Fr. 31.90 Fr. 35.90

Roger Federer - Die Biografie

Deutsch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

"Roger Federer ist das Größte, was ich in mehr als 40 Jahren Tennis erlebt habe." John McEnroe
Ausgehend vom 18. Grand-Slam-Titel in Melbourne erzählt diese Biografie die Geschichte eines genialen Ballvirtuosen, der doch immer ganz bei sich geblieben ist. Als einer von wenigen Journalisten kennt René Stauffer den "Planet Federer" ganz unmittelbar. Er begleitete sowohl Federers überraschenden Saisonabbruch im Sommer 2016, sowie das Comeback und die erfolgreiche Bewältigung der großen Krise. Stauffer beschreibt eindringlich, welche Menschen, Trainer und Mentoren für diese Ausnahmekarriere wichtig waren und warum Roger Federers Einfluss dies- und jenseits des Centre Court auch das Ende seiner aktiven Karriere überdauern wird.

Die neue umfassende Biografie des Tennis-Genies

Exklusiv und persönlich: Federers Methoden, seine wichtigsten Menschen, sein Erfolgsgeheimnis

Inhaltsverzeichnis

Ein persönliches Wort vorab

Teil 1: Das Comeback 1. Das Ende naht 2. Abgetaucht 3. Fast ein Australier 4. Die wundersame Wandlung 5. Laver und andere Legenden 6. Das lange Warten 7. Ein neuer Zauberstab 8. Die Ruhe vor dem Sturm 9. Magische dreißig Minuten 10. Norman im Schnee 11. Im Sonnengürtel 12. Champions' Dinner 13. Court der Tränen

Teil 2: Die Anfänge 14. Die Welt ist ein Ball 15. Zwei Freunde 16. In der Fremde 17. Der Traum von der Perfektion 18. Auf eigenen Beinen 19. "Grüezi, Herr Federer" 20. Bei den Großen 21. Unter den Ringen 22. Der Geigenspieler 23. Die Läuterung 24. Krisen und ein Drama 25. Die Erlösung

Teil 3: Der Überflieger 26. Duelle in Texas 27. Auf dem Gipfel 28. Der Rasenkönig 29. Am Broadway 30. Spuren im Sand 31. Pizza Basilea 32. Die Salatschüssel 33. Einer für alle

Teil 4: Planet Federer 34. Der Kompromisslose 35. Mona Lisa des Tennis 36. Sergeant Pepper 37. Die Marke RF 38. Eine fast normale Familie 39. Der Schweizer Weltbürger 40. Der Menschenfreund 41. Karussell der Coaches 42. Der friedvolle Krieger 43. Das Vermächtnis 44. Die Ziegenfrage 45. Der Gefragte 46. Der Nahbare 47. Der Ausgezeichnete

Der Besungene - eine Nachlese
Statistik Quellenverzeichnis
Abbildungsnachweis

Über den Autor

René Stauffer, aufgewachsen in Weinfelden TG, schreibt seit 1981 über Tennis und ist Sportredakteur des Tages-Anzeigers und der Sonntags-Zeitung. Der Tennisexperte begleitet Roger Federers Karriere seit den Anfängen und veröffentlichte bereits 2007 im Pendo-Verlag eine erste Biografie über den Ausnahmesportler. Er verfügt über einen sehr persönlichen Zugang zum größten Spieler der Geschichte.

Zusammenfassung

»Roger Federer ist das Größte, was ich in mehr als 40 Jahren Tennis erlebt habe.« John McEnroe
Ausgehend vom 18. Grand-Slam-Titel in Melbourne erzählt diese Biografie die Geschichte eines genialen Ballvirtuosen, der doch immer ganz bei sich geblieben ist. Als einer von wenigen Journalisten kennt René Stauffer den „Planet Federer“ ganz unmittelbar. Er begleitete sowohl Federers überraschenden Saisonabbruch im Sommer 2016, sowie das Comeback und die erfolgreiche Bewältigung der großen Krise. Stauffer beschreibt eindringlich, welche Menschen, Trainer und Mentoren für diese Ausnahmekarriere wichtig waren und warum Roger Federers Einfluss dies- und jenseits des Centre Court auch das Ende seiner aktiven Karriere überdauern wird.

Die neue umfassende Biografie des Tennis-Genies

Exklusiv und persönlich: Federers Methoden, seine wichtigsten Menschen, sein Erfolgsgeheimnis

Zusatztext

»Das Buch greift zwar in vereinzelten Passagen auf die erste Biografie zurück, ist aber mehr als nur eine überarbeitet Neuauflage, Grundsätzlich Neues gibt es naturgemäß nicht mehr zu erzählen. Doch lesenswert ist für sattelfeste Federer-Kenner vor allem aber der vierte Teil, in dem Stauffer aufzeigt, mit welcher Akribie und Detailversessenheit Federer seine Karriere geplant und vorangetrieben hat.«, Bücher am Sonntag, 03.04.2019

Bericht

"Das Buch greift zwar in vereinzelten Passagen auf die erste Biografie zurück, ist aber mehr als nur eine überarbeitet Neuauflage, Grundsätzlich Neues gibt es naturgemäß nicht mehr zu erzählen. Doch lesenswert ist für sattelfeste Federer-Kenner vor allem aber der vierte Teil, in dem Stauffer aufzeigt, mit welcher Akribie und Detailversessenheit Federer seine Karriere geplant und vorangetrieben hat.", Bücher am Sonntag, 03.04.2019

Produktdetails

Autoren René Stauffer
Verlag Piper
 
Themen Biographien (div.)
Federer, Roger
Swissness
Sachbuch > Politik, Gesellschaft, Wirtschaft > Biographien, Autobiographien
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 02.04.2019
 
EAN 9783492057639
ISBN 978-3-492-05763-9
Seiten 352
Abmessung 143 mm x 219 mm x 33 mm
Gewicht 540 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.