Fr. 45.50

Design von Frauen

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Von jeher haben Frauen wesentlich zur Designgeschichte beigetragen, doch abgesehen von einigen Ausnahmen wie Ray Eames, Louise Campbell oder Coco Chanel sind viele von ihnen bis heute weitgehend unbekannt. Es wird Zeit, dass sich das ändert.'Design von Frauen' liefert einen umfassenden Überblick über die einflussreichsten Designerinnen der letzten hundert Jahre und ihre innovativen Schöpfungen in den unterschiedlichsten Bereichen: von Möbel-, Produkt- und Grafikdesign über die Mode- und Textilbranche bis hin zur Architektur und Automobilindustrie.In über hundert Kurzporträts stellen Charlotte und Clementine Fiell die Gestalterinnen im Einzelnen vor, beleuchten ihren Werdegang und inwiefern die innovativen Entwürfe den Stil ihrer Zeit geprägt sowie die nachfolgenden Generationen weiblicher Designerinnen inspiriert haben. »Solange wir Frauen nicht unter eigenem Namen entwerfen, werden wir immer im Schatten der Männer bleiben.« Anna Castelli Ferrieri (ehem. Art-Direktorin bei Kartell)

Über den Autor / die Autorin

Charlotte Fiell hat zahlreiche Bücher über Design herausgebracht, u.a. den Bestseller ›1000 Chairs‹, ›Design des 20. Jahrhunderts‹ und ›Skandinavisches Design‹. Sie lebt in Chipping Camden, Gloucestershire.Clementine Fiell ist freie Journalistin in den Bereichen Mode und Lifestyle. Sie arbeitet u.a. für das ›Pop magazine‹, ›Arena Homme+‹, Vivienne Westwood und Mario Testino.

Zusammenfassung

Von jeher haben Frauen wesentlich zur Designgeschichte beigetragen, doch abgesehen von einigen Ausnahmen wie Ray Eames, Louise Campbell oder Coco Chanel sind viele von ihnen bis heute weitgehend unbekannt. Es wird Zeit, dass sich das ändert.
›Design von Frauen‹ liefert einen umfassenden Überblick über die einflussreichsten Designerinnen der letzten hundert Jahre und ihre innovativen Schöpfungen in den unterschiedlichsten Bereichen: von Möbel-, Produkt- und Grafikdesign über die Mode- und Textilbranche bis hin zur Architektur und Automobilindustrie.
In über hundert Kurzporträts stellen Charlotte und Clementine Fiell die Gestalterinnen im Einzelnen vor, beleuchten ihren Werdegang und inwiefern die innovativen Entwürfe den Stil ihrer Zeit geprägt sowie die nachfolgenden Generationen weiblicher Designerinnen inspiriert haben.

»Solange wir Frauen nicht unter eigenem Namen entwerfen, werden wir immer im Schatten der Männer bleiben.«
Anna Castelli Ferrieri (ehem. Art-Direktorin bei Kartell)

Vorwort

Die bedeutendsten Designerinnen der letzten hundert Jahre

Bericht

"Charlotte und Clementine lassen in 'Design von Frauen' Gestalterinnen aus dem Schatten der berühmten Männer treten, für die sie oft arbeiteten. Zutage kommen Klassiker [...] die wir aus dem Alltag kennen - und erstaunlich oft nur den Namen eines Mannes dazu."
Matthias Schmidt, STERN

"Das ist mehr als nur ein Coffetablebook"
Susanne Luerweg, DEUTSCHLANDFUNK FAZIT

"Ich denke, dass wir uns in einer Übergangsphase befinden, in der es noch sinnvoll ist, die Arbeit(en) von Frauen gebündelt ins Bewusstsein zu heben - hoffend, dass das bald nicht mehr nötig sein wird."
Ralf Schlüter, ART KUNSTMAGAZIN

"Spätestens, wenn man die 256 Seiten zugeklappt hat, ist klar: Die Zeiten haben sich zum Glück geändert. Und: Wir wollen mehr weibliches Design!"
Nina Berendonk, DONNA

"Das Buch sammelt aus den Jahrzehnten die Arbeiten herausragender Gestalterinnen und addiert diese zu einem respektablen Bildband. Und dabei gibt es dann herausragendes Design und (oft) vergessene oder unbekannte Designerinnen zu entdecken. Gern empfohlen. "
Bettina Scheurer, STADTBIBLIOTHEK KÖLN

Produktdetails

Autoren Charlott Fiell, Charlotte Fiell, Clementine Fiell
Verlag DuMont Buchverlag Gruppe
 
Originaltitel 'Women in Design'
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 08.11.2019
 
EAN 9783832199678
ISBN 978-3-8321-9967-8
Seiten 256
Abmessung 224 mm x 291 mm x 30 mm
Gewicht 1431 g
Illustration 200 farb. Abb., mit ca. 200 farbigen Abbildungengebunden mit farbigem Vorsatz,
Themen Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Kunst > Innenarchitektur, Design
Sachbuch > Kunst, Literatur > Biographien, Autobiographien

Design : Bildbände, Monographien, Produktdesign, Frau : Biographien (div.) s.a. Einzeleintrag, Architektur, Design, Möbeldesign, Bauhaus, Modernismus, Grafikdesign, erste Hälfte 21. Jahrhundert (2000 bis 2050 n. Chr.), 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.), 21. Jahrhundert (2000 bis 2100 n. Chr.), Prada, Mode und Bekleidung, Vivienne Westwood, einzelne Designer, Modedesign, Art Deco, Einzelne Architekten und Architekturbüros, Illustration und Werbegrafik, Architektur: Innenarchitektur, Inneneinrichtung, -ausstattung und Styleguides, Industriedesign, Eames, Zeichnung, Kunsthandwerk, Marianne Brandt, Anni Albers, Rei Kawakubo, Ray Eames, Knoll, Chanel, Zaha Hadid, Coco Chanel, Yin, Eva Zeisel, Quant, Eileen Gray, Still, Textildesign, Day, Irma Boom, Paula Scher, Campbell, Front, Morris, reich, Colin, Dorn, Marx, Brandt, Calvert, Maija Isola, Head, Gray, Boom, ashley, Albers, Hans, gunta stölzl, alma Siedhoff-Buscher, marianne Straub, lanvin, märta Måås-Fjetterström, meyer, mary Quant, perriand, astrid Sampe, designerinnen, sempé, stölzl, jeanne Lanvin, lustig-Cohen, elizabeth Diller, estrid Ericson, gimbel, hamnett, lella Vignelli, Designerin, bo Bardi, chéruit, charlotte Perriand, rie, hella Jongerius, belle Kogan, ilonka Karasz, inga Sempé, nanny Still, kogan, elaine Lustig-Cohen, delaunay, driscoll, sophie Gimbel, katharine Hamnett, vandermolen, Design von Frauen, lina Bo Bardi, louise ‘Madeleine’ Chéruit, pergay, lucie Rie, joel, koehler, scott Brown, stepanova, magnusson-Grossman, neurath, grethe Meyer, aulenti, greta Magnusson-Grossman, marie Neurath, muccia Prada, amanda Levete, maclean, may Morris, ingegerd Råman, elsa Schiaparelli, alison Smithson, anne Swainson, bonnie Maclean, missoni, scher, siedhoff-Buscher, straub, cecilie Manz, draper, gae Aulenti, schütte-Lihotzky, sampe, enid Marx, duff-Gordon, crasset, nipa Doshi, eskolin-Nurmesniemi, april Grieman, torun Bülow-Hübe, westwood, aino Aalto, margaret Calvert, howell, susan Kare, manz, glasgow Girls, levrant de Bretteville, matali Crasset, marion Dorn, vuokko Eskolin-Nurmesniemi, gordijn, toogood, vivianna Torun Bülow-Hübe, levete, margaret Howell, karasz, maria Pergay, laverne, collier Campbell, nanna Ditzel, ditzel, lonneke Gordijn, faye Toogood, nanda Vigo, weibliche Designer, boeri, betty Joel, shelia Levrant de Bretteville, kim Colin, diller, ericson, swainson, vignelli, Charlotte Fiell, cini Boeri, ineke Hans, jongerius, sonia Delaunay, clara Driscoll, damsels of Design, hadid, mimi Vandermolen, zupanc, gabrielle Chanel, lilly Reich, florence Koehler, denise Scott Brown, varava Stepanova, elsie De Wolfe, gM’s ‘Damsels of Design’, grieman, patricia Urquiola, nika Zupanc, castelli Ferrieri, vigo, reeves, jalk, florence Knoll, stave, isola, carlotta de Bevilacqua, dorothy Draper, gaskin, grotell, tynagel, zeisel, laura Ashley, anna Castelli Ferrieri, edith Head, ruth Reeves, grete Jalk, kawakubo, margarete ‘Grete’ Schütte-Lihotzky, sylvia Stave, lucienne Day, doshi, georgina ‘Georgie’ Gaskin, maija Grotell, nynke Tynagel, yiqing Yin, aalto, louise Campbell, råman, kare, schiaparelli, smithson, estelle Laverne, måås-Fjetterström, rosita Missoni, neri Oxman, Mode- und Textildesign, Einzelne Designer oder Designgruppen, oxman

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.