Fr. 39.00

Blaues Blut - Royale Geschichten aus der Schweiz

Deutsch · Buch

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Besitzt die Schweiz einen besonders innigen Bezug zu Königinnen und Kaisern, gerade weil sie nie welche hatte? Der Historiker Michael van Orsouw erzählt 13 royale Geschichten, die sich in den letzten gut 200 Jahren in der Schweiz abgespielt haben. Er beschreibt in leichtfüssiger Art die Euphorie der Eidgenossen und ihr Interesse am Schicksal der gekrönten Häupter, die das Land besuchten: dem inkognito reisenden Kaiser Joseph von Österreich, dem Schweiz-Fan
Zar Alexander von Russland, dem Schiller-Verehrer Ludwig von Bayern und der berühmtesten Touristin, Queen Victoria. Ob traurig wie der Leichenzug von Elisabeth "Sisi" von Österreich, tragisch wie der tödliche Unfall Astrids von Belgien
oder spektakulär wie der Waffenkauf Haile Selassies: Schillernd ist der historische Boulevardstoff allemal. Eingebettet in die Zeitumstände, schildert der Autor nicht nur die bekannten Geschichten, sondern fördert auch viele unbekannte Details zutage.

Über den Autor


Michael van Orsouw ist Schriftsteller und Historiker. Er hat für sein literarisches Schaffen diverse Auszeichnungen und Literaturpreise in Deutschland, Österreich
und der Schweiz erhalten. Er schreibt Bücher, für die Bühne und fürs Radio, und lebt in Zug.

Produktdetails

Autoren Michael van Orsouw, Michael van Orsouw
Verlag hier + jetzt, Verlag für Kultur und Geschichte
 
Themen Adel
Schweiz : Berichte, Erinnerungen
Monarch, Monarchie
Swissness
Sachbuch > Philosophie, Religion > Biographien, Autobiographien
Sprache Deutsch
Produktform Buch
Erschienen 01.08.2019
 
EAN 9783039194698
ISBN 978-3-0-3919469-8
Seiten 220
Illustration sw Abbildungen

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.