum‹, ›Remix‹, ›Blackbox‹, ›Deutsches Theater‹, ›Festwertspeicher der Kontrollgesellschaft‹, ›Was.Wir.Wissen‹, ›Auch Deutsche unter den Opfern‹, ›Panikherz‹, ›Nüchtern am Weltnichtrauchertag‹, ›Ich glaub, mir geht’s nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen‹.

Bericht

»Schnell, klug und unglaublich komisch, wie ein Abendessen mit Thomas Bernhard, Ricky Gervais und den Rolling Stones. Lesen Sie dieses Buch, es wird Ihren Tag retten.« (Ferdinand von Schirach)

»Ich wünschte, ich wäre dabei gewesen.« (Christian Kracht)

»Wenn ich zukünftig bekümmert oder ratlos bin, werde ich Kapitel dieses Buches lesen, um laut zu lachen und an diesen funkelnden und eloquenten Gesprächen teilzunehmen.« (Katja Riemann)

»Lesen Sie dieses Buch, es wird Sie entspannen.« (Sibylle Berg)

»Was genau machen Martin Suter und Benjamin von Stuckrad-Barre da eigentlich? Sie retten unsere Gegenwart für die Zukunft, indem sie so zärtlich, scharfkantig und neugierig auf sie schauen, als sei sie längst Vergangenheit. Eine mitreißende Archäologie des Jetzt.« (Florian Illies)

»Das mit der Badehose ist hinreißend.« (Ronja von Rönne)

»Ich lese den beiden einfach gerne zu. Wenn die miteinander reden, kann ich bei jedem Hölzchen kaum erwarten, auf welche Stöckchen sie noch kommen werden. Die beiden können’s einfach.« (Hazel Brugger)

»Ich habe mit einigem Aufwand alle Aussagen aus dem Buch überprüft und kann nun mit Gewissheit sagen: Es stimmt alles.« (Klaas Heufer-Umlauf)

Produktdetails

Autoren Marti Suter, Martin Suter, Benjamin von Stuckrad-Barre
Verlag Diogenes
 
Originaltitel Alle sind so ernst geworden
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erscheint 09.12.2020
 
EAN 9783257071542
ISBN 978-3-257-07154-2
Seiten 272
Themen Belletristik > Erzählende Literatur > Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Sachbuch > Kunst, Literatur

Schweizer SchriftstellerInnen; Werke (div.), Swissness

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.